E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 32°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Netzwelt Informationen rund ums Internet, Tipps zum Computer-Kauf, zu Facebook, iPhone, iPad & Co

Als Mittel gegen Fake-News begrenzt Whatsapp die pro Sendevorgang weitergeleiteten Nachrichten.
Kampf gegen „Fake News” - Neuerungen bei Whatsapp

Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger weiterleiten. mehr

Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar

Für die Lautsprecher von Sonos müssen Nutzer zukünftig ein Konto einrichten.

Berlin. Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden „Heise online” zufolge bereits dazu aufgefordert. mehr

clearing

Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten

Haben Festnetzkunden den Eindruck, die Gebühren für die Rufnummernmitnahme sind zu hoch, können sie den Fall der Regulierungsbehörde melden.

Bonn. Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen. mehr

clearing

Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Ob in Gold oder Schwarz: Die Fujifilm XF10 verspricht mit ihrem APS-C-Sensor eine hohe Bildqualität.

Kleve. Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere Besonderheit auf. mehr

clearing

Bildergalerien

Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer

In vielen Smartphones stecken Sprachassistenten wie Alexa oder Siri. Jeder fünfte Nutzer macht von ihnen Gebrauch.

Karlsruhe. Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen Assistenten noch skeptisch gegenüber und nennen verschiedene Gründe. mehr

clearing

Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad

„Affinity Photo” ist der Porsche unter den Bildbearbeitungsapps. Die App lässt wenige Wünsche offen und kann sich mit Adobe Produkten messen.

Berlin. Die App-Charts dieser Woche stehen im Zeichen der Bildbearbeitung: Das Programm „Affinity Photo” von Serif Labs landete auf Platz 4 der meistgekauften iPad-Apps. Eine günstigere Alternative für kreative iPhone-Nutzer ist „TouchRetouch” von Adva-Soft. mehr

clearing

iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen

Mit einem Schuss um die Welt! Beim Spiel „Soccer Kick” fliegen die Bälle an bekannten Sehenswürdigkeiten vorbei.

Berlin. Der All-time Klassiker „Doodle Jump” begeistert noch immer. Mit Doodle begeben sich die iOS-Nutzer in eine bunte und temporeiche Spielewelt voller Sprünge und Rennen. Beim Neueinsteiger „Soccer Kick” hingegen muss gekonnt gegen den Ball getreten werden. mehr

clearing
Fotos

Das rasante Rennen um Follower - „The Crew 2” im Test

„The Crew 2” ist ein eher auf Spaß als auf Realismus ausgelegtes Rennspiel. Foto: Ubisoft

Berlin. Im Rennspiel „The Crew 2” geht es um dasselbe wie im echten Leben: Wie kommt man an möglichst viele Follower? Die Antwort: spektakuläre Rennen fahren und waghalsige Stunts durchziehen. Doch auch im ziellosen Herumfahren hat das Spiel Stärken. mehr

clearing
ANZEIGE
Der Mainova IRONMAN voller Energie! Heiß, heißer, Ironman – bis zu 28 Grad und strahlend blauer, wolkenloser Himmel begleiteten den Mainova IRONMAN 2018. Nicht das ganz ideale Wetter, denn Ausdauersportler haben es ja eigentlich lieber etwas kühler. Umso perfekter war das Erlebnis für zehntausende begeisterte Zuschauer und Supporter am Streckenrand. Und auch die Mainova-Teams trotzten erfolgreich der Hitze. mehr

Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar

Für die Lautsprecher von Sonos müssen Nutzer zukünftig ein Konto einrichten.

Berlin. Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden „Heise online” zufolge bereits dazu aufgefordert. mehr

clearing

Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten

Haben Festnetzkunden den Eindruck, die Gebühren für die Rufnummernmitnahme sind zu hoch, können sie den Fall der Regulierungsbehörde melden.

Bonn. Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen. mehr

clearing
ANZEIGE
Auch die Letzten haben Support verdient! Der Mainova IRONMAN Frankfurt hat wieder die gesamte Region elektrisiert. „Der längste Tag des Jahres!“ - so lautete auch in diesem Jahr der Slogan. Dies galt nicht nur für die rund 3.000 Athleten, sondern auch für etwa 4.200 Volunteers, die das Rückgrat dieser Veranstaltung bilden. mehr

Website informiert über MINT-Studiengänge

Die Website komm-mach-mint.de informiert junge Frauen über Chancen und Studiengänge in den Naturwissenschaften.

Berlin. In den naturwissenschaftlichen Studiengängen braucht es mehr Frauen. Eine Webseite versorgt jetzt interessierte Abiturientinnen mit allen wichtigen Infos rund um die sogenannten MINT-Fächer. mehr

clearing

So klingen Smartphones gut

Klanglich macht es keinen Unterschied, ob ein Kopfhörer mit Klinkenkabel direkt in eine Klinkenbuchse oder an einen USB-C-Adapter (im Bild) gesteckt wird, wenn das Smartphone keinen Klinkenanschluss mehr hat.

Berlin. Die Kamera natürlich, das Design, der Bildschirm - und vielleicht sogar der Prozessor. Alles Eckpunkte, an denen sich Smartphone-Käufer meist orientieren. Aber was ist mit dem Klang? mehr

clearing

Streaming erstmals stärker als CD

Das Streaming kam im ersten Halbjahr 2018 auf einen Marktanteil von 47,8 Prozent. Der Anteil von CDs macht am Gesamtmarkt nur noch 34,4 Prozent aus.

Berlin. Zeitenwende auf dem Musikmarkt: Erstmals wird mit Streaming mehr Umsatz gemacht als mit der guten alten CD. Damit geht eine Ära zu Ende, die auch in Deutschland ihren Anfang nahm. mehr

clearing

Aktuelle Auto-Digitalradios nerven mit Stummschaltung

Eine Veränderung der Toleranz bei Signalfehlern in der Radiosoftware hat zur Folge, dass Digitalradios mit DAB+ trotz Signal häufig stumm schalten.

Berlin. Das terrestrische Digitalradio DAB+ hat in aktuellen Autoradios oftmals einen schlechten Empfang. Bei schwachem Signal schalten die Geräte dann stumm. Eine Umschaltung auf UKW-Empfang findet jedoch statt. mehr

clearing

Microsoft hat Skype 8.0 veröffentlicht

Unter Skype 8.0 sind Videogespräche in HD-Auflösung (1920 zu 1080 Pixel) und Screensharing-Anrufe mit bis zu 24 Teilnehmern zur gleichen Zeit auf einem Bildschirm möglich.

München. Die neue Skypeversion 8.0 bringt einige neue Funktionen - und bedeutet das Ende für alle Vorgängerversionen. Ab September gibt es nur noch mit Skype 8.0 Zugang zur Plattform. mehr

clearing

iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis

Kahler Mann, weißhaarige Frau und Superheldin kommen mit Hummer und Pfau zur Softball-Party und frieren. Diesen Satz können iOS-Nutzer ab Herbst auch komplett als Emoji-Zeichenfolge schreiben.

Cupertino. Für manche Situationen und Gefühle hatten iPhone-Nutzer bislang nicht das passende Emoji, um die digitale Botschaft rund zu machen. Im Herbst will Apple Nachschub liefern. mehr

clearing

„Fortnite”-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung

„Fortnite”-Entwickler Epic Games warnt davor, Spielwährung auf fremden Internetseiten zu erwerben. Es droht Abzocke.

Berlin. Mithilfe von V-Bucks können Fortnite-Spieler kosmetische Artikel für ihren Helden kaufen. Immer wieder kommt es dabei auch zu Abzocke und Betrug. Wie können sich Spieler davor schützen? mehr

clearing

Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte

Zum Spielen braucht man längst keinen PC mehr. Rund 18,2 Millionen Menschen spielen inzwischen mehr oder weniger regelmäßig auch auf ihrem Smartphone Videospiele.

Berlin. Ein schnelles Computerspiel auf dem Weg zur Arbeit? Dank Erfindung des Smartphones ist dies seit einigen Jahren möglich. Mittlerweile ist das Handy sogar die beliebteste Videospielplattform. mehr

clearing
Fotos

Diese Windows-10-Tipps sollte man kennen

Mit einigen Tricks fällt der Umstieg auf Windows 10 sehr einfach.

Berlin. Die meisten neuen Notebooks und Computer kommen heute mit Windows 10 ins Haus. Für manche Nutzer alter Betriebssysteme kann das zunächst ungewohnt sein. Aber es gibt Wege, wie man sich den Einstieg erleichtern kann - und eine spezielle Option für Nostalgiker. mehr

clearing

Youtube im Inkognitomodus nutzen

Auch YouTube bietet jetzt in der Android-App einen Tarnkappe-Modus.

Berlin. In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein solches Feature. mehr

clearing

Erpressung nach angeblichem Pornoschauen

Die Erpresser behaupten im Besitz von Filmmaterial zu sein, das zeige, wie sich Nutzer pornografische Filme im Netz ansehen.

Hannover. Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den Erpressungsversuch nicht reagieren. mehr

clearing

Firefox-Features auch auf Smartphones testen

Wer den Firfox-Browser auf dem Smartphone nutzt, kann Test-Features jetzt auch auf dem Handy ausprobieren.

Berlin. Nutzer des Firefox-Browsers können Test-Features jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet ausprobieren. Erweiterungen wie Notes und Lockbox lassen sich über mehrere Geräte hinweg nutzen. mehr

clearing

WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen

Haben zwei iPhone-Nutzer mindestens iOS 11, dann können ihre Handys das W-Lan-Passwort miteinander teilen.

Hannover. Will man bei Freunden oder Verwandten zum ersten Mal ins W-Lan, steht zunächst ein umständliches Passwort-Eintippen an. Das ist bei Nutzern von iOS 11 nun nicht mehr notwendig - dank einer neuen Funktion. mehr

clearing

Instagram führt Fragen-Sticker ein

Instagram führt mit den Frage-Stickern eine neue Funktion ein.

Berlin. Um besser mit seinen Followern zu interagieren bringt Instagram eine neue Funktion: Neuerdings können Nutzer ihren Idolen oder Freunden beliebige Fragen stellen. Die Abonnenten posten die Antwort dann direkt in ihre Story. mehr

clearing

Apple modernisiert MacBook-Pro-Notebooks

Außen unverändert, innen schnellere Prozesooren und mehr Speicher: Apple hat seine Notebooks der MacBook-Pro-Reihe überarbeitet.

Cupertino. Apple frischt die teureren Versionen seiner Macbook-Pro-Notebooks mit neuen Chips auf - und reagiert dabei auch auf Nutzer-Beschwerden über die Tastaturen. mehr

clearing

App Charts: Camping und Affentheater

Wo finde ich einen guten Campingplatz mit sauberen Toiletten und schöner Natur drum herum? Diese Fragen beantwortet die App „ADAC Camping Stellplatz 2018” (8,99 Euro).

Berlin. Den richtigen Campingplatz für den Caravan-Urlaub finden oder lieber als Kommandant einer wilden Affen-Horde das Dorf gegen anrückende Gegner verteidigen? Die iOS-App-Charts halten diese Wochen für jeden die passende App bereit. mehr

clearing

Puzzles, Zombies und blühende Getreidefelder

In der App „Scalak” muss der Spieler Formen richtig in einen Würfel einsetzen oder geometrische Figuren so miteinander kombinieren, dass sie eine vollständige Fläche ergeben.

Berlin. Ein süchtigmachendes Puzzlespiel für helle Köpfe, ein finsteres Zombie-Horror-Spiel und ein Bauernhof-Simulator für geduldige Hobby-Landwirte: Diese Woche ist die Auswahl in den iOS-Game-Charts mehr als abwechslungsreich. mehr

clearing

Sonys Top-Smartphone kostet 900 Euro

Das Xperia XZ2 Premium mit Glas-Gehäuse und Aluminium-Rahmen kommt Ende August für 900 Euro - in Silber oder Schwarz.

Berlin. Sony bringt Ende August das neue Smartphone Xperia XZ2 Premium für 900 Euro in die Läden. Außerdem geht ein neues Mittelklasse-Telefon für 400 Euro an den Start. mehr

clearing

WhatsApp markiert weitergeleitete Nachrichten

Weitergeleitete Nachrichten sind nun für den Nutzer erkennbar. Die neueste Version von WhatsApp muss hierfür installiert sein.

Berlin. Bisher wussten WhatsApp-Nutzer nicht, ob eine Nachricht vom angezeigten Sender kommt oder von ihm nur weitergeleitet wurde. Das ist in der neuesten Version des Kurznachrichtendienstes jetzt anders. mehr

clearing

Fotografieren mit Langzeitbelichtungen

Ein Riesenrad der Rheinkirmes als großer Lichtkreisel, aufgenommen per Langzeitbelichtung.

Halle. Bevölkerte Plätze menschenleer machen, Wörter ins Dunkle schreiben oder die Milchstraße aufnehmen: Das alles geht mit Langzeitbelichtung. Inzwischen haben sogar Smartphones die notwendigen Funktionen - Fotografen brauchen aber ein wenig Zubehör. mehr

clearing
Fotos

Geräte mit Virtual Reality im Überblick

Die VR-Brille Daydream von Google ist eine bequemere Variante zu Cardboard, die mit einem lizensierten Smartphone genutzt werden kann.

Köln. Virtuelle Welten ohne Ende und in atemberaubender Qualität - so lautete das Versprechen der letzten Jahre. Und tatsächlich hat sich in Sachen Virtual Reality einiges bewegt. Nur der große Durchbruch steht nach wie vor aus - ein Überblick. mehr

clearing

App gibt Rat für Jugendliche auf Reisen

Die „App ins EU-Ausland” bietet Jugendlichen Hilfe, die sich ohne Eltern auf die Reise machen.

Berlin. Wenn Jugendliche allein verreisen, brauchen sie oft besondere Unterstützung. Wie finden sie etwa geeignete Freizeitangebote oder an wen wenden sie sich in einem Notfall? Antworten auf solche Fragen gibt die „App ins EU-Ausland”. mehr

clearing

Akkuzustand des Notebooks prüfen

Wann ist beim Notebook der Austausch eines Akkus fällig? Die Frage beantwortet das Tool Batexpert.

Gerade wenn man mit dem Notebook viel unterwegs ist, gibt es nichts Lästigeres als wenn der Akku dauernd schwächelt. Wann sich der Austausch lohnt, prüft etwa das Tool Batexpert. mehr

clearing

PointerPointer.com weiß wo der Mauszeiger ist

Was auf dem Screenshot leider nicht zu sehen ist: Genau an der Fingerspitze steht der Mauszeiger.

Berlin. Dass der Mauszeiger mehr als ein nützliches Computertool sein kann, demonstriert die Webseite PointerPointer.com. Hier gibt es Bilder zu sehen, auf denen der virtuelle Pfeil im Mittelpunkt steht. mehr

clearing

TV-Zuschauer entwickeln sich zu eigenen Programmdirektoren

Viele Fernsehzuschauer nutzen inzwischen die Angebote der Online-Mediatheken, TV-Apps und Streaming-Dienste, wie eine Umfrage der Branchengesellschaft gfu ergab.

Berlin. Früher sappten viele TV-Nutzer von Sender zu Sender bis sie einen Film oder eine Sendung nach ihrem Geschmack gefunden hatten. Doch die Zeiten haben sich geändert. Der moderne Konsument bestimmt selbst, wann er welches Format schaut. Das zeigt eine Umfrage. mehr

clearing

PC-Version von „Monster Hunter: World” kommt Anfang August

Krallen, Flügel, spitze Zähne: Um solch ein Monster zur Strecke zu bringen, müssen Spieler von „Monster Hunter: World” zunächst ihre Spielfigur in Form bringen, Waffen bauen und Rüstungen anfertigen. Ab August geht das auch am PC.

Hamburg. Die Rollenspiel-Reihe „Monster Hunter” ist in Japan schon seit längerer Zeit ein Hit. Die Begeisterung schwappt inzwischen auch nach Europa über. Jetzt erscheint der jüngste Titel „Monster Hunter: World” für PC. mehr

clearing

So schützen sich Verbraucher vor Fake-Shops

Das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz warnt vor Shopping-Seiten, auf denen Produkte gegen Vorkasse angeboten werden.

Mainz. Der Online-Handel wächst und wächst, mit ihm aber auch die Zahl von Betrugsfällen. Immer mehr Internet-Nutzer werden von Fake-Shops abgezockt. Doch wer auf bestimmte Details achtet, fällt nicht so schnell auf die kriminellen Tricks rein. mehr

clearing

Tool schützt Windows-Nutzer vor Huckepack-Programmen

Beim Herunterladen und Installieren von Software können Nutzer ungebetene Zusatzprogramme mit dem Tool Unchecky abwehren.

Hamburg. Neue Software hat oft unerwünschte Zusatzprogramme im Gepäck. Windows-Nutzer können diese aber von ihrem Rechner fernhalten. Das Tool „Unchecky” hilft dabei. mehr

clearing

Microsoft erweitert Tablet-Reihe mit „Surface Go”

Wie schon das „Surface Pro” (im Bild) eignet sich auch das „Surface Go” als Notbook-Ersatz. Separat erhältlich ist ebenfalls der Stift als Eingabehilfe.

Berlin. Ein Allrounder für Schule, Beruf und Unterhaltung - das soll Microsofts neues Tablet verkörpern. Leicht und kompakt ist das „Surface Go” also konzepiert. Auch beim Preis dürfte das Gerät einigen Käufern entgegenkommen. mehr

clearing

Bei Mobilfunkanbietern hat das Prepaid-Jahr 13 Monate

Die jährlichen Mobilfunkkosten für eine Prepaid-Karte sind mittlerweile häufig so zu berechnen: Alle für 28 Tage angegebenen Preise mit 13 multiplizieren.

Hannover. Wer sich eine Prepaid-Karte für das Handy zulegt, sollte bei der Kostenkalkulation auf den Abrechnungszeitraum des Anbieters achten. Häufig wird mittlerweile alle 28 Tage abgerechnet. mehr

clearing
Fotos

Dinosaurier und Dauerfeuer im Weltall

„ARK: Survival Evolved” lässt die Spieler (fast) nackt auf einer Insel stranden und konfrontiert sie dann mit Dinosauriern.

Berlin. Der Überlebenskampf von „ARK: Survival Evolved” auf der Dinosaurierinsel bringt Smartphones an ihre Grenzen. Außerdem neu für Smartphones und Tablets: der menschliche Körper, Pokémon und Billard für unterwegs. mehr

clearing

Handel UVP-Angaben bei Onlinehändlern zweifelhaft

Im Onlinehandel gilt die UVP des Herstellers oft als Richtwert für den Preisnachlass. Doch in vielen Fällen stimmen die Angaben des Anbieters nicht, sagen Verbraucherschützer.

Düsseldorf. Gerade beim Onlinekauf wollen viele Verbraucher ein Schnäppchen machen. Wer den vollen Preis zahlt, ist der Dumme. Um auf Rabatte aufmersam zu machen, nennen Händler oft die UVP des Herstellers. Aber wie verlässlich ist diese Angabe? mehr

clearing
Fotos

Das Made-in-Germany-Smartphone Gigaset GS185 im Test

Auf dem GS185 läuft ein pures Android 8.1 ohne Software-Schnickschnack vom Hersteller.

Bocholt. Selten klang ein Telefon unauffälliger als das Gigaset GS185. Der Mittelklasse-Androide hat aber einige interessante Details unter der Haube - und wird in Bocholt im Münsterland zusammengeschraubt. Was leistet das Made-in-Germany-Gerät im Alltag? mehr

clearing

Der App Store wird 10 Jahre alt

Mit dem Start des App Stores vor zehn Jahren, konnten iPhone-Nutzer selbst bestimmen, welche Software auf ihr Gerät kam.

Cupertino. Als Apple das erste iPhone 2007 vorstellte, hatte Steve Jobs noch persönlich entschieden, welche Anwendungen das Gerät haben sollte. Ein Jahr später konnten die Anwender selbst in einem App-Store stöbern. Das war der Startschuss für eine ganz neue Branche. mehr

clearing

100 Millionen smarte Lautsprecher bis Jahresende

Bei den Sprachassistenten in vernetzten Lautsprechern werden künftig die Plattformen von Amazon und Google die Nase vorn haben. Das sagt die Analysefirma Canalys voraus.

Palo Alto. Lautsprecher mit digitalen Assistenten breiten sich allmählich in den Haushalten aus: Rund 100 Millionen Geräten dürften laut Marktforschern Ende 2018 im Einsatz sein - und in vier Jahren drei Mal mehr. Dabei rechnen sie mit der Dominanz von zwei Plattformen. mehr

clearing

Millionen-Versprechen per Mail sind Vorschussbetrug

Beim Sichten seines Postfachs, sollte man Scam-Mails sofort löschen.

Stuttgart. Auch wenn die Ankündigung eines Millionen-Gewinns neugierig macht, von E-Mails mit hohem Geldversprechen lässt man besser die Finger. Betrüger nutzen diese Masche, um dem Adressaten einen vermeintlichen Vorschuss abzuknöpfen. mehr

clearing

Die Standortdienste in Windows 10 abschalten

Die Standortdienste lassen sich bei Windows 10 in den Datenschutzeinstellungen abschalten.

Düsseldorf. Verbraucherschützer warnen davor, den eigenen Standort ständig preiszugeben. Mit ein paar Änderungen in den Einstellungen ist die Standortermittlung schnell deaktiviert - auch bei stationären PCs. So funktioniert es bei Windows 10: mehr

clearing

Technik-News: Schmaler Rahmen und schneller Strom

Die vivactive 3 Music von Garmin misst Fitnessdaten am Handgelenk, spielt Musik und kann auch zum kontaktlosen Bezahlen mit Garmin Pay genutzt werden.

AOC bringt seine neue V2-Serie auf den Markt. Das Besondere an den Bildschirmen ist eine minimale Umrandung. Weitere Sommer-Neuheiten sind die Smartwatch vivoactive 3 Music von Garmins und Belkins Boost-Up-Ladestation. mehr

clearing

Die Telefonauskunft hat es schwer

Vor dem Internet-Zeitalter half nicht nur das Telefonbuch, sondern auch die Auskunft, Telefonnummern zu finden. Noch immer rufen bis 12.000 Menschen täglich bei 11880 an.

Bonn. Wo „werden Sie geholfen”? Na klar, bei der Auskunft. Einst war das für viele die erste Anlaufstelle bei der Suche nach Telefonnummern und alten Freunden. Was ist in Zeiten von Internet und Smartphones daraus geworden? mehr

clearing

Bei Anrufer-Erkennungs-Apps auf Datenschutz achten

Werbeanrufe sind lästig. Dennoch sollten Smartphone-Nutzer bei Warn-Apps vorsichtig sein. Viele schützen nicht ausreichend vor Datenmissbrauch.

Berlin. Nervige Werbeanrufe und Umfragen per Telefon wollen die wenigsten Verbraucher. Zahlreiche Apps versprechen, vor solchen Spam-Anrufen zu warnen. Viele dieser Dienste sind aus datenschutzrechtlichen Gründen allerdings nicht zu empfehlen. mehr

clearing

Smartphone wird daheim zum Festnetztelefon

In wenigen Schritten lässt sich mit der geeingeten Technik ein Smartphone in ein Festnetztelefon umfunktionieren.

München. Mit einem modernen Router und einer App lässt sich das Smartphone in ein Festnetztelefon verwandeln. Selbst alte Geräte ohne Sim-Karte lassen sich auf diese Art umfunktionieren. mehr

clearing

Square Enix bringt zweiten Teil von „Life is Strange”

Als Vorschau auf das im September erscheinende Spiel „Life is Strange 2” hat Publisher Square Enix am 26. Juni 2018 das kostenlose Mini-Spiel „The Awesome Adventures of Captain Spirit” zum Download bereit gestellt.

Hamburg. Das Computerspiel „Life is Strange” war einer der großen Überraschungshits im Jahr 2015. Im Herbst dieses Jahres soll nun mit „Life is Strange 2” eine Fortsetzung des Teenager-Dramas erscheinen. mehr

clearing

VLC-Player kann auch Videoformate konvertieren

Beim VLC-Player genügt ein Klick auf die Schaltfläche „Konvertieren/Speichern”, um Videos ins gewünschte Format zu konvertieren.

München. Der VLC-Player kann nicht nur verschiedene Video-Formate wie MP3s, DVDs, oder MPEGs abspielen, sondern hilft auch bei der Konvertierung. Die entsprechende Funktion finden Nutzer auf schnellem Weg über das Menü. mehr

clearing

App-Charts: Körperreise, Schatzsuche und Modedesign

Den Geheimnissen des menschlichen Körpers nachspüren - in der App „Homo Machina”.

Berlin. Spielfreude und Wissenszuwachs - das bieten die Apps, die diese Woche in die Charts aufgestiegen sind. So lässt sich beim Rätsellösen das Innere des menschlichen Körpers entdecken und mit würfelförmigen Pokémon der Schatz einer Insel aufspüren. mehr

clearing

Game-Charts: Von lila Monstertentakeln und dunklen Löchern

Erfolgreiches Comeback in den Game-Charts: „Day of the Tentacle Remastered”.

Berlin. Das Remake eines Kultabenteuers aus den 90er Jahren erlebt ein fulminantes Comeback. Aber auch ein Spiel mit Fallhöhe landet ganz oben in den Charts. mehr

clearing

Datendiebstahl bei Online-Formular-Dienstleister

Die vom Datendiebstahl betroffenen Verbraucher sollten in nächster Zeit sehr wachsam sein, was Spam- und Phishing-Mails angeht.

Berlin. Bei dem Online-Dienstleister Typeform gab es ein Datenleck. Teilnehmer an Online-Umfragen und Nutzer von Kontaktformularen auf Firmenwebseiten können davon betroffen sein. mehr

clearing

Tummelplätze für Kreative: Das können Etsy, Makerist und Co

Wer kreativ ein wenig begabt ist, kann etwa über Plattformen wie Spreadshirt eigene Designs auf T-Shirts verkaufen.

Berlin. Selber machen liegt im Trend, ob beim Gärtnern, Backen oder Stricken. Inspiration bietet das Netz: Auf Plattformen wie Palundu oder Makerist finden Do-it-yourself-Fans nicht nur fertige Produkte, sondern auch Anleitungen und das passende Material. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen