Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

Der Angeklagte (Mitte) mit seinen Verteidigern.
PlädoyersFall Thielsch: "Er hat den Tod in Kauf genommen"

Die Staatsanwaltschaft fordert sechs Jahre und sechs Monate Haft, die Nebenklage eine Strafe im zweistelligen Bereich, und die Verteidigung plädiert auf Bewährung. Das Urteil im Fall Thielsch soll nächste Woche fallen. mehr

Stadt gegen Kreis Hofheim hat Recht im Flüchtlingsstreit mit dem MTK

Die Flüchtlingsunterkunft in der Frankfurter Straße  in Hofheim.

Hofheim. Ist der Streit zwischen der Stadt Hofheim und dem Main-Taunus-Kreis um die Unterbringung anerkannter Flüchtlinge beigelegt? Handelte es sich um Einzelfälle? Eindeutig fallen die Antworten nicht aus. mehr

clearing

Interview Warum die Nachmittagsbetreuung der Heinrich-von-Kleist-Schule so erfolgreich ist

Adnan Shaikh, Leiter der Heinrich-von-Kleist-Schule, im Gespräch

Eschborn. Die Heinrich-von-Kleist-Schule setzt das für die Klassenstufen 5 & 6 erfolgreich gestartete Pilotprojekt der Hausaufgaben- und Lernzeit am Nachmittag fort. Direktor Adnan Shaikh erläutert im Gespräch mit unserer Mitarbeiterin Stephanie Kreuzer das Konzept und will weitere ... mehr

clearing

Neues Theater kapituliert „Sommernacht“ in Höchst fällt 2018 aus

Obwohl der Ausgang aus dem Burggraben durch einen engen Bogen führt, bietet der frühere Wassergraben genug Platz, um im Falle einer Evakuierung Menschen von der Schlossterrasse aufzunehmen.

Höchst. In diesem Jahr wird es keine Kleinkunst-Abende auf der Schlossterrasse geben. Das Neue Theater Höchst weicht der Ungewissheit und hat alle Veranstaltungen umdisponiert, fordert aber eine Lösung für zukünftige Sommer. mehr

clearing

Bildergalerien

Bauarbeiten Kanal in der Billtalstraße wird saniert

Die Kosten für die Kanalarbeiten an der Billtalstraße werden mit rund einer halben Million Euro beziffert.

Sulzbach. In der Billtalstraße haben Leitungsarbeiten begonnen. Die Anwohner müssen mit Beeinträchtigungen rechnen, besonders bei der Parkplatzsuche. mehr

clearing

Theaterfestival Märchenhafte Premiere mit dem Froschkönig

Das Theater Urknall wird das Märchen vom Froschkönig neu erzählen.

Hattersheim. Seit 1994 bringt das Theaterfestival „Starke Stücke“ internationale Produktionen auf die Bühnen der Region. Vom 27. Februar bis zum 12. März gibt es abwechslungsreiche Aufführungen für Kinder und Jugendliche. mehr

clearing

Julia Morgenthaler Kinderbuchautorin gibt in Schulen und Kindergärten Schreibtipps

Gassigehen ist einfach schön: Die Autorin Julia Morgenthaler führt gern Hunde aus dem Hattersheimer Tierheim aus. Den Tieren will sie auch einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf ihres Buchs spenden.

Hofheim. „Friedolins Freunde: Tierisch genial“ ist der Titel des Kinderbuchs von Julia Morgenthaler. Der Erlös aus dem Buchverkauf soll zur Hälfte Tierschutzprojekten zugutekommen. mehr

clearing

Eppstein Magistrat zieht bei städtischem Stromnetz den Stecker

dpaIn Sachen Rekommunalisierung hat der Magistrat von Eppstein vorerst Nein gesagt.

Eppstein. Die Stadt Eppstein wird voraussichtlich darauf verzichten, das Stromnetz zu kaufen und selbst zu betreiben. In fünf Jahren aber wird die Idee erneut geprüft. mehr

clearing
ANZEIGE
70 Aussteller suchen Teamplayer aller Generationen im Kap Europa 4. jobmesse Frankfurt bietet beste Karrierechancen Am 3./4. März macht die jobmesse deutschland tour zum vierten Mal Halt in Frankfurt. 70 Aussteller gehen im Kap Europa zwei Tage lang auf die Suche nach Verstärkung für ihre Teams. Darüber hinaus bietet das Event ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die Themen Job und Karriere. mehr

Kein Umzug Kelkheimer Museum bleibt an altem Standort

Alte Postkarten hängen in einer Vitrine im Museum: Sie sind ebenso historisch wie die bisherigen Museumspläne.

Kelkheim. UKW und FDP setzten ihren Antrag zum Verbleib des Museums am Standort durch. Der Bürgermeister strebt einen kurzfristigen Mietvertrag an. Dann könnten Alternativen gesucht werden. mehr

clearing

Wahl Bürgermeister sucht im Wahlkampf das Gespräch an der Haustür

Christian Seitz hat auch bei Silke Kayser und Andreas Rasch geklingelt, Töchterchen Jana hat es Hund Smokey angetan.

Kriftel. Bürgermeister Christian Seitz (CDU) steckt dieser Tage den „Krifteler Kurier“ in viele Briefkästen. Mit der Wahlkampf-Zeitung will er die Krifteler von seiner Wiederwahl überzeugen. mehr

clearing
ANZEIGE
JUNGFRAU SKI REGION
Winter macht Schule Bad Vilbeler Schulklasse gewinnt Skifreizeit in der Schweiz. mehr

Gottesdienst Die Talkirchengemeinde zieht in eine Scheune um

Kirchliche Feier zwischen Blumen, Gerätschaften und Holzbalken: Pfarrerin Heike Schuffenhauer zelebrierte diesmal einen Gottesdienst bei Familie Häuber in einem Schafstall in Vockenhausen.

Vockenhausen. Gottesdienst mal anders: Es braucht keine Kirche, um einen Moment innezuhalten, die Stille zu finden und mit Jesus zu sprechen. Die Evangelische Talkirchengemeinde feierte ihren Gottesdienst daher jetzt im Schafstall der Familie Häuber. mehr

clearing

Kelkheimer Waldgebiet Wieder Sorge ums Gimbacher Tann

Die Bäume im „Wäldchen“ am Gimbacher Tann sind inzwischen schon ganz gut zu zählen – dahinter ist das Neubaugebiet zu erkennen.

Kelkheim. Vor mehr als zehn Jahren gab es mächtig viel Theater um das kleine Waldgebiet, das bebaut werden sollte. Eine BI und die Politik verhinderten das. Nun wird über das Areal wieder diskutiert. mehr

clearing

Sicherungsprogramm Fraport will Flörsheimer Dächer vor Jumbo-Jets schützen

Seit einigen Jahren gibt es Streit um die Wirbelschleppen, die die Jets an Dächern der Häuser in Flörsheim und Raunheim verursachen – wie hier in der Nördinger Straße, wo Dachdecker Werner Rothe (links) und sein Gehilfe Wladimir Schneider Dachklammern anbringen.

Flörsheim. Jumbo-Jets, die die Ziegel von den Dächern holen? In der Region um den Flughafen ist die Gefahr gegenwärtig. Flughafenbetreiber Fraport zahlt die Sicherung, doch die Betroffenen zögern. mehr

clearing

140 Jahre Germania Zwei Kicker erinnern sich: So weh tat Fußball früher

Zwei mit der goldenen  Rückennummer 70: Peter Schollmayer und Hans Richter (von links).

Weilbach. Das ist Vereinstreue, wie es sie kaum noch gibt: Peter Schollmayer und Hans Richter sind seit 70 Jahren Mitglied bei Germania Weilbach. Und einer von ihnen hat sogar schon mal gegen die Frankfurter Eintracht ein Tor geschossen. mehr

clearing

Schulprojekt Kinder der Eppsteiner Burg-Schule zeigen ihre Bilder im Stadtmuseum

Farbenfroh: Stefan Janz hängt die Gemälde der Eppsteiner Schüler im Stadtmuseum auf.

Hofheim. Eine eigene Ausstellung in einem richtigen Museum? Das finden nicht nur die Kinder der Eppsteiner Burg-Schule cool. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Sabine Gieshoff haben sie das geschafft, wovon andere träumen. mehr

clearing

Kelkheim Aldi-Kamera entlarvt Spontan-Diebin

Eppstein. Eine Kelkheimerin schnappte sich die Geldbörse einer Kundin im Supermarkt. Ein nicht geplanter Zugriff mit Folgen. mehr

clearing

Diskussionsreihe So geht "Kino & Talk" weiter

Angela Gerhardt und Gerrit Lungershausen von der Volkshochschule präsentieren das Plakat zur Veranstaltung am kommenden Mittwoch. Bei „Kino & Talk“ soll über Nachhaltigkeit diskutiert werden – und darüber, was das Thema mit Hofheim zu tun hat.

Hofheim. Die Film- und Diskussionsreihe „Kino & Talk“ wird mit dem Werk „Human“ fortgesetzt. Neu dabei ist die Volkshochschule. mehr

clearing

Sport BMX-Freunde erneuern ihren Rundkurs in Diedenbergen

Helfer stehen mit Schaufeln parat, und Kinder freuen sich schon aufs Fahren.

Die BMX-Bahn im Hofheimer Stadtteil Diedenbergen braucht dringend eine Erneuerung. Viele Tonnen Schotter werden jetzt verbaut. mehr

clearing

Pilotphase Digitale Zeitreise des Stadtparlaments Kelkheim geht weiter

In der Vergangenenheit lag immer eine Menge Papier auf den Plätzen der Kelkheimer Stadtverordneten. Das soll sich jetzt ändern. Heute Abend dürfen die Handys, Tablets und Laptops das Bild auf den Tischen bestimmen.

Kelkheim. Wenn die Stadtverordneten heute tagen, werden viele ihr Tablet nutzen. 30 Interessenten am Projekt gibt es bereits. mehr

clearing

Start-Up Wie diese Hofheimer das Programmieren erklären wollen

Der kleine Roboter X1 kann wie eine Spinne laufen, blinken und piepen. Mit seiner Hilfe lassen sich Grundprinzipien des Programmierens kennenlernen.

Hofheim. Vor sieben Jahren trafen sie sich Etienne Neugebauer und Alexander Zgela bei eine LAN-Party. Inzwischen haben sie ihre eigene Firma angemeldet. Mit ihrer Geschäftsidee scheinen sie auf dem richtigen Weg zu sein. mehr

clearing

Grünmüllanlage an B 519 Lösung für das Münsterer Nadelöhr gesucht

An der Zufahrt der B 519 zum Zeilsheimer Weg wird es immer mal wieder eng. Die FDP hatte schonmal einen Kreisel angeregt und fordert nun erneut Verbesserungen.

Münster. Die Lastwagen mit Grünmüll müssen stets einen Umweg nehmen und sorgen für mehr Verkehr im Gewerbegebiet. Eine vernünftige Zufahrt zum Zeilsheimer Weg wurde früher schon vergeblich geprüft. Gibt es nun einen erneuten Anlauf? mehr

clearing

Ernährungsberaterin „Obst ist nur in Maßen gesund“

Ernährungsberaterin Christiane Ainetter hält einen Zuckerwürfel hoch. Sie wolle Zucker nicht verteufeln, sagt sie im Interview, weise aber auf schädliche Zusammenhänge hin.

Ernährungsberaterin Christiane Ainetter beschäftigt sich mit gesunden Lebensmitteln, hält Vorträge und berät Abnehmwillige. Vielen Gerüchten und Mythen rund um die Ernährung tritt die Hofheimerin energisch entgegen, denn nicht alles, was gut klingt, muss uns auch gut tun. mehr

clearing

Verkehr Pläne für die Regionaltangente kommen im März

In der Henri-Dunant-Siedlung und im Höchster Lindenviertel wohnen die Kritiker, denen die Regionaltangente West künftig quasi durch den Garten fährt.

Frankfurt. Mitte März sollen nun die geänderten Pläne für den Abschnitt Mitte der Regionaltangente West (RTW) vorgestellt werden. Anlieger der geplanten Strecke in Sossenheim und Höchst warten gespannt. mehr

clearing

Insolvenz Messe Frankfurt soll in Höchster Porzellan-Manufaktur einsteigen

In dem Backsteingebäude hat seit 1996 die Höchster Porzellan-Manufaktur ihren Sitz. Architektur-Studenten haben trotzdem Visionen dazu entwickelt.

Höchst. Im Januar musste die Höchster Porzellan-Manufaktur Insolvenz anmelden. Das traditionsreiche Unternehmen ist zahlungsunfähig. Jetzt zeichnet sich ein Hoffnungsschimmer ab. mehr

clearing

Engelsruhe Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers besucht Schüler

Prinz Asfa-Wossen Asserate hat gestern die äthiopische Schule besichtigt, die freitags von zwei Müttern ehrenamtlich im Nachbarschaftstreff Unterliederbach organisiert wird.

Unterliederbach. Der in Frankfurt und Tübingen lebende Asfa-Wossen Asserate ist Unternehmensberater, politischer Analyst und Bestseller-Autor. Gestern hat er äthiopische Schüler besucht, die in der Engelsruhe unterrichtet werden. mehr

clearing

Polizisten Die Neue im Streifendienst

Eines von drei Praktika leistete Susanne Mühleip in Eschborn ab, wo sie auch aufgewachsen ist.

17 neue Polizisten haben ihren Dienst im Main-Taunus-Kreis angetreten. Susanne Mühleip ist eine von ihnen. Sie will dazu beitragen, dass die Menschen sich sicher fühlen. mehr

clearing

Aktion Welcher Schulranzen soll es sein?

Es gibt mittlerweile etliche Hersteller und hunderte Modelle, das macht es schwierig, den Überblick zu behalten. Und dennoch wird der Ranzenkauf wichtiger denn je. In der Liederbachhalle kann an diesem Samstag getestet, verglichen und sich beraten lassen werden.

Schüler schleppen deutlich zu schwere Ranzen mit sich herum, sagen Mediziner. Doch es gibt neue, leichtere Modelle, Eltern können sich beraten lassen. Zum Beispiel auf der „Schulranzenfete“. mehr

clearing

Interview Bürgermeisterin Gisela Stang über ihren Wechsel in die Landespolitik

Gisela Stang möchte gehen, wenn es am schönsten ist, wie sie im Gespräch mit dieser Zeitung sagt.

Hofheim. Hofheims Bürgermeisterin Gisela Stang (SPD) möchte nach drei Amtszeiten in die Landespolitik wechseln. Wie die Entscheidung zu Stande kam, darüber sprach sie mit unserem Reporter Manfred Becht. mehr

clearing

Geburtstag Die Friedensbewegte: Ruth Zeitler ist 80 Jahre alt geworden

Ruth Zeitler  war Vorsitzende der SPD Kriftel. Heute engagiert sie sich vor allem für die Musik und leitet einen Gesangskreis.

Kriftel. Ruth Zeitler engagierte sich seit den frühen Achtzigern im Gemeindeparlament für die SPD. Jetzt ist die Friedensbewegte 80 Jahre alt geworden. mehr

clearing

Kunstwerkstatt 40 Jahre Lust am Experimentieren

Romana Menze-Kuhn (hinten) bespricht mit Claudia Köhl das Kolorit des Bildes.

Lebhaft geht es unterm Dach des Badehauses zu. Pinsel und Farbtuben, Staffeleien und Tische werden hier jeden Dienstagabend zurechtgerückt. Heraus kommen Baumkronen von unten gemalt oder Ornamente, angelehnt an Matisse. Die Kunstwerkstatt ist seit vier Jahrzehnten einmal in ... mehr

clearing

VIDEO Flörsheimer Schüler singen für Deniz Yücel

Foto: Sascha Kröner

Flörsheim. Dennis Yücel ist frei. Ein Jahr saß der deutsche Journalist in einem türkischen Gefängnis. In Yücels Heimatstadt Flörsheim hat ein Schülerchor die Freilassung gefeiert - mit einem spontanen Konzert vor der Stadthalle. mehr

clearing

Hochspannungsleitung Strom mit Nebenwirkungen: Anwohner fürchten gesundheitliche Schäden

Quer durch das Wochenendgebiet Jungheinzehecken in Wildsachsen verläuft eine Stromtrasse.

Main-Taunus. Die Energiewende verlangt eine neue Hochspannungsleitung auch quer durch den Main-Taunus-Kreis – sagen die Planer. Die Bewohner der betroffenen Orte fürchten gesundheitliche Schäden. mehr

clearing

Frankfurt-Main-Taunus-Kliniken Krankenhäuser mit neuem Chef

Die drei Klinikstandorte sollen enger zusammenarbeiten.

Frankfurt. Martin Menger wird neuer Geschäftsführer der Frankfurt-Main-Taunus-Kliniken, neben Dorothea Dreizehnter und Helmut Krechel. Der Klinikkenner Menger will den Verbund zwischen den Standorten Höchst, Bad Soden und Hofheim. mehr

clearing

Stadtparlament Kelkheimer Museum: Ein Umbau würde deutlich teurer

Das Museum für Möbelhandwerk und Stadtgeschichte: Ein behindertengerechter Umbau ist in der Diskussion.

Kelkheim. Das Stadtparlament in Kelheim hatte mit den Stimmen von UKW und FDP für einen Verbleib des Museums an der Frankfurter Straße gestimmt. Wegen Befangenheit einer Abgeordneten muss die Abstimmung nun wiederholt werden. mehr

clearing

Bürgermeister muss gehen Wieder Krach in der Partnerstadt Schönheide

So kennt man ihn: Kai Wilhelm (parteilos) steht selbst am Zapfhahn und schenkt aus.

Sulzbach. In der Sulzbacher Partnergemeinde Schönheide im Erzgebirge geht es drunter und drüber. Die Kommunalaufsicht hat gegenüber dem Bürgermeiser Kai Wilhelm das Verbot der Führung der Dienstgeschäfte ausgesprochen. Über die Gründe lässt sich derzeit nur spekulieren. mehr

clearing

Höchster Bahnhof Umbau der südlichen Bahnhofsvorplätze geht in die nächste Phase

Auf dem Parkplatz hinterm Busbahnhof wird Baumaterial gelagert.

Höchst. Vor dem Höchster Bahnhof ändert sich wieder einiges, denn die Umbauarbeiten sind fortgeschritten. Die Adolf-Haeuser-Straße wird ab März wieder in beide Richtungen befahrbar sein, und die Sackgassen-Regelung am nördlichen Ende der Leverkuser Straße wird aufgehoben. mehr

clearing

Entwurf liegt vor Die Sakristei soll endlich erweitert werden

Beengte Verhältnisse: Die Sakristei in der evangelischen Kirche bietet Pfarrer Martin Hanauer kaum Platz zum Umkleiden.

Flörsheim. Die Situation in der Sakristei der evangelischen Kirche in Flörsheim ist sehr beengt. Doch eine Lösung ist in Sicht. Einen Zuschuss dafür gibt es von der Landeskirche. mehr

clearing

Ehemaliger Kommunalpolitiker Michael Graf Wolff Metternich zur Gracht ist tot

Michael Graf Wolff Metternich zur Gracht im Jahr 2005.

Weilbach. Michael Graf Wolff Metternich zur Gracht ist tot. Der Autohistoriker und frühere Kommunalpolitiker starb am Mittwoch im Alter von 97 Jahren. mehr

clearing

Neuer Pastor Neuanfang in der Freikirche

Zuletzt arbeitete Thomas Uhlig in Biedenkopf bei Marburg, jetzt ist er in Hofheim tätig.

Die freie evangelische Gemeinde Main-Taunus hat seit 1. Februar einen neuen Pastor: Thomas Uhlig. Wir haben den 53-Jährigen getroffen und mit ihm über seine Pläne, Glaubenszweifel und Liebe zu Schottland gesprochen. mehr

clearing

Neues Angebot Freie Pflegeplätze sind auch online einsehbar

redDas Angebot unterteilt sich in die Stufen „frei“, „belegt“ und „nicht vorhanden“. Zu Beginn jeder Woche werde laut des Anbieters das Angebot der Pflegeplätze aktualisiert.

Main-Taunus. Schnell und unkompliziert, so soll künftig ein freier Pflegeplatz im Main-Taunus-Kreis gefunden werden. Dazu gibt es erstmals eine Online-Börse. Pflegebedürftige, Ärzte oder auch Betreuungsdienste sollen darauf zurückgreifen können. mehr

clearing

DRK-Tagespflege Die Bingo-Königin nimmt Abschied

Brigitte Kuhn (links) spielte mit den Senioren immer gerne Bingo. Hier mit DRK-Tagespflege-Leiterin Gerlinde Jähn.

Kelkheim. 23 Jahre lang hat sie die Arbeit der Tagespflege beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) unterstützt, nun feiert Brigitte Kuhn mit 71 Jahren ihren Abschied. Dazu gab es ein Herz aus Fotos – und einen Besuch der Presse. mehr

clearing

160 Menschen protestieren „Hallo Heimat“: Deniz Yücel ermutigt Unterstützer

Mahnwache: Wolfgang Gothe und Johannes Blinne sind dabei.

Flörsheim. Kamerateams mehrerer Fernsehsender positionierten sich gestern Abend vor der Flörsheimer Stadthalle. An diesen Ort hatte die Stadt zu einer Mahnwache für Deniz Yücel eingeladen. Der Journalist mit Flörsheimer Wurzeln sitzt seit genau einem Jahr in türkischer Untersuchungshaft. mehr

clearing

Sulzbach Was tun mit der baufälligen Trauerhalle?

Die alte Einsegnungshalle auf dem Sulzbacher Friedhof ist umstritten: Sie könnte umgebaut oder abgerissen werden.

Sulzbach. Wird die alte Einsegnungshalle auf dem alten Friedhof abgerissen oder soll sie umgebaut und als eine Stätte zum Verweilen erhalten werden, eventuell in Verbindung mit einem „Memoriam-Garten“? mehr

clearing

Geschichte Die Geheimnisse der Kelkheimer Straßennamen

Was es mit dem Charlottenweg auf sich hat und wer Philipp Kremer war, das erfahren Bürger von den kleinen Schildern, die Bürgermeister Albrecht Kündiger gemeinsam mit den Betriebshofmitarbeitern Tom Hinkelmann (links) und Justus von Hopffgarten angebracht hat,

Kelkheim. Wer kennt Marion Hunten? Oder Schwester Esdras? Die Fischbacher werden schon mal etwas von Lehrer Andreas Faust gehört haben, die Kelkheimer von Arzt Eugen Egenolf. Es gibt einige Unbekannte, nach denen die Kelkheimer Straßen benannt sind. Um das künftig etwas verständlicher ... mehr

clearing

Antrag gestellt SPD will 15-Minuten-Takt bei der Kleinbahn in Kelkheim

Einspurige Bahnlinie im Morgennebel

Kelkheim. Viertelstündliche Züge sollen durch neue Bahnverbindung ohne bauliche Veränderungen möglich sein – davon ist die SPD Kelkheim überzeugt. Nun erneuter Antrag der Fraktion. mehr

clearing

Störende Lichtimmission Turngemeinde Schwalbach ist für Tribünenüberdachung

Nach Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung soll auf dem Feld neben dem aktuellen Sportplatz „Am Zipfen“ bald der Ball rollen. Anwohner wehren sich dagegen.

Schwalbach. Die Turngemeinde Schwalbach (TGS) hat Vorschlag für die störende Lichtimmission: Leuchtkörper an der Überdachung sollen Lichtmasten ersetzen. mehr

clearing

Hürde genommen Bauauschuss klärt Details zum „Quartier Mixte“

Die noch grüne Fläche gegenüber der Hochhäuser „Am Wehr“ soll endlich bebaut werden. Das „Quartier Mixte“ ist schon einige Jahre in der Diskussion. Nun geht es in den Endspurt.

Liederbach. Auf dem Weg zum ersten größeren Neubaugebiet seit Jahren haben die Politiker die nächste kleine Hürde genommen. Sie brachten im Bauausschuss das Abwägungsdokument zum „Quartier Mixte“ auf den Weg. mehr

clearing

Regelungen angepasst Tempo 50 auf der ganzen Farbenstraße

Neben dem Portalbau zur Fußgängerunterführung, der den S-Bahn-Haltepunkt Farbwerke Hoechst mit dem Industriepark verbindet und auch an die Bushaltestellen anschließt, ist neben der Fahrbahn in Richtung Höchst eine Kuhle entstanden. An dieser Stelle soll nun noch nachgebessert werden.

Höchst. Kurz vor Weihnachten ist die Sanierung der Höchster Farbenstraße abgeschlossen worden. Noch gelten unterschiedliche Tempo-Limits, aber die sollen nun angepasst werden. mehr

clearing

Dreieckiger Grundriss Anbaulösung für überbelegtes Schulkinderhaus in Marxheim

Die Marxheimer Grundschule im historischen Gemäuer, links die Betreuung.

Marxheim. Das Schulkinderhaus soll erweitert werden. Geplant ist ein Anbau mit dreieckigem Grundriss. mehr

clearing

Eppstein Seltsame Widersprüche im Fahrerflucht-Prozess

Eppstein. Kann man einen hellen Pkw mit einem dunklen Kleinlaster verwechseln? Eher nicht, glaubt das Königsteiner Amtsgericht, das sich mit einer angeblichen Fahrerflucht auf der schneeglatten B455 bei Eppstein zu befassen hatte. mehr

clearing

Aufsichtsräte und Gesellschaften Behördenchefs arbeiten oft für lau

Alexander Simon

Main-Taunus. So mancher glaubt, dass die Politiker im Main-Taunus-Kreis ordentlich durch Aufsichtsratsposten und ähnliche Ämter dazu verdienen. Konkrete Zahlen gibt es nicht viele, deshalb haben wir einige Verwaltungschefs direkt gefragt. mehr

clearing

Bürgermeisterwahl Christian Seitz möchte weitermachen

Christian Seitz fühlt sich im Kreise seiner Krifteler sichtlich wohl. Am Fastnachtsdienstag begrüßte er die Kindergartenkinder im Rat- und Bürgerhaus und mischte sich gerne unter das kleine Narrenvolk.

Kriftel. Der Amtsinhaber gilt als Favorit bei der Bürgermeisterwahl am 4. März. Bei seiner Wiederwahl will er seinen Kurs fortsetzen und Kriftel als familienfreundliche Gemeinde weiterentwickeln. In puncto Ehrenamt geht er selbst als Vorbild voran. mehr

clearing
Fotos

Bilder Das waren die Fastnachtsumzüge im Main-Taunus-Kreis

Es ist Aschermittwoch und die närrische Jahreszeit ist heute vorbei. Wir schauen zurück und haben die Fastnachtsumzüge im Main-Taunus-Kreis zusammengefasst. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse