Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Falsche Rewe-Gutscheine via Whatsapp verbreitet

Über Rabatt-Gutscheine freut sich jeder. Doch nicht immer bieten sie dafür auch tatsächlich einen Anlass. Wer etwa per Whatsapp auf eine Rewe-Aktion aufmerksam gemacht wird, ist vermutlich ins Visier von Betrügern geraten.
Erhalten Whatsapp-Nutzer einen Gutschein, ist Vorsicht geboten. Möglicherweise sollen sie auf eine Datensammelwebseite geführt werden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Erhalten Whatsapp-Nutzer einen Gutschein, ist Vorsicht geboten. Möglicherweise sollen sie auf eine Datensammelwebseite geführt werden.
Düsseldorf. 

Finger weg von vermeintlichen Gutschein-Aktionen via Whatsapp: Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt vor einem aktuell kursierenden Kettenbrief.

Der Brief stellt 250 Euro Guthaben für den Einkauf bei der Supermarktkette Rewe in Aussicht. Andere Nachrichten dieser Art versprechen Guthaben bei Bekleidungsgeschäften oder Online-Händlern.

Wer den enthaltenden Links anklickt, landet aber nicht bei einem Rewe-Gewinnspiel, sondern auf einer Datensammelwebseite von Betrügern. Was mit den eingegebenen Daten passiert, ist unklar. Einen Gutschein gibt es auch nicht. Die Verbraucherschützer raten, solche und ähnliche Nachrichten zu ignorieren - oder sie sofort zu löschen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse