Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Der Ball von Mohamed Salah (nicht im Bild) geht genau in den linken oberen Winkel des Tors von Roms Torhüter Ramses Alisson.
England feiert „König” Salah - Klopp wenig euphorisch

Nach Liverpools Torfestival gegen Rom überschlagen sich Fans und Medien mit Superlativen für Stürmer Mohamed Salah. Zwei Gegentore und ein Verletzung trüben die Euphorie. mehr

Eisbären „freuen sich riesig” - München nervös

Reist mit seinem Team voller Selbstvertrauen nach München: Eisbären-Coach Uwe Krupp.

Berlin. Das Drama im Playoff-Finale der DEL spitzt sich zu: Die Eisbären fahren nach ihrer famosen Aufholjagd voller Selbstvertrauen zum Showdown nach München. Der noch amtierende deutsche Meister zeigt unerwartet Nerven. mehr

clearing

Rose kurz vor dem Ziel: Salzburg selbstbewusst im Halbfinale

Will mit RB Salzburg ins Europa-Leage-Halbfinale und hat in der Bundesliga Begehrlichkeiten geweckt: Trainer Marco Rose (l).

Salzburg. In Österreich ist das Team von Milliardär Dietrich Mateschitz nicht bei jedem beliebt. Doch der internationale Erfolg unter dem deutschen Trainer Marco Rose schenkt Red Bull Salzburg großartige Schlagzeilen. Nun winkt das Finale in der Europa League. mehr

clearing

Fußball-WM 2018 So übertragen ARD und ZDF die WM

In gut 190 Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

mehr

clearing

Bildergalerien

Eisbären nach Comeback in DEL-Finalserie obenauf

Daniel Fischbuch (l-r), Daniel Richmond und Thomas Oppenheimer jubeln über ein Tor für die Eisbären.

Berlin. Nach der 3:1-Führung des Titelfavoriten aus München hat kaum noch jemand auf die Eisbären gesetzt. Doch das Team von Uwe Krupp gleicht zum 3:3 aus. Jetzt soll der finale Coup in München gelingen. mehr

clearing

Hamilton will raus aus dem Niemandsland

Das Team von Mercedes hat einen enttäuschenden Saisonstart in der Formel 1 hingelegt.

Baku. Sebastian Vettel reist als WM-Spitzenreiter auch nach Baku. Dort sorgte der Ferrari-Pilot 2017 mit einer Rüpelattacke gegen Lewis Hamilton für einen Formel-1-Eklat. Der Mercedes-Star hofft endlich auf die Wende. Red Bull will an den China-Grand-Prix anknüpfen. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Eintracht modern: Kovac-Nachfolger per Whatsapp gesucht

Immer auf Sendung, im Sommer wie im Winter: Ob Fredi Bobic (li.) und Bruno Hübner schnell einen Trainer für die Eintracht finden?

Wer wird neuer Trainer? Wagner, Rose, Keller oder ein Altbekannter aus dem Ausland? Wir geben euch einen nicht ganz ernstgemeinten Einblick in Fredi Bobics Handy und den aktuellen Stand der Trainersuche. mehr

clearing
Fotos

Eintrcht Frankfurt Mit Volldampf zur WM: Mijat Gacinovic will ins serbische Nationalteam

Mijat Gacinovic (links) zeigte zuletzt beim enttäuschenden Auftritt gegen Hertha BSC (0:3) einen beherzten Auftritt, brachte aber wenig zustande.

Frankfurt. Mijat Gacinovic zählt zu den wenigen Spielern der Frankfurter Eintracht, die kurz vor Saisonende nicht müde wirken. Mehr als elf Kilometer legte er zuletzt gegen Hertha BSC Berlin zurück – keiner lief mehr. Ob der Offensivspieler auch am nächsten Samstag bei Bayern ... mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Sport Rhein-Main: Eine Region, ein Sportportal! „Finde deinen Sport – finde deinen Verein!“ Mit diesem Slogan bringen die Sportkreise der Region das Konzept ihres Sportportals „Mainova Sport Rhein-Main“ auf den Punkt: Vereine aus dem Rhein-Main-Gebiet veröffentlichen ihre Trainingszeiten, Kursangebote und Sportveranstaltungen auf einer Website. Wer eine neue Sportart sucht oder zugezogen ist, hat so eine zentrale Anlaufstelle im Internet. mehr

Siegemund erreicht zweite Runde - Görges verliert

Nach ihrer Erstrunden-Niederlage verlässt Maria Scharapowa den Centre Court.

Stuttgart. Nach dem bitteren Halbfinal-Aus im Fed Cup wollte Julia Görges beim Porsche Tennis Grand Prix wieder Schwung holen. Doch für die deutsche Nummer eins ist das Turnier ist nach nur 66 Minuten beendet. Viel besser lief es für Titelverteidigerin Laura Siegemund. mehr

clearing

Australier Matthews gewinnt Prolog der Tour de Romandie

Der Australier Michael Matthews vom Team Sunweb jubelt im gelben Trikot auf dem Podium über seinen Sieg beim Prolog.

Fribourg. Radprofi Michael Matthews vom deutschen Sunweb-Team hat den vier Kilometer langen Prolog der Tour de Romandie gewonnen. mehr

clearing
ANZEIGE
Wie mache ich mein Bike frühlingsfit? Experte Rolf Becker gibt nützliche Tipps zum Start in die ... Blauer Himmel, Sonnenschein, warme Temperaturen – genau die richtige Zeit, um die Fahrradsaison einzuläuten. Wir haben Rolf Becker vom Fachgeschäft Fahrrad Becker in Usingen-Eschbach gefragt, wie man sein Bike fit für den Frühling macht. mehr

Fußball

Lewis Holtby führte den Hamburger SV zum Sieg gegen Freiburg.

Geht da doch noch was? Nach dem Sieg über den SC Freiburg herrscht beim Hamburger SV im Abstiegskampf wieder Zuversicht. Torschütze Lewis Holtby geht als emotionaler Leader voran. Freiburgs Trainer Christian Streich hadert mit den Ungerechtigkeiten der Fußball-Welt. mehr

Copa del Rey Iniesta-Adiós stellt Barça-Gala in den Schatten
Andrés Iniesta wird den FC Barcelona verlassen.

Madrid. Der FC Barcelona ist in Spanien der unumstrittene Pokal-König. Die Katalanen gewannen die „Copa del Rey” bereits zum 30. Mal. Erzrivale Real Madrid kommt nur auf 19 Titel. Das Finale in Madrid läutete für Barça aber auch das Ende einer Ära ein. mehr

clearing
Löw sieht Reus in WM-Form - BVB demontiert Bayer
Präsentierte sich in WM-Form: Dortmunds Marco Reus (r).

Dortmund. Der BVB rehabilitiert sich mit einer 4:0-Gala gegen Leverkusen eindrucksvoll für die Derby-Pleite auf Schalke. Doppeltorschütze Reus und Sancho glänzen, und Götze nutzt seine Chance. Doch es gab auch einen Verlierer beim BVB. mehr

clearing
Desaströses 2:5 Hoffenheim führt Leipzig vor - Wütender Hasenhüttl
Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl (M.) war nach der Niederlage aufgebracht.

Leipzig. Das Thema Champions League ist bei RB Leipzig vom Tisch. Die Vertragsverhandlungen mit Hasenhüttl und Werner sind vertagt. Nach dem desaströsen 2:5 gegen Hoffenheim muss die Europa-League-Teilnahme gerettet werden. Der Coach stellt seinen Spielern die Charakterfrage. mehr

clearing

Überregional

Möchte seinem Ex-Club Real Madrid in der Champions League erneut ein Bein stellen: Bayern-Coach Jupp Heynckes.

Jetzt müssen die Bayern zeigen, wie gut sie wirklich sind. Gegen Real und Ronaldo soll der bislang größte Triple-Schritt gelingen. „Es liegt was in der Luft”, tönt Kapitän Müller. Das Gefühl von 2013 soll die Münchner tragen. Boateng freut sich auf ein besonderes Duell. mehr

Aufstieg nicht genug: Nürnberg will Zweitliga-Meister werden
Die Nürnberger können schon fast für die Fußball-Bundesliga planen.

Kiel. Der 1. FC Nürnberg steht neben Fortuna Düsseldorf vor dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Die Franken sind reif dafür. Das beweisen sie mit dem 3:1 bei Rivale Holstein Kiel. Die Kieler kämpfen gegen Selbstzweifel. Sie haben etwas zu verlieren. mehr

clearing
DFB übergibt Bewerbung für EURO 2024
Reinhard Grindel (r) übergab die Bewerbungsunterlagen für die EM 2024 an UEFA-Generalsekretär Theodoridis.

Nyon. 1628 Seiten enthalten das sogenannte Bid Book und die Zusatzdokumente für die Bewerbung um die EM 2024. Der DFB hat die Unterlagen nun bei der UEFA abgegeben und hofft, 18 Jahre nach der stimmungsvollen Fußball-WM 2006 wieder ein großes Turnier ins Land zu holen. mehr

clearing
Peter Schlickenrieder neuer Cheftrainer der Langläufer
Neuer Cheftrainer der deutschen Langläufer: Peter Schlickenrieder..

Planegg. Drei medaillenlose Großereignisse in Serie haben den Deutschen Skiverband bei den Langläufern handeln lassen. Dabei überrascht der Verband mit einem neuen Cheftrainer: Der bisherige Vizepräsident kehrt an die Basis zurück. mehr

clearing
ANZEIGE
Bringen Sie Ihr Team beim B2Run Frankfurt ins Laufen Am 15. Mai 2018 heißt es in der Commerzbank-Arena wieder «Raus aus dem Bürostuhl und rein in die Laufschuhe». Über 4.500 Läuferinnen und Läufer aus Frankfurt und dem Umland gehen dann beim sechsten B2Run Frankfurt an den Start. mehr

FSV Frankfurt

Bejubelt auf etwas ungewöhnliche Art seinen Treffer zum 1:1: Alban Sabah, der Kapitän des FSV Frankfurt.

Mit dem 1:1 gegen Elversberg beendete der FSV Frankfurt seinen Negativlauf und kann jetzt endgültig für eine weitere Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest planen. mehr

FSV Frankfurt Fehlerhaft in der Abwehr, schwach im Sturm
Symbolbild

Kassel/Frankfurt. Die Lage des FSV Frankfurt in der Fußball-Regionalliga Südwest hat sich nach dem 0:2 beim Abstiegskandidaten Hessen Kassel weiter verschlechtert. mehr

clearing
FSV Frankfurt Die Not wird wieder größer
Eine schmerzhafte Bauchlandung erlebte Leon Bell Bell (rechts) mit dem FSV Frankfurt gegen den SSV Ulm.

Frankfurt. Nach der 0:3-Heimniederlage gegen den SSV Ulm befindet sich der Fußball-Regionalligist FSV Frankfurt wieder mitten drin im Abstiegskampf. Denn am Ende der Saison könnte es bekanntlich bis zu sechs Absteiger geben. mehr

clearing
Fußball Kann der FSV Frankfurt seine Leistungsträger halten?
Glückliche Sieger: Robert Schick (links) und Leon Bell Bell vom Fußball-Regionalligisten FSV Frankfurt.

Frankfurt. Mit viel Selbstvertrauen dürfte der Fußball-Regionalligist FSV Frankfurt am Ostersamstag (14 Uhr) beim hessischen Konkurrenten TSV Steinbach antreten. Nach dem 2:0 gegen Hoffenheim II hat sich die Mannschaft von Trainer Alexander Conrad im Mittelfeld festgesetzt. mehr

clearing

Fraport Skyliners

Fast alles gelang Frankfurts Topscorer Phil Scrubb (am Ball) gestern gegen Meister Bamberg.

Phil Scrubb ragt wieder bei den Frankfurtern heraus und hat die Krone des besten Bundesliga-Werfers der Saison praktisch sicher. mehr

Nachwuchstalent Medien: Frankfurts Bonga meldet sich zum NBA-Draft an
Frankfurts Isaac Bonga, hier im Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

Frankfurt. Der NBA-Traum des Basketball-Nachwuchstalents Isaac Bonga vom Bundesligisten Frankfurt Skyliners nimmt immer mehr Gestalt an. Laut ESPN hat sich der 18 Jahre alte Spielmacher für die diesjährige Talentziehung, mehr

clearing
Sicher gewonnen Die Skyliners verbuchen in Bremerhaven einen wichtigen Sieg
Neuer Rekord für den Routinier: Quantez Robertson.

Frankfurt. Tez Robertson hat mit einem persönlichen Distanzwurfrekord großen Anteil am Erfolg. Am Sonntag geht’s nun gegen den deutschen Meister aus Bamberg. mehr

clearing
Fraport Skyliners Die Skyliners kämpfen um den letzten Play-off-Platz
Kein anderer Spieler verliert den Ball in der Bundesliga öfter als Frankfurts Spielmacher Tai Webster (l.): Im Schnitt 3,4 Mal pro Partie.

Frankfurt. Schon am Freitag und Sonntag stehen Frankfurts Basketballer an einem Doppelspieltag gegen Bremerhaven und Meister Bamberg unter Erfolgsdruck. Ein Lob kommt aus München. mehr

clearing

Löwen Frankfurt

Eis(hockey)ballett mit zwei Löwen: Mike Card und Goalie Brett Jaeger – hier in der Zuschauerrolle beim Spiel gegen die Lausitzer Füchse.

Die Löwen Frankfurt aus der deutschen Eishockey-Liga 2 haben die auslaufenden Verträge ihrer Verteidiger Mike Card und Dalton Yorke um ein weiteres Jahr verlängert. mehr

Eishockey Die ersten Neuzugänge der Löwen stehen fest
Raus mit Applaus: Auch das Maskottchen „Trevor“ scheint dem Abgang der Löwen-Spieler vom Eis wehmütig hinterher zu blicken.

Frankfurt. Frankfurts Sportdirektor Franz Fritzmeier bastelt am Kader für die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga 2. Beim neuen Trainer-Team schwebt ihm ein skandinavisches Modell vor. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Zu müde für die Wende
Frust nach dem Aus im Halbfinale: die beiden Frankfurter Eishockeyprofis Tim Schüle (links) und Eric Stephan.

Frankfurt. Aus und vorbei. Die Löwen Frankfurt verloren gegen die Bietigheim Steelers gestern zum dritten Mal in Folge. Durch diese 2:3 Heim-Niederlage verpasste der noch amtierende Meister der Deutschen Eishockey-Liga 2 das diesjährige Finale, in das Bietigheim eingezogen ist. mehr

clearing
Eishockey 2:3: Löwen im Play-off-Halbfinale gescheitert
06.12.2017, xjhx, Eishockey DEL 2, Loewen Frankfurt emspor, v.l. Florian Proske (Löwen Frankfurt), Hannibal Weitzmann (Löwen Frankfurt), Brett Jaeger (Löwen Frankfurt)

Aus und vorbei. Die Löwen Frankfurt verloren gegen die Bietigheim Steelers nun zum dritten Mal in Folge. Durch diese 2:3 (0:1, 2:1, 0:1)-Heim-Niederlage verpasste der (noch) DEL2-Meister das diesjährige Finale, in das Bietigheim nunmehr zum sechsten Mal in Folge eingezogen ist. mehr

clearing

1. FFC Frankfurt

Die Frankfurterin Cecilie Sandvej (links) bedrängt die Potsdamerin Svenja Huth.

So richtig unzufrieden wirkte am Ende niemand. Matthias Rudolph, Trainer von Turbine Potsdam, jubelte über die drei Punkte, mit denen sein Team im Kampf um die Frauenfußball-Champions League im Spiel blieb. mehr

Laura Störzel verlängert beim 1. FFC Frankfurt bis 2020
Frankfurts Laura Störzel (r.) gegen Tabea Kemme von Turbine Potsdam.

Frankfurt/Main. Abwehrspielerin Laura Störzel hat ihren Vertrag beim 1. FFC Frankfurt bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Dies teilte der Frauenfußball-Bundesligisten am Donnerstag mit. mehr

clearing
Interview Ana-Maria Crnogorcevic über ihren Wechsel vom 1. FFC Frankfurt in die USA
Sie gibt jetzt in den USA die Richtung vor: Ana-Maria Crnogorcevic wechselt aus Frankfurt nach Portland.

Fast sieben Jahre trug sie das Trikot des Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt. An der Seite von Topakteurinnen wie Kerstin Garefrekes und Nadine Angerer spielte sich Ana-Maria Crnogorcevic in den Blickpunkt, als Leistungsträgerin verlässt die 27 Jahre alte ... mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Frankfurt verliert Nationalspielerin Hendrich an FC Bayern
FFC-Spielerin Kathrin Julia Hendrich (links) im Zweikampf mit Sara Ilonka Däbritz.

Frankfurt/München. Der 1. FFC Frankfurt verliert Fußball-Nationalspielerin Kathrin Hendrich an den Bundesliga-Konkurrenten FC Bayern München. Die 25 Jahre alte Verteidigerin mit deutsch-belgischen Wurzeln unterzeichnete mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse