E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 16°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Defektes Mikrowellengerät verursacht Brand in Wohnhaus

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.
Hofgeismar. 

Ein defektes Mikrowellengerät hat vermutlich den Brand in einem Wohnhaus in Hofgeismar (Kreis Kassel) verursacht. Verletzt wurde bei dem Feuer am Freitagmittag niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Anwohner des Mehrfamilienhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Ersten Untersuchungen zufolge brach das Feuer in der Küche einer Wohnung aus. Nachdem die Feuerwehr die Flammen gelöscht hatte, untersuchten Ermittler den Brandort. „Wahrscheinlich ist die Mikrowelle durch einen technischen Defekt in Brand geraten”, hieß es. Die Polizei bezifferte den entstandenen Schaden mit etwa 5000 Euro.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen