E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Endgültig können die Experten erst gegen Ende August sagen, ob es sich um einen Rekordsommer handelt oder nicht.
Trotz Hitze: Rekordsommer 2003 wird wohl nicht getoppt

Seit Wochen brutzelt die Republik in der Hitze. Auf Rekordkurs liegt der Sommer 2018 aber nicht. Dafür könnte die Periode April bis August die wärmste und trockenste seit Aufzeichnungsbeginn gewesen sein. mehr

1474 Verkehrstote im ersten Halbjahr

Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle sank um zwei Prozent auf rund 1,3 Millionen.

Wiesbaden. Fahrassistenten machen Autos immer sicherer, was sich auch in der Unfallstatistik widerspiegelt. Experten sehen trotzdem noch Handlungsbedarf. mehr

clearing

Das tödliche „Balconing” auf Mallorca

Jugendliche vor Bars und Diskotheken in Magaluf.

Palma. Immer öfter stürzen junge Urlauber auf Mallorca in den Tod. Das achte Todesopfer dieses Sommers ist ein Tourist aus Deutschland. Experten schlagen Alarm und versuchen, dem Phänomen auf den Grund zu gehen. mehr

clearing

Frau führt Hund aus und wird von Alligator getötet

Der Alligator wurde getötet.

Hilton Head Island. Eine Frau ist beim Ausführen ihres Hundes an einer Lagune im US-Staat South Carolina von einem Alligator getötet worden. mehr

clearing

Bildergalerien

Tote bei Schießereien im Großraum Rio de Janeiro

Mächtige Verbrechersyndikate ringen in den Elendsvierteln um die Kontrolle von Drogenhandel und Schutzgeldgeschäft..

Rio de Janeiro. Bei heftigen Gefechten zwischen Sicherheitskräften und mutmaßlichen Kriminellen sind im Großraum Rio de Janeiro mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. mehr

clearing

Mindestens acht Ausflügler sterben in Süditalien

Rettungsfahrzeuge stehen auf einem Platz in Civita. In einer nahe liegenden Schlucht sind mehrere Menschen bei einem Ausflug ums Leben gekommen.

Civita. In einer malerischen Schlucht in Süditalien schwillt ein Fluss plötzlich an. Ausflügler werden von dem Hochwasser überrascht und mitgerissen. Mehrere Menschen werden noch vermisst. mehr

clearing

Verdächtige Geräusche an Unglücksbrücke in Genua

Blick auf die eingestürzte Morandi-Autobahnbrücke. 43 Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben.

Genua. Nach der Brücken-Katastrophe sucht Genua den Weg zurück in die Normalität. Erste Familien bekommen eine neue Bleibe. Andere dürfen nicht mal mehr in ihre Wohnungen, um persönliche Gegenstände zu holen: Die Brücke knarzt. mehr

clearing

Nach Zugunglück von Bad Aibling: Fahrdienstleiter ist frei

Bei dem Zusammenstoß am 9. Februar 2016 waren 12 Menschen ums Leben gekommen.

Bad Aibling/Traunstein. Der für das verheerende Zugunglück von Bad Aibling verantwortliche Fahrdienstleiter ist vorzeitig aus der Haft entlassen worden. mehr

clearing
ANZEIGE
Stunning Indian bride dressed in Hindu traditional wedding clothes lehenga embroidered with gold and a veil smiles tender posing outside with golden accessories under the rain of petals
Das faszinierende Indien und beliebte Klassiker erleben Auf zur spätsommerlichen Landpartie vom 30. August bis 2. September in Büdingen mehr

Mindestens zwölf Tote bei jüngsten Erdbeben in Indonesien

Ein Mann durchsucht die Trümmer zerstörter Häuser nach dem jüngsten Erdbeben auf der Insel Lombok.

Jakarta. Immer wieder bebt auf der indonesischen Insel Lombok die Erde. Nach zwei schweren Erdstößen gibt es mehr als hundert Nachbeben. Die Zahl der Todesopfer liegt jetzt schon bei etwa 500. mehr

clearing

Britin überlebt zehn Stunden in der Adria

Eine britische Urlauberin, die in der kroatischen Adria von einem Kreuzfahrtschiff gestürzt war, wird nach zehn Stunden unversehrt geborgen und an Bord eines Schiffs der Kriegsmarine genommen.

Zagreb/London. Gut gelaunt und mit Sonnenbrand im Gesicht: Nahezu unbeschadet hat eine Britin sich zehn Stunden lang in der Adria über Wasser gehalten. Sie war von Bord der „Norwegian Star” gefallen. mehr

clearing
ANZEIGE
„komm` zur Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. mehr

Rettung Britin fällt vom Kreuzfahrtschiff: Zehn Stunden im Meer überlebt

Zagreb/London. Gut gelaunt und mit Sonnenbrand im Gesicht: Nahezu unbeschadet hat eine Britin sich stundenlang in der Adria über Wasser gehalten. Sie war von Bord der „Norwegian Star“ gefallen. mehr

clearing

1,2 Millionen Inder flüchten vor Flut in Notunterkünfte

Ein Soldat verteilt Hilfsgüter aus einem Helikopter. Der südindische Bundesstaat Kerala ist nach Regierungsangaben von der verheerendsten Flut der letzten 100 Jahre getroffen worden.

Thiruvananthapuram. Der Regen hat nachgelassen, doch das Ausmaß der Flutkatastrophe in Indien wird erst allmählich deutlich: Weit mehr als eine Million Menschen mussten ihr Zuhause verlassen. Geschichten von dramatischen Rettungsaktionen und aufopfernden Fischern machen die Runde. mehr

clearing

Dramatischer Anstieg der Masernerkrankungen in Europa

Mehr als die Hälfte der Masernerkrankungen in diesem Jahr traten in der Ukraine auf.

Kopenhagen. Die Zahl der Masernerkrankungen ist in der europäischen Region immens gestiegen. Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag in Kopenhagen mitteilte, haben sich im ersten Halbjahr 2018 mehr als 41.000 Kinder und Erwachsene mit Masern infiziert. mehr

clearing

Mindestens zehn Tote bei Tropensturm in Vietnam

Der Taifun „Bebinca” brachte schwere Regenfälle über den Norden des südostasiatischen Landes.

Hanoi. Bei einem Tropensturm sind in Vietnam mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Taifun „Bebinca” mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 90 Stundenkilometern bringt seit Freitag schwere Regenfälle über den Norden des südostasiatischen Landes. mehr

clearing

Tiere Störche: Der Herbstzug nach Süden hat begonnen

Es geht wieder los: Wenn die meisten Menschen aus dem Sommerurlaub zurück sind, machen sich die Störche nach Süden auf.

Bergenhusen. Im Spätsommer macht sich unter den Störchen Aufbruchstimmung breit. Die letzten warmen Wochen des Jahres sind ideal für den Start in den Süden. Erst jedoch sammeln sie sich. mehr

clearing
Fotos

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Vom Wasser eingeschlossen: Ein Haus im südindischen Bundesstaat Kerala. Foto: AP

Neu-Delhi. Der Monsunregen fällt in diesem Jahr besonders heftig aus - die Regierung des südindischen Bundesstaates Kerala spricht von der schlimmstem Flut seit 100 Jahren. Hunderte Menschen sind tot. Bis zu eine Million Menschen harren in Notunterkünften aus. mehr

clearing
ANZEIGE
GEWINNEN SIE EIN EXKLUSIVES WOCHENENDE MIT DER STILIKONE FIAT 124 SPIDER Wir lassen Ihr Herz jetzt noch schneller schlagen – mit dem Fiat 124 Spider einer legendären Stilikone mit echtem Sportsgeist und raffinierten Details. mehr

Zwei heftige Erdbeben erschüttern Ferieninsel Lombok

Lombok kommt nicht zur Ruhe: Eine Frau sammelt Habseligkeiten in der Ruine ihres durch ein Erdbeben zerstörten Hauses.

Jakarta. Die Aufräumarbeiten nach dem schweren Beben vom 5. August laufen noch, da wird die indonesische Insel Lombok schon wieder von starken Erdstößen erschüttert. Dorfbewohner geraten in Panik. mehr

clearing

Drei Wanderer stürzen in den Alpen in den Tod

Hinter einer Wiese in Garmisch-Partenkirchen ragt das Wettersteingebirge in die Höhe.

Walchensee/Garmisch-Partenkirchen. Das herrliche Wetter lockt Heerscharen von Wanderern in die Berge. Bei mehreren Unfälle kommen drei Menschen ums Leben - alle auf ähnliche Weise. mehr

clearing

Zahl der Toten von Genua steigt auf 43

Italiens Präsident Mattarella umarmt bei der Trauerfeier am Samstag den Verwandten eines Opfers.

Rom/Berlin. Die Einsatzkräfte in Genua rechnen nicht mehr mit weiteren Leichen unter den Trümmern, wollen die Suche aber noch nicht beenden. Der Betreiber der Autobahnbrücke bestreitet, Schuld an dem Unglück zu sein. mehr

clearing
ANZEIGE
Erste internationale Franchisemesse in Deutschland: Unternehmer werden mit Franchising Der weltweit führende Anbieter von Franchisemessen, die US-Firma MFV Expositions, bringt die internationale Welt des Franchisings jetzt erstmalig auch nach Deutschland. Vom 27. bis 29. September 2018 werden auf der Franchise Expo Frankfurt - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband - an die 100 Aussteller aus aller Welt, darunter bekannte Marken und etliche Newcomer, am Frankfurter Messegelände erwartet. mehr

Dubiose Geschäfte mit Tigern und Löwen in Tschechien

Ein bei einer Razzia nahe Prag sichergestellter toter Tiger wird von Feuerwehrleuten abtransportiert.

Prag. In Tschechien gibt es immer mehr Privatzoos mit Raubkatzen. Ein grausamer Fall hat nun ein Schlaglicht auf mangelnde Kontrollen und kriminelle Machenschaften geworfen: Mehrere Tiger wurden für die traditionelle asiatische Medizin getötet. mehr

clearing

Arzt soll Rezepte nur gegen Sex ausgestellt haben

In Bayern soll ein Arzt für die Ausstellung von Rezepten Sex verlangt haben.

Landshut. Ein Arzt soll mehreren Patientinnen Rezepte nur gegen Sex ausgestellt haben. „Die Staatsanwaltschaft ermittelt in mehreren Fällen gegen den Mediziner”, sagte Thomas Steinkraus-Koch, Sprecher bei der Staatsanwaltschaft Landshut. mehr

clearing

Bundesregierung rechnet nicht mit Außerirdischen

Trotz Alf, E.T. und den Alienfilmen - die Bundesregierung hat keinen Plan für den Kontakt mit Außerirdischen ...

Berlin. Was die Bundesregierung sich so alles fragen lassen muss: Der Grünen-Abgeordneten Dieter Janecek wollte jetzt in einer Parlamentarischen Anfrage offiziell wissen, ob und wie sie sich denn auf einen möglichen Kontakt mit Außerirdischen vorbereitet. So berichtet es die ... mehr

clearing

Schießerei bei Football-Spiel an Schule in Florida

Nachdem bei einem Footballspiel in Florida Schüsse gefallen sind, transportieren Sanitäter eine verletzte Person zu einem Hubschrauber.

Wellington. Bei einer Schießerei während eines American-Football-Trainingsspiel an einer Schule in Florida sind zwei Männer verletzt worden. Bei dem Vorfall habe es sich nicht um einen „willkürlichen Gewaltakt” gehandelt, teilte die Polizei im Palm Beach County bei Twitter mit. mehr

clearing

Gewalttat mit Beil: Zwei Menschen schwer verletzt

Beweismarkierungen der Polizei auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Tatort.

Kerpen. Vor einem Supermarkt greift ein Mann plötzlich mit einem Beil an, erst eine Frau, dann einen Mann - und fügt ihnen schwerste Verletzungen zu. Die Polizei richtet eine Mordkommission ein. mehr

clearing

Zeitumstellung ade? Wie es nach der EU-Umfrage weitergeht

Die Menschen stellen in allen EU-Ländern die Uhren am letzten Sonntag im März eine Stunde vor und am letzten Oktober-Sonntag wieder eine Stunde zurück.

Brüssel. Das Interesse war riesig: Mehrere Millionen Europäer nahmen an einer EU-weiten Online-Umfrage zur Zeitumstellung teil. In der Nacht zum Freitag ist sie zu Ende gegangen. Haben die Bürger in der Diskussion um den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit das letzte Wort? mehr

clearing
Fotos

Erdbeben in Niedersachsen von Erdgasförderung ausgelöst?

Im Erdbebenzentrum in Hannover werden die Erschütterungen eines kleinen Erdbebens bei Verden registriert.

Nienburg/Weser. Im Landkreis Nienburg/Weser hat am Donnerstag die Erde gewackelt. Die Suche nach der Ursache läuft. mehr

clearing

Restaurant auf Rügen lässt abends keine Kinder mehr rein

Das Restaurant „Oma's Küche” auf Rügen will mit dem Kinderverbot ab 17.00 Uhr eine „Oase der Ruhe” bieten.

Binz. Ein Restaurant in Binz auf der Insel Rügen lässt seit dieser Woche abends keine Gäste mit Kindern unter 14 Jahren mehr hinein. mehr

clearing

Nach Bombendrohung in Condor-Maschine: Rückflug am Abend

Nach Mednienberichten wurde in der Toilette der Condor-Maschine ein Zettel mit dem Wort „Bombe” entdeckt. Daraufhin landeten die Piloten die Maschine auf Kreta. Foto. Christoph Schmidt/Symbolbild

Chania/Düsseldorf. Die 273 Fluggäste des wegen einer Bombendrohung auf der griechischen Insel Kreta außerplanmäßig gelandeten Condor-Flugzeugs müssen noch bis heute Abend auf ihre Rückreise warten. mehr

clearing

Bluttat Arzt stirbt nach Messerattacke

Beamte der Spurensicherung betreten die Arztpraxis, in der ein Mediziner erstochen und eine Mitarbeiterin schwer verletzt wurde.

Offenburg. Ein Mann ersticht einen Arzt in dessen Praxis und verletzt eine Mitarbeiterin. Die Polizei ist schnell und fasst einen Verdächtigen. mehr

clearing

Erdbeben der Stärke 5,1 in Italien

Die italienische Region Molise südöstlich von Rom wurde von einem Erdbeben.

Montecilfone. Alle Augen sind auf die Brückenkatastrophe in Genua gerichtet - da bebt die Erde 300 Kilometer östlich von Rom. Zunächst gab es keine Berichte über Verletzte oder schwere Schäden. mehr

clearing

Leichtes Erdbeben in Niedersachsen

Geophysiker in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Hannover. In Niedersachsen ist es zu einem Erdbeben der Stärke 3,0 gekommen.

Nienburg/Weser. Im Landkreis Nienburg/Weser hat die Erde gewackelt. Ein Experte gab die Stärke des Bebens mit 3,0 an. Die Polizei gab erst mal Entwarnung. mehr

clearing

Prozess in Leipzig: Angeklagte schweigen zu Neonazi-Überfall

Polizisten sichern vor Prozessbeginn das Amtsgericht in Leipzig.

Leipzig. Die Straße sah nach dem Angriff der Neonazis aus wie ein Kriegsgebiet: Etwa 250 Rechtsradikale hatten im Januar 2016 den als linke Hochburg bekannten Leipziger Stadtteil Connewitz mit Äxten, Eisenstangen und Holzlatten attackiert. Jetzt stehen sie vor Gericht. mehr

clearing

Tödliche Messerstiche in Arztpraxis - Verdächtiger gefasst

Beamte der Spurensicherung am Tatort in Offenburg. Hier wurde in einer Arztpraxis ein Mediziner erstochen und eine Mitarbeiterin schwer verletzt.

Offenburg. Ein Mann ersticht einen Arzt in dessen Praxis und verletzt eine Mitarbeiterin. Die Polizei ist schnell und fasst einen Verdächtigen. mehr

clearing

Verbrechen vor 30 Jahren Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD), NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und Birgit Hone legen am Grab der beim Gladbecker Geiseldrama getöteten Silke Bischoff auf dem Friedhof einen Kranz nieder.

Stuhr. Tagelang hielt ein Verbrechen im August 1988 Deutschland in Atem: das Gladbecker Geiseldrama. Drei Menschen verloren damals ihr Leben. Auch 30 Jahre danach ist das Trauma bei vielen Angehörigen präsent. mehr

clearing

Sommer- und Winterzeit EU-Umfrage zur Zeitumstellung endet

Mehr als eine Million EU-Bürger haben bereits an der EU-Umfrage zur Zeitumstellung teilgenommen.

Brüssel. Europäer haben noch bis heute Abend (23.00 Uhr) Zeit, an einer EU-weiten Umfrage zum Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit teilzunehmen. mehr

clearing

Umfrage: Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen

Urlauber liegen am Strand an der Platja de Muro im Norden der Mittelmeerinsel Mallorca.

Hamburg. Die Mehrheit in Deutschland hat sich laut einer Studie in den Sommerferien gut erholt. Sonne und Natur sowie Zeit mit der Familie waren dabei für die meisten Urlauber die wichtigsten Erholungsfaktoren. mehr

clearing
Fotos

37 Tote Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Blick auf die gewaltige Lücke in der Morandi-Brücke.

Genua. Wie konnte das passieren? Nach der entsetzlichen Tragödie in Genua mehren sich Fragen nach der Ursache für den Einsturz der wichtigen Autobahnbrücke. Die Suche nach Überlebenden geht unterdessen weiter. mehr

clearing

Zeitumstellung ja oder nein? EU-Umfrage läuft aus

Mehr als eine Million EU-Bürger haben bereits an der EU-Umfrage zur Zeitumstellung teilgenommen.

Brüssel. Letzte Chance zur Abstimmung über die Zeitumstellung: Noch bis Donnerstagabend können Europäer ihre Meinung über den EU-weiten Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit abgeben. Dann endet eine Online-Umfrage der EU-Kommission, die Anfang Juli gestartet war. mehr

clearing

Wetter Hitze-Sommer gibt noch mal ein kurzes Gastspiel

Ein Mann springt im Stadionbad in Köln ins Wasser. In weiten Teilen Deutschlands wird es noch mal richtig warm.

Offenbach. Wer Sonnenbrille und -schutz in den vergangenen Tagen weggelegt hat, sollte sie von Donnerstag an wieder bereit halten: Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes kehren in großen Teilen Deutschlands dann Sonne und hohe Temperaturen zurück. mehr

clearing

Hunderte Polizisten durchsuchen Wohnungen in Nienburg

Ein Polizist steht mit seiner Dienstwaffe vor einem Streifenwagen.

Nienburg. Mehrere Hundert Polizisten haben am Mittwochmorgen bei einer Razzia in Nienburg mehr als 20 Wohnungen durchsucht. Hintergrund sei ein heftiger Streit zwischen Großfamilien vor rund drei Wochen, sagte ein Sprecher der Polizei. mehr

clearing

Missbrauchsfall Staufen: Freund der Mutter geht in Revision

Der wegen Kindesmissbrauchs verurteilte Lebensgefährte (l) wird nach der Urteilsverkündung aus dem Gerichtssaal gebracht.

Freiburg. Im Staufener Missbrauchsprozess geht der vom Landgericht Freiburg verurteilte Hauptangeklagte in Revision. mehr

clearing

Gefahr Riskante Hitze: Wenn Bäume plötzlich Äste verlieren

Die Sonne scheint in einem Wald. Bäume verlieren bei großer Hitze häufig plötzlich Äste.

Neuruppin. Plötzlich kracht es: Gerade im Sommer verlieren Bäume unvorhersehbar einzelne Äste, die in vollem Laub stehen. Für das Phänomen gibt es verschiedene Erklärung. Eine ist Hitze. mehr

clearing

Europa Brücken in Reiseländern - von "marode" bis "sicher"

Die 2500 Meter lange „Harilaos Trikoupis”-Brücke verbindet das westgriechische Festland mit dem Westen des Peloponnes.

Berlin. Der Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua hat nicht nur in Italien die Sicherheit solcher Bauwerke in den Blickpunkt gerückt. In mehreren Ländern, in denen auch Deutsche oft unterwegs sind, läuft die Diskussion über den Zustand der eigenen Brücken: mehr

clearing

Brückeneinsturz Genua trauert: "Es hätte jeden treffen können"

Der Tag danach: Passanten blicken auf die eingestürzte Autobahnbrücke.

Genua. Nach dem verheerenden Einsturz einer Brücke in Genua kommt die Stadt auch in der Nacht nicht zur Ruhe. Die Menschen sind fassungslos, der Blick auf die Trümmer macht ihnen Angst. Viele haben die Brücke fast täglich genutzt. mehr

clearing

Großfeuer auf Recyclinghof

Die Feuerwehr löscht den Großbrand auf dem Recyclinghof in Lensahn.

Lensahn/Lützow. Zwei Großfeuer auf Recyclinghöfen haben in Norddeutschland Feuerwehr-Großeinsätze ausgelöst. In einem Fall mussten eine Autobahn gesperrt und eine Hochspannungsleitung abgeschaltet werden. mehr

clearing

14-Jährige vergewaltigt: Abgeordnete fordern Aufklärung

In Hamburg ist eine 14-Jährige in einem Hauseingang an der Mönckebergstraße vergewaltigt worden - der afghanische Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft.

Hamburg. Nach der Vergewaltigung eines Mädchens in Hamburg sitzt ein 30-jähriger Afghane in Untersuchungshaft. Die Tat und die Vorstrafen des abgelehnten Asylbewerbers sorgen für Diskussion: Hätte er schneller abgeschoben oder härter bestraft werden sollen? mehr

clearing

69-Jähriger muss für Schuss auf Mädchen an Silvester in Haft

Ein Polizeiwagen steht am Tatort in Salzgitter: Ein zwölfjähriges Mädchen war hier der Silvesternacht angeschossen worden.

Braunschweig. Während andere in der Neujahrsnacht Böller zünden, feuert ein 69-Jähriger mehrere Schüsse aus einer scharfen Pistole ab. Eine Kugel verletzt eine Zwölfjährige schwer. Jetzt wandert der Mann wegen versuchten Totschlags ins Gefängnis. mehr

clearing

Neue Rangliste: In Wien lebt es sich am besten

Österreichs Hauptstadt Wien ist laut „The Economist” die lebenswerteste Stadt der Welt.

Sydney. In welcher Großstadt lebt es sich rund um die Welt am besten? Der „Economist” kommt nach einer gründlichen Analyse zu der Meinung: in Wien. Aus Deutschland ist keine einzige Stadt unter den Top Ten. Auf einer anderen Liste sieht es besser aus. mehr

clearing

Viehhaltung Dicke Hintern, riesiger Appetit: Schweizer Kühe sind zu groß

Bern. Die Schweizer Kühe werden immer größer – und das wird zum Problem bei Ställen und Weiden. Gesucht: die neue Schweizer Kuh. mehr

clearing

Wütender Baggerfahrer zerstört fünf bezugsfertige Häuser

Nicht alle demolierten Häuser können noch gerettet werden, dieses dürfte dazugehören.

Buntingford. Warum er so verärgert war, muss noch geklärt werden. Aber wie er seinem Ärger Luft machte, das konnten die Eigentümer von fünf nagelneuen Reihenhäusern im britischen Buntingford nachvollziehen: Der Bauarbeiter hatte die fast bezugsfertigen Gebäude mit einem Bagger praktisch ... mehr

clearing

Beifahrer stirbt im Auto - mutmaßlich durch einen Schuss

Noch steht die Polizei vor einem Rätsel.

Nittenau. Zwei Männer sind in Bayern im Auto unterwegs, als eine Fensterscheibe an der rechten Seite birst. Der Beifahrer sackt in sich zusammen und stirbt noch im Fahrzeug - wahrscheinlich durch einen Schuss. Könnte es die verirrte Kugel eines Jägers gewesen sein? mehr

clearing

Orca-Mutter trennt sich nach 17 Tagen von ihrem toten Kalb

Der Orca namens J-35 (vorne) beim Schwimmen mit Artgenossen.

Friday Harbor. 17 Tage lang stupste eine Orca-Mutter ihr totes Junges immer wieder mit der Nase an, damit es nicht im Meer versank. Nun trennte sich das Tier von seinem leblosen Nachwuchs. mehr

clearing

Das Problem mit den zu großen Kühen

Schweizer Kühe sind angeblich zu schwer und zu groß.

Bern/München/Wien. Was bringt bei einer Größe von 1,60 Meter 800 Kilogramm auf die Waage? So manche Kuh. Und dass die Tiere immer größer werden, macht manchem Bauern Kopfzerbrechen. Die Schweizer wollen nun eine neue Kuh. mehr

clearing

Mindestens neun Tote bei Brand in Krankenhaus auf Taiwan

Patienten eines Krankenhaus in Taipeh nach der Evakuierung.

Taipeh. 33 Patienten waren in dem Krankenhaus in Taiwan, als es anfing zu brennen. Neun Menschen kamen ums Leben. mehr

clearing

Dutzende Tote bei Überschwemmungen in Südindien

Menschen auf einer überfluteten Straße in Allahabad. Die Monsunsaison in Indien geht vom Juni bis zum September.

Neu Delhi. Zum ersten Mal in der Geschichte des Bundesstaates Kerala mussten aufgrund der heftigen Monsun-Regenfälle alle Dämme geöffnet werden. Dutzende Menschen fielen dem Regen bereits zum Opfer. mehr

clearing

Der tiefe Fall von Jan Ullrich

Jan Ullrich bei einem Prozess 2017 in der Schweiz

Frankfurt. Jan Ullrich ist tief gefallen. Wie es mit dem einstigen Spitzensportler weitergeht, ist offen. Sportlerkollegen springen ihm zur Seite. Derweil ermittelt die Polizei weiter gegen ihn wegen versuchten Tozschlags. mehr

clearing

Sommerhimmel Gute Aussichten für Sternschnuppen

Sternschnuppe am Nachthimmel.

Der alljährliche Strom der Perseiden verspricht in den kommenden Nächten einen wahren Meteorregen über Deutschland. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen