E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 26°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
1 Kommentar

Eintracht Frankfurt: Marius Wolf ist sich wohl mit Borussia Dortmund einig

Der Außenbahnspieler der Eintracht ist sich offenbar mit Borussia Dortmund einig. Er besitzt eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag und darf für fünf Millionen Euro gehen.
Foto: Jan Huebner (Jan Huebner)

Es wäre ein ganz bitterer Verlust für die Frankfurter Eintracht. Der Shootingstar der gerade zu Ende gegangenen Saison steht kurz vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund, wie der Kicker berichtet. Durch eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag darf er für fünf Millionen Euro den Verein verlassen. Für die SGE wäre es ein schmerzlicher Verlust, vor allem weil Wolf bei frei verhandelbarer Ablösesumme wohl deutlich teuer gewesen wäre. Noch ist der Wechsel aber von keiner Seite bestätigt worden und die Hoffnung bliebt, dass Marius Wolf doch in Hessen bleibt.

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen