E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 14°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 12.09.2018 aus dem Ressort Geld & Recht ältere »

Rentnern droht Versorgungslücke

Laut einer Studie des DIW fehlten den Erwerbstätigen zwischen 55 und 64 Jahren im Schnitt 700 Euro im Monat, wenn sie jetzt in Rente gingen.

Berlin. Vielen künftigen Rentnern werden laut einer neuen Studie beim Konsum Hunderte Euro fehlen. Private Vorsorge könne die Lücke nicht schließen. Die Anbieter entsprechender Verträge machen eine andere Rechnung auf. mehr

clearing

Erbschulden durch Grundstücksverkauf begleichen

Erben haben bei der Nachlassverwaltung eine sogenannte Mitwirkungspflicht.

Düsseldorf. Erben kann man in Deutschland nicht nur Vermögen, sondern auch Schulden. In einem Fall wollte eine Erbin ein im Erbe enthaltenes Grundstück verkaufen, um die Schulden zu begleichen. Darf sie von den Miterben verlangen, an dem Verkauf mitzuwirken? mehr

clearing

Wer zahlt bei Wasserschaden durch smarte Waschmaschine?

Ob die Versicherung für den Wasserschaden zahlt, hängt vom Einzelfall ab.

Berlin. Die Hersteller von Hausgeräten werben mit dem Komfort, den die Vernetzung der Waschmaschine mit dem Smartphone mit sich bringt: Man kann das Gerät auch vom Büro aus steuern. Aber zahlt dann noch die Versicherung, wenn man das Gerät unbeaufsichtigt lässt? mehr

clearing

Demenzkranke können Anspruch auf stationäre Reha haben

Muss die Krankenkasse bei einer Demenzerkrankung die Reha-Kosten übernehmen?

Stuttgart. Sind bestimmte Voraussetzungen erfüllt, dann können auch Menschen mit fortgeschrittener Demenzkrankheit einen Anspruch auf eine stationäre Reha-Maßnahme haben. In diesem Fall muss die Krankenkasse die Kosten übernehmen. mehr

clearing

Kein Steuernachteil durch Kassenbonus

Prämienzahlungen der gesetzlichen Krankenkassen werden vom Finanzamt als Beitragsrückerstattung behandelt. Aber wie sieht es mit Bonuszahlungen aus?

Berlin. Beiträge zur gesetzlichen Krankenkasse wirken sich steuerlich begünstigend aus. Doch wie verhält sich mit erhaltenen Bonuszahlungen? Werden sie von den Kassenbeiträgen abgezogen? mehr

clearing

Was bedeutet die neue Indexordnung für Anleger?

Im Herbst ändern sich die Regelungen für die Aufnahme von Unternehmen in die Indizes MDax, SDax und TecDax. Die klassische Trennung wird damit aufgehoben.

Frankfurt/Main. Wer einen Indexfonds auf einen der deutschen Indizes hat, muss sich bald mit neuen Regeln vertraut machen. Denn die Deutsche Börse ändert die Zusammensetzung der Indizes. Wichtige Frage für Anleger: Passt der Index noch zur eigenen Strategie? mehr

clearing

Finanztipp Steuerklassenwechsel zahlt sich für Verheiratete oft aus

In der Regel haben Ehegatten Steuerklasse IV/IV, in vielen Fälle ist aber die Kombination III/V attraktiver.

Berlin. Ob Hochzeit, Schwangerschaft oder Renteneintritt: Mit einer Veränderung der Lebensverhältnisse ändert sich oft auch die Steuerlast. Für Paare kann es sich dabei häufig rentieren, einen Wechsel der Steuerklasse durchzuspielen. mehr

clearing

Wissenswertes zur Erbschaftsteuer

Isabel Klocke arbeitet beim Bund der Steuerzahler in Berlin.

München. Wer erbt, muss darüber das Finanzamt informieren. Denn der Fiskus kann Erbschaftsteuer verlangen. Doch deren Höhe hängt von einigen Faktoren ab. Oft lässt sie sich auch ganz sparen. Aber wie? mehr

clearing
« neuere Artikel vom 12.09.2018 aus dem Ressort Geld & Recht ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen