E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

SV Darmstadt 98: Einigung bei Stadion-Umbau gefunden - Englisches Modell

SV-Präsident Rüdiger Fritsch. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv SV-Präsident Rüdiger Fritsch.
Darmstadt. 

Fußball-Bundesligist SV Darmstadt, das Fanbündnis Stadion und die Stadt haben sich auf ein gemeinsames „Darmstädter Modell” zum Umbau des Stadions am Böllenfalltor geeinigt. Das teilte der Verein am Freitag mit. Nach dem Umbau sollen im Stadion neben Sitzplätzen ähnlich wie in englischen Arenen auf drei Tribünenseiten auch Stehplätze vorhanden sein.

„Der Verein hat das vom Fanbündnis vorgestellte Stadionmodell „vorne stehen - hinten sitzen in englischer Bauweise” in den Gesprächen mit der Stadt unterstützt. Daher freuen wir uns sehr, dass die Stadt sich nunmehr in ihren Planungen ausschließlich auf dieses Modell konzentriert”, sagte SV-Präsident Rüdiger Fritsch.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus SV Darmstadt 98

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen