Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig

Frühkindliche Förderung ist eine anspruchsvolle Aufgabe, wie hier in der U-3-Betreuung der Heilsberger Kita Villa Wichtelstein. Auch könnte ab übernächster Woche gestreikt werden. Archivfoto: Deul
Arbeitskampf Kitas vor unbefristetem Streik

Bad Vilbel. Bis zum Dienstag haben die Erzieher Zeit, über einen Erzwingungsstreik abzustimmen. Dann könnten auch die Wetterauer und Main-Kinzig-Kitas ab dem 11. Mai eine Woche oder länger geschlossen bleiben. Bad Vilbeler Elternbeiräte appellieren an die Stadt, für eine Einigung zu werben. mehr

Über mehr als 70  Gäste kann sich Bernd Benölken (rechts), Vorsitzender des DGB-Ortsverbandes Karben, bei der Maikundgebung am Naturfreundehaus freuen.
Für Wohlstand kämpfen

Karben. Bei der traditionellen Mai-Kundgebung des Ortsverbandes Karben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Naturfreundehaus konnten sich die Veranstalter gestern über zahlreiche Gäste freuen. Dabei standen ernste Themen auf der Tagesordnung. MEHR

1 Kommentar
clearing
Majonnaise2015. Im TheaterSaal heizt DJ Dirk Vox die Stimmung an
Tanz in den Mai Bad Vilbel tanzt auf seiner Maionnnaise

Bad Vilbel. Der Vorabend zum Mai hat kaum begonnen, schon ist im Restaurantcafe der Alten Mühle in Bad Vilbel, das sich an diesem Tag in eine karibische Bar verwandelt hat, fast kein Durchkommen mehr. MEHR

clearing
Mit Sprühnebel werden Eichen von Schädlingen befreit.
Dem Eichenspinner den Garaus machen

Bad Vilbel. Bad Vilbel tut etwas, um Eichen vor dem Befall durch Larven des Eichenprozessionsspinners zu schützen. Es nebelt die Bäume ein. Raupen seien nicht für die Bäume gefährlich, sondern würden aus MEHR

clearing
Elena-Sophie (von rechts) und Emily von der Kita St. Nikolaus säen das Bienenfutter sorgsam an und gießen.
Verständnis für Natur erblühen lassen

Bad Vilbel. Für 30 Quadratmeter blühende Landschaft im Burgpark engagieren sich 23 Kita- und Grundschulkinder. Auf Initiative der Bürgerstiftung sorgen sie dafür, dass den Bienen die Nahrung nicht ausgeht. MEHR

clearing
Menschen, die einen Asylantrag stellen, haben Schlimmes durchgemacht. Diese Familie kam 2014 in Schöneck an.
Asylbewerber in Schöneck Von Mensch zu Mensch

Schöneck. Der Arbeitskreis Asyl wurde vor eineinhalb Jahren von engagierten Bürgern gegründet. Nicht zuletzt, um Kontakte zu knüpfen und Ansprechpartner zu finden. Vor ein paar Tagen trafen sich Mitglieder des Arbeitskreises im Gemeinschaftshaus Oberdorfelden zur Bestandsaufnahme und weiteren Planung. MEHR

clearing
Schild am KSV-Sportplatz: Dort soll der Hinweis gut sichtbar hängen, verlangt Thomas Görlich für die SPD-Fraktion im Stadtparlament.
Rauch- und Alkoholverbot Keine Kippen vor den Kindern!

Karben. Die Sozialdemokraten im Stadtparlament fordern ein Rauch- und Alkoholverbot auf städtischen Spielplätzen. „Die Zeiten haben sich einfach geändert“, sagt Fraktionsvorsitzender Thomas Görlich. Eine neue Satzung sei überfällig. MEHR

clearing
Während der Debatte (von links): Stadtrat Heinz Sill (SPD), Bürgermeister Thomas Alber (parteilos) und Stadtverordnetenvorsteherin Regina Karehnke (CDU).
Wer mehr verdient, zahlt mehr

Rosbach. Dem hohen Defizit, für das die Betreuung der Kinder in den Rosbacher Kindertagesstätten sorgt, rückt die Stadt Rosbach nun mit einer Gebührenstaffel zu Leibe. Dafür haben sich die Parlamentarier entschieden. MEHR

clearing
In diese Container am Lindheimer Festplatz werden die Flüchtlinge einziehen und auf unbestimmte Zeit wohnen.
Flüchtlinge in Altenstadt Container erhitzen Gemüter

Altenstadt. Zu einem Runden Tisch hatte der Altenstädter Bürgermeister ein geladen. Anlass war die Problematik der Flüchtlingszuweisungen, die in der Kommune für Unterbringungsprobleme sorgt. Und die im Ortsteil Lindheim, wo der Ortsbeirat sich durch mangelnde Kommunikation seitens der Verwaltung bei der geplanten Aufstellung von Containern übergangen fühlt. MEHR

clearing
Immer hungrig: Der Waschbär.
Waschbären in Nidderau Putziger Kerl nervt die Nidderauer

Nidderau. Nidderau. Im Rathaus melden sich vermehrt Bürger, die Waschbären im Stadtgebiet beobachtet haben. MEHR

clearing
Die Organisatoren Dominik Rinkart und Andreas Arnold sitzen auf der Couch, während Slammerin Cara von Stockert ihre Botschaft von Toleranz vorstellt.
Bad Vilbelerin dichtet sich ins Slam-Finale

Karben. Der Poetry-Slam (zu deutsch Dichterwettstreit) ist schon lange kein Phänomen der studentischen Großstädte mehr. So läuft momentan die erste Wetterauer Meisterschaft. MEHR

clearing
„Ab sofort bleibt unsere Filiale geschlossen“, steht schon seit zwei Wochen an der Glastür der ehemaligen Mayer-Filiale am Nettomarkt in der Ortsmitte von Karbens.
Bäckerei Mayer Insolvenzverwalter wusste von Bäckerei-Hygieneproblemen angeblich nichts

Karben. Karben. Frische Brötchen, die auf verschimmelten Laufbändern hergestellt waren, und ein Lieferant, bei dem Ratten und Mäuse ein und aus gingen – für ehemalige MEHR

clearing
Dottenfelder Partnerfarm in Nepal ist vom Erdbeben betroffen
Nach dem schweren Erdbeben in Nepal ist es für den Dottenfelderhof in Bad Vilbel schwierig, zu erfahren, wie es den Freunden auf ihrer Partnerfarm in Gorkha
nahe des Epizentrums, geht.
Die Fotos sind von Dotti-Pressesprecherin Margarethe Hinterlang, das erste ist von der Kräuterfarm,
die anderen Beiden von den Waldbewohnern Chepang
Dottenfelderhof hilft Erdbebenopfern

Auch eine Partnerfarm des Dottenfelderhofs ist vom Erdbeben in Nepal betroffen. Seit fünf Jahren unterstützt der Dottenfelderhof eine biologisch-dynamische Kräuterfarm, die nur 35 Kilometer MEHR

clearing
Friedberger Frühlingsmarkt; Pfalnzten dürfen natürlich nicht fehlen; der Markt entlang der Kaiserstraße ist immer gut besucht; auf und vor der HR-Bühne an der Burg ist Stimmung garantiert
Auf der Kaiserstraße dem Frühling begegnen

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet der Gewerbeverein „Friedberg hat’s“ am Wochenende seinen Frühlingsmarkt in der Innenstadt. Dafür haben sich Veranstalter und Einzelhändler einiges ausgedacht. MEHR

clearing
Bürgermeister Gerhard Schultheiß und Erste Stadträtin Monika Sperzel beim Wälzen der Akten. 	Archivfoto: Jürgen W. Niehoff
Nidderaus Parlamentarier warten auf Haushalts-Neuigkeiten

Nidderau. In knapp 25 Minuten 16 Tagesordnungspunkte abgehandelt und abgestimmt – für die Nidderauer Stadtverordneten möglicherweise ausreichend, für die Zuhörer auf jeden Fall zu wenig. Einmal Parlament im Schnelldurchlauf. MEHR

clearing
Freuen sich über das Auto: Werner Blank, Vorsitzender Hajo Braden, Hubertus Witt; Ricarda Grimm, Cornelia Geppert, Wilfried Bierhanek und zweiter Vorsitzender Winfried Bockhof.
Ein offenes Haus für alle Massenheimer

Bad Vilbel. Zurück und nach vorn geblickt haben die Mitglieder der Massenheimer Arbeiterwohlfahrt (Awo) in der Jahreshauptversammlung. 39 Mitglieder hatten sich versammelt, um einen Vorstand zu wählen MEHR

clearing
Russische Kirche lädt ein

Bad Nauheim. Der Förderverein der Russischen Kirche öffnet an den Sonntagen 3., 10., 17. und 31. Mai sowie am Pfingstmontag 25. Mai, jeweils von 14 bis 16 Uhr, das Gotteshaus in der Bad Nauheimer MEHR

clearing
Reise ins Land der Buchstaben

Friedberg. Im Rahmen des Kinderprogramms im Bibliothekszentrum Klosterbau (Augustinergasse 8) gibt es wieder eine Veranstaltung der Reihe „Reise ins Buchstabenland“. Unter dem Motto „Entdecke mit MEHR

clearing
Leben in der Antarktis

Bad Vilbel. Zu einem Vortrag mit Bildern über „Antarktis, der kalte Kontinent – Vorratskammer für kommende Generationen?“ lädt der Deutsche Frauenring Bad Vilbel für Montag, 4. Mai, ab 19. MEHR

clearing
KSV Eichen wieder mit arbeitsfähigem Vorstand

Nidderau. Was im ersten Anlauf nicht glücken wollte, hat nun im zweiten doch noch geklappt. Der Kultur- und Sportverein Eichen 1945 (KSV) hat wieder einen arbeitsfähigen Vorstand. MEHR

clearing
Hoch das Bein in Windecken

Nidderau. Zum 14. Mal hatte die Tanzabteilung des TV Windecken zum Frühlingsball in die Willi-Salzmann-Halle eingeladen. Die bewährte Tanzkapelle Los Chiccos bat Bewegungswillige auf das Parkett und sorgte MEHR

clearing
Radler fahren zur Niddamündung

Schöneck. Die Radler-Gruppe für Senioren startet kommenden Dienstag, 5. Mai, um 8.30 Uhr an der Nidderhalle Oberdorfelden. Treffpunkt für alle, die über die Hohe Straße anfahren möchten, ist die MEHR

clearing
Gemeinde sammelt Grünabfall ein

Schöneck. Die Gemeinde Schöneck sammelt gebündelte Gartenabfälle und Baumschnitt kostenlos bei den Haushalten ein: Dienstag, 5. Mai in Oberdorfelden, Mittwoch, 6. MEHR

clearing
Senioren spielen im Bürgerhaus

Niederdorfelden. Zum nächsten Seniorentreff der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Niederdorfelden, der am Dienstag, 5. Mai, ab 15 Uhr im Bürgerhaus Niederdorfelden stattfindet, sind alle Senioren zu einem MEHR

clearing
Spielmobil ist wieder auf Tour

Schöneck. Das Spielmobil besucht wieder Spielplätze. Es steht vom 4. bis 6. Mai in Oberdorfelden am Spielplatz Dittersdorfer Straße, vom 11. bis 13. MEHR

clearing
Ab sofort darf im Grünen gesonnt werden

Karben. Für die ersten Tage des „Wonnemonats“ Mai ist zwar Nieselwetter angekündigt worden. Dennoch lässt die Karbener Stadtverwaltung vom heutigen Samstag an die Außenanlage des Hallenfreizeitbades MEHR

clearing
Rossini-Messe in der Basilika

Karben/Niddatal. Die „Petite Messe solennelle“ von Gioachino Rossini (1792–1868) erklingt am Samstag, 9. Mai, ab 20 Uhr in der Basilika Ilbenstadt. MEHR

clearing
Nach der Geburt Muskeln stärken

Karben. Ein Kurs „Rückbildungsgymnastik“ mit Hebamme Sandra Mauer beschäftigt sich mit der Kräftigung der Muskelpartien, die durch Schwangerschaft und Geburt geschwächt wurden. MEHR

clearing
Ein Handy-
Erdbeben in Nepal Schockwellen bis in die Wetterau

Karben. Silke Szymura aus Okarben kann aufatmen. Ihrer Pflegefamilie, der sie sich mit ihrem Verein „Sahaya – Hilfe für Nepal“ annimmt, ist bei dem starken Erdbeben am Wochenende nichts passiert. Alle leben – wenn auch unter Schock. MEHR

clearing
Heldenreise mal anders.
Theater in Bad Vilbel Baroon spielt sein Schicksal

Bad Vilbel. Baroon Abdi Mohamud kommt aus Somalia. Als er 15 ist, macht er sich im März 2011 in einem Vorort der Hauptstadt Mogadischu auf den Weg. Seine Flucht führt nach brutalen Erlebnissen von Istanbul über Griechenland nach Frankfurt. Ein echtes Schicksal, das nun auf die Bühne kommt. MEHR

clearing
Um nur wenige Minuten verpasst der Schnellbus am Bahnhof Groß-Karben die Anschlüsse (Bild links). Nur leicht müsste dafür der Fahrplan geändert werden, sagt Rainer Knak von den Grünen.
ÖPNV in Karben Schnellbus düst zum Erfolg

Karben. Innerhalb kürzester Zeit scheint sich der neue Karbener Schnellbus zu einem Erfolgsangebot zu entwickeln. Die Fahrgastzahlen übertreffen alle Erwartungen. Und doch läuft noch nicht alles perfekt. Deshalb fordern Karbens Grüne nun vor allem bessere Anschlüsse. MEHR

clearing
Christine Höller stöbert in der Jugendabteilung der Stadtbücherei nach passender Literatur für ihre Enkelin.
Assenheimer Bücherei bleibt geöffnet

Niddatal. Wochenlang sorgten sich die vielen Benutzer um die Zukunft der Niddataler Stadtbibliothek. Weil Leiterin Gertrud Mayr im Oktober ihren Vorruhestand antritt, drohte die Schließung des Assenheimer Bücherhauses aus Kostengründen. Doch es kommt wahrscheinlich anders. MEHR

clearing
Rosbacher SPD lädt zum Brunch

Rosbach. Zu einem Familienbrunch mit musikalischer Unterhaltung und politischer Diskussion lädt die SPD Rosbach für morgen (1. Mai) ab zehn Uhr ins Restaurant des Bürgerhauses Rodheim in der Grabenstraße ein. MEHR

clearing
Sarah Werner (9) vom TV Windecken zeigt in der Kultur-und Sporthalle Heldenbergen einen Spagat. Ganz wichtig ist auch das Lächeln.
Von Leidenschaft und Idealismus

Nidderau. 124 Züchter und Sportler wurden während der Sportler- und Züchterehrung der Stadt Nidderau am Samstag von Bürgermeister Gerhard Schultheiß (SPD) geehrt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, vom Kreismeister bis zum Weltmeister, wurden für außergewöhnliche Leistungen mit Silber ... MEHR

clearing
Sängerlust grillt auf der Judenheide

Niddatal. Sängerlust grillt auf der Judenheide Zum Grillfest am 1. Mai lädt die Germania Sängerlust Bönstadt an die Judenheide ein. MEHR

clearing
Kubanische Musik im „Backstage“

Friedberg. Kubanische Musik im „Backstage“ Die fünf Musiker der Band „Makia“ um den kubanischen Frontman Raidel Bandera Lacret spielt morgen (Freitag) in MEHR

clearing
Die Bad Vilbeler Autorin Ivonne Keller erzählt gern Geschichten über Menschen, die sich an der Grenze zwischen Normalität und Wahn bewegen, so auch in ihrem neuesten Roman „Lügentanz“.
Ivonne Keller Erzählerische Lust am doppelten Boden

Sie freue sich, die Premierenlesung aus ihrem neuen Roman in der Quellenstadt machen zu können, sagt Ivonne Keller, Autorin aus Dortelweil. In der Stadtbibliothek stellt sie mit „Lügentanz“ ihren aktuellen Roman vor, der über 450 Seiten umfasst und jetzt als ... MEHR

clearing
Mehrere Musiker in der Bundesrunde

Bad Vilbel. Gute Ergebnisse beim Landesentscheid zum Wettbewerb Jugend musiziert haben Schüler der Musikschule Bad Vilbel und Karben erzielt. MEHR

clearing
Finanzmakler „zapft“ Polizisten an: 22 Monate auf Bewährung

Bad Vilbel. Weil er über Jahre hinweg einen Polizeibeamten aus Offenbach „angezapft“ hatte, ist ein 48 Jahre alter Finanzmakler, der früher in Bad Vilbel gewohnt hatte, gestern in Frankfurt zu einem Jahr MEHR

clearing
Fitness für den ganzen Körper

Bad Vilbel. Mit dem „Ganzkörper-Workout“-Kurs „Bodycom Fitnessvariante“ erweitert der SV Gronau sein Gesundheitsangebot jeweils eine Stunde dienstags ab 20. MEHR

clearing
Radtour zum Segelflug

Bad Vilbel. Eine 100 bis 150 Kilometer lange Radtour auf den Hoherodskopf bietet der ADFC für Sonntag, 3. Mai, an. Gestartet wird um acht Uhr am Kurhaus. MEHR

clearing
Kinder lernen Blockflötenspiel

Bad Vilbel. Ab sofort können Kinder ab sechs Jahren bei der Stadtkapelle für die musikalische Ausbildung an der Blockflöte angemeldet werden. MEHR

clearing
Fast Schlägerei bei der Pflanzenbörse

Nidderau. An der Bertha-von-Suttner-Schule, wo das Lernen um die Umwelt großgeschrieben wird, hat der Jahrgang neun bereits Ende Februar begonnen, Pflanzen vorzuziehen. MEHR

clearing
Matthias Zach
Zach will Stockheimer Lieschen zum Niddertalexpress machen

Nidderau. In den Morgenstunden stauen sich auf den Zubringerstrecken wie der L 3008 die Autos. Auch die Eisenbahnzüge, aus Hanau oder aus Glauburg kommend, sind teils überfüllt – im Feierabendverkehr MEHR

clearing
Gemütlicher Treff in Heldenbergen

Nidderau. Zu gemütlichen Stunden mit Musik und selbst gebackenem Kuchen lädt die evangelische Brückengemeinde Heldenbergen für Mittwoch, 6. Mai, ein. MEHR

clearing
Angler laden zum Fischerfest

Schöneck. Der Angelverein Büdesheim lädt für morgen (Freitag) zum Fischerfest ab 10.30 Uhr auf das Vereinsgelände, Kilianstädter Straße, ein. MEHR

clearing
Party in der Sterntalerschule

Schöneck. Der Förderverein der Sterntalerschule in Büdesheim veranstaltet seine „Family & Friends Party“ morgen (1. Mai). Ab elf Uhr geht es mit vielen Attraktionen los. MEHR

clearing
Frühlingsfest mit Kürbiskönigin

Niederdorfelden. Der Obst- und Gartenbauverein lädt für morgen (1. Mai) Frühlingsfest auf das Vereinsgelände ein. Los geht es um 11 Uhr rund um die „Kürbisklause“ am östlichen Rand des Neubaugebietes. MEHR

clearing
Über A5-Anschluss wird beraten

Rosbach. Über A5-Anschluss wird beraten Der Bund will die Anschlussstelle Friedberg umbauen, später die Autobahn A 5 verbreitern. MEHR

clearing
Heute Konzert im Junity

Friedberg. Heute Konzert im Junity Drei hochklassige Singer-Songwriter geben heute (Donnerstag) ab 19 Uhr ihre MEHR

clearing
Ortsbeirat begeht Groß-Karben

Karben. Ortsbeirat begeht Groß-Karben Zur Ortsbegehung durch Groß-Karben lädt der Ortsbeirat um Vorsteher Hans-Jürgen Kuhl (SPD) für Sonnabend (2. MEHR

clearing
Energieberatung fällt heute aus

Karben. Energieberatung fällt heute aus Das Infomobil des Frankfurter Energieversorgers Mainova kommt erst wieder im Juni zur Energieberatung nach Karben auf MEHR

clearing
Die Karbener BUND-Gruppe erkundet die Sumpfgebiete der „Klosterwiesen“
Wanderer zieht es zur „Hölle“ und ins Sumpfgebiet

Karben. Bei strahlendem Sonnenschein waren Wanderer des Bundes für Umwelt- und Naturschutz Karben (BUND) unter Leitung von Jürgen Hutfiels den Besonderheiten des Naturschutzgebietes „Klosterwiesen“ MEHR

clearing
„Sound of the Wetterau“ in der Kulturscheune Karben, hier „Juicy Roadkill“ mit Frontfrau Lisa.
Flirt mit dem Publikum

Karben. Vier Auftritte für fünf Euro Eintritt – das Preis-Leistungsverhältnis in der Karbener Kulturscheune war am Wochenende unschlagbar. Trotzdem kamen nur etwa 50 zahlende Gäste. Die Veranstalter finden das nicht schlimm. MEHR

clearing
Für viele Schüler zahlt der Wetter-aukreis die Schulbus-Tickets nicht mehr – wie hier in Karben-Rendel. 90 Eltern klagen dagegen, sechs Eltern aus Münzenberg haben den Prozess nun verloren. Archivfoto: Pfeiffer-Goldmann
Schulbusse in der Wetterau Wetterauer Schulbus-Streit: Eltern verlieren

Bad Vilbel/Karben. Ob der Wetteraukreis Eltern aus Bad Vilbel und Karben die Kosten für die Schulbusfahrten ihrer Kinder doch bezahlen muss, muss das Verwaltungsgericht in jedem Einzelfall klären. MEHR

clearing
Alexander Perkowski und Andreas Weber (Mitte von links) werden  für langjährige Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung geehrt. Links Feuerwehrchef Ralf Laupus, rechts Einsatzabteilungschef Thorsten Hering.
Feuerwehr Massenheim Knatsch um den Ehrensold

Bad Vilbel. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Massenheim ging Freitagabend routiniert über die Bühne. Bis auf ein nicht unwesentliches Faktum: Die Auszahlung des Ehrensolds der Einsatzabteilung geriet ins Kreuzfeuer der Kritik. MEHR

clearing
Hoch ging es her im vergangenen Jahr bei der Party Maionnaise in der Alten Mühle in Bad Vilbel. Im dem  Kulturzentrum konnte gleich auf mehreren Etagen zu unterschiedlichen Musikstilen abgetanzt werden. 

Archivfoto: Mag
Tanz in den Mai Wo sich der Mai zünftig begrüßen lässt

Bad Vilbel. Der Tanz in den Mai wird in Bad Vilbel traditionell in der Alten Mühle, Lohstraße 13, gefeiert: Los geht die „Maionnaise“ am Donnerstag (30. MEHR

clearing
Sah die Probleme kommen: Inhaber Franz Eckert, hier vor anderthalb Jahren in seiner Backstube.
Traditionsbetrieb muss schließen Bäckerei in der Bredouille

Karben. Die deutschlandweit schwierige Lage des Bäckerhandwerks droht in Karben ihr nächstes Opfer zu fordern. Dort deutet sich das Aus für die Bäckerei Jäger im Stadtteil Petterweil an, Karbens letzten, kleinen Handwerksbäcker. Das Ladengeschäft ist schon zu. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse