E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 31°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Fußball-Gruppenliga: Griesheim „einfach übel“

Hinter dem FC Kalbach kämpfen momentan vier Vereine um Tabellenrang zwei.
Kopfballduell mit klarem Sieger: Bornheims Teklu Tewelde springt höher als der Hausener Dmitry Prikolotin. Foto: Christian Klein (FotoKlein) Kopfballduell mit klarem Sieger: Bornheims Teklu Tewelde springt höher als der Hausener Dmitry Prikolotin.
Frankfurt. 

Die SG Bornheim/Grün-Weiß rückte mit dem 3:0 gegen den FV Hausen auf Platz zwei vor (siehe Extratext), gefolgt vom spielfreien SC Dortelweil, dem FFV Sportfreunde und der Spvgg. Oberrad.

FC Kalbach – Spvgg. Griesheim 9:0 (4:0). – Beim Gastgeber war nach zwei Niederlagen aus den letzten drei Begegnungen Wiedergutmachung angesagt. Die gelang dann auch: Die Partie war nach einer nach einer Viertelstunde gelaufen. „Danach haben wir die Sache souverän runtergespielt, ohne großen Aufwand zu betreiben“, befand Kalbachs Sportlicher Leiter Christian Fischer. Sein Griesheimer Kollege Christian Kossack, der zudem als Interimstrainer fungiert, fand nur wenig Worte zur Darbietung seiner Mannschaft: „Das war einfach übel, wir waren nur fünf Minuten richtig auf dem Platz.“ Für den Kantersieg sorgten Jung (10., Eigentor), Fil (16., Foulelfmeter), Jurisic (23.), Kister (31., Foulelfmeter/64.), Pekgüzelyigit (60.), Kuzu (73. Eigentor) und der scheidende Spielertrainer da Costa (78./85.), dessen Nachfolger mit Karol Drynda von der Zweiten Mannschaft nun feststeht.

VfB Friedberg – FFV Sportfreunde 1:3 (0:0). – Die Gastgeber hatten schon im ersten Durchgang Chancen zur Führung, die dann gleich nach der Pause durch Haase fiel. „Das war unser Weckruf“, kommentierte Gästetrainer Mehmet Somun, „wir sind sehr schwer ins Spiel gekommen, bis zum Gegentor war ich mit unserer Leistung nicht einverstanden.“ Nach einem Foul an Encomienda glich Ilkiz auf dem tiefen Rasenplatz zunächst per Elfmeter aus (71.), ehe er die Frankfurter auch noch mit einem Lupfer nach vorne brachte (78.). Nach Vorarbeit von Kohns machte Tekin dann alles klar (81.).

FC Oberstedten – SV BKC Bosnien 3:2 (0:0). – Admir Malohodzic, der Sportliche Leiter der Gäste, war total bedient: „Das war unser schwärzester Tag bisher in dieser Saison. Wir haben das Spiel gemacht und sind am Ende an unserer taktischen Naivität bei zwei späten Kontern gescheitert. Das war nicht Gruppenliga-tauglich.“ Die Tore: 0:1 Rugle (65.), 1:1 Jeghan (71.), 1:2 Glamocanin (78.), 2:2 Wolf (83.), 3:2 Wolf (90.).

SKV Beienheim – FG Seckbach 1:2 (0:0). – Beienheims Pressesprecher Stefan Raab machte seinem Team keinen Vorwurf: „Das war unser viertes Spiel in zehn Tagen. Im zweiten Durchgang hat sich der Kräfteverschleiß bemerkbar gemacht.“ Nach der Pause traf zunächst Hirzmann (56.). Scheitza stocherte den Ball zehn Minuten später zum Ausgleich ins Netz. Nach Versuchen von Ali Wardak (68.) und Milad Wardak (70.) fälschte Amouzong einen Schuss von May zum Siegtreffer ab (76.). Seckbachs Trainer Thorsten Spahn bilanzierte: „Auch wenn unsere Treffer ein wenig glücklich zustande kamen, war es ein verdienter Sieg für die bessere Mannschaft.“

FC Neu-Anspach – FSV Friedrichsdorf 4:3 (2:1). – Tore: 1:0 Kraus (2.), 2:0 Müller (26.), 2:1 Mouma (35.), 2:2 Marino (47.), 3:2 Gara Ali (68.), 4:2 Fomin (90.+2), 4:3 Zejnullahu (90.+5, Foulelfmeter). Bei Neu-Anspach sahen Gilles (88.) und Juric (90.+4) „Gelb-Rot“.

TuS Merzhausen – FV Stierstadt 3:0. – Tore: 1:0 Demasi (52.), 2:0 Julian (63.), 3:0 Zrakic (88.).

(ehr)

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen