Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 12°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Wirtschaft Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Von einer Transfergesellschaft könnten bis zu 4000 Beschäftigte von Air Berlin profitieren.
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende

Flugreisende müssen sich angesichts des Endes von Air Berlin nach Einschätzung der Lufthansa auf Engpässe an manchen Strecken einstellen. mehr

Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Schlecker ging im Januar 2012 insolvent, zehntausende Mitarbeiter verloren ihre Jobs.

Stuttgart. Im Prozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ist die Liste der Vorwürfe ein Stück kürzer geworden. Wie erwartet stellte das Gericht das Verfahren in einigen Punkten vorläufig ein. mehr

clearing
EU-Fahnder durchsuchen weitere deutsche Autobauer
"Mögliches Auto-Kartell: Bei der EU-Kommission läuft zu dem Kartellverdacht derzeit eine Voruntersuchung.

Brüssel. Nach BMW bekommen nun auch Daimler, VW und Audi Besuch von Fahndern der EU-Kommission. Es geht um den Verdacht, dass es jahrelang wettbewerbswidrige Absprachen gab. mehr

clearing
Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken
Flüge der ungarischen Wizz gehören zu den preiswertesten in Europa.

Frankfurt/Köln. Unmittelbar vor Ende des Flugbetriebs bei Air Berlin ist das Fliegen in Deutschland und Europa noch einmal deutlich billiger geworden. mehr

clearing

Bildergalerien

Hannover Rück: Kfz-Versicherung wird 2018 teurer
Als größter Kfz-Rückversicherer in Deutschland hat die Hannover Rück einen guten Einblick in die Preisgestaltung deutscher Versicherungsunternehmen.

Baden-Baden. Autobesitzer in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Hannover Rück 2018 auf weiter steigende Versicherungsprämien einstellen. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 23.10.2017 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Toshiba rechnet erneut mit dickem Verlust
Toshiba hatte sich mit Investitionen in das US-Atomkraftwerksgeschäft verhoben und im vergangenen Geschäftsjahr einen Nettoverlust von 965,7 Milliarden Yen eingefahren.

Tokio. Der japanische Elektronikkonzern Toshiba wird wegen der Verzögerung beim Verkauf seiner Speicherchipsparte im laufenden Jahr voraussichtlich erneut tiefrote Zahlen schreiben. mehr

clearing
Börse Dax pendelt um 13 000 Punkte
Der Börsensaal der Wertpapierbörse in Frankfurt am Main.

Frankfurt. Der deutsche Aktienmarkt ist kaum verändert in die neue Woche gestartet. mehr

clearing
Weihnachtsgeschenke kaufen die Deutschen lieber im Laden
Mehr als zwei Drittel der Befragten gaben dabei an, die Präsente mit Vorliebe ganz klassisch im Fachgeschäft oder im Warenhaus zu besorgen.

Düsseldorf. Die Bundesbürger kaufen ihre Weihnachtsgeschenke nach wie vor lieber im Laden als im Internet. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten repräsentativen Umfrage der Unternehmensberatung EY hervor. mehr

clearing
Apfelernte 2017 Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet
Die Apfelernte ist dieses Jahr bescheiden ausgefallen. Apfelsaft wird voraussichtlich teuerer.

Düsseldorf. Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die niedrige Apfelernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen. mehr

clearing
Insolvente Fluggesellschaft Air Berlin: Die Zeit drängt
In den Verhandlungen über eine Auffanggesellschaft für die Mitarbeiter der insolventen Air Berlin drückt die Fluggesellschaft aufs Tempo.

Berlin. Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung – das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Davon könnten bis zu 4000 Beschäftigte profitieren. Am heutigen Montag wird verhandelt. mehr

clearing
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
Im Tarifstreit der Postbank drohen unbefristete Streiks.

Bonn. Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks. mehr

clearing
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
Autos auf einer Landstraße bei Rommerskirchen.

München. Den Menschen in Deutschland liegt einer Umfrage zufolge besonders der Verkehr in ländlichen Gebieten am Herzen. mehr

clearing
Bietergefecht um Abertis: Zuviel für Hochtief?
Marcelino Fernandez Verdes, Vorstandsvorsitzender von Hochtief, will mit einer Offerte von gut 17 Milliarden Euro ins Bieterrennen um Abertis einsteigen.

Essen. Harakiri oder solides Geschäft? Der mögliche Milliarden-Deal des Essener Baukonzerns Hochtief zum Kauf des Mautstraßenbetreibers Abertis ist umstritten. Während Aktionärsvertreter vor Risiken warnen, hofft die Gewerkschaft auf neue Jobs in Deutschland. mehr

clearing
Investor interessiert am insolventen Küchenbauer Alno
Der Küchenhersteller Alno musste im Juli Insolvenzantrag stellen.

Pfullendorf. Für die Belegschaft des insolventen Küchenbauers Alno gibt es wieder etwas Hoffnung. In der kommenden Woche würden Gespräche geführt mit einem ernstzunehmenden Investoren, der großes Interesse habe. mehr

clearing
BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW
Die Chefs der Autobauer Daimler, Dieter Zetsche (l), BMW, Harald Krueger, und Volkswagen, Matthias Müller (r) bei einem gemeinsamen Termin im November 2016.

München. BMW ist verärgert über die Anträge von Daimler und Volkswagen, im Fall des Kartellverdachts gegen die deutsche Autoindustrie als Kronzeugen zur Aufklärung beizutragen. mehr

clearing
Kaufhof-Mutter HBC trennt sich von Chef Storch
Der CEO des Kaufhof- Mutterkonzerns Hudson's Bay Company, Jerry Storch, verlässt den Konzern.

Toronto. Die Warenhauskette Kaufhof steckt in der Krise - wie auch die kanadische Mutter HBC. Nun verlässt HBC-Chef Storch den Konzern. Kaufhof gibt sich gelassen. mehr

clearing
EU-Kommission erwartet Aufholjagd bei schnellem Internet
EU-Vizekommissionspräsident Ansip erwartet mehr Tempo bei digitalen Zukunftsprojekten.

Brüssel. Europa hängt bei Zukunftstechnologien in wichtigen Bereichen hinterher. Doch nach dem jüngsten EU-Gipfel können Online-Shopper und Nutzer des mobilen Internets hoffen. mehr

clearing
Studie: Autofahrer profitieren von Benzinpreis-Apps
Die hohe Transparenz des Benzinmarktes verstärkt den Wettbewerb an den Tankstellen.

Bonn. Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe sollte die Position der Autofahrer gegenüber den Ölkonzernen stärken und niedrigere Preise mit sich bringen. Eine Studie kommt zu dem Ergebnis: Das hat funktioniert. mehr

clearing
Neuer Berentzen-Chef hofft auf Korn als Trendgetränk
Oliver Schwegmann in einem Verkaufsladen in Haselünne. Der Vorstandschef von Berentzen will Korn als Szenegetränk etablieren.

Haselünne. Berentzen ist ein seit fast 260 Jahren bestehendes Unternehmen - seit Juni hat ein neuer Chef das Sagen. Er will die Organisation verändern und setzt auf Premium-Spirituosen. mehr

clearing
Neuer Exportrekord für deutschen Käse erwartet
Gut gefüllt sind die Käseregale in einer Molkerei in Münchehofe in Brandenburg.

München. Von wegen Holland: Deutscher Käse stellt immer neue Exportrekorde auf. Für die Milchbauern bedeutet das zwar derzeit steigende Preise - aber auch stetig wachsende Abhängigkeit vom launischen Weltmarkt. mehr

clearing
Autobauer halten Kurs Gewinne von Daimler und VW steigen trotz Dieselskandal und Kartellverdacht
Im Mercedes-Benz-Werk des Autokonzerns Daimler in Sindelfingen (Baden-Württemberg) fertigen Arbeiter die S-Klasse.

Stuttgart. Der Daimler-Quartalsgewinn wird von den Diesel-Rückrufen belastet. Die Stuttgarter erwarten für 2017 dennoch einen Gewinnanstieg. Auch VW verspricht ein Rekordergebnis. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 20.10.2017 um 20:30 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 20.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax seine Gewinne bis Handelsschluss wieder ab und schloss erneut unter der Marke von 13 000 Punkten. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.10.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.10.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Die Großbank La Caixa - der größte Geldgeber der Region - war eines der ersten Unternehmen, die ihren Firmensitz von Katalonien wegverlagerten. Foto: Fabian Stratenschulte

Madrid. Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl nannte die Handelsregisterstelle in Madrid. mehr

clearing
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Flugzeuge von Air Berlin stehen am Flughafen Düsseldorf.

Berlin. Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht handelseinig. mehr

clearing
Fraport testet Roboter-Shuttles am Frankfurter Flughafen
Der Flughafenbetreiber Fraport testet für zwei Wochen selbstfahrende Shuttles auf dem Flughafen-Betriebsgelände.

Frankfurt/Main. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und die Wiesbadener Versicherung R+V testen den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen Straßenbedingungen. mehr

clearing
Kartellverdacht: Daimler hat Kronzeugenantrag gestellt
Bei der Kernmarke Mercedes-Benz hatte der Stuttgarter Dax-Konzern gerade das absatzstärkste Quartal überhaupt verbucht,

Stuttgart. Die Aufregung um die Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer hat sich weitgehend gelegt, da wagt sich plötzlich Daimler aus der Deckung - ein bisschen jedenfalls. Und BMW bekommt Besuch. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.10.2017 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Razzia bei Kobe Steel wegen Fälschungsskandal
Das genaue Ausmaß der Probleme bei Kobe Steel ist nicht bekannt, da das Unternehmen die betroffenen Kunden nicht namentlich nennt.

Tokio. Wegen eines Skandals um gefälschte Inspektionsdaten ist der japanische Stahlriese Kobe Steel Ziel einer Razzia geworden. Wie japanische Medien berichteten, durchsuchten Vertreter einer Kommission für die Einhaltung der Japanischen Industriestandards (JIS) Büroräume ... mehr

clearing
Letzte Autofabrik in Australien schließt
Produktion von Holden-Fahrzeugen in Adelaide. GM verkauft die Holden-Modelle in anderen Ländern unter der Marke Chevrolet.

Adelaide. Nach 69 Jahren Autobau schließt in der australischen Stadt Adelaide das letzte Autowerk des Landes. Der zum General Motors-Konzern gehörende Autobauer Holden baut seine Autos künftig in anderen Ländern, unter anderem in Europa, wie die Firma auf Twitter schrieb. mehr

clearing
Einkauf Supermarktkette Real bleibt Metro-Sorgenkind
Kunden im Real-Pilotmarkt „Markthalle Krefeld” in Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf. Die Supermarktkette Real bleibt das Sorgenkind des Metro-Konzerns. Warum ist das so? mehr

clearing
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Im abgelaufenen dritten Quartal wurden rund 573 000 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz verkauft.

Stuttgart. Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das Tagesgeschäft. mehr

clearing
Börsengang Neue Energie für Batterie-Hersteller Varta
Begeistert schwang gestern auch Varta-Vorstandschef Herbert Schein die Börsenglocke, nachdem die  Aktie fast 40 Prozent über dem Ausgabe-Preis gestartet war.

Frankfurt. Mit dem norwegischen Forscher Fridtjof Nansen waren sie 1896 am Nordpol, mit dem Astronauten Neil Armstrong 1969 auf den Mond. Und im kommenden Jahr nimmt sie der deutsche Astronaut Alexander Gerst auf die Raumstation ISS mit: Batterien von Varta. Die schwäbische ... mehr

clearing
Online-Handel Kampf der Drogerieartikel-Händler: Babynahrung geht nach China
Milchpulver, etwa von milupa, ist ein Hit in China. Viele Touristen decken sich in Deutschland damit ein.

Frankfurt. Auch bei den Drogeriemärkten geht der Trend immer mehr in Richtung Online-Handel. Der Marktführer dm und auch Rossmann bieten für Kunden mittlerweile versandkostenfreie Bestellmöglichkeiten in die Filialen an. Noch ist es ein Randgeschäft, doch der Umsatz wächst kräftig. mehr

clearing
Eine Marke – drei verschiedene Unternehmen

So wie die Marke Tempo für das Taschentuch steht, steht Varta seit Generationen für die Batterien. Dabei ist das Wort Varta ein Akronym für „Vertrieb, Aufladung, Reparatur transportabler Accumulatoren“. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.10.2017 um 20:30 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.10.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Das Krabbenbrötchen kostet nun weniger und schmeckt womöglich noch leckerer. Foto: Christina Sabrowsky

Hamburg. Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief „Sebastian” Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und die Preise fallen. mehr

clearing
Premiere in Toulouse: A330neo absolviert ersten Testflug
Der Airbus A330neo startet in Toulouse.

Toulouse. Sparsamere Triebwerke und neues Flügel-Design: Mit der Neuauflage des Langstrecken-Flugzeugs A330 will Airbus sich im Wettbewerb mit Boeings „Dreamliner” behaupten. mehr

clearing
Drogeriemarktkette dm startet Digitalisierungs-Offensive
Blick auf den Kassenbereich in einer Filiale der Drogeriemarkt-Kette dm in Karlsruhe.

Karlsruhe. Smartphone für alle - bei dm-Angestellten ist das bald Realität. Die weiter wachsende Drogeriemarktkette will Mitarbeiter digital fit machen. Das nutzt auch den Kunden. Das Kunstzentrum ZKM hilft mit. mehr

clearing
Tausende Jobs bei Siemens in Gefahr
Siemens-Generatorenwerk in Erfurt.

München. Bei Siemens jagt ein Sparprogramm das nächste. Schon wieder könnten nun tausende Jobs wegfallen - in zwei Sparten, in denen Konzernchef Kaeser bereits kräftig den Rotstift angesetzt hatte. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.10.2017 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Chinas Wirtschaft wächst robust
Containerhafen in Shanghai. Im vergangenen Jahr war Chinas Wirtschaft um 6,7 Prozent gewachsen.

Peking. Pünktlich zum wichtigen Parteikongress in Peking präsentiert China solide Konjunkturdaten. Doch Experten warnen: Das Wachstum wird durch Schulden erkauft. Neue Rezepte bleiben Fehlanzeige. mehr

clearing
DIHK: Brexit würgt Aufschwung nicht ab
Die Verhandlungen über den Brexit kommen nur schleppend voran. Foto: Wolfram Kastl

Berlin. Der geplante EU-Austritt Großbritanniens ist nach Einschätzung der Wirtschaft keine Gefahr für die robuste Konjunktur in Deutschland. mehr

clearing
Varta-Aktien mit erfolgreichem Börsendebüt
Knopfzelle von Varta. Die Aktien des Batterie-Herstellers sind offenbar begehrt. Foto. Varta

Frankfurt/Main. Die Anleger des frisch an der Börse gestarteten Batterieherstellers Varta können sich über Zeichnungsgewinne freuen: Für die zu 17,50 Euro ausgegebenen Papiere des Batterieherstellers wurden zuletzt 20,50 Euro bezahlt. mehr

clearing
Ford ruft 1,3 Millionen Fahrzeuge in Nordamerika zurück
Ein Pick-up vom Typ F-150 durchläuft die Qualitätskontrolle im Ford-Werk in Dearborn.

Dearborn. Der zweitgrößte US-Autobauer Ford beordert in Nordamerika rund 1,3 Millionen Wagen wegen Problemen mit den Fahrzeugtüren in die Werkstätten. Betroffen seien bestimmte Pick-up-Trucks der Typen F-150 und Super Duty der Modelljahre von 2015 bis 2017, teilte das Unternehmen mit. mehr

clearing
SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu
Das Logo des Softwarekonzerns SAP ist an einem Bürogebäude in Walldorf zu sehen.

Walldorf. Software und Daten in der sogenannten Cloud statt auf dem eigenen Rechner - dieses Modell ist auch bei SAP der Umsatztreiber. Der starke Euro belastet die Zahlen allerdings. mehr

clearing
Bundesjustizminister Maas: „Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren”
Passagiere stehen in der Reihe der Air-Berlin-Gläubiger ganz hinten.

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Lufthansa nach dem Erwerb großer Teile von Air Berlin zu Kulanz aufgefordert. mehr

clearing
Auch Standort in Rüsselsheim? Opel droht drastischer Stellenabbau
Der Vorstandsvorsitzende von PSA Peugeot Citroën, Carlos Tavares, will Opel in die schwarzen Zahlen bringen.

Rüsselsheim. Die Stunde der Wahrheit rückt für die 38 000 Beschäftigten von Opel-Vauxhall immer näher. Innerhalb von 100 Tagen nach der Übernahme durch die PSA Group soll der Sanierungsplan stehen. Das hieße Anfang November. Die Nervosität in der Belegschaft ist seit dem angekündigten ... mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.10.2017 um 20:31 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.10.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fordern die Gründung einer Transfergesellschaft.

Berlin. Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich nicht - das bringt ihm Kritik ein. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.10.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.10.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Der in Budapest geborene Soros ist durch Finanzwetten reich geworden. Foto: Thomas Peter

New York. Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet haben. Was verbirgt sich dahinter? mehr

clearing
Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis
Für das Übernahmeangebot stellt Hochtief verschiedenen Bedingungen.

Essen. Mit einer milliardenschweren Offerte geht Hochtief in die Bieterschlacht um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Konzernchef Fernandez Verdes sieht bei einem Zusammenschluss große Wachstumschancen. mehr

clearing
GfK: Franzosen und Briten mit mieser Konsumlaune
Die Verbraucherstimmung in Frankreich hat offensichtlich nur vorübergehend vom „Macron-Effekt” profitiert.

Nürnberg. Der „Macron-Effekt” in Frankreich scheint verpufft, die Konsumlaune ist nach einem kurzen Hoch stark rückläufig. In Großbritannien drückt der ungewisse Ausgang der Brexit-Verhandlungen auf die Stimmung. Und in Deutschland zeigt das Konsumbarometer unerwartete ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse