Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Private Bildungseinrichtung: Europäische Schule für Wachstum ausgezeichnet

Private Bildungseinrichtung zählt laut dem Focus-Magazin zu den besten 500 Unternehmen in Deutschland
Von ESTHER SCHÜERHOFF
Das Focus-Magazin kürt jährlich die Wachstumschampions aus Deutschland. In Zusammenarbeit mit dem Statistik-Portal „Statista“ wurden nun die stärksten 500 Unternehmen aus dem Zeitraum 2013 bis 2016 ausgezeichnet. Die Europäische Schule Rhein-Main in Dortelweil gehört zu einem dieser 500 prämierten Unternehmen. Dafür gibt es Gründe.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Monate hat ein Jahr?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Armutszeugnis
    von karbenerbürger ,

    Dieser Artikel verdeutlicht alles, was derzeit in unserem Bildungssystem schief läuft. Wenn Schulen künftig nur noch als wachstumsgetriebene Unternehmen auftreten, darf man sich nicht wundern, wenn am Ende lauter kleine neoliberal-egomanische Christian Lindners herauskommen, während alle anderen, die nicht das nötige Kleingeld oder die Fähigkeit besitzen, sich im Akkord spitze Ellenbogen antrainieren zu lassen, "hinten runter" fallen und sich ihr restliches Leben lang mit prekären Jobs über Wasser halten dürfen.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse