E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 19°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Laura Störzel verlängert beim 1. FFC Frankfurt bis 2020

Frankfurts Laura Störzel (r.) gegen Tabea Kemme von Turbine Potsdam. Foto: Bernd Settnik/Archiv Frankfurts Laura Störzel (r.) gegen Tabea Kemme von Turbine Potsdam.
Frankfurt/Main. 

Abwehrspielerin Laura Störzel hat ihren Vertrag beim 1. FFC Frankfurt bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Dies teilte der Frauenfußball-Bundesligisten am Donnerstag mit. Die 25-Jährige hatte im Januar beim Hallenturnier in Rauenberg einen Wadenbeinbruch erlitten und arbeitet derzeit an ihrem Comeback.

„Im Laufe meiner nun fast vierjährigen Zeit in Frankfurt habe ich mich zu einer Führungsspielerin entwickeln können und meine aktuelle Rolle macht mir großen Spaß”, sagte Störzel, die 2015 vom SC Freiburg nach Frankfurt gekommen war. „Ein sehr wichtiger Faktor für meine Vertragsverlängerung war nicht zuletzt Cheftrainer Niko Arnautis, der mich in meiner sportlichen Entwicklung vorangebracht hat.”

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus 1. FFC Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen