Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Per Keyless-System und Funkwellen öffnen sich heute viele moderne Wagen. Das machen sich hochspezialisierte Diebesbanden zunutze.
Diebstahl-Serie im Main-Kinzig-KreisUnd der Besitzer merkt nichts

Bad Vilbel/Schöneck. Eine Serie von Diebstählen hochwertiger Autos, meist der Marken BMW und Audi, sucht derzeit die südliche Wetterau und den Main-Kinzig-Kreis heim. Die Diebe bedienen sich dabei modernster Mittel der Technik, um die Wagen zu stehlen. Doch die Polizei hat ein paar Tipps dazu parat. mehr

Interview mit Kaarlo Friedrich Vom Geschäftsmann zum Pfarrer
Der Pfarrer der Sankt Andreaskirchengemeinde in Büdesheim, Kaarlo Friedrich, hatte lange überlegt, ob er den Schritt in die Theologie wagen soll.

Der neue Pfarrer der evangelischen Sankt-Andreas-Kirchengemeinde in Büdesheim, Kaarlo Friedrich, war früher ein erfolgreicher Geschäftsmann. Dann entschied er sich für ein Theologiestudium. Im Mai hat er nun die Gemeinde von Ernst Rohleder übernommen. FNP-Mitarbeiterin Ursula ... mehr

clearing
Ferienspiele in Bad Nauheim Betreuer sind fit in Erster Hilfe
Die Ferienbetreuer 2015 der Stadt Bad Nauheim mit der Refrrentin Andrea Lommel (vorne, Mitte).

Bad Nauheim. Um im Notfall bei den Ferienspielen der Stadt Bad Nauheim die richtigen Maßnahmen zu treffen, haben 17 Betreuer bei einem Erste-Hilfe-Training des Roten Kreuzes ihr Wissen aufgefrischt. mehr

clearing
Internetleitungen im Niddatal Schnelles Internet bleibt Traum
Während in Wöllstadt der Ausbau des Internets voranschreitet, müssen die Menschen in Niddatal noch darauf warten.

Niddatal. Wer mit großen Datenmengen im weltweiten Netz surfen will, sollte die Stadt Niddatal in den nächsten Jahren meiden. Anders als in den Nachbarkommunen wird dort vorerst kein schneller Anschluss verlegt. Nun hat die Suche nach den Schuldigen begonnen. mehr

clearing

Bildergalerien

VGO VGO legt Berufung ein
Gefährlich oder nicht? Das Kriterium der »besonderen Gefahr« - hier auf dem Weg vom Heilsberg ins Bad Vilbeler Schulzentrum - spielt eine große Rolle bei der Erstattung der Bustickets für Schüler.

Bad Vilbel/Wölfersheim. Gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen zur Beurteilung des Schulweges von Melbach zur Singbergschule in Wölfersheim hat die Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) Antrag auf Berufung gestellt. mehr

clearing
Lesungen im Freibad Abtauchen in die Bücherwelten
Monika Wystrach (vorne) stellte im Freibad Kinderbücher vor.

Bad Vilbel. Ein sommerliches Vergnügen bietet die Stadtbibliothek an: Lesungen für Kinder und Jugendliche im Freibad. Das Angebot soll mittwochs in den Sommerferien Drei- bis Zehnjährige neugierig machen. mehr

clearing
SC Dortelweil Dortelweiler Kicker feiern spanisch

Bad Vilbel. Ein Wiedersehen mit Spielern, die früher einmal beim SC Dortelweil (SCD) gespielt haben, konnten etwa 200 Zuschauer bei der Premiere des Altherren-Turniers mehr

clearing
Storchenwiese in Gronau Jungstörche getauft und beringt
Moritz, Nick und Lara verfolgen ihre Taufe aus sicherer Entfernung.

Bad Vilbel. Seit dem Jahr 2000 bewohnt die Storchendame Frieda ihren Horst auf der Gronauer Storchenwiese. Seit 2006 ist ihr Partner Fritz III. bei ihr. Auch in diesem Jahr hat das Storchenpaar Nachwuchs. Der muss nach der Geburt registriert werden. So gibts den tierischen ... mehr

clearing
ANZEIGE

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen! weiterlesen

SPD-Bürgermeisterkandidatin stellt Programm vor Kassold will neutral regieren
Soll den Chefsessel im Karbener Rathaus für die Sozialdemokraten zurückgewinnen: Bürgermeisterkandidatin Susanne Kassold im Gespräch mit Parteichefin Christel Zobeley (links) und dem Fraktionsvorsitzenden Thomas Görlich.

Karben. Sie wolle „Karben weiterdenken“, sagt Susanne Kassold (53). Ihre Ideen für die Stadt stellt die SPD-Bürgermeisterkandidatin vor. Die Rechtspflegerin aus Frankfurt soll im März den Rathaus-Chefsessel für die Partei zurückerobern. Mit der Frau von außen hofft die ... mehr

clearing
Schau im Degenfeldschen Schloss Museum gibt Karben ein Gesicht
In der Sammlung des Heimatmuseums: ehrenamtliche Helferinnen mit Geschichtsverein-Vize Rainer Obermüller.

Karben. Hier schlummert die Historie einer ganzen Stadt: Im Heimat- und Landwirtschaftsmuseum sind Erinnerungen an das Leben in Karben zusammengetragen. Dafür sind viele Helfer nötig – bis heute. Reinschauen kann jeder, nächstes Mal am Sonntag. mehr

clearing
Hauptsache, es geht abwärts
Im Windecker Skiklub wird auch gepaddelt.

Bewegte Zeiten hat der Ski- und Wanderclub Windecken erlebt. Mit einer Bilderschau im Vereinsheim illustrierten die Clubmitglieder am Tag der offenen Tür, dass sie nicht nur auf schneebedeckten Skipisten und in Wanderschuhen zu Hause sind. Auch Kanufahren gehört zum Programm. mehr

clearing
. Sichere Alternative zum Katholiken-Bahnsteig
Die unscheinbare Brücke der Landesstraße L 3205 über die Main-Weser-Bahn: Sie ersetzte 1986 den Kloppenheimer Bahnübergang und spart tausenden Menschen seitdem enorm 

viel Zeit.

Karben. Trennendes überwinden: Das erledigen seit Jahrhunderten Brücken in der Wetterau. Ob uralt oder nagelneu, oft ranken sich spannende Geschichten um diese Bauwerke. In einer täglichen Serie zeigt die FNP, was uns verbindet. Heute: die Landesstraßenbrücke in Kloppenheim am Bahnhof. mehr

clearing
ZUM TAGE
<span></span>

Neulich im Supermarkt: Eine junge Frau wartet an der Kasse darauf, ihr Mittagessen bezahlen zu können. Der Herr vor ihr braucht eine gefühlte Ewigkeit, um sein Kleingeld zu zählen. mehr

clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo
Vorzeigeort kreativen Schaffens Kunst durchdringt Bad Vilbel
Körper-Wust: Die „Vier Elemente“ von Clemens Strugalla zeigen Enge als positiv (Verbundenheit) und negativ (Einengung) auf.

Bad Vilbel. Als Schmierereien an öffentlichen Mauern und Verkehrsbrücken wurden Graffiti bis vor kurzem noch von vielen empfunden. Auch in Bad Vilbel gab es Störenfriede, die illegal Schriftzüge an Unterführungen sprayten – bis Kurt Liebermeister vom Stadtmarketing die Künstler ... mehr

clearing
Bad Vilbeler Burgfestspiele Burgfestspiele ein Stiefkind des Landes?
Großes Theater, wenig Zuschuss: Shakespeares »Mittsommernachtstraum« bei den diesjährigen Burgfestspielen in Bad Vilbel.

Bad Vilbel. Die Burgfestspiele in Bad Vilbel sind bei der Bezuschussungspraxis für die sechs vom Land geförderten Festspiele Schlusslicht. Das ärgert den heimischen Landtagsabgeordneten Jörg-Uwe Hahn. mehr

clearing
Flexiblere Umweltförderung gefordert Blühende Landschaften bedroht
Die Jäger Heiko Blecher (links) und Philipp Köster zeigen Präparate von Feldlerche, Rebhuhn und Feldhamster, die von den Blühstreifen in der Feldgemarkung profitieren. Durch neue Regeln der EU-Agrarpolitik sei das Anlegen der Blühflächen nicht mehr praktikabel.

Rosbach. Umweltschützer beklagen immer wieder den Rückgang der Artenvielfalt auf den Feldern. Grund dafür seien Monokulturen und fehlende Grünstreifen auf den Feldern. Doch die Wetterauer Landwirte und Jäger wollen solche Blühstreifen, sehen sich aber durch praxisferne EU-Vorschriften ... mehr

clearing
„Milonga am Fluss“ Erotische Funken auf dem Parkett
Beim Tangoabend im Haus der Begegnung, organisiert von Sabine Krantz und Ulrich Fabian, ist Improvisation gefragt.

Bad Vilbel. Begeisterte Tangotänzer treffen sich bei „Milonga am Fluss“ im Bad Vilbeler Haus der Begegnung. Den ganzen Abend erklingt die Musik des Tango. Die Tänzer sind sich einig: Tango ist kein Tanz, sondern ein Lebensgefühl. mehr

clearing
Brücken in der Wetterau Nach Preußen, zum neuen Sprudel
<span></span>

Bad Vilbel. Trennendes überwinden: Das erledigen seit Jahrhunderten Brücken in der Wetterau. Ob uralt oder nagelneu, oft ranken sich spannende Geschichten um diese Bauwerke. In einer täglichen Serie zeigt die FNP, was uns verbindet. Heute: der Römerbrunnen-Steg in Bad Vilbel. mehr

clearing
KSV Klein-Karben Taktik trainieren im Fußballcamp
Im Fußballcamp des KSV Klein-Karben lernen die Nachwuchskicker spielerisch den Umgang mit dem Ball. Es stehen Dribbeln, Passen und Annehmen auf dem Programm.

Karben. So manch ein Junge oder Mädchen würde am liebsten den ganzen Tag nur Fußball spielen. In den Ferien ist das kein Problem, denn der KSV Klein-Karben bietet für die erste Ferienwoche ein Fußballcamp an. 62 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 15 Jahren aus der ganzen ... mehr

clearing
Neue Hundesteuersatzung Bissige Debatte um Hundesteuer
Mit dem erfolgreichen Ablegen der Begleithundeprüfung soll der Steuersatz für den Hund gesenkt werden.

Rosbach. Ab Januar 2016 erhält Rosbach eine neue Hundesteuersatzung. Ändern werden sich im Vergleich zu der bestehenden Satzung, die gerade einmal 18 Monate gültig ist, nur einzelne Steuersätze für bestimmte Hundearten. mehr

clearing
Fahrräderdiebstahl in Groß-Gerau Polizei-TV filmt Fahrraddiebe
Wer hier ein Fahrrad stiehlt, dem schaut die Polizei live zu: Abstellanlage am Bahnhof Groß-Karben und die 2013 installierte Videoüberwachung. Damit wurden nun zwei Bösewichte entdeckt. Archivfoto: Pfeiffer-Goldmann

Karben. Der große Auftritt: Zwei verhinderte Fahrraddiebe hat die Polizei bei ihrem Versuch beobachtet, am Bahnhof Groß-Karben Fahrräder zu stehlen. mehr

clearing
Karbener Jugendkulturzentrum Selzerbrunnenhof Stadt erbittet Spenden für Sanierung im Jukuz
Hier ist schon alles fertig: Anerkennungspraktikant Joscha Hudel in der Ex-Gaststätte, dem Jugendtreff Jedi. Im Jukuz soll als nächstes die Kegelbahn aus dem Jahr 1936 erneuert werden.

Karben. Kaum ist ein erstes großes Umbauprojekt im städtischen Karbener Jugendkulturzentrum Selzerbrunnenhof (Jukuz) erfolgreich beendet, soll in Kürze ein weiterer Umbau erfolgen. Das kündigt die Stadtverwaltung an. mehr

clearing
Automotive-Fertigung in Karben Conti-Werk erhält weiteren Preis
Vom Pilotwerk lernen: Für die effiziente Produktion – hier bei Klimabediengeräten – wird das Karbener Werk von Continental nun ausgezeichnet.	Foto, Archivfoto: Privat, Pfeiffer-Goldmann

Karben. Das Klein-Karbener Werk von Continental Automotive gewinnt einen Preis – schon wieder! Diesmal wird die besonders effiziente Produktion des Automobilzulieferers ausgezeichnet. Damit die rund läuft, werden Ideen der Mitarbeiter genutzt und reichlich Philosophie aus Fernost. mehr

clearing
Evangelische Kirchengemeinde Kilianstädten / Oberdorfelden Jugendgottesdienst trifft Pizza-Party
Drei junge Frauen erhielten symbolisch einen Scheck über 86 400 Euro. Von links: Melissa Ramme, Lena Albiez, Imke Blümke.

Schöneck. Die evangelische Kirchengemeinde Kilianstädten / Oberdorfelden bietet seit Jahren Jugendgottesdienste, einmal im Quartal. Künftig soll das Angebot nicht nur auf Kilianstädten und Oberdorfelden begrenzt sein. Mit Hilfe der Kirchengemeinden soll das Projekt „Jugendkirche ... mehr

clearing
Main-Kinzig-Grüne schicken Matthias Zach ins Rennen
Matthias Zach

Nidderau. Als dritte Partei, die im Main-Kinzig-Kreistag vertreten ist, haben die Grünen während einer Mitgliederversammlung den Kreisbeigeordneten Matthias Zach aus Niederdorfelden zum Spitzenkandidaten mehr

clearing
Sportliches Abenteuer im Wald
Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren hatte KSV-Jugendsprecherin Sanja Birkmeyer in den Wald eingeladen.

Karben. Zu „Fun im Forest“ (Spaß im Wald) hatte Sanja Birkmeyer, Jugendsprecherin im KSV Klein-Karben 1890 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren in den Karbener Forst eingeladen. mehr

clearing
Ebbe und Flut an der Nidder simuliert
<span></span>

Schöneck. Nidder-Anrainer in Büdesheim staunten, als dieser Tage ihr sommerliches Feierabend-Idyll jäh unterbrochen wurde: Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr näherten sich, die Besatzungen entluden seltsam mehr

clearing
Johannes Alt GmbH Druckerei auf Abruf
Hier standen die zwei nachts abgeholten Druckmaschinen, zeigt Betriebsratsvorsitzender Lambros Letsios auf dem Handy von Andrea Stein. Rechts: Christian Finsel und Bürgermeister Klaus Büttner.

Niederdorfelden. Unerbittlich tickt die Uhr für die Druckerei Johannes Alt in Niederdorfelden. Die Lage des mittelständischen Unternehmens ist nicht optimal, doch Betriebsleitung und Personal bleiben optimistisch. mehr

clearing
Landschaft in Gefahr
Die Jäger Heiko Blecher (links) und Philipp Köster zeigen Präparate von Feldlerche, Rebhuhn und Feldhamster, die von Blühstreifen profitieren.

Rosbach. Umweltschützer beklagen immer wieder den Rückgang der Artenvielfalt auf den Feldern. Grund dafür seien Monokulturen und fehlende Grünstreifen auf den Feldern. Doch die Wetterauer Landwirte und Jäger wollen solche Blühstreifen, sehen sich aber durch praxisferne EU-Vorschriften ... mehr

clearing
Behinderte in Bad Vilbel Barrieren im Kopf abbauen
Das Bürgerbüro soll ins Kurhaus, aber ein barrierefreier Zugang fehlt noch: Hans-Joachim-Prassel (SPD) macht sich für eine Rampe stark. Wegen des Denkmalschutzes und der Feuertreppe sei das schwierig, aber machbar.

Bad Vilbel. Freier Zugang für jeden zum Zug, ins städtische Bürgerbüro, ins Schwimmbad – davon ist Bad Vilbel weit entfernt. Obwohl sich schon einiges getan hat, wie Rollstuhlfahrer Hans-Joachim Prassel den Verantwortlichen bescheinigt. Prassel möchte bei den derzeitigen ... mehr

clearing
Vandalismus in Bad Vilbel Vandalen suchen den Burgpark heim
Aus der Verankerung gerissen ist diese Bank im Burgpark.

Bad Vilbel. Immer wieder ärgern sich Bad Vilbeler vor allem nach Sommerwochenenden über Vandalismus und achtlos weggeworfenen Müll. Am vergangenen Wochenende war es der Burgpark, der in Mitleidenschaft gezogen wurde. Doch Stadt und Polizei tun einiges, um der Lage Herr zu werden. mehr

clearing
Ausbau des Niddaradwegs Karben–Dortelweil: Neuer Niddaradweg soll ab September gebaut werden
<span></span>

Karben. Diesen Sommer über werden Radfahrer, Inline-Skater und Spaziergänger an der Nidda in Klein-Karben mit einer Lehmpiste leben müssen. mehr

clearing
Benedikt Fox trägt Verantwortung bei Burgfestspielen Einer führt die Fäden
Der Korrepetitor sei eigentlich 

einfach Begleiter, Probenhelfer und jemand, der dem musikalischen Leiter zuarbeite, erklärt Fox. Bei Flashdance übernimmt der 

Student aber schon mal Regieaufgaben.

Bad Vilbel. Korrepetitor, musikalischer Leiter oder Abendspielleiter – es sind viele Etiketten, die Benedikt Fox bei den Burgfestspielen mit sich herumträgt. Doch eigentlich geht es dem derzeit noch Musik Studierenden nur darum, dass die Musicals „Zauberer von Oz“ und ... mehr

clearing
Neuer Mannschaftswagen Transporter macht Feuerwehr mobiler
Mario Migdalski (von links) und Karlheinz Moll nehmen den Schlüssel für den Transporter von Bürgermeister Thomas Stöhr entgegen.

Bad Vilbel. Für 60 000 Euro erhält die Kernstadt-Feuerwehr aus dem städtischen Etat ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF). Das alte hatte bereits 2013 einen Totalschaden. Die Anschaffung kommt nicht nur bei Einsätzen zum Tragen, sondern auch bei Übungen und in der Jugendarbeit. mehr

clearing
Öffentliche Toiletten im Stadtzentrum Wohin, wenn’s mal dringend ist?
Zuschüsse für offene Toiletten: Bürgermeister Guido Rahn (links) und Seniorenbeiratschef Jürgen Milnik.

Karben. Wer in Karbens Stadtzentrum unterwegs ist und plötzlich ein dringendes Bedürfnis hat – der hat ein Problem. Denn öffentliche Toiletten gibt’s hier nicht. Seit längerem beschäftigt das Thema den Seniorenbeirat der Stadt. Nun kann dieser ein paar kleine Erfolge ... mehr

clearing
Rendeler Vinothek Weinkenner stellen Aquarelle aus
Die Gastronomen Heike Fischer (rechts) und Marco Kroker stellen in ihrem Rendeler Lokal auch Acrylbilder und Zeichnungen von Flora und Fauna sowie Akte und Tanzszenen, gemalt von Anja Kuger, aus.

Karben. Zur bereits sechsten Ausstellungseröffnung in der Rendeler Vinothek hatten die Gastronomen Heike Fischer und Marco Kroker am vergangenen Montag eingeladen. mehr

clearing
Breitbandinfrastrukturgesellschaft Oberhessen Schnelles Internet für die halbe Wetterau
Bald soll das schnelle Internet auch in den kleinen Orten in der Wetterau verlegt werden. 	Archivfoto: Arne Dedert

Friedberg. Die Breitbandinfrastrukturgesellschaft Oberhessen (Bigo) soll sich um den Ausbau des schnellen Internets in der Region kümmern. Einige Städte und Kommunen sind jedoch gar nicht erst beigetreten, einige andere schon wieder ausgetreten. Weil alles viel zu lange dauert. mehr

clearing
Protest gegen höhere Kindergartenbeiträge Gebührenspirale regt Eltern auf
Nicht noch teurer: Die Elternbeiräte Andrea Haase und Joachim Höhler wollen eine abermalige Anhebung der Rosbacher Kita-Beiträge nicht widerspruchslos hinnehmen.

Rosbach. Rosbacher Eltern sind verärgert, denn erneut werden die Kita-Gebühren erhöht. Per Unterschrift fordern 400 Rosbacher Bürgermeister Thomas Alber (parteilos) deshalb auf, über alternative Einnahmequellen nachzudenken und die Ausgaben der Kommune auf den Prüfstand zu stellen. mehr

clearing
Boule-Turnier in Ostheim Sie finden sich zum Kugeln
Haltung bewahren: Auf korrekte Wurftechnik muss achten, wer beim Boule-Turnier in Ostheim Erfolg haben will.

Nidderau. Kürzlich richteten die Boules Brothers Ostheim (BBO) zum dritten Mal ihr Turnier aus. 60 Spieler von 20 Vereinen spielten um den Wanderpokal des Vereins, den BBO-Cup. Sieger wurde der Vorstand des FC Sportfreunde Ostheim. Der Titelverteidiger, der Ostheimer Tennisclub, wurde ... mehr

clearing
Urnenbestattungen Letzte Ruhe in der neuen Wand
Architekt und SPD-Gemeindevorstandsmitglied Reinhard Schott (links) mit Bürgermeister Klaus Büttner (SPD) vor der neu geschaffenen Urnenwand.

Niederdorfelden. Der Friedhof in Niederdorfelden hat eine neue Urnenwand, die Platz für weitere 84 Urnen bietet. Es ist der erste Abschnitt einer langfristigen Entwicklung. Insgesamt sind für die nächsten 20 Jahre 312 Kammern in fünf Bauabschnitten geplant. mehr

clearing
Stadtlauf bietet sechs Streckenlängen
<span></span>

Karben. Der 26. Karbener Stadtlauf ist eine der vielen Veranstaltungen, die im Zuge des 125-jährigen Jubiläums des Kultur- und Sportvereins Klein-Karben (KSV) stattfinden. Am 9. mehr

clearing
Karbener Kinder entdecken ihre künstlerischen Talente
Zeppelin, Fisch, Hund, Blume: Kunstwerke mit vielen Motiven haben die Kinder unter Leitung von Heidi Khan geschaffen.

Karben. Unter dem Motto „Meine Hände können das “ haben Karbener Künstler Kinder zum kreativen Gestalten animiert. Mitglieder der Karbener Künstler-Initiative haben mit Kindern Skulpturen aus Porenbeton, mehr

clearing
Einst von Franzosen gesprengt
<span></span>

Nidderau. Trennendes überwinden: Das erledigen seit Jahrhunderten Brücken in der Wetterau. Ob uralt oder nagelneu, oft ranken sich spannende Geschichten um diese Bauwerke. In einer täglichen Serie zeigt die FNP, was uns verbindet. Heute: die Nidderbrücke in Windecken. mehr

clearing
Kinderplanet 2015 Große Ferien starten mit Plan B
Betreuerinnen vom Volk der Indianer aus dem Fantasieland »Karban«.

Karben. Alles Nass von oben hat die Vorfreude auf zwei Wochen Kinderplanet Karben bei den Kindern nicht schmälern können. Gestern war es soweit: Das Abenteuer der Spielgeschichte 2015 begann. Erneut führt es in das Fantasieland Karban, diesmal in Zeiten des Wilden Westens. mehr

Fotos
clearing
Gewerbegebiet Quellenpark in Massenheim Waschstraße der Superlative
Spatenstich für die Waschstraße (von links): Architekt Bernd Brendel, Unternehmer Thomas Abendroth und Bürgermeister Thomas Stöhr.

Bad Vilbel. Das Gewerbegebiet Quellenpark in Massenheim hat sich zu einem Zentrum der Autobranche entwickelt. Neuestes Projekt ist eine Autowaschstraße in der Straße Am Stock mit einer Kapazität von stündlich 120 Fahrzeugen. mehr

clearing
Städtische Ferienspiele Kunterbunter Start in die Sommerferien
In Dortelweil malen Helena (von links), Muriel, Laetizia und Sophia farbenfrohe Stehaufmännchen auf Pappdosen.

Bad Vilbel. Für 320 Bad Vilbeler Kinder haben gestern die Sommerferienspiele begonnen. Trotz des regnerischen Auftakts gab es an den fünf Plätzen viel Gelegenheit zum Basteln etwa von Weltraum-Kostümen und Spiele, sowie ein Fußballturnier und viele Ausflüge. mehr

clearing
Brücke am Alten Rathaus Und immer wieder aufgebaut
Vom Alten Rathaus (in der Bildmitte hinten) führte schon im 14. Jahrhundert eine Brücke über die Nidda und zur Frankfurter Messe.

Bad Vilbel. Bad Vilbel ist nicht nur eine Stadt am Fluss, sondern auch eine Brückenstadt. 16 Bauwerke umspannen allein die Nidda, sie verbinden die Stadt und erzählen Geschichte, aber es gibt noch weitere Besonderheiten. Das erste Bauwerk entstand an der Nidda-Furt, wurde 1338 erstmals ... mehr

clearing
Arbeiterwohlfahrt Awo macht bei Schülerbetreuung mit
Jungen und Mädchen der Awo-Schülerbetreuung in der Stadtschule Bad Vilbel mit Awo-Vorsitzendem Rainer Fich und Maria Skorupski vom Sozialausschuss der Stadt Bad Vilbel (dritte Reihe rechts).

Bad Vilbel. Die Stadtschule ist ab dem nächsten Schuljahr eine Ganztagsschule. Dazu gibt es eine halbe Lehrerstelle vom Land und eine weitere halbe Stelle in Form von Geld, das die Arbeiterwohlfahrt mehr

clearing
Strammer Sparkurs Schwarz-Grün setzt Friedberger Haushalt durch
2 Fotos anbei 
1.	Das Stadtparlament bei der Abstimmung über den Haushalt 2015

Friedberg. Der Friedberger Haushalt 2015 steht – dank einer neuen schwarz-grünen Mehrheit. Sie hat sich erst nach dem überraschenden Bruch des rot-grünen Bündnisses in den vergangenen Tagen zusammengefunden. mehr

clearing
Kindertagesstätte Eichen Kleine Helden gratulieren Kita
Als Elfen und Ameisen verkleidet, warten Kinder auf ihren Einsatz, um „Kleine Helden im Wald“ aufzuführen.

Die Kindertagesstätte Eichen hat ihren 40. Geburtstag gefeiert. In der Turnhalle und eigenen Räumen der Kita war der Zuspruch überwältigend. Mit Bürgermeister Gerhard Schultheiß und Erster Stadträtin Monika Sperzel (beide SPD) zeigten auch Vertreter aus der Kommunalpolitik ... mehr

clearing
Landrat übergibt weiteres Fördergeld für Schloss
Frisch angelaufen ist die Sanierung des vorderen Schlosshofs (hinten), nun gibt's Geld auch für den hinteren Hof: Verena Kunad von der Eigentümergemeinschaft mit Landrat Joachim Arnold in Groß-Karben.

Karben. Zur Neugestaltung des hinteren Schlosshofes des Degenfeldschen Schlosses in Groß-Karben hat Landrat Joachim Arnold (SPD) einen Zuschuss von rund 44 300 Euro aus Mitteln des Kommunalen Finanzausgleichs gewährt. mehr

clearing
„Gottesdienste für Daheimgebliebene“ Kernhaus des Glaubens zwischen Apfelbäumen
Bei strahlendem Sonnenschein mit angenehmen Temperaturen und über fünfzig Besuchern fand am vergangenen Sonntag ein gelungener Auftakt der Gottesdienste für Daheimgebliebene im Freien in der Gemeinschaftsobstanlage am Rosengarten statt.

Karben. Bei strahlender Sonne und mit mehr als fünfzig Besuchern fand der Auftakt der „Gottesdienste für Daheimgebliebene“ im Freien in der Gemeinschaftsobstanlage am Rosengarten statt. mehr

clearing
So ein Löscheinsatz schweißt zusammen
Wasser marsch! Dem Nachwuchs macht das Spritzen Spaß. Stellvertretender Jugendwart Jens Loschek (rechts) passt auf.

Karben. Feuer zu bekämpfen und zu verhindern ist eine Aufgabe im Dienst aller Bürger. Darum ist auch der Rückhalt in der Bevölkerung so groß: Der Einladung von Karbens größter Freiwilligen-Truppe folgten viele große und kleine Gäste. mehr

clearing
Wenige Senioren vermissen Zusatzbus in Ostheim
Gerd Wedel vom Seniorenbeirat, Katja Adams von der Stadt sowie Willy Rekers und Rainer Benthaus vom Seniorenbeirat hielten in Eichen und Erbstadt mit dem Citymobil, hier vor der Turnhalle in Eichen.

Nidderau. Wenige Bürger haben das kürzliche Angebot genutzt und diskutierten vor ihrer Haustür mit Katja Adams, Bereichsleiterin für öffentlichen Nahverkehr bei der Stadt Nidderau, Gerd Wedel, Willy Rekers mehr

clearing
Ausbau zu ambulanter Klinik
Die GZW-Gesellschafter Joachim Arnold (2. von rechts) und Bürgermeister Armin Häuser (links daneben) ließen sich durch die GZW-Geschäftsführer Mario Becker (links) und Stefan Keller über Planungen informieren.

Friedberg. Der Standort Friedberg soll ein wichtiger Pfeiler im Gebäude des Gesundheitszentrums Wetterau (GZW) bleiben, betonen der Wetteraukreis und die Stadt Bad Nauheim als Gesellschafter der Klinik. Der Erhalt der Leistungsfähigkeit erfordere jedoch Anpassungen. mehr

clearing
Fleiß, der belohnt worden ist
Sprachschüler bedanken sich bei Rebecca Kaldenbach (rechts) und unterhalten sich mit ihr, welche Ziele sie haben.

Bad Vilbel. Acht Kinder und Jugendliche aus Syrien und Afghanistan hatten in den vergangenen Monaten in der Lernwerkstatt von Corinna Trapp eifrig Deutsch gepaukt. Jetzt bekamen sie ihre Zertifikate. mehr

clearing
Tiertransporte Das Leiden auf den Lastwagen
<span></span>

Friedberg. Zahlreiche Verstöße haben Beamte der Autobahnpolizei und des Veterinäramtes bei der Kontrolle von Tiertransporten entdeckt. Vor allem zu kurze Ruhezeiten werden moniert. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse