Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Stroh-Engels Tor reicht nicht zum Sieg für Darmstadt

D. Stroh-Engel brachte Darmstadt in Führung. Foto: Roland Holschneider D. Stroh-Engel brachte Darmstadt in Führung. Foto: Roland Holschneider

Der SV Darmstadt 98 hat im Kampf um den Aufstieg in Fußball-Bundesliga einen Rückschlag eingesteckt. Gegen den 1. FC Heidenheim kam die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster vor heimischer Kulisse nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Mit seinem ersten Tor seit mehr als fünf Monaten brachte Dominik Stroh-Engel Darmstadt in der 64. Minute per Foulelfmeter in Führung. Der kurz zuvor eingewechselte Florian Niederlechner (77.) glich aus, obwohl Heidenheim zu diesem Zeitpunkt nach einer Gelb-Roten Karte für Philip Heise (67.) in Unterzahl spielte.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse