Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Polizei: Plätzchenpaket sorgt für Polizeieinsatz

Ein Paket mit Keksen hat im Main-Kinzig-Kreis einen vierstündigen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Nidderau hatte wegen des vor der Haustür liegenden Päckchens die Beamten alarmiert.
Symbolbild Foto: J.Büttner/Archiv Symbolbild
Nidderau. 

Ein Paket mit Keksen hat im Main-Kinzig-Kreis einen vierstündigen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Nidderau hatte wegen des vor der Haustür liegenden Päckchens die Beamten alarmiert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Bereich um den Fundort wurde deshalb am Dienstagmittag abgesperrt. Spürhund Dusty kam zum Einsatz, konnte aber nicht weiterhelfen. Sprengstoffspezialisten des Landeskriminalamts rückten daraufhin an, röntgten und öffneten das verdächtige Objekt. Es stellte sich heraus: Das Plätzchenpaket stammte von einer früheren Arbeitskollegin der Hausbewohnerin und sollte eine Überraschung sein.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse