E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Trainingsauftakt: SV Darmstadt 98 beginnt als erster Bundesligist mit Vorbereitung

Aytac Sulu (l.) und Torwart Patrick Platins beim Trainingsauftakt. Foto: Arne Dedert Aytac Sulu (l.) und Torwart Patrick Platins beim Trainingsauftakt. Foto: Arne Dedert
Darmstadt. 

Aufsteiger SV Darmstadt 98 ist am Samstag als erster Fußball-Bundesligist in die Vorbereitung zur neuen Saison gestartet. Vor mehr als tausend Zuschauern empfing Trainer Dirk Schuster auf dem neuen Trainingsplatz am Böllenfalltor allerdings nur ein Rumpfteam von zwölf Feldspielern und zwei Torhütern.

Bislang hat der Verein noch keine Neuzugänge vermeldet. Verlassen haben den Verein dagegen die bisherigen Stammspieler Romain Brégerie (FC Ingolstadt), Hanno Behrens (1. FC Nürnberg) und Leon Balogun (FSV Mainz 05), ebenso wie Ronny König (Ziel unbekannt) und der von Eintracht Frankfurt ausgeliehene Jan Rosenthal. 

Nach Darmstadt 98 bitten am 24. Juni der 1. FC Köln und Hannover 96 als nächste Bundesligisten zum Trainingsauftakt. Meister Bayern München startet am 1. Juli - allerdings ohne die Nationalspieler.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen