E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 01.03.2017 aus dem Ressort Kochen & Essen ältere »

Siegeszug des Superfoods? Steigende Umsätze mit Chia und Co.

Chia-Samen (dunkel), Quinoa Pops und Plätzchen mit Matcha-Teepulver: All das gehört zum Trend der Superfoods. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Essen. Lange waren zucker- und fettreduzierte Produkte trendy in deutschen Supermarktregalen. Nun macht sich das „Superfood” in den Läden breit - und die Branche freut sich über rasant steigende Umsätze. mehr

clearing

Zuckerbomben Manche Energydrinks enthalten 13 Stück Würfelzucker pro Dose

Energydrinks enthalten sehr viel Zucker. Foto: Alexander Körner/dpa

München. Manchmal reichen genug Schlaf und frische Luft nicht aus, um fit und konzentriert zu sein. Wenn der Kaffee zu schwach ist, greifen viele Menschen zu Energydrinks. Doch diese sind sehr ungesund. mehr

clearing

Cuban Sandwiches

Gurken, Fleisch, Schinken und Käse: Das sind die Grundzutaten für ein leckeres Cuban Sandwich. Foto: Julia Uehren/loeffelgenuss.de/dpa-tmn

Spätestens seit dem Film „Kiss the Cook” steht jeder auf die köstlichen Cuban Sandwiches. Als der Koch Carl Casper seinen Souschef das Carne Asada kosten lässt, antwortet dieser „Wow, krasser Scheiß!” Besser kann man den Geschmack dieses Sandwiches ... mehr

clearing
Fotos

Pörkölt und Pálinka: Ungarns Küche ist sehr vielseitig

Klassischer Gulasch heißt in Ungarn Pörkölt. Ihn gibt es in unzähligen Varianten. Zum Beispiel mit Hammelfleisch, das in einem Kessel gegart wird. Foto: AMC

Berlin/Budapest. Paprika, Fleisch, Knoblauch: Ungarns Küche ist deftig. Die Speisen sind eher einfach in der Zubereitung - aber nicht eintönig. Ohne Paprika geht es aber nur selten. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 01.03.2017 aus dem Ressort Kochen & Essen ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen