Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 17°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Dortelweiler SPD zieht Bilanz

Bad Vilbel. 

Der SPD-Ortsbezirk Dortelweil lädt für übermorgen (Mittwoch) ab 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung in die Ringstraße 25 B ein. Auf der Tagesordnung stehen Berichte des Vorstands und der Ortsbeiräte. Zudem soll eine Wahlnachlese stattfinden. Die SPD in Dortelweil hatte bei der Ortsbeiratswahl leicht zugelegt und ist wieder an den Grünen vorbeigezogen. Somit habe eine absolute Mehrheit der CDU verhindert werden können. Da die SPD während des Wahlkampfs neue Mitglieder gewinnen konnte, wird es bei der Versammlung auch Ergänzungswahlen für den Vorstand geben, teilte die Ortsbezirksvorsitzende Silke Heinemann mit.

Die Gemeindevertretung tagt heute (Dienstag) erstmals in der neuen Zusammensetzung ab 20 Uhr im Saal des Bürgerhauses Nieder-Wöllstadt, Paul-Hallmannstraße 3. Nach den Wahlen zum Vorstand der Gemeindevertretung werden Vertreter und Stellvertretung in die Verbandsversammlungen gewählt. Änderungsanträge betreffen die Ausschüsse. Außerdem geht es um den Bebauungsplan An der Eisenbahn.

Der Turnverein Ilbenstadt bietet einen neuen Kurs Bodystyling zur Kräftigung des ganzen Körpers an. Er findet ab 14. April an zehn Terminen, donnerstags ab 18.30 Uhr in der Turnhalle Ilbenstadt, statt und richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Die Teilnahme kostet 48 Euro, für Vereinsmitglieder 30 Euro. Eine Schnupperteilnahme am 14. April ist kostenfrei. Anmeldung per E-Mail an silvia.brucker@web.de oder telefonisch unter (0 60 34)62 63.

„Der Name der Rose oder: Lachen ist gefährlich“, lautet das Thema heute (Dienstag) ab 20 Uhr in der Stadtbibliothek am Nidda-Platz, wenn Alois Döring über „Das Lachen und die Lachkultur in Mittelalter und früher Neuzeit“ referiert. Eine Neuinszenierung von Umberto Ecos Roman „Der Name der Rose“ wird für diese Burgfestspielsaison vorbereitet. Alois Döring, wissenschaftlicher Referent für Volkskunde am Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn, greift einen zentralen Punkt der Handlung im „Namen der Rose“ auf. Dort hält der strenge und einflussreiche Mönch Jorge von Burgos das unterhaltsame Gelächter der Menschen für eine Lästerung Gottes und verabscheut es zutiefst. „Verspottet der lachende Mensch denn nicht die göttliche Weltordnung?“, so fragten sich im Mittelalter auch besorgte Mönche und Gelehrte. Eintrittskarten für den Vortrag kosten sieben Euro, ermäßigt fünf Euro im Vorverkauf im Kartenbüro, Klaus-Havenstein-Weg 1, Telefon (06101) 559455, E-Mail tickets@bad-vilbel.de.

Ein neuer Pilates-Kurs beginnt beim SV Fun-Ball Dortelweil am morgigen Mittwoch um 19 Uhr. Die Gebühr für den zwölfwöchigen Kurs beträgt 60 Euro, für Vereinsmitglieder 26 Euro. Für Anmeldungen und Informationen zu diesem und allen anderen Vereinsangeboten ist die Geschäftsstelle telefonisch erreichbar unter (0 61 01) 98 93 93 oder per E-Mail: www.fun-ball-dortelweil.de.

(hir)
Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse