E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 20°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 06.06.2014 aus dem Ressort Kochen & Essen ältere »
Fotos

Saisonale Gerichte: Hülsenfrüchte läuten Sommer ein

Ob Schnippelbohnen, grüne Bohnen oder Wachsbohnen: Die Auswahl bei den Hülsenfrüchten ist breit. Foto: Kai Remmers

Bonn. Wenn frische Bohnen im Handel sind, ist klar: Der Sommer hält Einzug. Die Hülsenfrüchte lassen sich vielfältig zubereiten und sind in vielen Küchen der Welt zu Hause. Ganzjährig sind ihre getrockneten Kerne erhältlich. mehr

clearing

Japanischer Sake passt gut zu europäischem Käse

Es wirkt nur auf den ersten Blick ungewöhnlich - Sake und Milchprodukte ergänzen sich geschmacklich gut. Foto: Markus Bassler

Kronberg. Es muss nicht immer Wein zum Käse sein. Auch das japanische Nationalgetränk Sake passt. Doch auch da sollten Feinschmecker auf die richtige Kombination achten. Und die gibt eine Japanerin hier preis. mehr

clearing

Erdbeerkonfitüre mit Essig und Rote-Bete-Saft aufpeppen

Erdbeeren eignen sich gut für ungewöhnliche Kreationen. Mit Essig und Rote-Bete-Saft lässt sich aus ihnen eine leckere Marmelade kochen. Foto: Grit Büttner

Berlin. Marmelade muss nicht immer nur süß sein: Wer einen besonderen Brotaufstrich zaubern möchte, kann ruhig etwas experimentieren. Erdbeeren lassen sich gut kombinieren. Mit Essig und dem Saft der Roten Bete gelingt ein Aufstrich mit Pep. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 06.06.2014 aus dem Ressort Kochen & Essen ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen