E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Stadt Karben: Daumen hoch für die neue Internetseite

Der neue Internet-Auftritt der Stadt Karben scheint bei den Bürgern gut anzukommen. Die Resonanzen sind großteils positiv. Für eine ständige Aktualisierung sorgen Rathausmitarbeiterin Theresa Heß und Verwaltungsleiter Hans-Jürgen Schenk.
Theresa Heß und Hans-Jürgen Schenk sprechen täglich über mögliche Verbesserungen. Theresa Heß und Hans-Jürgen Schenk sprechen täglich über mögliche Verbesserungen.
Karben. 

Karbens neue Internetseite kommt bei den Bürgern gut an. Mittels einer anonymen Umfrage hatten die Nutzer die Möglichkeit, eine direkte Rückmeldung zu geben. „Jeder Besucher unserer Internetseite konnte an der Umfrage teilnehmen“, erklärt Hans-Jürgen Schenk. Die Umfrage lief die ersten fünf Wochen nach der Freischaltung der neuen Internetseite. Dabei sollte der erste Eindruck der neuen Homepage bewertet werden: von sehr gut über verbesserungswürdig bis hin zu neutral – 79 Prozent der Teilnehmer stimmten für sehr gut und gut.

„Bei der alten Homepage wurde oftmals die Übersichtlichkeit kritisiert“, erzählt Schenk, „deshalb sollte auch die neue Navigation in der Umfrage bewertet werden.“ 63 Prozent der Teilnehmer finden die neue Navigation gut beziehungsweise sehr gut. Für verbesserungswürdig entschieden sich 15 Prozent.

Ständige Aktualisierung

Die Bürger haben auch einige Verbesserungsvorschläge und Anfragen gestellt. „So hat zum Beispiel der Abfallkalender für 2018 gefehlt“, sagt Schenk. „Das war natürlich keine Absicht.“ Jetzt befindet sich der Begriff sogar in dem Bereich für den Schnellzugriff, der sogenannten Tag-Cloud.

Theresa Heß, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für die Internetseite, wertet monatlich die am häufigsten nachgefragten Begriffe aus. „Um so die Tag-Cloud auf dem aktuellsten Stand zu halten.“ So könnte es sein, dass der Abfallkalender zum Frühjahr hin nicht mehr so stark nachgefragt ist wie das Schlagwort Kinderbetreuung.

Damit die Nutzer auch trotz kleiner Rechtschreibfehler die gesuchte Information auf karben.de finden, aktualisiert Heß wöchentlich die Liste der Suchbegriffe: „Ich hinterlege dann für einen Begriff verschiedene Schreibweisen und Wort-Varianten.“ Die Nutzer kommen so trotzdem zur gewünschten Zielinformation.

Knapp 147 000 Aufrufe

Die Übersichtlichkeit der neuen Homepage haben 65 Prozent der Befragten mit sehr gut und gut beurteilt. „Einige haben die Schriftgröße der Internetseite auf ihren Smartphones bemängelt“, sagt Schenk, „aber das liegt meistens an den Einstellungen der Endgeräte.“

Jeweils ein Teilnehmer der Umfrage haben die Farbwahl als auch das Design der Internetseite für nicht gut befunden. „Das ist allerdings Geschmackssache, weswegen wir daran nichts ändern“, meint Schenk. Im Rathaus sind alle mit der neuen Internetpräsenz zufrieden.

Seit der Freischaltung Ende Dezember wurde die neue Internetseite 146 894 Mal aufgerufen. „Da hat also jeder Bürger – von Baby bis Senior – die Seite einmal wöchentlich aufgerufen“, scherzt Schenk. Von dieser hohe Nachfrage sind die beiden Verantwortlichen Heß und Schenk positiv überrascht.

Zur Startseite Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse