E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Eintracht Frankfurt: Eintracht bindet Talent Irorere bis 2020

Eintracht Frankfurt hat den Fördervertrag mit Nachwuchstalent Felix Omoruyi Irorere bis 2020 mit anschließender Option auf einen Profi-Vertrag verlängert.
Foto: dpa Foto: Nicolas Armer (dpa) Foto: dpa

Eintracht Frankfurt hat den Fördervertrag mit Nachwuchstalent Felix Omoruyi Irorere bis 2020 mit anschließender Option auf einen Profi-Vertrag verlängert. Der 1,95 Meter große Innenverteidiger kam 2013 von der DJK Schwarz-Weiß Frankfurt an den Riederwald. „Felix ist ein echter Frankfurter Bub, der bereits seit fünf Jahren bei uns spielt und nicht nur aufgrund seiner Körpergröße ein großer Rückhalt für seine Mannschaft darstellt. Er bringt alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft mit“, sagt Armin Kraaz, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. In 24 Partien der B-Junioren erzielte er zwei Tore. Zuletzt rückte der erst 16-Jährige in die U19 auf und meisterte sein Debüt in der A-Junioren-Bundesliga souverän. Neben der fußballerischen Karriere strebt der im französischen Saint Denis geborene Irorere sein Abitur an. red

 

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen