Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 17°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

<span></span>
Haushalt 2018Die Stadt Eschborn ist so reich wie nie zuvor

Gestern hat Rathauschef Mathias Geiger (FDP) den Haushaltsplan-Entwurf für 2018 vorgelegt. Das Zahlenwerk ist gespickt mit Beträgen, von denen andere Orte nur träumen können. mehr

Feuerwehr So modern ist der neue Rüstwagen der Eppsteiner Feuerwehr
Carsten Lange (von links), Sven Steinmetz sowie Mario Mezga und Wehrführer Erhard Waldmann zeigen, mit welchen technischen Finessen der neue Rüstwagen ausgestattet ist.

Eppstein. Die Feuerwehr bekommt einen neuen Rüstwagen. Wir erklären einmal, was der 13 Tonnen schwere und 286 PS starke Koloss alles kann und was aus seinem „kultigen“ Vorgänger wird. mehr

clearing
Kinderbetreuung Wie aus einer Bank ein Kinderhaus wird
Im Keller der ehemaligen Sparkassenfiliale in der Schulstraße wird eine Mittags- und Nachmittagsbetreuung für Kinder der Geschwister-Scholl-Schule eingerichtet.

Schwalbach. Der Bedarf an Betreuungsplätzen für Grundschüler in Schwalbach steigt stetig. Nun wurden 50 neue Plätze geschaffen – in einer ehemaligen Sparkassenfiliale. mehr

clearing
Neuvorstellung Autorin Julia Morgenthaler über ihr neues Buch
Julia Morgenthaler liebt Tiere und führt gern Hunde aus dem Hattersheimer Tierheim aus. Den Tieren will sie auch einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf ihres Buchs spenden.

Hofheim. Friedolin, das Schaf und seine tierischen Freunde sind alle unterschiedlich und doch verstehen sie sich bestens untereinander. Gemeinsam meistern sie selbst schwierige Herausforderungen. Denn sie verbindet ein unsichtbares Band: Die bedingungslose Freundschaft. mehr

clearing

Bildergalerien

Religionsgemeinschaft Wer steckt hinter den Bahá’í in Langenhain?
Bahá’í-Vorstandsmitglied Bernhard Westerhoff im „Haus der Andacht“, das erste und bislang einzige auf europäischem Boden.

Hofheim. Sie bezeichnet sich als die „jüngste Weltreligion“: In Langenhain errichten die deutschen Mitglieder der Bahá’í-Gemeinde in den 60er Jahren einen Tempel – den einzigen auf europäischem Boden. Mit einem Festakt soll am Wochenende die Gründung der ... mehr

clearing
Rodungsaktion im Braubachtal Bäume müssen weichen, damit Insekten leben können
„Als wäre eine Bombe eingeschlagen“ beschreiben Passanten    die Szenerie mit den gefällten Bäumen.

Kelkheim. Besorgte Spaziergänger berichten von gefällten Bäumen entlang eines Waldweges im Braubachtal. Die Behörde Hessen-Forst erklärt: Die Bäume mussten aufgrund des Naturschutzes weichen. mehr

clearing
Gegenkandidat von Antenbrink CDU-Mann Blisch bringt sich in Stellung
Hier haben sie noch gemeinsam den Flörsheim-Teller präsentiert: Doch demnächst werden Bernd Blisch (rechts) und Bürgermeister Michael Antenbrink Konkurrenten.

Flörsheim. Zuverlässig, mutig, eloquent. Die Flörsheimer CDU ist voll des Lobes für Bernd Blisch. Es gilt als beschlossen: Er soll Michael Antenbrink bei der Bürgermeisterwahl 2018 herausfordern. mehr

clearing
Schwalbach Schock für Bürgerinitiative: Traum vom Schulkinderhaus geplatzt
Bürgermeisterin Christiane Augsburger (rechts) und Amtsleiterin Gabriele Straka besichtigten gestern das Gelände neben der Geschwister-Scholl-Schule. Eine BI will dort ein Schulkinderhaus errichtet sehen, die rotgelbe Koalition plädiert für Wohnungsbau.

Schwalbach. Das ist ein herber Schlag für die Pro-Schulkinderhaus-Elterninitiative: Der Städte- und Gemeindebund stellte fest, dass das Bürgerbegehren für ein neues Schulkinderhaus abzulehnen sei. Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) will dafür sorgen, dass dennoch alle ... mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Frankfurt Marathon „Das Training kann auch Überwindung kosten!“ Julian Flügel ist ebenfalls Kapitän einer Mainova-Promi-Staffel beim Mainova Frankfurt Marathon. Der Langstreckenläufer sieht sich selbst als Halbprofi, weil er eine Teilzeit-Stelle hat, aber trotzdem auf hohem Niveau Rennen und Marathon läuft. Auch bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 ist er über 42,195 Kilometer gestartet (Platz 72 in 2:20:47). Flügel erzählt von seiner verletzungsbedingten Trainingspause, seinen Plänen für die Zukunft und was er sich vom Mainova Frankfurt Marathon erhofft. mehr
Gallusmarkt in Hofheim Karussell, Käsefondue, Kaffeescheune: So ist das Leben als Schaustellerfamilie
Thomas (links) und Peter Roie haben ihr rollendes Zuhause direkt neben dem Marktgelände abgestellt.

Hofheim. Heute hier, morgen da: Seit vielen Jahren macht Schausteller Peter Roie in Hofheim Station und betreibt auf dem Gallusmarkt eine kleine Kaffeescheune und einen Bratwurststand. Wie lebt es sich eigentlich in einem „rollenden“ Zuhause? mehr

clearing
Flörsheim 19-jährige Reinigungskraft bestiehlt demente Bewohnerin von Seniorenheim
Eine Frau wird in einem Seniorenheim von einer Pflegekraft betreut. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Flörsheim. Die Polizei hat einen 19 Jahre alten Mann erwischt, der einer Seniorin, die in einer Pflegeanstalt in Flörsheim wohnt, Bargeld geklaut hatte. Jetzt wollen sie herausfinden, ob der Mann und sein Komplize auch für weitere Diebstähle verantwortlich sind. mehr

clearing
ANZEIGE
Die 10 besten Tipps: Richtig aufräumen Irgendwann kommt der Punkt, an dem du feststellst, dass deine Wohnung vollgestopft ist mit allen möglichen Dingen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben. Überall steht etwas herum und der dringend benötigte Stauraum ist voll mit Kisten, deren Inhalt du jahrelang nicht mehr gebraucht hast. mehr
Stadt und Verkehr Warum der Frankfurter Westen von Pendlern zugeparkt wird
Entlang der Westhöchster Straße stehen die Autos der Pendler wochentags zwischen den Bäumen und ragen zum Teil in den Radweg hinein.

Sindlingen/Zeilsheim. In Zeilsheim und Sindlingen wird rund um die S-Bahn-Stationen alles rigoros zugeparkt – von Pendlern aus dem Main-Taunus-Kreis, die eine Tarifzone sparen möchten. Die Stadt schaut zu. mehr

clearing
Parkplatznot im Frankfurter Westen Kommentar: Das Tarifsystem ist völlig überholt
<span></span>

Jeder will mobil sein, aber keiner möchte den Verkehr vor der eigenen Tür oder aber, dass andere ihre Autos dort abstellen. Ein Kommentar von Holger Vonhof. mehr

clearing
Bebauung an der Weilbacher Straße Vorwurf: Flörsheimer Bürgermeister ignoriert Chance auf bezahlbare Wohnungen
Um dieses Grundstück ist ein Streit zwischen dem Viererbündnis und Rathauschef Antenbrink entbrannt.

Flörsheim. Auf dem Areal an der Weilbacher Straße 5 könnten günstige Wohnungen entstehen, meint das Viererbündnis. Deshalb sollte der Magistrat Kaufverhandlungen aufnehmen. Bürgermeister Michael Antenbrink rät ab. mehr

clearing
Hofheim Darauf können Sie sich beim Gallusmarkt freuen

Hofheim. mehr

clearing
Polizei Falle schnappt zu: Diebin in Seniorenheim festgenommen
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers.

Flörsheim. In einem Seniorenheim in Flörsheim kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Diebstählen bei dementen Patienten. Jetzt stellten Polizei und Heimleitung dem mutmaßlichen Dieb eine Fall und die schnappte zu. mehr

clearing
Neubau mit Seltenheitswert Eschborns Katholiken bekommen eine neue Kirche
Blick von der Orgelempore in den Kirchenraum, dessen hintere Teile mit Trennwänden abgeteilt und separat genutzt werden können.

Eschborn. Das gab es viele Jahrzehnte nicht im Main-Taunus: Eschborns Katholiken erhalten eine neue Kirche. Sie ist Teil des komplett ersetzten Zentrums der Pfarrei Christ-König. Dessen Baukosten: 4,2 Millionen Euro. mehr

clearing
ANZEIGE
VIP-Karten für die "Löwen Frankfurt" Löwen Frankfurt ist mehr als nur der Name des Eishockey-Teams. Mit diesem Begriff verbindet man in der Main-Metropole eine Mannschaft auf Top-Niveau, spannende Spiele und eine mitreißende Stimmung auf den Rängen. mehr
Initiative Die Kerb in Sulzbach bekommt doch ihren Baum
Dieser Brauch gehört einfach dazu: Die Kerweborsch im Jahr 2014 beim Aufstellen des Baums.

Sulzbach. Die Botschaft des Kerbevereins lautete nach der Jahreshauptversammlung klipp und klar: Es wird in diesem Jahr kein Kerbebaum aufgestellt. Jetzt heißt es „Kommando zurück“. Es gibt doch einen Baum. mehr

clearing
Nachwuchs Acht Azubis leiten die Filiale der Taunus Sparkasse in Hochheim
Die Auszubildenden Martina Condric (von links) und Jeannine Belke finden, dass ihr künftiger Beruf viel Abwechslung bietet.

Hochheim. Onlinebanking, Digitalisierung: Ist der Beruf des Bankkaufmanns für junge Leute eigentlich noch attraktiv? Zwei Azubis der Taunus Sparkasse erzählen, wie sie ihre Zukunftschancen einschätzen und warum sie Spaß an ihrer Ausbildung haben. mehr

clearing
Reger Verein Hoechst-Pensionäre feiern 50-jähriges Bestehen
Die Vorsitzende der Zeilsheimer Gruppe, Maria Berk, begrüßte auch OB-Kandidatin Bernadette Weyland (CDU) als Festrednerin.

Zeilsheim. Die Zeilsheimer Hoechst-Pensionäre haben im Pfarrheim von St. Bartholomäus ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Es gab großes Lob für die Arbeit der Vorsitzenden. mehr

clearing
Nächste Ausschreibung Der Kita-Neubau „Am Park“ in Schwalbach reift
Gestern auf der Baustelle: Ein Arbeiter packt Dämmmaterial aus, ein Kollege studiert den Plan für die Versorgungsleitungen.

Schwalbach. Die Kinderbetreuung geht richtig ins Geld. Was hat die Stadt Schwalbach „in der Mache“? Ein Überblick zeigt: Sie hat einiges vor und muss etliche Millionen in die Hand nehmen. mehr

clearing
Seeluft im Binneland Bad Soden will Sole-Zerstäuber anschaffen
Ein Ehepaar sitzt am Sole-Zerstäuber in Bad Kreuznach und inhaliert die salzhaltige Luft. „Viele Leute schwören auf die heilsame Wirkung dieser Behandlungsmethode“, heißt es aus der rheinland-pfälzischen Kurstadt.

Bad Soden. Heilquellen, Fachärzte, Kliniken – Bad Soden wirbt gerne für sich als Gesundheitsstandort. Wie kann sie ihn noch attraktiver machen, ohne sich finanziell zu übernehmen? Sie kopiert eine Idee aus Bad Kreuznach. mehr

clearing
Medienmanager im Interview Nach Bundestagswahl: Bernd Reisig schockiert über Zeilsheimer AfD-Wähler
„Man muss versuchen, mit den Leuten zu reden“, sagt Bernd Reisig.

Bei der Bundestagswahl haben in Zeilsheim im äußersten Westen Frankfurts 14,5 Prozent aller Wähler ihr Kreuzchen bei der AfD gemacht. Das hat Bernd Reisig, aufgewachsen in Zeilsheim, dazu veranlasst, das Gespräch mit den Bürgern zu suchen. „Zeilsheimer, ich muss mit ... mehr

clearing
Initiative der Landesregierung Kostenlose Kitas: So sehr gehen die Meinungen der Bürgermeister auseinander
Symboldbild: Die "Kita Wirbelwind" in Klein-Karben.

Main-Taunus. Kostenfreie Betreuung in den Kindertagesstätten – das finden alle gut. Trotzdem fallen die Beurteilungen in den Kommunen unterschiedlich aus. mehr

clearing
Mit Galloways Auf dem Reiterhof Küther können Reiter vom Pferderücken aus Rinder hüten
Wildwest in Wildsachsen: Birte Passon treibt die Rinder mit ihrem Connemara-Pony „Sabs“ zusammen.

Wildsachsen. Ein Hauch von Cowboy-Romantik beim Hof Küther: Dort hatte der erste Rinderkurs Premiere. Geht es nach den Reitern und ihren Pferden, soll es nicht der letzte bleiben. mehr

clearing
Netz von Verleihstationen wird aufgebaut „Pedelity“ will Appetit aufs E-Bike machen
Schon jetzt kann man sich im Sommer am Krifteler Bahnhof ein E-Bike mieten.

Main-Taunus. Ob Touristen oder Leute, die einfach mal testen möchten, ob ein Elektrofahrrad das Richtige für sie ist: Ein großangelegtes Gemeinschaftsprojekt will mit Leihrädern Abhilfe schaffen. mehr

clearing
Neubau verzögert sich Bürgerinitiative sauer: Spielplatz für Investor geräumt
Hier soll ein neuer Spielplatz entstehen. Doch bis Kinder auf dem Gelände tollen können, wird es noch einige Zeit dauern.

Eppstein. Am Fischbach wird ein neuer Spielplatz gebaut, der den bisherigen an der Müllerwies ersetzen soll. Allerdings läuft auf der Baustelle nicht alles rund. mehr

clearing
Trotz verschiedener Projekte Warum die Frankfurter Straße ein Sorgenkind bleibt
Bei herrlichem Spätsommerwetter war die Frankfurter Straße gestern Nachmittag belebt. Das ist nicht immer so, häufig herrscht hier Tristesse.

Hattersheim. Die Frankfurter Straße kann trotz kurzfristiger Maßnahmen, seit Jahren ihr schlechtes nicht ablegen. Und derzeit gibt es keine Perspektiven, dass sich daran etwas ändern wird. mehr

clearing
Stadt Hofheim warnt Vorsicht: Gauner mögen Scheinadressen
Petra Hückel, Fachdienstleiterin im Bürgerbüro, mit den aktuellen Anmeldeformularen.

Hofheim. Vor allem bei Konto-Eröffnungen, Mobiltelefon-Verträgen und betrügerischen Internet-Verkäufen nutzen Kriminelle gerne falsche Angaben zum Wohnort. mehr

clearing
Nicki Fleischers erster Kriminalroman Liederbacher Krimi-Autorin mit Hang zum Allgäu
Das 2224 Meter hohe Nebelhorn in Oberstdorf ist Schauplatz des Krimis von Nicki Fleischer.

Liederbach. Die Liederbacherin Nicki Fleischer hat ihren ersten Kriminalroman geschrieben. Es ist ein Buch mit Lokalkolorit – Oberstdorfer Lokalkolorit allerdings... mehr

clearing
Ausstellungsstücke Kaum größer als 60 Zentimeter: Humorvoll arrangierte Plastiken
„Japanische Begegnung“ nennt sich dieses Werk.

Schwalbach. Tief verbeugen sie sich voreinander. Ihre Köpfe stoßen fast aneinander. Ein Lächeln ist nicht erkennbar, vielleicht verraten ihre Mienen eher Respekt. mehr

clearing
Tragischer Unfall am Feldweg Fußgänger von zurücksetzendem Traktor überrollt
Ein Polizeiwagen fährt die Strecke am Tag danach ab. An diesem Feldweg am Ortsrand von Liederbach kam es zu dem tödlichen Unfall.

Liederbach. Er wollte die warme Herbstsonne genießen und kam bei einem tragischen Unfall ums Leben: In Liederbach ist am Sonntag ein Mann von einem Traktor überrollt worden. mehr

clearing
Zu wenig Ehrenamtler Sozialverband VdK im Wandel: Beratung ist immer mehr gefragt
Bisher beraten die VdK-Mitarbeiter Interessierte in der Geschäftsstelle Am Markt 2 in Hattersheim.

Kriftel. Der Kreisverbandstag des Sozialverbands VdK in Kriftel brachte vor allem eine Botschaft: Der Verband leistet wertvolle Arbeit und ist immer stärker gefragt. Eine größere Geschäftsstelle gehört zu den Konsequenzen. mehr

clearing
Karrierechancen Wie Kommunen im Kreisgebiet junge Leute mit Angeboten locken
Lisa Diemerling (Auszubildende), Ines Albani (Abschluss Bachelor-Studium) und Karina Töppler (Abschluss Bachelor-Studium, von links nach rechts)

An Auszubildende bei Städten und Gemeinden werde heutzutage hohe Anforderungen gestellt, Dazu kann auch ein Studium an der Verwaltungshochschule zählen. Doch auch die Aufstiegschancen sind groß. mehr

clearing
Sportverein Bei Sulzbacher TSG-Gruppe wirft Adelheid van de Loo den Laden
Adelheid van de Loo mit Minister Peter Beuth (Krawatte) und Rainer Brechtken (rechts), Ehrenpräsident des Deutschen Turner-Bundes.

Die TSG Sulzbach ist mehr als nur ein Sportverein. Sie hat Fassenachter in ihren Reihen, die eine eigene Abteilung bilden. Eine wichtige Rolle spielt auch das Wandern. 2016 wurden bei rund 40 Wanderungen 548,7 Kilometer zurückgelegt. Auch die über 80-Jährigen marschieren da ... mehr

clearing
Neues Repair-Café öffnet Ende Oktober Dieses starke Team repariert (fast) alles
Sie gehören zum Reparatur-Team: Rainer immensack, Erika immensack, Ralf Grimm, Dirk Klaum und Dr. Dieter Hoffmann (von links).

Diedenbergen. Staubsauger streikt? Plattenspieler defekt? Radio kaputt? Das sind nur drei Beispiele, um die sich das ehrenamtliche Handwerker-Team rund um Cheforganisator Rainer Immensack vom „Netzwerk Diedenbergen“ gerne kümmern würde. Für zwei Euro übernehmen sie künftig ... mehr

clearing
Main-Taunus-Kreis Kurios: Metzger kürt Bad Soden zur "Fleischwurst-Hauptstadt"
Das „Ortsschild“ steht auf einem Privatgrundstück.

Gelber Untergrund, schwarze Schrift: Es sieht fast täuschend echt aus. Aber hinter dem „Ortseingangsschild“, das in Höhe des „Batzenhauses“ hängt, steckt eine ganz eigene Geschichte. mehr

clearing
Beim renommierten Carlsen-Verlag Junge Autorin erhält die Chance ihres Lebens
Dana Müller-Braun am Stand des Carlsen-Verlages auf der Frankfurter Buchmesse.

Main-Taunus. Kaum jemand, der heute noch mit einem Koffer voller Bücher in den Urlaub fliegt oder den 800-Seiten-Wälzer in der S-Bahn hervorkramt. Kindle und Co. haben Einzug in alle Lebenslagen gehalten. Und: Das E-Book eröffnet gleichzeitig unbekannten Autoren neue Möglichkeiten. mehr

clearing
Weingut der Stadt Frankfurt Ein Winzer erzählt von seiner Leidenschaft
Blick zwischen den Hochheimer Weinreben hindurch zum Main: In der MTK-Stadt befindet sich der Großteil der Anbaufläche, die zum Weingut Frankfurts gehört.

Die Stadt Frankfurt hat ein eigenes Weingut, dessen Herz im südwestlichen Teil des Main-Taunus-Kreises schlägt. Chef ist Jürgen Rupp. Er lässt sich sogar ein paar Geheimnisse entlocken. mehr

clearing
Bildershow zeigt Ort im Wandel der Zeit Sulzbach und seine eindrucksvollen Veränderungen
<span></span>

Wenn jemand vor mehreren Jahrzehnten Sulzbach verlassen hätte und dann wiederkäme – er würde vieles nicht mehr wiedererkennen. Ein Heimatforscher hat sich die Mühe gemacht, viele Beispiele zusammenzustellen. mehr

clearing
Herbold will Sozialdezernent in Homburg werden Ex-Geiger-Vertrauter plant Karrieresprung
Ein Bild aus Eschborner Tagen: Philipp Herbold (links) an der Seite von Bürgermeister Mathias Geiger.

Eschborn/Hochheim. Während einer politisch turbulenten Phase arbeitete Philipp Herbold (FDP) für Eschborns Bürgermeister. Zurzeit ist er in Hochheim tätig. Nun hofft er auf einen neuen Posten. Doch der Jurist hat nur Außenseiterchancen. mehr

clearing
Dienstältester Parlamentschef im MTK Stadtverordnetenvorsteher Bernhard Heinz (CDU) wird heute 70 Jahre alt
Bernhard Heinz, dienstältester Parlamentschef im Main-Taunus-Kreis, wird heute zu seinem 70. Geburtstag sicherlich viele Glückwünsche entgegen nehmen.

Eppstein. Der Eppsteiner Bernhard Heinz ist der dienstälteste Parlamentschef im Main-Taunus-Kreis. Er wird geschätzt für sein ausgleichendes Wesen, aber der Christdemokrat ist auch ein Mann sehr deutlicher Worte. Den Bundespolitiker stellt er ein schlechtes Zeugnis aus. mehr

clearing
Live-Auftritte erlaubt Bizarrer Almhütten-Streit endet mit Vergleich
Der Chef der Alm Deluxe, der Gastronom Reinhard Lieb.

Hattersheim. In der mobilen Gaudi-Bude im Hattersheimer Stadtpark darf weitergefeiert werden – auch mit Musik. Bei der Lautstärke einigten sich der klagende Hotelbetreiber und der Alm-Chef bei einem Termin am Frankfurter Landgericht auf einen Kompromiss. Von einer Verpflichtung zur ... mehr

clearing
Denkmalpflege Rundgang durch Höchst: Das sind die Schandflecke in der Altstadt
Denkmalpflege: "Wir können nicht jeden ästhetischen Missstand beheben"

Höchst. Beim Rundgang durch die Höchster Altstadt kommt einem dann und wann die Frage: "Ein geplatzter Traum?" Sicher, im Vergleich hat sich hier über die Jahrzehnte einiges getan - vieles liegt aber noch im Argen. Eine Bestandsaufnahme. mehr

clearing
Gymnasium in der Kreisstadt 32 Millionen Euro für die Main-Taunus-Schule
32 Millionen Euro will der Main-Taunus-Kreis in die Sanierung der Main-Taunus-Schule investieren. Ende nächsten Jahres sollen die Handwerker anrücken.

Hofheim. Für 54 allgemeinbildende Schulen und zwei Berufsschulen ist der MTK Träger. Sie nach und nach zu sanieren, ist eine Mammut-Aufgabe. Nun ist die Main-Taunus-Schule dran – nach zehn Jahren Wartezeit. mehr

clearing
Erste-Hilfe „Man kann nichts falsch machen“
Erste Hilfe ist zwar nicht angenehm, hat Willi Wutz schon erfahren müssen, aber sie kann Leben retten. Karikatur: Franz Eberwein

Schwalbach. Wie war das noch mit der stabilen Seitenlage? Mit der Ersten Hilfe ist das so eine Sache. Unser Reporter David Schahinian hat den Erste-Hilfe-Ausbilder Daniel Elschenbroich gefragt, wie er mit Gaffern umgeht und warum Menschen oftmals Angst vorm Helfen haben. mehr

clearing
Kinderhaus „Rosa Raupe“ Ansturm auf die neuen Spielgeräte
Klettern, springen, drehen: Vier neue Spielgeräte stehen seit Kurzem auf dem Außengelände des Kinderhauses „Rosa Raupe“ in Kelkheim.

Kelkheim. Das Kinderhaus „Rosa Raupe“ am Gagernring deckt ein breites Spektrum ab, von der U 3-Betreuung bis zum Hortplatz. Innerhalb von zwei Jahren hat sich die triste Außenfläche in ein buntes Spielgelände verwandelt. mehr

clearing
Bildband von Alfred Westenberger Seltener Schmetterling entdeckt
Den mehrbrütigen Würfel-Dickkopffalter hat Alfred Westenberger in den Weilbacher Kiesgruben entdeckt. In der Region galt der als streng geschützt geltende Falter als verschollen. Foto/Repros: Maik Reuß

Marxheim. Was passiert eigentlich mit Schmetterlingen im Winter? Das ist ganz unterschiedlich: Manche verfallen in eine Art Winterschlaf, andere sterben. Alfred Westenberger hat nun eine erweiterte Auflage seines Bildbandes über Schmetterlinge veröffentlich. Mitautoren sind Dr. mehr

clearing
Garten an Regionalparkroute Rosen sind hart im Nehmen
Die „Black Forest Rose“ blüht im Rosarium in Hattersheim. Die meisten Rosen müssen  im Winter nicht abgedeckt werden.

Hattersheim. Welche Pflege benötigt das Rosarium im Herbst? Ein Fachmann erläutert die wichtigsten Pflegeschritte und gibt Tipps, wie Freiland-Rosen über den Winter kommen. mehr

clearing
Christdemokrat Christian Seitz Lust auf eine dritte Amtszeit
Bürgermeister Christian Seitz ist seit zwölf Jahren Chef im Krifteler Rathaus. Hier fühlt er sich so wohl, dass er noch eine Legislaturperiode dranhängen möchte.

Kriftel. Seit 2004 arbeitet Christian Seitz im Krifteler Rathaus – und das soll auch so bleiben, wenn’s nach der CDU geht. Sie hat den 45-Jährigen ein drittes Mal zu ihrem Bürgermeister-Kandidaten gekürt. Herausforderungen für weitere sechs Jahre sieht Seitz genug. mehr

clearing
SPD kürt Kandidaten

Die SPD will ihre Ankündigung, einen Gegenkandidaten für Christian Seitz zu präsentieren, wahr machen. Am Mittwoch, 8. November, soll bei einer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung dazu ein mehr

clearing
Anmeldung zum Grundkurs

Nicht nur das Deutsche Rote Kreuz bietet Erste-Hilde-Kurse an (siehe nebenstehendes Interview). Auch der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) bildet entsprechend aus: Am 23. und 30. mehr

clearing
Gespräch eskaliert Neuer Eklat im Hattersheimer Almhütten-Streit
Diese Gäste der Almhütte Deluxe genießen die zünftige Stimmung. Doch nicht jeder findet die Hüttengaudi gut.

Hattersheim. Der Streit zwischen dem Betreiber der Almhütte Deluxe und seinem Widersacher, dem Betreiber des nahegelegenen Parkhotels, sollte eigentlich mit einem Gespräch entschärft werden. Doch nun ist das Gegenteil der Fall. mehr

clearing
Pläne zur Gestaltung Wird das Rathaus neu gebaut oder saniert?
Der Rathausplatz in Vockenhausen war im vergangenen Jahr das beherrschende Thema vor der Kommunalwahl. Seither ist es ruhig geworden um die Pläne zur Neugestaltung der Ortsmitte.

Vockenhausen. Im nächsten Jahr sollen grundsätzliche Entscheidungen zur Ortsmitte Vockenhausen fallen. Helfen soll ein Gutachten über ein Zustand des Rathauses. mehr

clearing
Stadtentwicklung Die Wohlfühl-Baustelle in der Hornauer Straße
Durch die Baustelle an der Hornauer Straße müssen die Anwohner mit Lärm und Dreck leben. Trotzdem    regt sich kaum jemand auf.

Kelkheim. Wenn eine Baustelle eingerichtet wird, sorgt dies häufig für Ärger bei den Anwohnern. Nicht so im Fall der Hornauer Straße: Dort müssen die Bewohner zwar derzeit mit Belästigungen leben, aber fast alle loben das gute Zusammenspiel. mehr

clearing
Zirkusprojekt Nachwuchsartisten stürmen Manege
Heidi Fletterer (l.) hält Milla (9) an der Hand, während das Mädchen über einen Reifen auf einen schmalen Schwebebalken hüpft.

Unterliederbach. „Vorhang auf, Manege frei!“ – Kinder aus Unterliederbach schlüpfen bei einem Ferienworkshop in die Rolle von Artisten. Zusammen mit Mädchen und Jungen aus vier weiteren Einrichtungen möchten sie als Clowns, Jongleure oder Seiltänzer ihr Publikum bei einer ... mehr

clearing
Umwelt MTK-Kommunen könnten Teil einer Biosphärenregion werden
Die Stadt Hochheim könnte eine der Kommunen aus dem Main-Taunus-Kreis sein, die der neuen Biosphärenregion angehören wird.

Main-Taunus. Einige Kommunen des Main-Taunus-Kreises könnten Teil einer Biosphärenregion Wiesbaden/Rheingau-Taunus/Mainspitze werden. Wobei noch nicht klar ist, was dies für die betroffenen Städte bedeutet. mehr

clearing
Stiftung für Jugendliche Alle sollen eine Chance bekommen
Gesangstrainer Tobias Landsiedel (rechts) mit dem Projektchor, links die Stifterin Dr. Ute Wolski.

Bad Soden. Nach vielen Entbehrungen in ihrer eigenen Jugend hat sich die 80-Jährige zu der Gründung einer Stiftung entschlossen. Heute hat ein Gesangsprojekt Premiere mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse