Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

2. Bundesliga: Darmstadt 98 baut Serie aus - 0:0 beim VfR Aalen

Der SV Darmstadt 98 hat seine Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga nach dem 0:0 beim abstiegsgefährdeten VfR Aalen ausgebaut.
Andreas Ludwig (M) im Zweikampf mit Darmstadts Hanno Behrens. Foto: R. Wittek Andreas Ludwig (M) im Zweikampf mit Darmstadts Hanno Behrens. Foto: R. Wittek
Aalen. 

Der SV Darmstadt 98 hat seine Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Zwar kamen die Lilien in einem mäßigen Spiel am Freitag nicht über ein 0:0 beim abstiegsgefährdeten VfR Aalen hinaus. Dennoch verbesserten sie sich mit dem elften Spiel in Serie ohne Niederlage vor den Samstag-Spielen zunächst auf Rang zwei. Für Aalen bleibt die Lage im Tabellenkeller bedrohlich. Zudem droht ihnen wegen finanzieller Probleme weiterhin ein Punktabzug.

Die Darmstädter kontrollierten in der Anfangsphase mit ihrer reiferen Spielanlage die Partie, schlugen vor 5287 Zuschauern aber kein Kapital daraus. Aalen setzte auf Konter, leistete sich dabei aber zu viele Fehlpässe. Nachdem Aalens Andreas Ludwig und Jürgen Gjasula nach der Pause zwei gute Torgelegenheiten vergeben hatten, war der VfR später zweimal im Glück. Darmstadts Leon Balogun köpfte an den Pfosten (70.), Marcel Heller traf kurz vor Schluss nur die Latte (88.).

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse