E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 21.02.2014 aus dem Ressort Gesundheit ältere »

Meditieren für die Wissenschaft

Meditation wirkt, berichten viele Meditierende. Aber wie genau? Das wollen Forscher genauer wissen - sie messen Hirnströme und schieben Probanden in die MRT-Röhre. Foto: Stefan Puchner

Berlin. Um Stress abzubauen und innere Kraft zu schöpfen, setzen sich immer mehr Menschen hin und meditieren. Aber wie funktioniert die Entspannung genau - und lässt sie sich am Gehirn ablesen? Das wird nun genauer untersucht: Probanden meditieren in der Röhre. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 21.02.2014 aus dem Ressort Gesundheit ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen