E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Schütze flüchtig: Mann in Sontra auf offener Straße angeschossen

Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/Archiv Ein Notarztwagen im Einsatz.
Sontra. 

Nach einem Streit ist ein 24 Jahre alter Mann in Sontra (Werra-Meißner-Kreis) auf offener Straße angeschossen worden. Er sei am Sonntag am Bauch getroffen worden, teilte die Polizei am Abend mit. Der Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Von dem Schützen fehlte zunächst jede Spur. Er soll etwa 50 Jahre alt sein. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war es zuvor zwischen den beiden Männern zu einer Auseinandersetzung gekommen. Die Polizei sprach von einem versuchten Tötungsdelikt.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen