Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Einwohner von Awdijiwka in der Ukraine stehen am für Lebensmittel an. Foto: Evgeniy Maloletka
Ukrainer bewahren Polens Wirtschaft vor Katastrophe

Warschau. Auf der Suche nach besser bezahlten Jobs verließen zahlreiche Polen nach dem EU-Beitritt das Land. Nun fehlt es an Arbeitskräften. Polnische Wirtschaftsvertreter hoffen, dass der seit der Krimkrise anhaltende Zustrom aus der Ukraine den Mangel mildert. mehr

EU lässt vor Brexit-Verhandlungen die Muskeln spielen
Kanzlerin Merkel hat es in ihrer Regierungserklärung zum Brexit klar gesagt: Es geht jetzt für die EU vor allem um die eigenen Interessen, die ihrer Bürger und Unternehmen. Foto: Stefan Rousseau

Brüssel. Bald soll es losgehen mit den Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens - ein beispielloses Experiment mit ungewissem Ausgang. Zumindest ist nun klar, wie London und Brüssel den Brexit angehen. mehr

clearing
Mann sticht Mutter und Schwester nieder
Im nordrhein-westfälischen Dülmen steht ein 29-Jähriger im Verdacht, seine 51-jährige Mutter und vermutlich auch seine 31 Jahre alte Schwester in der elterlichen Wohnung mit einem Messer angegriffen zu haben. Foto: Rene Ruprecht/Illustration

Dülmen. Bei einem blutigen Familiendrama in Dülmen in Nordrhein-Westfalen sind zwei Frauen durch Messerstiche schwer verletzt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde am Freitagnachmittag ein 29-Jähriger vor dem Wohnhaus festgenommen. mehr

clearing
Datenschützer fordert realistische Sicherheitsdebatte
Der Bundestag hateine Reihe von Sicherheitsgesetzen beschlossen. Verurteilte Extremisten können zum Beispiel nach ihrer Haftentlassung zum Tragen einer elektronischen Fußfessel verpflichtet werden. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

Stuttgart. Sicherheit um jeden Preis? Nach den Terroranschlägen in Europa mag so mancher heimlich diesen Gedanken haben. Für Baden-Württembergs obersten Datenschützer kann das aber keine Lösung sein. mehr

clearing

Bildergalerien

Schweres Erdbeben auf Philippinen
Nach dem schweren Erdbeben beseitigen Anwohner Trümmer im Ort General Santos auf den Philippinen. Foto: Stringer

Manila. Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,2 hat in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) die südlichen Philippinen erschüttert. An zahlreichen Gebäuden des Inselstaats in Südostasien entstand Sachschaden. mehr

clearing
5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
Flüchtlinge vor der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen in Braunschweig. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Berlin. Anders als bislang von der Bundesregierung dargestellt ist die erkennungsdienstliche Erfassung von Flüchtlingen noch immer nicht vollständig abgeschlossen. mehr

clearing
Papst-Messe startet in Kairo
Papst Franziskus entzündet in der Markuskathedrale in Kairo eine Kerze. Foto: Gregorio Borgia

Kairo. Unter extremen Sicherheitsvorkehrungen hat in Kairo eine Messe anlässlich des Besuchs von Papst Franziskus in Ägypten begonnen. Der Pontifex fuhr am Samstag auf einem Golfkart in das Stadion außerhalb der Stadt und winkte den Tausenden Gläubigen zu. Es wurden insgesamt 25 000 ... mehr

clearing
Forscher: Bei Stahl-Neuordnung auch deutsche Jobs in Gefahr
Bei ThyssenKrupp in Duisburg prüft ein Stahlarbeiter nach dem Abstich die Stahlqualität. Foto: Roland Weihrauch

Essen. Die Stahlkocher kämpfen weltweit mit massiven Überkapazitäten. Eine Neuordnung könnte auch deutsche Standorte treffen. Am 3. Mai wollen Tausende in Duisburg gegen drohende Einschnitte protestieren. mehr

clearing
Gabriel wehrt sich gegen Netanjahu
Außenminister Sigmar Gabriel im Plenarsaal des Bundestags in Berlin. Foto: Michael Kappeler

Berlin. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich gegen Vorwürfe des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu verwahrt, er habe den diplomatischen Eklat beim Israel-Besuch verursacht. mehr

clearing
Dieseldebatte lässt Autoindustrie bangen
Qualmender Auspuff eines Dieselfahrzeugs: Heute ist jeder zweite Neuwagen in Europa ein Diesel. Foto: Patrick Pleul

München. Die Autokonzerne haben kräftig in Dieselmotoren investiert und verkaufen jedes zweite Fahrzeug in Europa damit. Aber nach dem klimaschädlichen CO2 sind jetzt die Stickoxide ins Visier von Politik und Bevölkerung gerückt. mehr

clearing

Politik

Wird die Rente reichen?. Foto: Marijan Murat/Symbolfoto

Berlin. Drei hessische Politiker und drei Professoren legen in Berlin ein Konzept für eine private, ergänzende Altersvorsorge vor. Sie nennen es "Deutschland-Rente" und "einfach, günstig und sicher". Aber noch fehlen den Erfindern die nötigen Verbündeten. mehr

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt
Anhänger des langjährigen Regierungschefs Gruevski haben das Parlament erstürmt. Foto: Boris Grdanoski

Skopje. Anhänger der alten Regierung in Mazedonien stürmen das Parlament. Doch der designierte Ministerpräsident will sich dadurch nicht stoppen lassen. Jetzt soll die monatelange Blockade aufgelöst werden. mehr

Fotos
clearing
EU: Keine Mehrheit für Abbruch der Türkei-Verhandlungen
Die Türkei ist bereits seit 1999 Kandidat für den EU-Beitritt, seit 2005 wird darüber offiziell verhandelt. Foto: Tolga Bozoglu

Valletta. Nach dem Verfassungsreferendum sind die Rufe nach einem Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei noch einmal lauter geworden. Doch auf hoher politischen Ebene bleibt man skeptisch. Nur aus einer Hauptstadt kommen klare Forderungen. mehr

clearing
Fünftes Todesopfer nach Terroranschlag in Stockholm
Bei dem Anschlag war ein Lkw in einer belebten Einkaufsstraße mitten in Stockholm in eine Menschenmenge gerast. Foto: Fredrik Sandberg

Stockholm. Drei Wochen nach dem Terroranschlag in Stockholm ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen. Eine um die 60 Jahre alte Frau, die in einem Krankenhaus in Südschweden behandelt wurde, sei am Freitagmorgen gestorben, berichtete die schwedische Polizei in einer ... mehr

clearing

Wirtschaft

Die Duty-free-Shops am Frankfurter Flughafen haben unter anderem Kosmetik, Tabakwaren, Spirituosen, Süßwaren, Düfte und Spielwaren im Angebot. Doch nicht immer sind die Produkte billiger als im Handel, wie unser stichprobenartiger Test zeigt.

Frankfurt. Jetzt kaufen, später fliegen: Flugreisende können am Frankfurter Flughafen schon drei Monate vor Reiseantritt Duty-free-Produkte online shoppen. So oft sie wollen. Doch nicht immer sind die Artikel auch wirklich billiger als im Handel. mehr

Integration von Flüchtlingen in den hessischen Arbeitsmarkt Fünf Jahre für den halben Weg
Ausbildungsplätze für Flüchtlinge bei Stitch by Stitch in Frankfurt: Esraa Ali   (2. von r.) und   Mansoureh Kazimi (r.) mit Kolleginnen an der Nähmaschine.

Frankfurt. Auf schnelle Erfolge bei der Eingliederung syrischer oder afghanischer Flüchtlinge in Hessens Arbeitsmarkt sollte niemand hoffen. Die Aufgabe wird Jahre dauern. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 28.04.2017 um 20:30 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 28.04.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.04.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.04.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Panorama

Der Anschlag geschah am 11. April, kurz vor dem Champions-League-Viertelfinalspiel gegen AS Monaco bei der Abfahrt des Busses vom Mannschaftshotel. Foto: Marcel Kusch

Dortmund. Sergej W. hat anscheinend sein Schweigen gebrochen. Sein Anwalt verrät nun, was der Verdächtige nach dem Anschlag auf die BVB-Mannschaft zum Ermittlungsrichter gesagt haben soll. mehr

Wohl technischer Defekt Familie verliert wegen eines brennenden Busses ihr Zuhause
Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Foto: R. Priebe/Pr-Video

St. Leon-Rot. Ein Linienbus und ein Wohnhaus sind in St. Leon-Rot in Baden-Württemberg von Flammen komplett zerstört worden. Ein technischer Defekt löste nach ersten Erkenntnissen am Donnerstagabend den Brand am Bus aus. mehr

clearing
Gegen Kran gekracht 15 Verletzte bei Busunfall in Österreich
Rettungskräfte in Großpetersdorf im Einsatz: Der Doppeldeckerbus krachte gegen einen Kran, wie die Polizei mitteilte. Foto: Pressefoto Franz Weber/APA

Großpetersdorf. Bei einem Busunfall in Österreich sind 15 Insassen verletzt worden, drei davon schwer. Ein Doppeldeckerbus krachte Freitagmorgen im burgenländischen Großpetersdorf gegen einen Kran, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing
Polizei ermittelt Brandstiftung in Behindertenheim
In der Einrichtung leben mehrere Hundert Menschen. Foto: Uwe Hildebrandt

Dobbertin. Ein vorsätzlich gelegtes Feuer hat die Bewohner einer Behinderteneinrichtung in der Klosteranlage Dobbertin in Mecklenburg-Vorpommern in Aufregung versetzt. mehr

clearing

Leute

König Willem-Alexander schüllelte gestern viele Hände. Heute geht die Feier weiter. Foto: Robin Van Lonkhuijsen

Amsterdam. Party ohne Ende: Nach einem Volksfest feiert der niederländische König Willem-Alexander seinen 50. mit einem Galadiner und einem Riesen-Gruppenbild mit König. mehr

Ronan Keating ist wieder Vater geworden
Ronan Keating 2012 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

London. „Wir platzen vor Liebe”: Sagt der stolze Vater Ronan Keating. mehr

clearing
Michael Keaton sorgt sich um seinen Hollywood-Stern
Sein Stern soll sauber bleiben: Michael Keaton auf dem Hollywood Walk of Fame. Foto: Paul Buck

Berlin. Michael Keaton hat im letzten Jahr einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bekommen. Jetzt macht er sich Sorgen, ob die Plakette vielleicht verschmutzt sein könnte. mehr

clearing
Kim Kardashian spricht unter Tränen über Paris-Überfall
Materielle Dinge bedeuten Kim Kardashian nicht mehr viel. Foto: Chris Pizzello/Invision

Los Angeles. Vor einem halben Jahr wird Kim Kardashian in Paris ausgeraubt und bedroht. Sie sei dadurch ein anderer Mensch geworden, berichtet sie sichtlich aufgewühlt. mehr

clearing

Kultur

Fotos
Dani Levy (l) und Peter Lohmeyer beim „Stierkampf” auf dem roten Teppich. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Wer macht das Rennen bei der Lola-Gala? Rund 2000 Promis fiebern in Berlin mit den Kandidaten des Deutschen Filmpreises 2017. Auf dem roten Teppich wird es vor der Verleihung ziemlich glamourös. mehr

Bitteres Vergnügen - Leslie Feists neues Album
Die kanadische Künstlerin Leslie Feist 2012 in Oslo. Foto: Solum, Stian Lysberg

Rom. In fünfeinhalb Jahren ist viel passiert im Leben der Leslie Feist. Vieles, das nicht gut war - das klingt auf ihrem neuen Album „Pleasure” fast überall durch. Die Hörer werden dafür dankbar sein. mehr

clearing
Ruhrfestspiele mit Robert Wilson und Peter Sellars
Starregisseur Robert Wilson bei einem Gespräch in Düsseldorf. Foto: Roland Weihrauch

Recklinghausen. Bei den Ruhrfestspielen sind jedes Jahr große Schauspieler in Inszenierungen berühmter Regisseure zu erleben. Das Theaterfestival in Recklinghausen am Rande des Reviers ist aber auch traditionell politisch und spürt dem Zustand der Gesellschaft nach. mehr

clearing
Levina: Letzter Platz kommt nicht in die Tüte
Levina rechnet sich beim ESC ganz gute Chancen aus. Foto: Henning Kaiser

Berlin. In diesem Jahr soll beim ESC alles besser werden. Levina fährt mit großem Optimismus nach Kiew und will - unabhängig vom Abschneiden auch weiterhin Musik machen. mehr

clearing

TV-Kritik

Förster Bodo Marschall geht mit seiner Familie im Wald auf Kräutersuche

Die Heilkraft der Bäume: Waldluft hilft gegen Stress, Depressionen, Bluthochdruck und kann sogar vor Krebs schützen. mehr

TV-Kritik "Feindkontakt": Mit tollem Cliffhanger am Schluss
Kann Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer, l.) bei der Befragung von  Andreas Lehmann (Julian Weigend, r.) wichtige Erkenntnisse gewinnen?

Aus der Reihe "Die Spezialisten": Endlich mal ein richtig guter Krimi um eine DDR-Geschichte - allein schon das Ende macht ihn sehenswert. mehr

clearing
TV-Kritik "Alte Schule": Fiese Sex-Attacke auf eine Lehrerin
Melanie (Sanna Englund, l.) erfährt, dass Frau Blume (Annette Kreft, r.) ihre Klasse mit strengem Regiment führt.

Die ZDF-Reihe "Notruf Hafenkante" liefert in dieser pikanten Episode eine simple Geschichte, aber mit Pfiff. mehr

clearing
TV-Kritik "Im Tunnel": Thriller oder Psycho-Trip?
Maren (Maria Simon) im Tunnel. Sie glaubt, der Tod ihres Bruders habe etwas mit gelagertem Giftmüll zu tun.

Statt eines klassischen Montagskrimis gibt es diesmal vom ZDF eine gewiefte Paranoia-Studie. Die funktioniert nicht schlecht, auch wenn das Ende nicht alle befriedigen dürfte. mehr

clearing

Wissenschaft

Die Wanderspinne der Art Califorctenus cacachilensis. Foto: San Diego Natural History Museum

La Paz. Wissenschaftler haben im Nordwesten von Mexiko eine ungewöhnlich große Spinnenart entdeckt. „Als ich die Spinne das erste Mal gesehen habe, war ich von ihrer Größe beeindruckt”, sagte María Luisa Jiménez vom mexikanischen Forschungszentrum Cibnor. mehr

China startet Bau eigener Raumstation
Im Gegensatz zu der 200 Tonnen schweren ISS soll Chinas Raumstation kleiner ausfallen und nur 66 Tonnen wiegen. Foto: Ju Zhenhua

Peking. Die Vorbereitungsphase mit Raumlabor und Cargo-Schiff ist erfolgreich abgeschlossen. China kann es jetzt kaum abwarten, mit dem Bau einer großen Raumstation zu beginnen. Haben die Chinesen bald den einzigen Außenposten im All? mehr

clearing
Urmenschen-Erbgut in Sand nachgewiesen
Eingang der Vindija-Höhle in Kroatien, einer der Fundstätten, in denen die Wissenschaftler Urmenschen-DNA im Sediment nachweisen konnten. Foto: J. Krause/MPI f. evolutionäre Anthropologie

Leipzig. Aus einem Häufchen Staub schließen, wer einst an dieser Stelle lebte - und das nach etlichen Jahrtausenden. Klingt nach Science-Fiction, ist Forschern aber schon jetzt gelungen. mehr

clearing
Raumsonde „Cassini” wieder in Kontakt mit Erde
Raumsonde „Cassini” fliegt über der Nordhalbkugel des Planeten Saturn. Illustration: NASA/JPL-Caltech/dpa Foto: ---

Washington. Nach einem ersten spektakulären Tauchmanöver durch die Ringe des Saturn hat die Raumsonde „Cassini” wieder Signale zur Erde geschickt. „Wir haben es geschafft!”, twitterte die Raumfahrtbehörde Nasa. mehr

clearing

Thema des Tages

Horst Seehofer verlässt das Kanzleramt nach dem Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat der Union die Schuld für fehlende Lösungen in strittigen Fragen der großen Koalition gegeben. „CDU und CSU sind im Moment so in ihrem Kleinkrieg verhaftet, dass da offensichtlich nichts geht”, sagte Barley im Deutschlandfunk. mehr

Was nun, Frau Merkel? Was nun Herr Seehofer?
Liegen beim Thema Flüchtlingspolitik weiter über Kreuz: Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer. Foto: David Ebener/Archiv

München/Berlin. Ein Jahr vor der Bundestagswahl liegen die Kanzlerin und der CSU-Chef beim zentralen Thema Flüchtlingspolitik über Kreuz. Beide wollen eine Einigung - bewegen sich aber beim Thema Obergrenze keinen Millimeter. Wie soll das enden? mehr

clearing
Opposition sieht Handlungsfähigkeit der Koalition am Ende
Bei ihrem ersten Treffen nach der Sommerpause hatten die Parteichefs der großen Koalition die Flüchtlingspolitik ausgeklammert. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt haben Linke und Grüne im Bundestag die Handlungsfähigkeit der Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik in Frage gestellt. mehr

clearing
Ist die Koalition am Ende?
Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag auf dem Weg zum Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Sind die jüngsten Verbalattacken Seehofers gegen den Kurs der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik ins Leere gelaufen? Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt scheint es fast so. Die Opposition reibt sich verwundert die Augen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse