Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 20°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Reitverein lädt Kindergartenkinder zu Probetagen ein: Pädagogik auf dem Pferderücken

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Reit- und Fahrverein Karben wieder „Pferdetage für Kindergartenkinder“. Dafür gibt es nicht nur viele Spenden, durch das Projekt sind die Karbener jetzt auch ein Stützpunktverein 2017 des Deutschen Olympischen Sportbundes.
Holzpferd „Woody“ mit Silke und Michael Fuchs und Stefanie Buske vom Reit- und Fahrverein Karben. Holzpferd „Woody“ mit Silke und Michael Fuchs und Stefanie Buske vom Reit- und Fahrverein Karben.
Karben. 

Nach dem erfolgreichen Start im Sommer 2016 und dem Wunsch vieler Eltern und Erzieher, das bundesweite Lernprojekt „Kinder ans Pferd – Pferdetag für Kindergartenkinder“ in 2017 fortzuführen, musste sich der Reit- und Fahrverein Karben zunächst mit zwei Problemen auseinandersetzen.

Einerseits sollten die durch drei unabhängige Studien in ihrem deutlich entwicklungsfördernden Effekt nachgewiesenen Projekttage jedem Vorschulkind ermöglicht werden, andererseits sollte in den teilnehmenden Kindergärten die Vorbereitung der Kinder auf den Kontakt mit einem „echten Pferd“ verbessert werden.

Auf der Suche nach Unterstützern gab es Zusagen von Rewe Fuchs und dem Hagebau Centrum Fass mit der Spende eines Lern-Sets. Es besteht aus einem Holzpferd des Vereins „Pferde für unsere Kinder“ sowie einem von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend entwickelten Lernkoffer für Vorschulkinder.

Holzmodelle zu gewinnen

Holzpferd „Woody“ steht im Rewe-Markt Rendeler Straße in Karben, um von den Kindern ausprobiert und gestreichelt zu werden, bevor es am 14. Juni an einen Kindergarten verlost wird. Auch Holzpferd „Missy“ vom Hagebau Centrum Fass wird am 7. Juni verlost. Die Kindergärten können sich auf der Homepage des Reitvereins unter www.reiten-in-karben.de um „Woody“ und „Missy“ bewerben. Bewerbungsschluss ist der 2. Juni.

Dank der Unterstützung der Fraport AG, der Mainova AG, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und der Sportjugend Hessen konnte auch die Finanzierung der Projekttage für 2017 voll gesichert werden. Hierfür können sich alle fünf- bis sechsjährigen Vorschulkinder mit Hilfe ihrer Eltern für einen der Projekttage „Kinder ans Pferd – Pferdetag für Kindergartenkinder“ auf der Homepage des Reit- und Fahrvereins anmelden. Die Termine finden statt am 26. Mai, sowie am 6., 9., 12., 13. und 16. Juni.

An den Projekttagen bekommen die Kinder erste Eindrücke rund ums Thema Pferd vermittelt und haben anschließend die Möglichkeit, selber auf dem Pferd zu sitzen, es zu führen und zu striegeln. Im Vordergrund steht die Förderung der Bewegung im Elementarbereich, also das erste Kennenlernen von Rhythmik, Gleichgewicht und Balance auf dem Pferdekörper.

Ängste überwinden

Der Kontakt mit dem lebendigen Sportpartner „Pferd“ bietet aber noch mehr: Die positive Auswirkung der Interaktion mit dem Tier auf die Persönlichkeit der Kinder sowie die Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit und die Überwindung von Ängsten durch Neugierde und Vertrauen.

Der Reit- und Fahrverein wurde zum anerkannten Stützpunktverein 2017 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) unter dem Motto „Integration durch Sport“ erklärt.

(fnp)
Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse