Aufgefrischter Honda Jazz mit mehr Leistung

Facelift für den Honda Jazz: Der neue Kleinwagen hat jetzt mehr PS unter der Haube. Der Preis liegt bei knapp unter 20 000 Euro.
Der Honda Jazz startet aufgefrischt und erstarkt in die zweite Halbzeit. Foto: Paul Harmer/Honda/dpa-tmn Der Honda Jazz startet aufgefrischt und erstarkt in die zweite Halbzeit.
Frankfurt/Main. 

Der Honda Jazz startet mit mehr Leistung und frischer Optik in seine zweite Halbzeit. Ab sofort verkauft der japanische Hersteller den Kleinwagen mit hohem Dach und variablem Innenleben auch als 1,5-Liter mit 96 kW/130 PS.

Der Vierzylinder ergänzt den bisherigen 1,3 Liter-Motor mit 75 kW/102 PS und erlaubt eine Spitze von 190 km/h. Mit einem maximalen Drehmoment von 155 Nm beschleunigt der von außen vor allem an neuen Schürzen und Schwellern zu erkennende Fünftürer in 8,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Angeboten wird der Motor zu Preisen ab 19 990 Euro wahlweise mit Schaltgetriebe oder einer stufenlosen Automatik. Der Verbrauch liegt dann bei 5,9 oder 5,4 Litern und der CO2-Ausstoß bei 133 oder 124 g/km.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Auto & Verkehr

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen