E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 17°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Mit fast 3,4 Promille am Steuer: Frau verliert Führerschein

Gießen. 

Mit fast 3,4 Promille ist eine 56 Jahre alte Frau an einer Autobahnausfahrt in Gießen gestoppt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag berichtete, bestätige sich bei einer Atemkontrolle schnell der Verdacht der Beamten, dass die Frau am Mittwochnachmittag deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Nachdem im Atem ein Alkoholwert von genau 3,37 Promille festgestellt worden war, wurde der Führerschein der 56-Jährigen prompt einkassiert und eine Blutprobe angeordnet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen