Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Bad Vilbel 25°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Kultur Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Großer Jubel für die Sänger - Norbert Ernst (l-r) als Loge, Michael Kraus als Alberich und Simon Neal als Wotan. Foto: Hans Joerg Michel
Hilsdorf nimmt Wagners „Rheingold” leicht

Düsseldorf. Alberich erinnert mit Hinkefuß und Buckel an den Glöckner von Notre-Dame, die Rheintöchter an Cancan-Tänzerinnen. Dietrich W. Hilsdorf verlegt Wagners „Rheingold” ins 19. Jahrhundert. In  Düsseldorf gefällt das nicht allen. mehr

Bad Hersfeld: Wedels Luther-Uraufführung geglückt
Claude-Oliver Rudolph (l) in der Rolle des Tetzel und Robert Joseph Bartl als Thomas Cajetan. Foto: Uwe Zucchi

Bad Hersfeld. Ein heftiger Streit begleitet den Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele. Intendant und Regisseur Wedel feuert einen Hauptdarsteller - das wirft Fragen über den Führungsstil des Film- und Theatermachers auf. Prominente mischen sich ein. mehr

clearing
Bryan Cranston ist ein glücklicher Mensch
Ein Selfie mit Walter White: Bryan Cranston beim Filmfest in München. Foto: Ursula Düren

München. Mit „Breaking Bad” erlangte Bryan Cranston international Kultstatus. Die Serie machte ihn zum Star - und der 61-Jährige mit deutschen Wurzeln wirkt bis heute so, als könne er sein spätes Glück nicht fassen. Auch wenn die Liebe mancher Fans manchmal ziemlich ... mehr

clearing
Renzo Piano weiht „fliegendes Gebäude” ein
Das imposante Kunst- und Kulturzentrum „Centro Botin” an der Bucht von Santander. Foto: Emilio Rappold

Santander. Der „Vater” des Centre Pompidou wird auch im Rentenalter nicht müde. Mit seinem jüngsten Werk, einem „fliegenden” Gebäude, sorgt Renzo Piano erneut für Aufsehen. Die nächsten Herausforderungen der Architektur liegen nach seiner Überzeugung aber ganz ... mehr

clearing

Bildergalerien

Land will Kunst und Kultur aus Hessen besser vermarkten
Der hessische Kulturminister Boris Rhein (CDU). Foto: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Hessen will seine Kunst, Kultur und Historie innerhalb von Deutschland und auch im Ausland bekannter machen. Kulturminister Boris Rhein (CDU) stellte dazu am Freitag in Wiesbaden die Dachmarke „Kultur in Hessen” vor. mehr

clearing
Alan Gilbert wird Chef des NDR Elbphilharmonie Orchesters
Der US-amerikanische Dirigent Alan Gilbert wechselt nach Hamburg. Foto: Axel Heimken

Hamburg. Der Neue ist ein alter Bekannter: Der amerikanische Dirigent Alan Gilbert wird im Sommer 2019 Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Es soll der Beginn einer neuen Ära werden. mehr

clearing
250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Porträt des Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767) im Telemann-Museum in Hamburg. Foto: Christina Sabrowsky

Hamburg. Georg Philipp Telemann zählte zu den berühmtesten Komponisten seiner Zeit. 46 Jahre lang prägte der Barockmusiker nicht nur das Musikleben Hamburgs, sondern ganz Europas. mehr

clearing
Michael Herbig dreht Film über DDR-Flucht
Michael Bully Herbig 2013 im Kino Cinestar in Berlin. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt in diesem Filmsommer 31 Projekte mit 4,8 Millionen Euro. Eines davon ist Herbigs „Der Ballon” mit Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross und Jella Haase. mehr

clearing
ANZEIGE
Foto: Glasbau Frommen
Kunden wünschen sich individuelle Vor-Ort-Beratung Die Wichtigkeit der Fachbetriebe Keine Frage, die Onlinewelt bietet so einige Vorteile: Mit ein paar wenigen Mausklicks findet man eine schier grenzenlose Auswahl an Artikeln aller Art und innerhalb kürzester Zeit landen diese im Warenkorb und schließlich vor der eigenen Haustür. Doch wer sich persönliche und individuelle Beratung erwartet, muss online Abstriche machen. mehr
Edgar Degas und andere Impressionisten im Zeichen des Hutes
Edgar Degas' „The Millinery Shop”. Foto: Fine Arts Museums of San Francisco

San Francisco. Tänzerinnen und Akte, Pferde und Jockeys - das sind oft die Themen von Degas-Schauen. In San Francisco zeigt Max Hollein eine Ausstellung, die sich erstmals um Pariser Hüte im Werk von Edgar Degas und Malerkollegen dreht. mehr

clearing
Steve Irwin bekommt posthum Hollywood-Stern
Der Dokumentarfilmer Steve Irwin mit einer Schlange (2006). Foto: How Hwee Young

Los Angeles. Der australische Dokumentarfilmer setzte sich bei seinen Abenteuern oft großen Gefahren aus. Er hat seine Prominenz für den Erhalt der Umwelt eingesetzt. mehr

clearing
ANZEIGE
Hier wird Musik zum Erlebnis Beim Betreten des Musikhauses in der Hanauer Landstraße öffnet sich mit der Ladentür die Welt der Tasteninstrumente: Keyboards, Synthesizer, Digitalpianos und akustische Klaviere können hier nach Herzenslust gespielt werden. Auch Noten, Lehrbücher und DVDs für alle Instrumente und Gesang sind hier in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu finden. mehr
Filmfest München gestartet
„Un Beau Soleil Intérieur” im Kino. Foto: Tobias Hase

München. Eine romantische Komödie zum Auftakt. Juliette Binoche spielt darin eine Künstlerin auf der Suche nach der großen Liebe. mehr

clearing
250. Todestag Wie der Meister-Komponist Georg Philipp Telemann Frankfurt geprägt hat
Der Komponist Georg Philipp Telemann, so richtig barock auf einer Aquatinta von Valentin Daniel Preisler nach einem verschollenen Gemälde von Ludwig Michael Schneider (1750).  Abbildungen: dpa

Frankfurt. Georg Philipp Telemann war einer der berühmtesten Komponisten seiner Zeit. In Frankfurts Kirchen ließ er erstmals öffentlich Passionen spielen. mehr

clearing
Minister Rhein stellt neue Dachmarke „Kultur in Hessen” vor

Wiesbaden. Für eine bessere Vermarktung von hessischer Kunst, Kultur und Historie soll es künftig eine neue Dachmarke geben. Kulturminister Boris Rhein (CDU) will das Label „Kultur in Hessen” mehr

clearing
Don Winslows „Corruption“ „Cops tendieren zu einfacher Weltsicht“
Der US-amerikanische Schriftsteller Don Winslow im vergangenen Jahr auf der Buchmesse in Leipzig.

Seine Ränkespiele um Verbrechen und Verrat im mexikanischen Drogenkrieg haben Don Winslow bekannt gemacht. Nun hat er sie nach New York verlegt. mehr

clearing
Stück von Wolfgang Amadeus Mozart Dann plant der Architekt den Umbau der Kirche
Endstation Bockenheimer Depot: In seinen letzten Jahren bis zur endgültigen Schließung 2004 war das Frankfurter TAT im ehemaligen Straßenbahn-Depot im Stadtteil Bockenheim beheimatet, als „vierte Sparte“ der Städtischen Bühnen.

Frankfurt. "Betulia liberata" heißt ein Werk des 15-jährigen Wolfgang Amadeus Mozart. Jan Philipp Gloger (Regie) und Titus Engel (Dirigent) machen daraus in Bockenheimer Depot eine faszinierende "Kirchenbegehung" mehr

clearing
Ausstellung im MAK Das Frankfurter Museum Angewandte Kunst beschäftigt sich mit Spiegeln

Frankfurt. Wenn sich die Welt und wenn wir uns spiegeln – ist das ein Zeichen unserer Oberflächlichkeit, oder steckt mehr dahinter?, fragt die Schau „Sur/Face“. mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr
Spektakel „Stomp“ kommt nach Frankfurt Die Show, die aus dem Kampfsport kam
Alltagsgegenstände wie dieser Einkaufswagen spielen die Hauptrolle in der Show „Stomp“.

Frankfurt. Seit 25 Jahren besteht das britische Musiktheater „Stomp“. Noch kurz vor den Sommerferien kommt das witzige Rhythmusspektakel in die Alte Oper, um dies zu feiern. mehr

clearing
Paukenschlag vor Festspielpremiere: Wedel wirft Manker raus
Dieter Wedel beim Probenbeginn der Bad Hersfelder Festspiele. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Bad Hersfeld. Eklat bei den Bad Hersfelder Festspielen: Einen Tag vor Eröffnung des renommierten Freilicht-Theaterfestivals hat sich Intendant und Star-Regisseur Dieter Wedel von Paulus Manker getrennt, der unter mehr

clearing
documenta-Flüge von Kassel nach Athen: Airline zufrieden
Gepäckrolleys stehen am Flughafen Kassel. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Kassel. Die Fluggesellschaft Aegean Airlines zieht ein positives Fazit der documenta-Flüge von Kassel nach Athen: Bei den Verbindungen von Deutschland nach Griechenland habe es eine große Nachfrage gegeben, mehr

clearing
Festakt zur Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele
Intendant Dieter Wedel. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Hersfeld. Die 67. Bad Hersfelder Festspiele werden heute mit einem Festakt (18.30 Uhr) und einer Uraufführung (21.00 Uhr) eröffnet. Regisseur und Festspiel-Intendant Dieter Wedel zeigt das Theaterstück „Martin mehr

clearing
Fotos
Museum Marta: Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum
Eine fotografische Arbeit der Künstlerin Sama Alshaibi (2014). Foto: Oliver Krato

Herford. Wie sieht zeitgenössische Kunst aus dem arabisch-persischen Raum aus? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Museum Marta in Herford nach. Spannende Einblicke sind garantiert. mehr

clearing
Bilder von Wolfgang Herrndorf in Stade
Was viele nicht wissen: Der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf zeichnete auch. Foto: Patrick Seeger

Stade. 140 Arbeiten wie Porträts, Landschaftsbilder und Karikaturen werden größtenteils aus dem Nachlass des „Tschick”-Autors gezeigt. mehr

clearing
Gewinner des Wettbewerbs „Jugend malt 2017” ausgezeichnet

Wiesbaden. Hessens Kulturminister Boris Rhein (CDU) hat am Donnerstag in Wiesbaden die Sieger des Landeswettbewerbs „Jugend malt 2017” ausgezeichnet. mehr

clearing
Mit Spannung erwartet: Jonas Kaufmann als Otello in London
Jonas Kaufmann als Otello und die italienische Sopranistin Maria Agestra als Desdemona im Royal Opera House Covent Garden in London. Foto: Catherine Ashmore/Royal Opera House

London. Das Rollendebüt von Startenor Jonas Kaufmann als Otello war mit Spannung erwartet worden. Nun hat er am Royal Opera House in London die Premiere gefeiert. mehr

clearing
Sammlungsleiter geht Zeitung: Krämer wechselt vom Städel ins Museum Kunstpalast
Felicity Korn (l.) und Felix Krämer (r.) stehen im Städel Museum. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Düsseldorf/Frankfurt. Der deutsch-britische Kunsthistoriker Felix Krämer wird nach Angaben der „Rheinischen Post” neuer Generaldirektor des Museums Kunstpalast in Düsseldorf. mehr

clearing
Stars unterstützen Londoner Brandopfer mit Benefiz-Single
Auch Robbie Williams war bei den Aufnahmen dabei. Foto: Ettore Ferrari

London. In einer Neufassung von „Bridge Over Troubled Water” singen mehr als 50 Stars mit - darunter Robbie Williams und Rita Ora. Der Erlös soll Betroffenen der Grenfell-Tower-Katastrophe zugute kommen. mehr

clearing
Dieter Wedel zeigt Luther-Stück mit viel Prominenz
Dieter Wedel nähert sich Luther an. Foto: Uwe Zucchi

Bad Hersfeld. Martin Luther bietet Star-Regisseur Dieter Wedel in diesem Sommer eine große Bühne. Mit dem Theaterstück über den Kirchen-Reformer werden am Freitag die 67. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet. Die historische Figur wird dabei gleich von mehreren Akteuren verkörpert. mehr

clearing
Graphische Sammlung im Frankfurter Städel Als die Kunst begann, mit allen zu sprechen
Henri de Toulouse-Lautrec, „Mademoiselle Marcelle Lender“, 1896.

Frankfurt. Die Franzosen haben das neue Druckverfahren im 19. Jahrhundert künstlerisch perfektioniert – und damit das Zeitalter der Bilder eingeleitet, das bis heute herrscht. mehr

clearing
Fotos
Konzert in der Comerzbank-Arena schweißt Publikum zusammen "Depeche Mode" in Frankfurt: Seid umschlungen, Millionen!
Es ist heiß, es ist eng, es ist schön: Das Publikum in der Frankfurter Commerzbank-Arena ist im Glück vereint.

Frankfurt. Leidenschaftlich, lustvoll und energiegeladen versetzte die britische Band „Depeche Mode“ das Publikum in einen Sommerrausch – ein grandioser Auftritt. mehr

clearing
Pierre Richard in „Monsieur Pierre geht online“ Witwer sucht Internet-Frau
Pierre (Pierre Richard) lebt seit dem Tod seiner Frau allein. Nun hat er übers Internet Bekanntschaft mit einer jungen Frau geschlossen und blüht auf wie seine Rosen.

Bekanntgeworden als „Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“, ist Pierre Richard nun als älterer Herr zu sehen, der noch einmal auflebt. mehr

clearing
Mark Wahlberg im 5. „Transformers“-Abenteuer Aus den Weiten des Weltalls auf die Erde gekommen
Hier fliegt was in die Luft: Cade Yeager (Mark Wahlberg) ist ein technikbegeisterter Erfinder und der einzig verbliebene Freund der Autobots, die von der CIA verfolgt werden.

Natürlich droht der Untergang, wenn Regisseur Michael Bay der Zerstörungswut böser Wesen freien Lauf lässt und die digitale Technik mit in Bewegung setzt. mehr

clearing
„Innen leben“ erzählt von Menschen im zerbombten Syrien Draußen lauern Scharfschützen
Familie Yazan horcht auf die Bombenangriffe.

Der belgische Filmemacher Philippe van Leeuw schildert, wie eine Familie sich in einem Mietshaus in Damaskus gegen Beschuss verbarrikadiert. mehr

clearing
Neue Show von Raab - Joko und Klaas auf Solopfaden
Klaas Heufer-Umlauf (l) und Joko Winterscheidt gibt es künftig auch mal einzeln. Foto: Marius Becker

Berlin. Stefan Raab hält Wort: Vor die Kamera tritt der Entertainer nicht mehr, aber hinter den Kulissen kann er es nicht lassen. mehr

clearing
US-Rapper Prodigy mit 42 Jahren gestorben
Der amerikanische Rapper Prodigy starb im Alter von 42 Jahren. Foto: Mark Lennihan

Los Angeles. In den 90er Jahren begründete er den Ghetto-Rap in New York. Jetzt ist der Rapper Prodigy gestorben. mehr

clearing
Regisseure steigen bei Han Solo Film aus
Phil Lord (l) und Christopher Miller bei den British Academy Film Awards 2015. Foto: Andy Rain

Los Angeles. Phil Lord und Christopher Miller werden beim „Star Wars”-Spinoff über Han Solo nicht Regie führen. Weniger als ein Jahr vor der geplanten Premiere steht Produktionsfirma Lucasfilm nun ohne Regisseur da. mehr

clearing
Daniel Day-Lewis beendet seine Karriere
Daniel Day-Lewis 2013 in Los Angeles. Foto: Chris Pizzello

Los Angeles. Er hat drei Oscars gewonnen, aber jetzt soll es gut sein. Schauspieler Daniel Day-Lewis verabschiedet sich vom Film. mehr

clearing
Buchmesse Frankreich ruft zum Aufbruch
Eugène Delacroix lässt Jeanne d’Arc das Volk in die Freiheit führen. Wie schon vor 200 Jahren will Frankreich wieder vorn mitspielen im europäischen Konzert.  Abb.: The York Project

Für zehn Tage quartierte sich der Verleger Daniel Beskos mit seinem in Rodgau gegründeten Mairisch-Verlag im Pariser Verlagsviertel Saint-Germain des Prés ein. Einiges hat ihn überrascht. mehr

clearing
Operette Die ganze Welt ist himmelblau
Sabine Fischmann und Michael Quast unterhalten „Im Weißen Rössl“ aufs Beste – auch wenn Regen droht.

Die Frankfurter Oper verlegte sich ins Hotel zum Weißen Rössl am Wolfgangsee. Michael Quast und seine Partnerin Sabine Fischmann boten niveauvolles musikalisches Kabarett, bei dem kein Auge trocken blieb. mehr

clearing
Lyriktage 2017 Von Uppsala zum Obstsalat
Gestern wurde bekannt, dass Jan Wagner in diesem Jahr den Büchnerpreis erhält, morgen kann man ihn erleben beim Auftakt der Frankfurter Lyriktage.

Jan Wagner wird in diesem Jahr mit dem Büchner-Preis, der bedeutendsten deutschen Auszeichnung für Schriftsteller, geehrt. Beim großen Konzert der Stimmen auf den Frankfurter Lyriktagen, die morgen starten, spielt er eine herausragende Rolle. mehr

clearing
Historisches Museum zeigt ein berührendes Obdachlosen-Porträt Er hat keine Krone, und sein Thron ist ein Klappstuhl
Thomas Ganters „Man with a Plaid Blanket“ (hier ein Ausschnitt) aus dem Jahr 2014 lässt dem Obdachlosen die Würde. Abb.: Horst Ziegenfusz

Thomas Ganter malte den Mann so würdevoll wie einen König im Mittelalter und erhielt dafür einen Preis. Jetzt wird das Bild zusammen mit weiteren Fotos von Obdachlosen im Historischen Museum Frankfurt ausgestellt. mehr

clearing
Depeche Mode Extrarunde: weitere Konzerte in Deutschland geplant
Dave Gahan (r) und Martin Gore von Depeche Mode. Foto: Siggi Bucher/KEYSTONE/Archiv

Frankfurt/Main. Die britische Popband Depeche Mode plant wegen der großen Nachfrage acht zusätzliche Konzerte in Deutschland.Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag (23. Juni) um 10 Uhr. mehr

clearing
Olu Oguibe mit Arnold-Bode-Preis ausgezeichnet
Der Obelisk von US-Künstler Olu Oguibe. Foto: Swen Pförtner/Archiv

Kassel. Der nigerianische Konzeptkünstler Olu Oguibe erhält den mit 10 000 Euro dotierten Arnold-Bode-Preis 2017. Die Stadt Kassel habe entschieden, ihm die in Erinnerung an den documenta-Gründer gestiftete mehr

clearing
Starke Nachfrage nach documenta-Dauerkarten

Kassel. Die documenta 14 in Kassel wird voraussichtlich mehr Dauerkarten absetzen als ihre Vorgängerin vor fünf Jahren: Am Dienstag wurde das 10 000. mehr

clearing
documenta Institut wird an Kasseler Universität gebaut
Bertram Hilgen. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Der Magistrat der Stadt Kassel hat für das geplante documenta Institut einen Platz gefunden. Es wird nahe der Universität am Holländischen Platz entstehen, wie die städtische Pressestelle am Dienstag mitteilte. mehr

clearing
Frankreich reist mit über 130 Autoren zur Buchmesse an
Michel Houellebecq.Foto: EPA/Andreu Dalmau/Archiv

Frankfurt/Main. Nach fast 30 Jahren ist Frankreich im Oktober wieder Gastland der Frankfurter Buchmesse. Paris will auf der weltgrößten Bücherschau den gesamten frankophonen Sprachraum einbinden. mehr

clearing
Viel Prominenz zur Festspieleröffnung in Bad Hersfeld
Der Schauspieler Martin Semmelrogge. Foto: Horst Ossinger/Archiv

Bad Hersfeld. Die Bad Hersfelder Festspiele erwarten zur Eröffnung am Freitagabend viel Prominenz auf dem roten Teppich. Als Gäste sind unter anderem Persönlichkeiten aus der Politik, dem Schauspiel- und Medienwesen angekündigt. mehr

clearing
Achenbach soll weiterhin fast 20 Millionen Euro zahlen
Helge Achenbach ist seit Monaten im offenen Vollzug. Foto: Hans-Juergen Bauer

Düsseldorf. Keine Erleichterung für den einstigen Kunstberater Helge Achenbach: Er ist weiter mit millionenschweren Schadenersatz-Forderungen konfrontiert. mehr

clearing
Probenstart für Nibelungen-Festspiele
Der künstlerische Leiter Albert Ostermaier in Worms. Foto: Uwe Anspach

Worms. Magischer Moment in Worms. Das Ensemble derr Nibelungen-Festspiele traf sich zur ersten Leseprobe. mehr

clearing
20 Minuten Kunst: „Art Battle” in New York
Jean-Loup Msika aus Paris kommt beim New Yorker Publikum an. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

New York. Kunst, mag man meinen, gehört in Museen und Galerien. Aber Kunst gehört auch auf die Straße - und in den Keller eines New Yorker Clubs. Beim „Art Battle” treten Maler gegeneinander an und wetteifern zu Beats und Getränken um den heißesten Pinselstrich des Abends. mehr

clearing
Holzskulpturen auf der Jungfrau
Holzskulpturen auf dem Gipfel des Jungfrau-Jochs in den Schweizer Alpen. Foto: WorldNatureForum

Genf. Seit 2001 gehört das Gebiet Jungfrau-Aletsch zum Unesco-Weltnaturerbe. Mit einer Kunstaktion soll die Bewahrung des Naturschatzes angemahnt werden. mehr

clearing
Lyriker Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis
Der Schriftsteller Jan Wagner. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Darmstadt. Der Lyriker Jan Wagner bekommt den Georg-Büchner-Preis 2017. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag in Darmstadt mit. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland. mehr

clearing
Buch „Europa gegen die Juden 1880 – 1945“ An Helfern mangelte es den Nazis nicht
SA-Männer kleben während des Dritten Reiches ein volksverhetzendes Plakat an ein jüdisches Geschäft (undatiertes Archivfoto).

Die Deutschen planten und organisierten das millionenfache Morden an den Juden. Befürworter, Helfer und Mordgesellen fanden die Nazis in verbündeten und besetzten Ländern reichlich. Judenhass, Ausgrenzung und Pogrome gab es vielerorten schon vor der NS-Diktatur. mehr

clearing
Theaterpremiere in Mainz In Moskau tanzen Kater und Esel
Das Ensemble des Mainzer Staatstheaters vollführt Ballettsprünge und zeigt eine gelungene, grotesk-vielschichtige Interpretation von Bulgakows Roman, der von Stalin zensiert worden war und von dessen Ruhm der Autor selbst nie erfuhr.

Mainz. Jan-Christoph Gockel inszeniert Michail Bulgakows Meisterwerk als grotesken, fantasievollen und anspielungsreichen Spuk. mehr

clearing
Bekenntnisse Fünf FNP-Autoren erklären, warum für sie „Depeche Mode“ einfach unvergleichlich ist
So sahen sie auch mal aus: „Depeche Mode“ im Jahr 1988.

„Depeche Mode“ ist nicht irgendeine Band. Ihre Musik ist für viele ein Lebensgefühl. Fünf Redakteure dieser Zeitung sagen, was sie ihnen bedeutet. Und warum sie heute Abend im Stadion dabei sein wollen. mehr

clearing
Kult-Band in Frankfurt Interview mit Depeche Mode: „Diese Angst ist verrückt“
Topfit: „Depeche Mode“-Sänger Dave Gahan bei einem Aufritt vor ein paar Tagen in Budapest.

Frankfurt. Heute Abend geht das Konzert des Jahres in der Frankfurter Commerzbank-Arena über die Bühne: „Depeche Mode“ kommen mit „Spirit“, dem finstersten Album ihrer Karriere. mehr

clearing
Aus dem Leben - Rosa von Praunheims „Act! Wer bin ich?”
Der Regisseur Rosa von Praunheim hat monatelang die Arbeit einer Lehrerin und Theaterpädagogin in Berlin-Neukölln mit der Kamera begleitet. Foto: Michael Kappeler

Berlin. Sie werden als „Problemjugendliche” abgestempelt. Eine Berliner Lehrerin macht mit den Kids Theater - und entdeckt ihr großes Potential. Rosa von Praunheim hat sie mit der Kamera begleitet. mehr

clearing
Hengelbrock verlässt NDR Elbphilharmonie Orchester
Thomas Hengelbrock sucht neue künstlerische Herausforderungen. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg. Seit 2011 leitet Thomas Hengelbrock die Geschicke des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Mit seiner mutigen Programmierung des Eröffnungskonzertes hatte er für viel Aufsehen gesorgt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse