E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 32°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 02.02.2018 aus dem Ressort Wetterau/Main-Kinzig ältere »

Baustelle Die B 3 ist wieder frei – vorerst

Spezialisten: Thomas Feil und Steffen Borchert verschieben die Stahllamellen, um an die Gleitlager und Stahltraversen darunter zu kommen.

Bad Vilbel. Seit heute morgen können Frankfurt-Pendler wieder alle Spuren über die B 3-Brücke bei Bad Vilbel über die Nidda nutzen. Doch müssen sie sich auf weitere Baustellen – vermutlich im Frühjahr – einstellen. mehr

clearing

Wettbewerb gewollt Landrat Thorsten Stolz: Mitschuld von Land Hessen an Linienbusvergabe

Das defizitäre Unternehmen Viabus wird durch millionenschwere Finanzspritzen am Leben gehalten. Jetzt liegt die Vergabe für den Stadtbus in Nidderau an den Betreiber daher vorläufig auf Eis.

Nidderau. Wir wollen zwar gern, aber können nicht anders: So verteidigt Landrat Thorsten Stolz (SPD) nun das Vorgehen des Main-Kinzig-Kreises bei der geplanten Vergabe des Stadtbusses Nidderau an die Speyerer Firma Viabus. Diese äußert sich nun erstmals. mehr

clearing

Landesdenkmalamt So geht es mit dem Sprudelhof weiter

Der Fachbereichsleiter Stadtentwicklung Jürgen Patscha (links), Bürgermeister Klaus Kreß und Landesdenkmalpflegerin Kristin Schubert im Gespräch.

Bad Nauheim. Die Stadt und die Landesdenkmalpflege arbeiten eng zusammen und gehen auch auf die Kritiker zu. Rund um den Sprudelhof soll es zu einem städtebaulichen Gesamtkonzept kommen. mehr

clearing

Neue Hilfspolizisten Mehr Knöllchen für Parksünder

Helfender Blick über die Schulter: Stadtpolizist Jörg Witzenberger steht der Wisag-Mitarbeiterin Yvonne Bahl, die als Hilfspolizistin in Karben unterwegs ist, auf den ersten Touren beratend zur Seite. Neu sind für sie vor allem die Wege und die Software zum Erfassen der Strafzettel auf dem Smartphone.

Karben. Ob ein Knöllchen, das am Wochenende verteilt wird, überhaupt bezahlt werden muss? Diese Frage klingt absurd, doch Karbens Stadtpolizist Jörg Witzenberger hat sie schon gehört. Ab sofort nimmt sie an Bedeutung zu: Denn mit drei neuen Hilfspolizisten der Firma Wisag bekommt ... mehr

clearing

Unten rollen Laster

Auch unterhalb der Brücke finden Arbeiten statt. Ab Montag werden auf dem Nidda-Radweg unter der B 3 Lastwagen rollen, um die Baustelle der Bahn entlang der Kasseler Straße anzudienen. mehr

clearing

Antrag Bedarf an Kinderbetreuung steigt

60 bis 80 Betreuungsplätze für Grundschüler sollen an der Kurt-Schumacher-Schule in Windecken zusätzlich geschaffen werden, das plant jedenfalls Nidderaus Erster Stadtrat Rainer Vogel (Grüne).

Nidderau. Mit einem Antrag auf den Ausbau von Betreuungsplätzen an den beiden Grundschulen in Heldenbergen und Windecken wollen SPD und Grüne in der Stadtverordnetenversammlung heute für klare Verhältnisse sorgen. mehr

clearing

Frühere Flüchtlingsunterkunft Verein eröffnet Secondhand-Kaufhaus in Bad Nauheim

Im Secondhand-Kaufhaus verkaufen Ehrenamtliche wie Ute Groß, Nermen Al Hasan, Marion Franz, Ralph Brauburger, Susanne Klein und Hedwig Rohde (von links) gespendete Haushaltsgegenstände für einen kleinen Obolus.

Bad Nauheim. Geschirr, Haushaltsgeräte, Bettdecken, Deko-Artikel oder auch Bücher: In Bad Nauheims erstem Secondhand-Laden gibt es allerhand zu kaufen – und das in erstaunlich guter Qualität. Selbst der Bürgermeister ist begeistert. mehr

clearing

Alte Mühle Vocaldente kennt musikalisch keine Grenzen

Sie begeistern ihr Publikum: „Vocaldente“ (von links): Tobias Kiel, Alexander Nolte, Tobias Pasternack, Benjamin Boresch und Jakob Buch.

Bad Vilbel. 100 Jahre Popmusik mal ganz anders: Das A-cappella-Ensemble Vocaldente gastierte in der Alten Mühle. Nur mit ihren Stimmen gaben die fünf international gefragten Sänger einen Querschnitt durch die Musik. Genregrenzen können sie nicht aufhalten. mehr

clearing

Die Plätze

Die Stadt Nidderau ist Trägerin von sieben Tageseinrichtungen für Kinder und einem Kinderhort. Betreuungsplätze für Grundschulkinder stehen im Kinderhort Windecken, der Kindertagesstätte mehr

clearing

Kommentar Die gesetzlose Zeit ist vorüber

<span></span>

Private Hilfspolizisten überwachen künftig Verkehrssünder? Das klingt im ersten Moment nach übelster Abzocke, was die Autofahrer in Karben ertragen müssen. mehr

clearing

Die Firma

Die Frankfurter Firma Wisag beschäftigt rund 54 000 Mitarbeiter in Deutschland, 32 000 davon im Bereich „Facility“. Während sie für Dienstleistungstätigkeiten wie Reinigung oder mehr

clearing
« neuere Artikel vom 02.02.2018 aus dem Ressort Wetterau/Main-Kinzig ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen