Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Timo Werner hat gegen England sein Länderspiel-Debüt gefeiert. Foto: Christian Charisius
Doppeltes Debüt-Pech für Leipzigs Werner: Muskelfaserriss

Dortmund. Timo Werner gelingt gegen England wenig. Und dann verletzt sich Leipzigs Turboangreifer auch noch. Lob gibt's dennoch für ihn. Selbst Weltmeister legten schon einen Fehlstart im Nationalteam hin. mehr

Arne Friedrich: „Die Freude auf Basti ist riesengroß”
Der für Chicago Fire spielende Arne Friedrich (l) kann von Begeisterung in den USA über den Neuzugang Schweinsteiger berichten. Foto: Brian Kersey

Berlin. Arne Friedrich kennt Bastian Schweinsteigers künftigen Wohnort und seinen künftigen Verein: Als bisher einziger Deutscher Fußballer hat er schon für Chicago Fire gespielt. mehr

clearing
Tickets gewinnen Play-offs: Fiebern Sie live mit den Löwen mit!
Fans beim Spiel der Frankfurter Löwen gegen EHC Freiburg.

Frankfurt. Schmankerl für jeden Löwen Fan: Wir verlosen 5 mal 2 Stehplatz-Tickets für das erste und 1 mal 2 Sitzplatzkarten für das zweite Halbfinal-Heimspiel der Frankfurter Puck-Jäger. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Spielerprofil Andersson Ordonez
Andersson Ordonez (Frankfurt, 29), Winter-Neuzugang , Frankfurt am Main Copyright: xRRZ/Eibner-Pressefotox EP_RRZ

Andersson Ordonez Frankfurt 29 Winter Newcomer Frankfurt at Main Copyright xRRZ Eibner Pressefotox EP_RRZ

Der junge Innenverteidiger wagt den Sprung aus seiner Heimat Ecuador nach Europa. Bei der Eintracht wird er die Abwehr verstärken. mehr

clearing

Bildergalerien

Eintracht Frankfurt Spielerprofil Marius Wolf
14.02.2017, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt Fototermin 2016/17, GER, 1.BL, Portraettermin 2016/2017, Marius Wolf (Eintracht Frankfurt) Frankfurt am Main

14 02 2017 Football 1 Bundesliga Eintracht Frankfurt Photo call 2016 17 ger 1 BL Portraettermin 2016 2017 Marius Wolf Eintracht Frankfurt Frankfurt at Main

Der junge Angreifer kam in der Winterpause der Saison auf Leihbasis nach Frankfurt. Die SGE besitzt am Ender der Spielzeit eine Kaufoption. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Spielerprofil Shani Tarashaj
05.02.2017, xfux, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98, emonline emspor deloka, v.l. Shani Tarashaj (Eintracht Frankfurt) Frankfurt am Main

05 02 2017 xfux Football 1 Bundesliga Eintracht Frankfurt SV Darmstadt 98 emonline emspor deloka v l Shani Tarashaj Eintracht Frankfurt Frankfurt at Main

Der schweitzer Nationalspieler ist auf Leihbasis bei der Eintracht und soll den Angriff der Adler verstärken. mehr

clearing
Hamilton vor dem Auftakt: Ferrari „definitiv der Favorit”
Lewis Hamilton (l) und Sebastian Vettel (r) reden sich gegenseitig stark. Daniel Ricciardo sitzt bei der Pressekonferenz zum Saisonauftakt zwischen den beiden. Foto: Rick Rycroft

Melbourne. Lewis Hamilton und Sebastian Vettel schieben sich beim ersten Schlagabtausch der neuen Formel-1-Saison gegenseitig die Favoritenrolle zu. Die Vorfreude auf einen engen Titelkampf ist vor dem Auftakt in Australien spürbar. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Spielerprofil Max Besuschkow
Fussball 1. Bundesliga Saison 2016/2017 24. Spieltag FC Bayern Muenchen - Eintracht Frankfurt 11.03.2017 Max Besuschkow (Eintracht Frankfurt) mit Ball PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxITA

Football 1 Bundesliga Season 2016 2017 24 Matchday FC Bavaria Munich Eintracht Frankfurt 11 03 2017 Max Besuschkow Eintracht Frankfurt with Ball PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxITA

Der junge Mittelfeldspieler kam in der Winterpause der Saison 2016/17 vom VfB Stuttgart zur Eintracht und unterschrieb einen Vertrag bis 2020. mehr

clearing
Niederlagenserie geht weiter Schröders Hawks verlieren 100:104 in Washington
Dennis Schröder (r) verliert den Ball an Gegenspieler Bradley Beal von den Washington Wizards. Foto: Alex Brandon

Washington. Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder steckt mit den Atlanta Hawks in der NBA im Formtief. Die Hawks kassierten mit dem 100:104 bei den Washington Wizards die fünfte Niederlage in der Nordamerika-Liga nacheinander. mehr

clearing
Stadtduell NHL: Torwart Greiss verhilft Islanders zum Sieg
Beim Sieg der New York Islanders kassierte Goalie Thomas Greiss (r) von 36 Schüssen auf sein Tor nur zwei Treffer des Stadtrivalen New York Rangers. Foto: Kathy Willens

New York. Eishockey-Nationaltorwart Thomas Greiss darf mit den New York Islanders weiter auf den Einzug in die NHL-Playoffs hoffen. Auch dank 34 Paraden des Keepers bezwangen die Islanders im Stadtduell die New York Rangers mit 3:2. mehr

clearing

Fußball

Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger ist in der WM-Affäre mit einer Schadenersatzklage gegen das Land Hessen gescheitert. Der 71-Jährige wollte ein Schmerzensgeld von 25 000 Euro erstreiten, mehr

Müller schießt Bayern zum Sieg in Gladbach
Münchens Thomas Müller (l) trifft zum 1:0 gegen Gladbach. Foto: Marius Becker

Mönchengladbach. Die 27. Meisterschaft ist dem FC Bayern wohl nicht mehr zu nehmen. Einer freute sich nach dem Sieg im Bundesliga-Klassiker gegen Gladbach ganz besonders. Ein Bayern-Profi war allerdings nicht so richtig froh. mehr

clearing
Schalke 04 gewinnt bei Heidel-Rückkehr nach Mainz
Schalke setzte sich knapp mit 1:0 in Mainz durch. Foto: Thomas Frey

Mainz. Von Müdigkeit kaum eine Spur. Drei Tage nach dem kräftezehrenden Europa-League-Duell mit Borussia Mönchengladbach zeigte Schalke auch in Mainz ein gutes Spiel. Für den Schalker Sportchef war das Spiel etwas ganz Besonderes. mehr

clearing
Eintracht und HSV trennen sich Unentschieden
Marco Fabian (r) von Eintracht Frankfurt und der HSV-Spieler Gotoku Sakai kämpfen um den Ball. Foto: Hasan Bratic

Frankfurt/Main. Das 0:0 zwischen Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV hilft beiden Clubs nur bedingt. Die Hessen rutschen von den Europapokalplätzen, der HSV liegt nun zwei Punkte hinter Rang 15. Eine Schiedsrichter-Entscheidung sorgt für Diskussionen mehr

clearing

Überregional

Während Bundestrainer Löw (l) schon an das kommende Spiel in Baku zu denken scheint, verabschiedet sich Lukas Podolski (10) vom Team. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Lukas Podolski genießt seine ersten Tage als Ex-Nationalspieler in Köln. Für Bundestrainer Löw und Podolskis Ex-Kollegen steht eine beschwerlichere Reise bevor. Am Kaspischen Meer wartet nach dem Sieg gegen England die nächste Aufgabe in der WM-Qualifikation. mehr

Auch Tennis-Routinier Haas in Miami früh raus
Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Miami ausgeschieden. Foto: Kin Cheung

Miami. Für die Deutschen läuft es in Miami überhaupt nicht. Andrea Petkovic, Annika Beck und Dustin Brown verlieren in Florida bereits in der ersten Runde. Auch Tommy Haas unterliegt in einem spannenden Match. Jan-Lennard Struff meistert hingegen seine erste Hürde. mehr

clearing
In Dänemark arbeiten Fans und Vereine gemeinsam an der Lösung Ungefährliche Pyrotechnik?
Manchmal auch in Frankfurt zu sehen: Pyro brennt auf der Tribüne.

Bröndby. Wenn Fußballfans Feuerwerk zünden, ist das nicht nur gefährlich – sondern kommt die Vereine oft teuer zu stehen. In Dänemark will man gemeinsam Abhilfe schaffen. mehr

clearing
Nach 13 Jahren in der Nationalelf Lukas Podolski : Ein traumhafter Abschied
Ein letzter Jubel mit dem Bundesadler auf der Brust: Lukas Podolski trifft zum Abschied.

Dortmund. Es ist der perfekte Abschied: Mit dem 49. Länderspiel-Treffer beendet Lukas Podolski seine Karriere im DFB-Team. Beim 1:0 gegen England ist der 31-Jährige der gefeierte Held. Doch dem jungen Team gelingt längst nicht alles. mehr

clearing

FSV Frankfurt

Ex-FSV-Trainer Vrabec wechselt in die Schweiz. Foto: Jan Huebner/Archiv

Vaduz. Nur zwei Wochen nach seiner Freistellung beim Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt ist Roland Vrabec am Mittwoch als neuer Trainer beim FC Vaduz vorgestellt worden. mehr

Im Sommer droht die Zäsur Wo liegt die Zukunft des FSV Frankfurt?
Das FSV-Fähnchen hängt nur  schlaff herum.

Frankfurt. Wie vor knapp 20 Jahren steht der FSV Frankfurt vor dem freien Fall aus der Zweiten Bundesliga in die fußballerische Viertklassigkeit. mehr

clearing
FSV Frankfurt Wiedersehen im Klassenkampf
Er gibt jetzt bei Preußen Münster die Richtung vor: der langjährige FSV-Trainer Benno Möhlmann.

Frankfurt/Münster. Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Drittligist FSV Frankfurt gastiert heute Abend (Anpfiff: 19 Uhr) bei Preußen Münster. Und trifft dabei auf seinen langjährigen Trainer Benno Möhlmann, der keine Gastgeschenke verteilen möchte. mehr

clearing
FSV Frankfurt Gegen Möhlmann: FSV Frankfurt will Absturz endlich stoppen
Benno Möhlmann. Foto: Uli Deck/Archiv

Frankfurt/Main. Die Negativserie des FSV Frankfurt soll in der 3. Fußball-Liga ausgerechnet gegen den ehemaligen Trainer Benno Möhlmann enden. Am Dienstagabend (19.00 Uhr) spielt der Tabellen-17. beim punktgleichen Abstiegskampfkonkurrenten Preußen Münster. mehr

clearing

Fraport Skyliners

Wartet auf den Durchbruch: Skyliners-Profi Stefan Ilzhöfer.

Frankfurt. Stefan Ilzhöfer gehört zu den großen Basketball-Talenten im Bundesliga-Team der Skyliners. Die Saison verläuft für den Flügelspieler bislang nicht wie erhofft. Es gibt Hoffnung. mehr

Frankfurt Skyliners Früherer Frankfurter Basketballer Chris Williams gestorben
Chris Williams †

Frankfurt. Der ehemalige Skyliners-Basketballer Chris Williams ist tot. Er starb im Alter von nur 36 Jahren. mehr

clearing
Skyliners Auf eigenen Füßen
Gehört in seinem ersten Profi-Jahr zu den Leistungsträgern in Frankfurt: Shavon Shields.

Frankfurt. Will Shields (45) war ein NFL-Star im American Football. Seinen Sohn zog es hingegen zum Basketball. In Frankfurt spielt er seine erste Profi-Saison. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Die Skyliners widerlegen beim Bundesliga-Kantersieg gegen Braunschweig manche Statistik
Erhält zunehmend mehr Einsatzzeit: Das 17 Jahre alte deutsche Talent Isaac Bonga (rechts), hier gegen Braunschweigs Luis Figge.

Frankfurt. Frankfurts Basketballer knacken beim 92:56-Erfolg gleich zwei Saison-Vereinsrekorde. Ein Youngster rückt langsam in den Fokus. mehr

Fotos
clearing

Löwen Frankfurt

Von ihm wird nach den Heimspielen ein Tänzchen in voller Montur erwartet: Brett Jaeger, Torwart der Löwen Frankfurt.

Frankfurt. Nach dem Einzug ins Play-off-Halbfinale warten die Frankfurter noch auf ihren Gegner. Es wird wohl ein ganz besonderer Hessen-Rivale werden. mehr

Löwen Frankfurt 5:2 bringt die Löwen ins Halbfinale
Brett Jaeger (Löwen Frankfurt) jubelt (Archivbild)

Freiburg. Tolle Serie für die Löwen: Auch der vierte Play-off-Vergleich mit Freiburg endet mit einem Kantersieg. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Das große Löwen-Quiz zu den Play- Offs
Torjubel mit Torschuetzen Lukas Laub (Frankfurt, 94), Clarke Breitkreuz (Frankfurt, 71) klatscht ab , Loewen Frankfurt - EHC Freiburg, DEL2 PlayOff 2017, Spiel 1, Saison 2016/2017 Frankfurt am Main Copyright: xRoskaritzx/Eibner-Pressefotox EP_rrz

goal celebration with Scorers Lukas Foliage Frankfurt 94 Clarke Breitkreuz Frankfurt 71 claps from Loewen Frankfurt EHC Freiburg DEL2 Playoff 2017 Game 1 Season 2016 2017 Frankfurt at Main Copyright xRoskaritzx Eibner Pressefotox EP_RRZ

Die Löwen spielen in der DEL-2 die Play-Offs und kämpfen um den Titel. Doch wie gut kennen Sie sich denn bei den Löwen und dem Eishockey aus? Testen Sie hier Ihr Wissen. mehr

clearing
Eishockey-Zweitligateam Löwen können heute das Halbfinale klarmachen
Symbolbild

Frankfurt. Die Eishockey-Zweitligateams der Löwen Frankfurt und der Roten Teufel Bad Nauheim können schon heute ihre jeweilige Best-of-Seven-Serie beenden. mehr

clearing

1. FFC Frankfurt

Die Frankfurterin Sophie Schmidt. Foto: Alan Morici/Archiv

Frankfurt/Main. Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt müssen vier Wochen lang auf Sophie Schmidt verzichten. Die kanadische Nationalspielerin hat sich beim Algarve Cup einen Jochbeinbruch zugezogen. mehr

1. FFC Frankfurt Schmuckloser Pflichtsieg
Treffsicher: Mandy Islacker

Frankfurt. Über die drei Punkte freuen, dann schnell abhaken: Das 2:0 (2:0) beim punktlosen Schlusslicht Borussia Mönchengladbach wurde selbst im Lager des Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt nicht überbewertet. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Dietrich: „Potsdam als Vorbild“
Zwei Hoffnungsträgerinnen für eine bessere FFC-Rückrunde: Tanja Pawollek (links) und Ana-Maria Crnogorcevic

Frankfurt. Unzufrieden ist FFC-Manager Dietrich nicht. In der Rückrunde der Frauen-Bundesliga soll es aber wieder weiter nach oben gehen. Mit jugendlicher Hilfe? mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Unterarmbruch: Sophie Schmidt fällt aus
Sophie Schmidt (r) im Zweikampf mit Ewa Pajor (l) von Wolfsburg. Foto: Dominique Leppin/Archiv

Frankfurt. Der 1. FFC Frankfurt muss zum Rückrunden-Start in der Frauenfußball-Bundesliga auf Sophie Schmidt verzichten. Die kanadische Nationalspielerin hat sich im Testspiel gegen den SV Hessen Wetzlar einen mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse