Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Haus & Garten Informationen und Tipps zum Wohlfühlen im eigenen Zuhause

Nach der Blüte sollte das Laub der Narzissen noch eine Weile stehen bleiben. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Warum sollte man Narzissen nach der Blüte nicht abschneiden?

Essen. Auch wenn sie schon verblüht sind und einige Pflanzenteile nur noch schlaff herunterhängen, sollte man bei Narzissen die Blütenstiele und Blätter nicht entfernen. Warum, erklärt das Blumenbüro in Essen. mehr

Erdgeschoss: Terrasse erhöht Gebrauchswert nicht immer
Eine Erdgeschosswohnung wird durch eine Terrasse nicht immer aufgewertet. Findet keine Verbesserung statt, ist eine erhöhte Miete nicht gerechtfertigt. Das hat das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg entschieden. Foto: Jens Kalaene/dpa

Berlin. Wer sitzt im Frühling nicht gerne auf dem Balkon? Oft sind Mieter daher dankbar, wenn der Vermieter nachträglich einen Balkon oder eine Terrasse anbaut. Doch ob sich die zusätzliche Fläche auch gut nutzen lässt, hängt entscheidend von der Lage der Wohnung ab. mehr

clearing
Zwerg-Ginster findet im kleinsten Garten Platz
Große Ginstersorten entfalten sich am besten in der freien Natur. Für Ziergärten eignen sich besser niedrige Zwerg-Ginster-Arten. Foto: Oliver Berg/dpa

Berlin. Die kräftig-gelben Blüten machen den Ginster bei Hobbygärtnern sehr beliebt. Doch oft wachsen die Sträucher zu sehr in die Höhe. Wer wenig Platz hat, sollte daher auf die Sorte achten. mehr

clearing
Puderrose und Weiß - Die Blüte der Zierkirschen
Unzählige hauchzarte Blütenblätter sitzen an der Japanische Zierkirsche. Sie wirken auch besonders intensiv, da die Blätter erst später austreiben. Foto: Maurizio Gambarini/dpa/dpa-tmn

Bad Honnef. In Japan ist die Kirschblüte ein Höhepunkt des Jahres, ihr zu Ehren finden sogar Partys statt. Hierzulande ist es eher ein schöner Anblick, den man eine Zeit lang genießt. Aber manche Sorten sind auch noch Blickfänge, nachdem das letzte Blütenblatt gefallen ist. mehr

clearing

Bildergalerien

Akku-Rasenmäher stoßen bei feuchtem Gras oft an ihre Grenze
Diese Akku-Rasenmäher mussten sich im Test beweisen. Foto: Stiftung Warentest/dpa

Berlin. Akku-Rasenmäher haben Vorteile: Sie sind leiser als benzinbetriebene Geräte und bieten mehr Bewegungsfreiheit als kabelgebundene Mäher. Einige Akku-Rasenmäher haben aber auch Schwächen. mehr

clearing
Wühlmäuse im Garten: Wie sich Pflanzen schützen lassen
Wühlmaus oder Maulwurf? Um das herauszufinden, können Garten-besitzer eine Verwühlprobe machen. Foto: Hilke Segbers

Bonn. Wühlmäuse können große Schäden anrichten. Sie fressen Wurzeln, Blumenzwiebeln und Knollengemüse an und verwühlen problemlos größere Flächen. Wie kann man sich vor den Nagetieren schützen? mehr

clearing
Bauherren: Entweder Zuschüsse oder Steuerersparnis nutzen
Bekommen Bauherren für Baumaßnahmen öffentliche Zuschüsse, dann können sie die Ausgaben nicht zusätzlich steuerlich geltend machen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Berlin. Wer ein Haus baut oder saniert, hat oft hohe Ausgaben. Öffentliche Fördermittel können für Bauherren eine große Entlastung sein. Dann lassen sich die Ausgaben aber nicht auch noch von der Steuer absetzen. mehr

clearing
Blumenregal aus Weinkisten: Platz für bunte Frühlingsblüher
Um viele Frühjahrsblüher auf engem Raum unterzubringen, kann man ein Regal aus alten Weinkisten bauen. Foto: Patrick Pleul

Essen. Um auf engem Raum eine üppige Bepflanzung zu schaffen, ist Kreativität gefordert. Aus alten Weinkisten lässt sich zum Beispiel ganz leicht ein platzsparendes Regal bauen. mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Outdoor-Aktivitäten Der australische Bundestaat New South Wales ist ein wahres Paradies für Natur- und Outdoorfans. Um die eindrucksvolle australische Flora und Fauna am intensivsten zu erleben bieten sich zahlreiche Aktivitäten an. Herrliche Landschaften laden zum Wandern, Radfahren, Schnorcheln, Segeln, Kajakfahren, Golfen und vielen weiteren Aktivitäten ein. mehr
Beim Hausbau genügend Lichtschalter einplanen
Bevor es mit dem Innenausbau losgeht, sollte feststehen, wo die Lampen hinkommen. Lichtschalter und Stromanschlüsse können dann entsprechend platziert werden. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Frankfurt/Main. Wer eine neues Haus oder eine neue Wohnung einrichtet, steht oft vor einem Problem: Beim Installieren der Lampen fehlen an der vorgesehenen Stelle die Stromanschlüsse. Um sich ein Nachrüsten zu ersparen, denken Bauherren am besten rechtzeitig an die Beleuchtung. mehr

clearing
Gesamteindruck des Hauses Mieter sind bei Gestaltung des Balkons nicht gänzlich frei
Bald geht es los, mit der Bepflanzung und Verschönerung des Balkons. Doch einige Regeln sind auch hier zu beachten. So dürfen rankende Pflanzen nicht das Mauerwerk beschädigen. Foto: Patrick Pleul

München. Erlaubt ist nicht alles, was gefällt. Selbst bei der Begrünung und Verschönerung des Balkons einer Mietwohnung, sind der Freiheit Grenzen gesetzt. mehr

clearing
ANZEIGE
Warum Sie eine Kreuzfahrt auf diesem Schiff keinesfalls verpassen dürfen Erleben Sie die AIDAperla als neueste Schiff der AIDA Flotte vor der spektakulären Kulisse Mallorcas. Nutzen Sie jetzt die unwiederbringliche Gelegenheit und sichern Sie sich Ihren Platz für die ersten Reisen. mehr
Wohnen im Dachgeschoss: Beim Ausbau lauern viele Fallen
Christoph Herrmann ist Redakteur bei der Stiftung Warentest. Foto: Anke Jacob/Stiftung Warentest/dpa-tmn

Potsdam. In vielen Städten werden Dachböden von Mehrfamilienhäusern im Rohbauzustand verkauft. Doch beim Ausbau lauern zahlreiche Fallen - im Zweifelsfall kann es richtig teuer werden. mehr

clearing
Kosten für Straßenbau und Co: Tipps für Anlieger
Straßenbauarbeiten vor der Haustür: Eigentümer müssen die umlagefähigen Kosten mittragen. Ist die Summe strittig, können sie Widerspruch einlegen. Foto: Jens Wolf

Berlin. Ein neuer Bürgersteig, helle Lampen und viel Grün erfreuen die Anwohner. Bis dann die Rechnung kommt. Denn Anlieger-Beiträge im fünfstelligen Bereich sind keine Seltenheit. Das Geld müssen oft die Eigentümer aufbringen. Es gibt aber Möglichkeiten, sich zu wehren. mehr

clearing
Fotos
Was moderne Brausen fürs Bad alles können
Gibt es nicht mehr nur im Spa, sondern auch für das Zuhause: Dampfduschen. Foto: FRICKBadezimmer

Bonn. Gut alle 20 Jahre gönnen sich die Deutschen ein neues Badezimmer. Das ist eine ziemlich lange Zeitspanne - und zuletzt hat sich in der Branche einiges getan. Vor allem Wellness-Angebote können nun zu Hause genutzt werden. Dafür reicht aber schon ein neuer Duschkopf. mehr

clearing
Heizkosten bei Mieterwechsel müssen aufgeteilt werden
Bei einem Mieterwechsel muss der Vermieter für die Heizkosten keine Zwischenabrechnung erstellen. Es reicht, wenn er am Ende der Abrechnungsperiode die Kosten anteilig umlegt. Foto: Jens Büttner

Berlin. Zieht ein Mieter aus der Wohnung aus, verursacht er dort in der Regel keine Heizkosten mehr. Trotzdem muss er mit der Bezahlung bis zum Ende der Abrechnungsperiode warten. Darüber informiert der Deutsche Mieterbund. mehr

clearing
Wacholderbeeren richtig anbauen
Wer Wacholderbeeren ernten will, muss im Garten männliche und weibliche Sträucher pflanzen. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Das immergrüne Zypressengewächs Wachholder ist nicht nur dekorativ, aus den Beeren lassen sich diverse Getränke oder Würzmittel herstellen. Hobbygärtner sollten allerdings wichtige Hinweise zum Anpflanzen beachten. mehr

clearing
Beim Tapezieren Heizung ausstellen und Fenster schließen
Beim Tapezieren sollte man darauf achten, dass währenddessen die Heizung ausgestellt ist und Fenster und Türen geschlossen sind. Foto: Jürgen Effner

Düsseldorf. Das Tapezieren ist häufig eine kräftezehrende Angelegenheit. Damit das Anbringen einer neuen Tapete nicht noch komplizierter wird, gilt es einige Rahmenbedingungen zu beachten. mehr

clearing
ANZEIGE
Natur & Wildlife Erlebnisse New South Wales ist ein Naturparadies und verfügt über eine außergewöhnliche Flora und Fauna. Wir von TravelEssence zeigen Ihnen die schönsten Destinationen und Erlebnisse, egal ob Sie Tiere lieber in der Großstadt in Zoos oder Aquarien erleben, beim Schnorcheln oder Paddeln mit der Natur auf Tuchfühlung gehen wollen, beim Whale Watching die beeindruckenden Riesen bewundern möchten oder die wunderschönen Nationalparks zu Fuß oder mit dem Land Rover erkunden wollen. mehr
Geranien bis Mitte Mai vor Frost schützen
Frost vertragen Geranien nicht sehr gut. Foto: Tobias Hase/dpa

Berlin. Dem Hobbygärtner juckt es schon in den Fingern, doch auf einige Pflanzenarten, die Kälte schlecht vertragen, muss er noch bis zu den Eisheiligen besonders gut acht geben. mehr

clearing
Eigentümergemeinschaft kann Temperaturabsenkung beschließen
Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland empfiehlt eine Temperaturabsenkung ab 22:00 Uhr. Nachts reichen 18 Grad völlig aus. Foto: Bodo Marks/dpa

Berlin. Viele Wohneigentumsanlagen enthalten Zentralheizungen. Deswegen müssen die Bewohner bei der Teperaturregelung Kompromisse schließen. Welche Werte tags- und nachtsüber vernünftig sind, erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. mehr

clearing
Alte DVB-T-Empfänger richtig enstorgen
Alte DVB-T-Receiver müssen zum Wertstoffhof gebracht werden. Die richtige Entsorgung hilft, die Umwelt zu schützen. Foto: Armin Weigel/dpa

Mainz. Die Umrüstung ist in vollem Gange. Bald wird das bisherige DVB-T abgeschaltet. DVB-T2 HD folgt. Den Standard können die alten Geräte nicht empfangen. Also, in den Müll mit ihnen? Besser nicht. So werden die Empfänger richtig entsorgt. mehr

clearing
ANZEIGE
Erleben Sie diesen Sommer kosmopolitisches Flair Ob ein Bummel durch die Altstadt Old Montréal, ein Besuch der gotischen Basilika Notre-Dame oder ein Ausblick vom Montréal Tower, dem höchsten schiefen Turm der Welt: Es gibt viele gute Gründe, Montréal zu besuchen. 2017 gibt es noch 175 mehr. mehr
Prunkwinde für den Balkon am Winterende vorziehen
Ab März können Prunkwinden im Zimmer vorgezogen werden. Foto: Marion Nickig

Berlin. Sie blühen kräftig violett, zart weiß oder rosa: Prunkwinden bezaubern durch ihre vielen, kleinen Blüten. Wer das im Sommer genießen will, sollte jetzt mit dem vorziehen beginnen. mehr

clearing
Soll man Gartenbeete in Nord-Süd-Richtung anordnen?
Die Ausrichtung der Felder nach Himmelsrichtungen kann Sinn machen, da sich manche Pflanzen sonst das Sonnenlicht rauben. Im Hausgarten hält sich das Problem aber in Grenzen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Berlin. Solaranlagen werden für einen größtmöglichen Ertrag zur Sonne ausgerichtet. Die Idee ist nicht neu - so lautet auch ein traditioneller Gartentipp: Beim Anlegen von Gemüse- und Zierbeeten soll man den Verlauf der Sonne berücksichtigen. mehr

clearing
Fotos
Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf
Bei Kopfschmerzen hilft Lavendel. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

München. Gegen Erkältungen, bei Magenbeschwerden oder Kopfschmerzen sollen Heilkräuter helfen. Ein kleiner Vorrat lässt sich einfach auf dem Balkon ziehen - sortiert nach den Beschwerden in Kisten. Das hat zweifachen Nutzen: Die Kräuter sind auch hübsch anzusehen. mehr

clearing
Bei Teppichreinigung Festpreis und Leistung vereinbaren
Landet Rotwein auf dem Teppich, bleibt oft nichts anderes übrig, als ihn professionell reinigen zu lassen. Sinnvoll ist, vorher Festpreis und Leistung abzumachen. Foto: Kai Remmers

Erfurt. Wird ein Teppich vom Fachmann gereinigt, fällt die Rechnung oft höher aus als erwartet. Das können Verbraucher verhindern, indem sie die Konditionen vorher aushandeln. mehr

clearing
Chemikalien-Cocktail Abwasser im Fokus: Von Arznei-Rückständen und Nitrat-Lasten
Das Abwasser-Kanalnetz in Deutschland ist so lang wie 90 Mal die Luftlinienstrecke Berlin-New York. Es gibt kaum etwas, was nicht drin ist im Schmutzwasser. Foto: Britta Pedersen/dpa

Köln. Das Abwasser-Kanalnetz in Deutschland ist so lang wie 90 Mal die Luftlinienstrecke Berlin-New York. Es gibt kaum etwas, was nicht drin ist im Schmutzwasser. mehr

clearing
Terrasse säubern: Hochdruckreiniger richtig einsetzen
Algen auf den Steinplatten der Terrasse lassen sich mit einem Hochdruckreiniger wegputzen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Hamburg. Auftakt der Gartensaison: Beim Frühjahrsputz der Terrasse kann ein Hochdruckreiniger hilfreich sein. Bevor es losgeht, sollte man diese Sicherheitshinweise kennen. mehr

clearing
Was bei einer Eigenbedarfskündigung beachtet werden muss
Für eine Kündigung wegen Eigenbedarfs müssen einige Kriterien erfüllt sein. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa

Berlin. Für eine Kündigung wegen Eigenbedarfs braucht es einen guten Grund. Dieser muss exakt benannt werden. Dies ist nur eines von vielen Merkmalen, das erfüllt sein muss, damit die Kündigung rechtens ist. mehr

clearing
LED mit 200 Lumen ist so hell wie 25-Watt-Glühlampe
Es ist gar nicht so einfach, LED-Lampen in der richtigen Helligkeit zu finden. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mainz. Viele Käufer von Lampen orientieren sich noch an Watt. Doch dieses Maß gehört der Vergangenheit an. Lumen sind jetzt entscheidend. Wie die Umrechnung aussieht, zeigt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. mehr

clearing
„Finanztest”: Günstige Immobilienkredite unter 2 Prozent
Lohnender Aufwand: Käufer sollten mehrere Kredit-Angebote für Wohnungen und Häuser einholen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tm

Berlin. Wer vergleicht, spart viel Geld. Immobilienkäufer sollten sich also die Zeit nehmen, mehrere Kredit-Anbieter anzufragen. Wie deutlich die Unterschiede sind, zeigt eine aktuelle Untersuchung von „Finanztest”. mehr

clearing
Schäden an Substanz der Wohnung muss Vermieter beseitigen
Ein langjähriger Mietvertrag ist nicht kündbar, wenn der Mieter eine Schönheitsreparatur verweigert. Foto: Jens Schierenbeck

Berlin. Mieter müssen in der Regel Schönheitsreparaturen übernehmen. Vermieter hingegen sind für größere Schäden verantwortlich. Doch wo verläuft die Grenze? mehr

clearing
Narzissen in der Wohnung nicht direkter Sonne aussetzen
An einem hellen Standort fühlen sich Narzissen am wohlsten, aber sie sollten keinen direkten Sonnstrahlen ausgesetzt sein. Foto: Holger Hollemann/dpa

Essen. Mit Frühlingsblühern wie Narzissen, Hyazinthen und Ranunkeln lässt sich die Wohnung verschönern. Doch wo stellt man die Vase am besten auf und welche Pflege brauchen die Blumen? mehr

clearing
Eigentümer müssen auf Parkplatz nicht die Grünflächen räumen
Laut einem Gerichtsurteil müssen Eigentümer eines Parkplatzes lediglich die Zufahrt und die Stellplätze von Schnee befreien. Für die Grünflächen gilt keine Räumpflicht. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

München. Dichter Schnee kann so manches Hindernis auf dem Boden verdecken. Grundstückseigentümer müssen ein solches aber nicht in jedem Fall freilegen, um es sichtbar zu halten - denn Passanten und Autofahrer müssen ihr Verhalten auch an die Wetterbedingungen anpassen. mehr

clearing
Wälder für den Klimawandel wappnen
Bäume dienen als Wasserspeicher. Deshalb sollte man die Widerstandsfähigkeit des Waldes fördern. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Die Vögel zwitschern, Frühblüher sorgen für Farbtupfer - und mit etwas Glück zeigt sich öfter die Sonne. Deutschlands Wälder laden im Frühling zu Spaziergängen ein. Doch wie geht es ihnen überhaupt? mehr

clearing
Magnolien brauchen keinen Schnitt
Nach ihrer Hauptblütezeit im Frühling überraschen Tulpen-Magnolien (Magnolia soulangeana) oft noch mit einer Nachblüte im Juni und September. Foto: GMH/GBV/dpa-tmn

Haan. Magnolien sind bekannt für ihre üppige Blüte. Wer das Ziergehölz in seine Umgebung holen möchte, braucht dafür nicht einmal einen großen Garten. Denn die Pflanze kommt mit wenig Platz aus. Außerdem ist sie pflegeleicht. mehr

clearing
Bei Schraubendreher-Sets zwischen Ph- und Pz-System wählen
Gut zu wissen: Es gibt zwei Varianten von Kreuz-Schraubendrehern. Vor dem Kauf sollten sich Handwerker deshalb die Schrauben ansehen. Foto: David Ebener/dpa

Köln. Kreuzschlitz als Ph- oder Pz-Variante? Bei Schraubendrehern gibt es unterschiedliche Systeme. Vor dem Kauf lohnt es sich zu prüfen, welche Schrauben man im Haushalt überhaupt verwendet. mehr

clearing
Instandhaltungsarbeiten müssen angekündigt werden
Instandhaltungsarbeiten, die langfristig geplant werden können, müssen auch weit im Voraus angekündigt werden. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Ob Sanierung des Treppenhauses oder Anstrich der Fassade - Instandhaltungsarbeiten sind meist mit Einschränkungen für die Mieter verbunden. Daher muss der Eigentümer sie rechtzeitig informieren. mehr

clearing
Frischluft nach Plan: Neubauten brauchen ein Lüftungskonzept
In Bestandsgebäuden bieten sich oft dezentrale Lüftungssysteme an, ihre Lüftungsgitter sind unauffällig. Foto: Initiative Wärme+

Frankfurt/Main. Neubauten bekommen oft Automatik-Fenster und Lüftungsanlagen. Denn ihre moderne Hülle ist so dicht, dass man viel öfter lüften muss als in den meisten Altbauten. Um das abzusichern, muss für Neubauten auch ein Lüftungskonzept erstellt werden. mehr

clearing
Sinkende Immobilienpreise? - Worauf Käufer achten sollten
Die Immobilien-Preise steigen seit Jahren. Damit das Eigenheim kein Verlustgeschäft wird, müssen sich Eigentümer schon beim Kauf auf sinkende Immobilienpreise einstellen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Berlin. Niedrige Zinsen machen Immobilien attraktiv. Aber was, wenn die Zinsen steigen und damit auch die Nachfrage? Auf sinkende Immobilienpreise müssen Eigentümer sich schon beim Kauf einstellen. Sonst kann das Eigenheim ein Verlustgeschäft werden. mehr

clearing
Tipps rund um den Rasenmäher Aufgepasst beim ersten Einsatz eines Rasenmähers
Der Tank sollte vor der ersten Nutzung eines Rasenmähers im Frühling leer sein. Beim Kauf eines neuen Gerätes ist die Ergonomie zu beachten. Foto: Arno Burgi/dpa

Köln. Gesunder, grüner Rasen ist ein Traum für alle Hobby-Gärtner. Doch bevor es mit der Pfelge losgeht, sollte man sich um seinen Rasenmäher kümmern. Die DIY erklärt, wie man das Gerät auf den ersten Einsatz im Frühling vorbereitet. mehr

clearing
Abschied von der Plastiktüte: Was er bringt
Praktisch, aber umweltschädlich: Die Verbraucher sollen sich von der Plastiktüte verabschieden. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Berlin. Sie sind leicht und halbwegs stabil. Notfalls taugen sie auch als Schutz für Fahrradsattel. Aber gut ist das Image der Plastiktüte nicht, sie ist auf dem Rückzug. Super für die Umwelt - oder? mehr

clearing
Überprüfung für Solaranlagen im Frühling einplanen
Wer eine Solaranlage auf dem Dach hat, sollte sie im Frühjahr kontrollieren, um im Sommer die maximale Energie zu gewinnen. Foto: Andreas Gebert/dpa

Stuttgart. Mittels Sonneneinstrahlung lässt sich durch Photovoltaikanlagen elektrische Energie gewinnen. Wer sicher gehen will, dass seine Anlage vor dem anstehenden Sommer bestens gerüstet ist, sollte sie zeitnah prüfen lassen. mehr

clearing
CO2-Ausstoß in Deutschland steigt
Der Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland hat 2016 zugenommen. Eine Schüsselrolle spielt der Verkehr. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Berlin. Diesel-Autos haben gerade vor allem wegen gesundheitsschädlicher Stickoxide ein Image-Problem. Jetzt mahnen Klimaschützer: Dass mehr Diesel getankt wird, lässt auch die deutsche CO2-Bilanz schlecht aussehen. mehr

clearing
Kündigung wegen Eigenbedarf Letzte Hoffnung für Mieter - BGH stärkt Härteklausel
Im Streit um eine Kündigung wegen Eigenbedarf hat der BGH die Härteklausel unterstrichen. Geht es um die Gesundheit der Mieter, muss die Kündigung sorgfältig geprüft werden. Foto: Stephan Jansen

Karlsruhe. Wenn der Vermieter die Mietwohnung für sich oder seine Familie braucht, ist die Sache eigentlich klar: Der Mieter muss normalerweise ausziehen. Was aber, wenn er alt und krank ist? mehr

clearing
Suche nach der passenden Verwaltung: Hilfe für Eigentümer
Hilfe bei der Suche nach der passenden Verwaltung finden Eigentümer beim Dachverband Deutscher Immobilienverwalter. Foto: Kai Remmers

Berlin. Der Verwalter nimmt die wichtigste Rolle bei der Verwaltung von Immobilien ein. Bei der Wahl sollten sich Eigentümergemeinschaften deshalb gut informieren. Hilfe erhalten von einem Verband oder Verein. mehr

clearing
Scheinhasel bietet zum Winterende Insekten Nahrung
Die Scheinhasel (Corylopsis glabrescens) zeigt ihre Blüte meist schon sehr früh im Jahr. Das kommt auch bei Bienen und Hummeln gut an. Foto: Stefan Sauer

Berlin. Wie die Forsythie gehört auch die Scheinhasel zu den Boten des Frühlings. Jedoch sind nicht beide Sträucher bei Insekten gleichermaßen beliebt. mehr

clearing
Pflegemythen um die Schnittblumen zum Osterfest
Manche Blume sondert eine Zeit lang einen Schleim ab, der andere Blumen welken lassen würde. Daher sollte man Narzissen, aber auch Tulpen zunächst für kurze Zeit in eine extra Vase geben. Foto: Tollwasblumenmachen.de

Am Osterfest sind Schnittblumen aus dem Garten besonders beliebt. Doch wie halten sie sich in der Vase lange frisch? Dazu gibt es einige Ratschläge. Welche stimmen, und welche nicht: mehr

clearing
Fotos
Der Bogenhanf ist wieder beliebt
Die Sorte „Laurentii” hat querlaufende, dunkle Flecken und einen gelben Rand. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Berlin. Diese Pflanze hat jeder schon mal gesehen: Die aufrecht stehenden Blätter des Bogenhanfs werden gerne zu Zöpfen geflochten. Das Zimmergrün gilt als retro - und erlebt gerade deswegen im Moment wieder ein Comeback. mehr

clearing
Neues Bad an einem Tag? - Schneller Aufbau dank Vorfertigung
Montage der vorgefertigten Bauteile vor Ort macht die Installation einfacher. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn

Frankfurt/Main. Keine Angst vorm Bad-Umbau: Durch vorgefertigte Bauteile ist die Renovierung beinahe ein Kinderspiel. So werden Paneelen bereits mit Bohrlöchern angeliefert. Das Waschbecken muss nur noch montiert werden. mehr

clearing
Lüftung fürs Zuhause: Immer flexiblere Lösungen
Früher musste man sich bei Lüftungsanlagen meist zwischen einem zentralen oder einem dezentralen System entscheiden. Diese Zeiten sind vorbei. Foto: Petra Welzel/Messe Frankfurt Exhibtion GmbH/dpa-tmn

Frankfurt/Main. Hersteller von Lüftungsanlangen setzen auf neue Kombinationen bei der Entwicklung von Lüftungen. Sie werden individuell für das Gebäude entwickelt und angepasst. So kann nicht nur Material, sondern auch Strom und Wärme gespart werden. mehr

clearing
Balkon und Terrasse auf die Saison vorbereiten
Auf die Plätze! Fertig? Aber bevor es los geht mit der Saison auf Balkon, braucht dieser ein bisschen Vorbereitung. Foto: Silvia Marks

Bad Honnef. Startschuss! Wer bald die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings auf Balkon und Terrasse genießen will, sollte sich nun ans Aufräumen, Reinigen und vielleicht auch Reparieren des Draußen-Wohnzimmers machen. mehr

clearing
Privathaushalte zahlen ein Drittel des Budgets fürs Wohnen
Investitionen rund um die Wohnung wie Miete oder Instandhaltung nehmen rund ein Drittel der Ausgaben der Privathaushalte in Deutschland ein. Foto: Axel Heimken/dpa

Wiesbaden. Das Wohnen bleibt mit Abstand die größte Investition für Privathaushalte. Allerdings ist der Anteil am Gesamtbudget trotz gestiegener Immobilienpreise in den vergangenen Jahren nahezu gleich geblieben. mehr

clearing
Bromelie mag keine Kälte
Bromelien sind recht robust. Dennoch sollte man darauf achten, dass die Raumtemperatur nicht unter 15 Grad liegt. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa

Essen. Viele unserer Zimmerpflanzen stammen aus wärmeren Regionen der Erde, so auch die Bromelie. Ein warmer nicht zu sonniger Platz ist genau richtig für die sonst eher robuste Pflanze. mehr

clearing
Alter Truppenübungsplatz im Harz wird Naturparadies
Naturfreunde können sich freuen. Für sie werden bald Führungen durch das Naturareal angeboten. Foto: Holger Hollemann/dpa

Osterode. Wo früher Soldaten durch den Schlamm gerobbt sind, sollen künftig seltene Pflanzen und Tiere ein Refugium finden. Die Nabu-Stiftung hat einen ehemaligen Truppenübungsplatz im Harz erworben. mehr

clearing
Aufzucht am Fenster: Fruchtgemüse braucht 22 bis 25 Grad
Fruchtgemüse wie die Tomate braucht viel Wärme um zu keimen. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Veitshöchheim. Für frisches Gemüse aus eigener Ernte kann der Hobbygärtner viele Arten auf der Fensterbank vorziehen. Dabei muss er nur auf die richtigen Keimtemperaturen achten. mehr

clearing
Private Bauherren haben erstmals Widerrufsrecht
Verträge zwischen privaten Bauherren und Bauunternehmern sollen in Zukunft klare Fristen und mehr Details zu einzelnen Leistungen enthalten. Foto: Arne Dedert/dpa

Berlin. Private Bauherren haben künftig mehr Rechte gegenüber Bauunternehmen. Denn nach einem Beschluss des Bundestages ist das Bauvertragsrecht erstmals eigenständig im BGB geregelt. Unter anderem müssen Baufirmen künftig einen verbindlichen Termin zur Fertigstellung nennen. mehr

clearing
Frühlings-Platterbse wächst im Halbschatten
Die Frühlings-Platterbse fühlt sich im Halbschatten besonders wohl. Foto: Stephanie Pilick/dpa

Bonn. Noch dauert es eine Weile bis zur vollen Blütenpracht. Doch manche Pflanzen wie die Frühlings-Platterbse legen schon zeitig los. Das dekorative Gewächs sollte gut platziert werden. mehr

clearing
Betriebskosten bei der Steuer geltend machen
Mieter können Betriebskosten für ganz bestimmte Handwerkerleistungen steuerlich geltend machen. Foto: Oliver Berg

Berlin. Fällt die Betriebskostenabrechnung hoch aus, ist das unangenehm. Einen Teil dieser Ausgaben können die Mieter jedoch von der Steuer absetzen, wenn sie für ganz bestimmte Dienstleistungen anfallen. Dadurch sind Einsparungen von mehreren Prozent möglich. mehr

clearing
Fotos
Hingucker auf der Ostertafel: Eine Etagere selber basteln
Eine Etagere mit einem Deko-Osterhasen aus einer 18 Millimeter starken Platte aus Birke-Multiplex oder -Leimholz ziert die Tafel zum Familienessen. Foto: DIY Academy/dpa-tmn

Köln. Früher bei den Großeltern stand sie regelmäßig auf dem Tisch. Dann verschwand sie langsam - die Etagere. Mittlerweile ist sie wieder auf dem Vormarsch. Der mehrstöckige Hingucker bieten ja schließlich auch reichlich Platz für leckere Köstlichkeiten. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse