Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 7°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Trägerschaft: Edelgard Gerwien und ihre schwerbehinderte Tochter Sabrina sind froh, dass es mit der Dauerbaustelle jetzt ein Ende hat und der Aufzug fährt.
Mit Hilfe der Leberecht-StiftungEdelgard Gerwien bekommt für ihre schwerbehinderte Tochter einen Aufzug

Seit 22 Jahren sorgt sich die Dortelweilerin Edelgard Gerwien um ihre schwerbehinderte Tochter Sabrina, trägt sie auch täglich in ihr Zimmer. Ein Außenlift, zu dem die Leberecht-Stiftung der FNP 43 000 Euro beisteuern möchte, soll ihr nun Entlastung verschaffen. Doch der Weg dorthin war steinig ... mehr

Nach Brandstiftung Eisenbahnfreunde beginnen mit Wiederaufbau eines historischen Waggons
Abschleppdienst: Bevor der ausgebrannte Waggon wieder hergerichtet werden kann, gilt es zunächst, ihn zu entkernen.

Bad Nauheim. Die Saison der Museumszug-Fahrten ist beendet. In den nächsten Wochen und Monaten stehen für die Mitglieder des Vereins Eisenbahnfreunde Wetterau auf ihrem Betriebsgelände in Bad Nauheim Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten an den historischen Fahrzeugen auf dem Programm. mehr

clearing
Junge Künstlerin Winter-Erinnerungen zum Leben erwecken
Lorena Rode bietet in Kooperation mit dem Seniorenbüro und dem Kunstverein Bad Vilbel einen Kunstkurs zum Thema „Wintererinnerungen“ an.

Bad Vilbel. Erinnerungen an den Winter künstlerisch umsetzen: Das möchte die 18-jährige Abiturientin Lorena Rode Senioren durch einen Mal-Schnupperkurs ermöglichen. mehr

clearing
Bagger schon angerückt Gemeindevertreter diskutieren über Trägerschaft für Kindergarten
Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Nahkauf-Markts in Büdesheim haben begonnen. Hier entsteht ein Haus, in dem unter anderem die Betreuung von Kindern unter drei Jahren realisiert werden soll.

Schöneck. Was brächte es, die Betreuung des geplanten Neubaus für die Betreuung von Kleinkindern in Büdesheim durch einen freien Träger umzusetzen? Wie wäre es, die musikalische Grundförderung in der Kita Sonnenwelle gebührenpflichtig zu machen? Das waren nicht die einzigen Themen bei ... mehr

clearing

Bildergalerien

Öffentliche Ordnung Stadt stockt die Zahl der Hilfspolizisten auf
Sind die Autos, wie auf diesem Parkplatz, in Reih und Glied aufgestellt, befinden sie sich in einer knöllchenfreien Zone.

Karben. Vier statt bisher drei Hilfspolizisten werden sich ab Jahresbeginn um die öffentliche Ordnung im Karbener Stadtgebiet kümmern. Sie werden noch unterstützt von zwei Mitarbeitern des Frankfurter Dienstleisters Wisag. Gut möglich also, dass bald mehr Knöllchen unter die ... mehr

clearing
Kommunen, Initiativen und Kreis Dem Fluglärm im Main-Kinzig-Kreis soll ein Ende bereitet werden
Der Lärmschutz soll nach der Sicherheit des Flugbetriebs an zweiter Stelle stehen, fordert der Main-Kinzig-Kreis.

Main-Kinzig-Kreis. Zu einem Meinungsaustausch über die aktuelle Fluglärm-Situation haben sich Vertreter des Main-Kinzig-Kreises, der Kommunen und der Bürgerinitiativen getroffen. mehr

clearing
Drittes Adventswochenende Karben bereitet sich aufs große Weihnachtskonzert vor
Das Blasorchester steckt mitten in den Vorbereitungen für seine Weihnachtskonzerte.

Karben. Am dritten Adventswochenende geht es im Karbener Bürgerzentrum wieder besonders musikalisch zu: Das sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Karben unter der Leitung von Claus Carsten Behrendt stimmt mit zwei Konzerten auf Weihnachten ein. mehr

clearing
Bauprojekt in Karben Mehrfamilienhäuser in der Waldhohl: Mieter können im Juli einziehen
Schon im Juli kommenden Jahres werden die ersten Wohnungseigentümer im vorderen der beiden Häuser einziehen können, die Mieter des zweiten Mehrfamilienhauses sind ein Vierteljahr später an der Reihe.

Karben. Wobau-Chef Otmar Stein (CDU) ist zufrieden mit dem Fortgang der Arbeiten an den beiden Mehrfamilienhäusern in der Waldhohl. Mit einem Volumen von zehn Millionen Euro ist es das größte Projekt, das die Wobau je gestemmt hat. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Radfahrer-Lobby ADFC „Wir müssen endlich gegensteuern“
Die neuen Wohnbaugebiete im Quellenpark sollen für fast 4000 zusätzliche Fahrten täglich auf der Nordumgehung sorgen.

Kritisch sieht die Radfahrer-Lobby ADFC die stetige Verdichtung des Verkehrs in Bad Vilbel. Statt lediglich mehr Platz für den Autoverkehr zu schaffen, sollen bessere Radwege für eine Verminderung des Autoverkehrs sorgen. mehr

clearing
Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden Ohne Rhythmus geht’s nicht
Enz und seine Trommelgruppen geben auf der Bühne alles.

Schöneck. Regelmäßig im November stellen sich die Trommelgruppen der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden unter Leitung von Norbert Enz im Bürgertreff Kilianstädten ihrem Publikum vor. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Sport im Winter - aber wie geht's richtig? Mit diesen Tipps von der AOK wird jede Outdoor-Sportart auch bei frostigen Außentemperaturen ein voller Erfolg mehr
Eisspaß in Bad Vilbel Einmal Eisprinzessin sein: Vor dem Kurhaus können Pirouetten gedreht werden
Die neun Jahre alte Jill-Marisa Noll eröffnete die Eisbahn vor dem Kurhaus mit einem Schaulauf.

Bad Vilbel. Heute Mittag geht er los, der Eisspaß Bad Vilbel. Gestern Abend feierten die Sponsoren bereits Voreröffnung – doch aufs Eis durfte nur die neunjährige Jill-Maria Noll, die einen flotten Eistanz auf das frostige Parkett legte. mehr

clearing
Kita „Brüder-Grimm“ Kita-Pläne sorgen für lange Gesichter

Rosbach. Bei der jüngsten Bürgerversammlung in Rosbach steht die Zukunft der Kita „Brüder-Grimm“ in der Brüder-Grimm-Straße zur Diskussion. Die Bürgerinitiative plädiert für den Erhalt der Kita, doch der Magistrat drängt auf einen Neubau. mehr

clearing
Jugend- und Sozialausschuss Eltern haben Angst um die Hortplätze
Eingewöhnungszeit im Hort: Die Anwesenheit der Eltern kann die Integration der Kinder erschweren. Foto: Uwe Anspach

Nidderau. Eltern in Nidderau sind sehr besorgt, denn die städtischen Hortplätze sollen wegfallen. „Wie geht es für unseren Nachwuchs weiter?“, fragten sie im Jugend- und Sozialausschuss. Erster Stadtrat Rainer Vogel gab Antworten. mehr

clearing
Vorstand der CDU Heilsberg Mitglieder bestätigen Beatrice Schenk-Motzko als Vorsitzende
Beatrice Schenk-Motzko, Vorsitzende der CDU Heilsberg

Bad Vilbel. Die Christdemokraten auf dem Heilsberg haben einen neuen Vorstand gewählt. „Ich freue mich, dass unser Vorstand sich vergrößert hat“, erklärt Vorsitzende Beatrice Schenk-Motzko, die von den Mitgliedern im Amt bestätigt wurde. mehr

clearing
Berufsinfotag des Rotary-Clubs „Sucht euren eigenen Königsweg“
Neugierig informieren sich die Schüler über die Jobs bei der Polizei.

Bad Vilbel. Hineinschnuppern in 22 verschiedene Berufe – das ermöglicht der Berufsinfotag des Rotary-Clubs Bad Vilbel. Ob Pilot, Rechtsanwalt, Pflegekraft, Apotheker oder Polizist – Profis stehen den Schülern Rede und Antwort. Nicht immer ist der Traumberuf dabei, doch dafür ... mehr

clearing
Jüdische Gemeinde Endlich einen Treffpunkt schaffen
Vered Zur-Panzer vor dem Haus Frankfurter Straße 97, in dessen Hinterhof die Synagoge steht.

Bad Vilbel. Der kleinen jüdischen Gemeinde in Bad Vilbel fehlt ein Treffpunkt und ein Raum, um die eigene Geschichte darzustellen – das Gebäude der Synagoge ist in Privatbesitz. Doch es gibt Interesse, den Dialog wieder aufzunehmen. Die CDU-Fraktionschefin Irene Utter möchte von ... mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr
Jugendstiltheater in Bad Nauheim Ein Feuerwerk der Künste: 45 Artisten stehen auf der Bühne des Ovag-Varietés
Das heimische Duo „Madira“, bestehend aus Marie Fausel und Diandra Lilienthal, behauptet sich unter den Berufsartisten. 	Foto; Petra Ihm-Fahle

Bad Nauheim. Staunen ist vom 9. Januar bis 4. Februar angesagt: Dann zeigen wieder 45 Artisten aus 16 Nationen beim Neujahrs-Varieté der Ovag ihr Können. Die Künstler kommen für insgesamt 46 Shows nach Bad Nauheim – ein Spektakel, das weit und breit seinesgleichen sucht. mehr

clearing
Kinderbürgermeisterinnen Ein kurzer Draht ins Rathaus ist Gold wert
Gemeinsam für das Wohl der Kinder (von links): Sozialdezernentin Heike Freund-Hahn, die stellvertretende Kinderbürgermeisterin Michelle Halbgebauer, Kinderbürgermeisterin Simone Appel und Bürgermeister Thomas Stöhr.

Bad Vilbel. Auf dem Spielplatz fehlt eine Schaukel für Kleinkinder. Der Schulweg könnte besser ausgeleuchtet sein. Und wann findet die nächste Veranstaltung für Kinder statt? Diese Anregungen und Anfragen sind das tägliche Brot der Kinderbürgermeisterin der Stadt Bad Vilbel, Simone ... mehr

clearing
Neubaugebiet Kalkofen Bald gibt’s den ersten Spatenstich
Die Baustraße steht, die Bagger können im Neubaugebiet Kalkofen vorfahren.  Archiv-

Karben. Die privaten Bauherren dürfen sich im Neubaugebiet Kalkofen schon jetzt auf den ersten Spatenstich freuen. Das Bauunternehmen Kleespies folgt im Januar, Investor Weisenburger im März. mehr

clearing
ANZEIGE
Skifahren, Langlaufen und Wandern – Winter für jeden Geschmack In Langläuferkreisen und bei Experten genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf – das bestätigt auch das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“. Dies liegt zum einen an dem außergewöhnlich großen Angebot, zum anderen an den sehr guten Bedingungen. mehr
Heike Herrmann Sie ist die Kindergarten-Chefin
Seit Dezember vergangenen Jahres leitet Herrmann den Fachbereich.

Karben. Fortbildungen für Erzieher, Beschwerden von Eltern, Statistiken für Behörden: Der Arbeitsalltag von Heike Herrmann ist vielfältig. Die 47-Jährige leitet seit einem Jahr den Fachbereich Kinderbetreuung – in Karben ein gewichtiger Posten. mehr

clearing
Blasorchester BON Musikalischer Trip nach Hollywood
Über Kopfhörer hören die Posaunenspieler den Click-Track und können damit ganz genau zum Film spielen.

Nidderau. Unter dem Motto „BONywood“ bringt das Blasorchester Nidderau eine großartige Veranstaltung auf die Bühne der Kultur- und Sporthalle. Die Vorbereitungen dafür laufen schon lange, und alle Mitglieder haben sehr viel Arbeit in ihr bisher größtes Projekt gesteckt. mehr

clearing
Ausbau Radler erhalten in der Konrad-Adenauer-Allee eigenen Fahrstreifen
Die Konrad-Adenauer-Allee soll ab Rathaus-Kreisel bis zur Kreuzung Beethovenallee mit Radstreifen ausgerüstet werden.

Nidderau. Der Ausbau der Konrad-Adenauer-Allee zwischen Rathauskreisel und Kreuzung Beethovenallee ist in nahe Zukunft gerückt. Am Montagabend stellte Mathias Wolf, Geschäftsführer der Frankfurter Firma IMB-Plan, den endgültigen Planungsstand vor, dem der Struktur- und Bauausschuss ... mehr

clearing
Fachkräftemangel Noch brummt der Motor: Industrie- und Handelskammer stellt Konjunkturzahlen vor
Stellen die Konjunkturdaten für die Wetterau vor (von links): Karbens Bürgermeister Guido Rahn, Matthias Leder (Hauptgeschäftsführer IHK Gießen-Friedberg), IHK-Präsident Rainer Schwarz und Nico Ubenauf (Gründer und Vorstand Satis & Fy Karben).

Wetterau. Der Wetterauer Konjunktur-Motor brummt weiterhin: Als „robust und stabil“ bezeichnet Rainer Schwarz, Präsident der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg die derzeitigen Erwartungen der heimischen Unternehmen in die wirtschaftliche Zukunft. mehr

clearing
Radwege und Kriminalität Seniorenrat geht mit neuem Schwung an alte Aufgaben
Haben sich viel vorgenommen (von rechts): Iris Stockbauer, Jochen Brings, Reinhard Kreuzer, Helga Ensslen, Norbert Kühl und Angelika Peschke.

Bad Vilbel. Motiviert geht der frischgewählte Bad Vilbeler Seniorenbeirat an die Arbeit. Vor allem die Verkehrspolitik rückt in den Fokus des Gremiums. Die Beiräte wollen in die Verkehrskommission, um beim Radwegeausbau und dem Thema Radeln gegen die Einbahn für den Schutz der Fußgänger ... mehr

clearing
Zwei neue Fahrzeuge Im neuen Abrollwagen arbeitet es sich leichter
Sind zufrieden mit der Anschaffung (von links): Dieter Zinn, Stadtrat Sebastian Wysocki und Stefan Hensel.

Bad Vilbel. Der Betriebshof hat zwei neue Abrollwagen erhalten. Die Stadt hat 350.000 Euro in die beiden Fahrzeuge investiert. mehr

clearing
Wahlkampf Grüne nominieren Thomas Zebunke als Landratskandidat
Die Wetterauer Grünen haben Thomas Zebunke zu ihrem Landratskandidaten gewählt.

Florstadt. In ihrer Mitgliederversammlung haben sich die Wetterauer Grünen für die kommenden Wahlen aufgestellt. Der Kreistagsabgeordnete Thomas Zebunke tritt im Wahlkampf um das Landratsamt an, Kathrin Anders ist ab sofort Sprecherin des Vorstandes. mehr

clearing
Konzert in Bad Vilbel Kammerorchester und Chor Zwischentöne fliegen für Konzert Mezzosopranistin aus Helsinki ein
Bei den Sibelius-Konzerten in Bad Vilbel und Frankfurt arbeiten das BVKO und der Chor zwischenTöne zum dritten Mal zusammen. Verstärkt wrweden sie durch die Mezzosopranisitn Niina Keitel, den armenische Bariton Gurgen Baveyan sowie 16 Holz- und Blechbläser, hier: Fotos von der ersten gemeinsamen Probe von Chor und BVKO

Bad Vilbel. Mit einem furiosen Sibelius-Konzert feiern Bad Vilbeler Musiker und Sänger das 100-jährige Unabhängigkeitsjubiläum Finnlands. Eine der Solistinnen wird dafür eigens aus Helsinki eingeflogen. mehr

clearing
Sanierung der Groß-Karbener Ortsdurchfahrt Bauarbeiten im Heldenberger Weg: Freie Fahrt ab Anfang Dezember
Drei Arbeiter sind damit beschäftigt, den ersten von drei Ahornbäumen zu setzen.

Karben. Die Sanierung der Groß-Karbener Ortsdurchfahrt kommt schneller voran als geplant. Schon in zwei Wochen könnte der erste Bauabschnitt abgeschlossen werden. Es sei denn, es fällt in den nächsten Tag der erste Schnee. mehr

clearing
50. Geburtstag mit Schulgemeinde und Artisten Der Zirkus verbindet alle Schüler der Albert-Schweitzer-Schule
Dieses Mädchen-Trio der Albert-Schweitzer-Schule hat viel Spaß auf dem Trapez.

Nidderau. Die Albert-Schweitzer-Schule (ASS) in Heldenbergen hat Geburtstag. Und zwar einen Runden: Sie wird 50. Der Geburtstag ist Anlass für eine Festwoche, in der ein Zirkusprojekt im Mittelpunkt steht. 235 Grundschüler der ASS und Artisten des Circus Rondel wirken mit. mehr

clearing
Demonstration an der Saalburgschule Grundschullehrer protestieren mit roten Ballons gegen unfaire Bezahlung
Um auf die Gehaltsdifferenz aufmerksam zu machen, lassen 37 Grundschullehrer an der Saalburgschule rote Luftballons in die Luft steigen.

Bad Vilbel. Sie sorgen für die Grundlagen der Schulbildung, aber sie verdienen am wenigsten: die Grundschullehrer. Dagegen protestierte die Gewerkschaft GEW gestern in Bad Vilbel. Ihre Forderung: „A 13 für alle“. mehr

clearing
Zum Weltdiabetestag Schwangerschaftsdiabetes: „Jede siebte Geburt ist betroffen“
Bei einer Schwangerschaftsdiabetes muss nicht zwangsläufig immer Insulin gespritzt werden. Fredrik von Erichsen Foto: Fredrik von Erichsen

Bad Nauheim. Jede siebte Geburt ist von Schwangerschaftsdiabetes betroffen: Deshalb betont Dr. Eckhard, Chefarzt der Diabetes-Klinik Bad Nauheim, die Bedeutung von Vorsorge, rechtzeitiger Diagnose und konsequenter Therapie. mehr

clearing
Windecker Landfrauen Seit 30 Jahren wehen die Röcke
Die Volkstanzgruppe übt ihre Schritte in der Willi-Salzmann-Halle.

Nidderau. Die Volkstanzgruppe der Landfrauen feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Viele der Mitglieder sind schon seit der ersten Stunde dabei. Sie üben heute noch regelmäßig und haben den Spaß am Tanzen nie verloren. mehr

clearing
80. Geburtstag Däumchendrehen ist nichts für Hassia-Seniorchef Günter Hinkel
Hassia-Seniorchef Günter Hinkel wird heute 80 Jahre alt. Foto/Repro: Dieter Deul

Bad Vilbel. Heute (14. November) feiert der Hassia-Seniorchef Günter Hinkel seinen 80. Geburtstag. Er hat nicht nur den Brunnenbetrieb in die Bundesliga der Branche geführt und in Thüringen, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern neue Betriebe aufgebaut, sondern auch in der ganzen Stadt mit ... mehr

clearing
Jugendprojekt in Bad Nauheim Seit zehn Jahren verwirklichen die Ehrenamtlichen des Jugendbeirats Projekte
Erik Böttger (links) übernimmt den Vorsitz des Jugendbeirats von seinem Bruder Tim.

Bad Nauheim. Der Bad Nauheimer Jugendbeirat feiert seinen zehnten Geburtstag, und viele ehemalige Beiratsmitglieder feiern mit. Vieles haben die mittlerweile fünf Beiräte in einem Jahrzehnt in der Kurstadt bewirkt, so wurde die Großveranstaltung „Sparkling Vibes“ auf dem ... mehr

clearing
Entwicklungsziele vorgestellt Bis 2025 soll Karben ein neues Gesicht bekommen
Ein neues Stadtbild schaffen will Bürgermeister Guido Rahn mit seiner Vision „Karben 2025“.

Karben. Die Stadt Karben schielt nach der ganzheitlichen Lösung. Bis etwa 2025 will Bürgermeister Guido Rahn (CDU) einen Stadtcharakter für alle Karbener erschaffen. Dabei hilft ihm eine gut gefüllte Stadtkasse. mehr

clearing
Veranstaltungsdienstleister in Karben Neue Welten fordern Satis & Fy heraus
Virtuelle Realität bei Konzerten, Shows, Präsentationen: Wie für die gesamte Veranstaltungsbranche bedeuten die neuen technischen Möglichkeiten für Satis & Fy aus Karben eine riesengroße Herausforderung. Die Spezialisten haben nun eine eigene Forschungsabteilung für diesen Bereich ins Leben gerufen.

Karben. Die Richtung ist klar: Wachsen will der Veranstaltungsdienstleister Satis & Fy aus Karben weiterhin. Mit einem neuen Partner aus der Schweiz soll das noch besser funktionieren. Auf neue Märkte überall in der Welt schielt die Firma. Doch die Herausforderungen der Branche ... mehr

clearing
Burg Wonnecken Schwierige Suche nach neuem Besitzer
Hinter hohen Mauern: die einst als Residenz für die Hanauer Grafen errichtete Burg Wonnecken.

Nidderau. Seit mehr als einem Jahr wird die Burg Wonnecken im Nidderauer Stadtteil Windecken zum Verkauf angeboten. Doch noch immer ist kein Käufer für die Anlage aus dem 13. Jahrhundert in Sicht. Lediglich einige Interessenten haben sich die Immobilie angesehen. mehr

clearing
Neuer Kindergarten Im Schatten der Burg lässt es sich gut spielen
Auf der grünen Wiese: Im Garten der Oberburg in Burg-Gräfenrode Roggau soll Platz geschaffen werden für einen neuen Kindergarten.

Karben. Ein Jahr mit vielen Investitionen steht dem städtischen Immobilienbetrieb in Karben ins Haus. Gleich zwei Großprojekte stehen an – und die kommen auch noch recht kurzfristig. Das wird den städtischen Eigenbetrieb fordern. mehr

clearing
10. November 1938 Denken an den Tag des Schreckens
Gedenken an die Pogromnacht 1938 in Bad Vilbel: Rabbiner Shlomo Raskin (rechts) spricht das Totengebet

Bad Vilbel. An die Gräueltaten gegenüber jüdischen Mitbürgern vor 79 Jahren erinnert eine Gedenkstunde der Stadt und der jüdischen Gemeinde. Während Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) die Chancen des Erinnerns betont, kritisiert die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde, Vered Zur-Panzer, ... mehr

clearing
Katholische Kirche Petterweil Teilen lernen beim Theaterspiel
Ohne Reiter und Stadtkapelle, aber trotzdem mit viel Freude: Die Sankt-Nikolaus-Gemeinde zieht durch den Bad Vilbeler Kurpark.

Karben. Am Wochenende veranstaltete die katholische Kirchengemeinde Sankt Bardo in Petterweil den alljährlichen Martinimarkt mit einem Martinsspiel, dem Martinsfeuer und Laternenumzug. Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt. mehr

clearing
Kindertagesstätte Allee Süd Wie aus Kernen große Pflanzen werden
Runde Sache: In der Nidderauer Kita Allee Süd dreht sich alles um den Kürbis.

Nidderau. Angefangen hat alles mit zwei kleinen Kürbiskernen, die der Radiosender HR 3 an alle hessischen Kitas versandt hatte. Ziel war es, möglichst große Kürbisse wachsen zu lassen. mehr

clearing
Sicherheitslehrgang So schützen Sie sich vor einem Angreifer
Abwehrtechniken sind nicht alles: Vielmehr geht es beim Kurs des TV Bad Vilbel um das richtige Verhalten, um sich vor Bedrohungen schützen zu können.

Bad Vilbel. Messerstecher machen Schlagzeilen. Es vergeht fast keine Woche, in der man nicht von einem neuen Fall eines gewalttätigen Übergriffs mit einer Stichwaffe in Deutschland hört. Der TV Bad Vilbel bietet nun einen Sicherheitslehrgang, der helfen soll, sich im Fall eines Angriffs ... mehr

clearing
Prozess „Komm runter und ich knall’ dich ab“

Reichelsheim/Friedberg. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – so lautet eine Lebensweisheit. Und die könnte auch auf eine Vater-Sohn-Beziehung zutreffen, die derzeit das Friedberger Jugendgericht beschäftigt. mehr

clearing
Wohnungsbau Unter dem Burgberg sollen Mehrfamilienhäuser entstehen
Bauerwartungsland: Michael Keller, Mario Reinwarth und Thomas Haselmaier (von links) auf der Fläche in der Usavorstadt, wo das erste von drei geplanten Mehrfamilienhäusern entsteht.

Friedberg. Auf einem lange ungenutzten Gelände unterhalb des Friedberger Burgbergs wird demnächst gebaut: Die städtische Wohnungsbaugesellschaft errichtet in der Usavorstadt neue Domizile. Die Mieten sollen erschwinglich sein. mehr

clearing
600 Quadratmeter große Fläche eröffnet Eisbahn-Fans schleifen bereits ihre Schlittschuhkufen
Hier „schwebt“ das Kühlaggregat für die Eisbahn ein.

Bad Vilbel. Nun beginnt in der Quellenstadt die „Eiszeit“: Vom 17. November an können sich Schlittschuhfans auf einer fast 600 Quadratmeter großen Eisbahn am Kurhaus vergnügen und sich in der urigen Almhütte aufwärmen. mehr

clearing
Aus Stämmen entsteht ein Langhaus Verein unter rekonstruiert ein Wohngebäude wie vor 7000 Jahren
Die bandkeramische Siedlung in Klein-Herxheim: So könnte das Langhaus einmal aussehen.

Nidderau. Im Hexenturmgarten entsteht demnächst ein Gebäude wie aus der Jungsteinzeit. Bereits vor über 7000 Jahren siedelten erste Menschen auf Nidderauer Gemarkung: Auf der Basis eines Grundrisses, der in der Neuen Mitte bei Ausgrabungen dokumentiert wurde, entsteht die leicht ... mehr

clearing
Nach Wasserschaden Die „Bright Lounge“ ist eröffnet
Dagmar und Rudi Röß aus Bruchköbel, Eltern des Kochs Daniel Schmidt, stoßen zur Eröffnung an.

Nach der „Landhausküche“ als erster Teil des gastronomischen Konzeptes von Christian Holle im Nidder-Forum der „Neuen Mitte“ ist nun „Hannibals Bright Lounge“ im zweiten Anlauf eröffnet worden. Baupfusch und Wasserschäden hatten den ... mehr

clearing
Mobil-Nutzung CDU: Stadt Karben soll Elektroauto leihen
Diese Elektro-Tanksäule  der Ovag steht vor dem Hallenfreizeitbad Am Breul in Klein-Karben.

Karben. Mit kleinen Schritten wollen die Karbener die Energiewende im Verkehr ein wenig weiter voranbringen. Zwei Ideen hat das Stadtparlament nun der Stadtregierung angetragen. Damit könnte es für Bürger womöglich leichter werden, auch ohne Verbrennungsmotor mobil zu bleiben. mehr

clearing
Neidharts Küche in Karbe Gewinner des FNP-Sommerrätsels zaubern feines Menü mit Spitzenkoch
Kerstin Warncke und Tochter Lea haben schon ordentlich etwas geschafft: Wirsingblätter und Fleischstücke sind vorbereitet.

Karben. Gemeinsam unter der Anleitung eines Spitzenkochs ein Menü zaubern – dieser Traum wurde für Familie Warncke wahr. Reiner Neidhart von Neidharts Küche in Karben zeigte den Gewinnern des FNP-Sommerrätsels, wie man fünf Gänge zubereitet. mehr

clearing
Mordprozess Tödliche Tomahawk-Hiebe in den Nacken
Die Verteidiger Friederike Vilmar und Hans-Jürgen Kost-Stenger neben dem Angeklagten. Er soll das Opfer aus Ilbenstadt hinterrücks mit einem Tomahawk erschlagen haben.

Niddatal. Fünf bis acht Minuten dauerte am 7. April der Todeskampf des getöteten 40-jährigen Ilbenstädters. Er wurde in seiner Wohnung mit einem indianischen Beil erschlagen. Gestern begann der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. mehr

clearing
Regenbogenschule in Bad Vilbel Neue Rektorin Stephanie Trompeter will Kapitänin sein
Bunt geht es zu an ihrer „Lieblingsschule“: Stephanie Trompeter, die neue Leiterin der Dortelweiler Regenbogenschule, vor einem Wandbild.

Bad Vilbel. Ab sofort steht Stephanie Trompeter als Kapitänin auf der Brücke der Regenbogenschule. Sie will das „Schiff“ samt Crew in die Welt führen. Fast 300 Kinder besuchen die Grundschule. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse