E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Blatter entgeht Boykott und steht vor Wiederwahl

Die Vollversammlung der 209 FIFA-Mitglieder begann mit der üblichen traditionellen Eröffnungsshow inklusive Jodelmusik und Techno-Klängen. Foto: Walter Bieri Die Vollversammlung der 209 FIFA-Mitglieder begann mit der üblichen traditionellen Eröffnungsshow inklusive Jodelmusik und Techno-Klängen. Foto: Walter Bieri
Zürich. 

Das schlimmste Szenario für FIFA-Chef Blatter bleibt aus. Der Wahlkongress hat nach dem Boykott-Verzicht Europas begonnen. Die weltweiten Reaktionen auf den neuen Skandal sind aber verheerend. Und die UEFA denkt schon laut über drastische Schritte nach.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Thema des Tages

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen