Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 11°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Handball: Wallau hält gut mit

© José 16 - Fotolia.com Foto: Fotolia.com © José 16 - Fotolia.com
Wallau. 

Die A-Jugendhandballer der HSG Wallau/Massenheim hielten in der Bundesliga Ost auch gegen den deutschen Meister HSG Dutenhofen/Münchholzhausen lange mit, mussten sich am Ende aber etwas zu deutlich mit 22:28 (11:11) geschlagen geben.

Für Trainer Carsten Bengs waren die Vorzeichen klar: „Wir haben gegen den amtierenden Meister nichts zu verlieren und wollen schauen, wie lange wir ihn ärgern können.“ Seine Mannschaft kam dank des überragenden Torhüters Fin Welkenbach super ins Spiel und lag nach elf Minuten mit 5:1 in Führung. Die Gastgeber profitierten auch davon, dass die Manndeckung gegen den besten Gästespieler Ian Weber voll aufging. Bis zur 40. Minute hielten die Wallauer die Partie offen. „Dann machte sich wieder bemerkbar, dass ich nur drei Rückraumspieler habe, die auch mal eine Pause brauchen würden, sie aber mangels Alternativen nicht bekommen“, berichtete Carsten Bengs, „so konnten wir uns gegen die nun stabilere 6:0-Deckung der Wetzlarer nicht mehr so durchsetzen“. Immerhin kämpfte sich seine Mannschaft wieder heran, verkürzte bis zur 54. Minute auf 20:22. Doch dann hatten die Gastgeber ihr Pulver verschossen, auch in der Abwehr fehlte nun häufiger der eine Schritt, um erfolgreich gegen den Gegenspieler zu bleiben.

„Gegen die richtig guten Mannschaften fehlt uns dann eine Viertelstunde, dennoch haben wir das Optimale wieder herausgeholt“, resümierte Bengs, „die Niederlage geht in Ordnung, ist vielleicht um zwei Tore zu hoch ausgefallen“. Der Trainer lobte seine Torhüter Fin Welkenbach und Christoph Weizsäcker.

Wallau/Massenheim: Welkenbach (1. bis 45.), Weizsäcker (ab 45.); Nickel 11/2, Schmidt, Kroth, Hörner je 3, Klotz, Schmidtmann je 1, Rabenstein, Lauter, Mrowietz, Zimmerling, Kuntscher, Mroczek.

(vho)

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus-Kreis

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse