Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

S-Bahnen: CDU fordert Alternativen zu Chaos-S 6

RMV soll Lösungen für unzuverlässige S-Bahn vorlegen – Fahrgastverband warnt vor Problemen während Bauarbeiten
Verspätungen und Ausfälle sind auf der S-Bahn-Linie S 6 zwischen der Wetterau und Frankfurt eher Regel als Ausnahme – das ist der Eindruck vieler täglicher Nutzer. Karbens CDU will nun vom Rhein-Main-Verkehrsverbund Alternativen fordern. Sie fürchtet, dass die Lage in den nächsten fünf Jahren wegen des S-Bahn-Ausbaus noch schlechter wird.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welchem Bundesland liegt die Stadt München?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Lösung Strecke Friedberg - Friedrichsdorf elektrifizieren
    von schoeffelbeck ,

    Warum wird nicht die Strecke Friedberg - Friedrichsdorf elektrifiziert und zweigleisig ausgebaut? Diese Strecke war sogar ursprünglich mal zweigleisig. Damit könnten regelmäßig Züge/S-Bahnen eine Alternativroute über Bad Homburg nutzen und darüberhinaus den steigenden Pendlerstrom aus der Wetterau abfangen. Ebenso sinnvoll wäre Ad-hoc Lösung für eine S-Bahn von Friedrichsdorf zum Flughafen (z.B. als S51) zu führen (über Messe und dann direkt Richtung Niederrad/Flughafen). Da könnte kurzfristig eine Lösung schaffen und sich viele Millionen für die RTW sparen, die aufgrund der langen Route über Frankfurt Höchst nur ein Zeitfresser ist (wenn Sie dann mal in hundert Jahren gebaut werden sollte). Kreatives Denken ist beim RMV gefragt und zwar JETZT!

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse