E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

Die Anzahl der Pendler und dadurch die Staus auf den Straßen steigt von Jahr zu Jahr.
VerkehrsproblemeDer Main-Taunus-Kreis ist eine Pendler-Hochburg

Die Verkehrswege müssen wachsen, Wohn- und Gewerbegebiete ebenfalls, sind Botschaften, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) aus ihrer Pendlerstudie 2018 zieht. Zusätzliche „Dramatik“ bringe die Diesel-Diskussion ins Thema. mehr

Unklare Zukunft Villa Meister: Gerüchte von Immobilienmaklern machen die Runde

In der Villa Meister ist ein Rehabilitationszentrum des Deutschen Ordens untergebracht. Es wird in zwei bis drei Jahren ausziehen.

Sindlingen. Seit vier Jahren wird über die Zukunft der Meister-Villa gesprochen – ohne Ergebnis. Noch immer ist nicht klar, was mit dem Anwesen passiert, wenn die Reha-Klinik auszieht. In letzter Zeit schießen die Gerüchte ins Kraut: Von Immobilienmaklern in dicken Limousinen ist ... mehr

clearing

Stadtbücherei Schwalbach Enorme Vielfalt beim interkulturellen Poetry-Slam-Workshop

Schöner als die Schwestern Yeeun und Sieun Park sowie Jeong-in Choi – sie stammen aus Südkorea – kann man kaum über Liebe sprechen, urteilt die Kreisblatt-Reporterin.

Schwalbach. Zum Abschluss zeigten 14 Jugendliche, was sie von Dominique Macri gelernt haben – und wieviel Fantasie sie beim kreativen Schreiben ihrer Texte mitbringen. mehr

clearing

Wildesel Zukunft der Kulane ist weiterhin ungeklärt

Die Kulane mit Hans-Georg Jost kurz nach ihrer Ankunft auf dem Gelände der GRKW in Weilbach vor acht Jahren. Foto/Archiv: Nietner

Weilbach. Die GRKW will zunächst abwarten, was die geplante operative Kastration bringt. Langfristig sollen die Wildesel an Tiergärten abgegeben werden. Es gibt Verhandlungen mit drei Einrichtungen. mehr

clearing

Bildergalerien

Gut in Schuss Erweiterung der Kläranlage in Ehlhalden nur noch eine Frage der Zeit

Treffpunkt Klärwerk: Die Mitglieder des Eppsteiner Magistrats schauten sich die Anlage am Ortseingang von Ehlhalten einmal genauer an – und erfuhren allerlei interessante Details.

Ehlhalten. Abwasser aus vier Orten reinigt die Kläranlage Ehlhalten. Eine Erweiterung ist nur eine Frage der Zeit. mehr

clearing

Abschied mit Konsequenzen Pfarrer Schmidt sagte in Hochheim Adieu

Herzlich wurde Pfarrer Markus Schmidt am Sonntag bei einem Gottesdienst in St. Peter und Paul verabschiedet.

Hochheim/Flörsheim/Hattersheim. Der Abschied von Pfarrer Markus Schmidt fällt in die Zeit, da sich die Pfarrgemeinden Hochheim, Flörsheim und Hattersheim auf die Bildung eines gemeinsam Pastoralen Raums einrichten. Doch ob die Hattersheimer mitmachen, darüber will heute Abend der Pfarrgemeinderat entscheiden. mehr

clearing

Chorvereinigung Rainbow-Singers feiern zehnten Geburtstag

Die „Rainbow-Singers“ haben mit Leiter Günter Werner (rechts) viel Spaß bei den Proben.

Fischbach. Seit Januar haben die Sänger der Chorvereinigung einen neuen Chordirektor. Günter Werner bringt Erfahrung und Ideenreichtum nach Fischbach. Das Jubiläumskonzert für die „Rainbow-Singers“ macht neugierig wie der Farbverlauf des Regenbogens. mehr

clearing

Veränderte Planung Neuer Standort fürs Stadtarchiv

Siegerentwurf für den Neubau der Stadtbücherei in Hofheim - gba.

Hofheim. Es riecht nach neuer Entwicklung in Sachen Stadtarchiv. Von Umdenken ist die Rede, von neuen Plänen. Den fünf Bürgermeisterkandidaten wäre es recht. Diedenbergens Vereinen, die das frühere Feuerwehrhaus gern selbst nutzen würden, wohl auch. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Landgerichts Frankfurt Eschborns Bürgermeister Mathias Geiger steht ab Freitag vor Gericht

Ernste Miene bei Bürgermeister Mathias Geiger: Vom kommenden Freitag an muss er sich vorm Landgericht verantworten. Sollte das Gericht Mathias Geiger verurteilen, so drohen dem Eschborner Bürgermeister eine Geldstrafe oder sogar eine Haftstrafe. Foto: Archiv/Knapp

Die 22. Große Strafkammer des Landgerichts Frankfurt war überlastet. Deswegen hat es mehr als zwei Jahre gedauert, bis Bürgermeister Mathias Geiger seinen Prozess bekommt. Unter anderem soll er das Dienst- und Steuergeheimnis verletzt haben. mehr

clearing

Erntedankfest Gefeiert wurde auf dem Rettershof trotz des Feuers

Stefan Krüger schaut mit Sohn Darius Knut Schaal vom Obst- und Gartenbauverein Fischbach zu.

Fischbach. Seit über 30 Jahren wird auf dem Rettershof das Erntedank- und Handwerkerfest gefeiert. Die Menschen kommen jedes Jahr in Scharen, doch diesmal lockte nicht nur der besonders süße Apfelsaft des Obst- und Gartenbauvereins. Neugier auf die Arbeiten an den Stallungen nach dem ... mehr

clearing

Wahl Kramp-Karrenbauer in der Wahlarena: Union probiert neues Wahlkampf-Format

Annegret Kramp-Karrenbauer begrüßt Landrat Michael Cyriax (rechts) und dessen Tochter – begleitet von den beiden Landtagskandidaten Christian Heinz (links) und Axel Wintermeyer. Foto: Nietner

Hofheim. CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer war der Stargast in der Kreisstadt, auch wenn die Landtagskandidaten Axel Wintermeyer und Christian Heinz derzeit nicht gut auf das Berliner Polit-Theater zu sprechen sind. mehr

clearing

Geburtstag Hockey-Spieler Wolfgang Schneider war deutscher Meister – Heute wird er 70

Den alten Hockeyschläger hat er im Keller gefunden. Wolfgang Schneider hat deutliche Unterschiede in seinem Sport von den 70er-Jahren bis heute ausgemacht. Foto/Repro: Nietner

Liederbach. Der Liederbacher Wolfgang Schneider hat sportlich viel Erfolg gehabt. Die politische Karriere überlässt er seiner Frau Karin. mehr

clearing

Autohaus VW-Schmitt: „Ohne den Umzug gäb’s uns nicht mehr“

Jürgen Hochheimer (rechts) und Norbert Nauheimer (2.v. lks) mit ihren Söhnen Patrick und Marcel Hochheimer sowie Christian Nauheimer.

Flörsheim. Das Autohaus Schmitt ist ein echtes Familienunternehmen, das in seiner fast 80-jährigen Geschichte Höhen und Tiefen erlebt hat. Auch der aktuelle Diesel-Skandal hat Auswirkungen auf den Betrieb, der seit vier Jahren im Gewerbegebiet ansässig ist. mehr

clearing

Umweltschützer BUND lehnt Neubaugebiet am MTZ ab

Das Laub ist verfärbt, die Erde der Äcker trocken. Der Fuß- und Radweg entlang der B 8 führt Richtung Sulzbach. Der Regionalverband würde diese Felder gerne bebauen.

Sulzbach. Der Regionalverband würde rund ums Main-Taunus-Zentrum gerne Wohnungen für 6000 Menschen bauen. Die Gemeinde Sulzbach protestiert vehement. Sie bekommt Verstärkung. mehr

clearing

Einsätze Freiwillige Feuerwehr: So heftig war der September lange nicht

Auch der Oktober begann für die Feuerwehrleute turbulent: Am 3. Oktober wurden sie um 23.57 Uhr zum Unfall an die Kreuzung Hessendamm/Frankfurter Straße gerufen...

Hattersheim. 47 Einsätze hatte die Hattersheimer Feuerwehr im vergangenen Monat. Das sind doppelt so viele wie üblich - das darf nicht zum Dauerzustand werden. mehr

clearing

Bevölkerung Gemeinde wächst und wächst: Knackt Kriftel die 12 000-Marke?

Symbolbild

Kriftel. Kriftels Einwohnerzahl steigt kontinuierlich an: Doch bringt das auch finanzielle Vorteile für die Obstbaugemeinde mit sich? Wir haben nachgefragt. mehr

clearing

Kämmerei-Leiter Dürfen wir vorstellen: Das ist Kelkheims Schatzmeister

Thomas Alisch wurde vor wenigen Wochen zum Magistratsdirektor ernannt. In seinem Büro im dritten Stock des Rathauses fühlt er sich wohl, dennoch will er in fünf Jahren auch aufhören

Kelkheim. Bürgermeister Albrecht Kündiger nennt ihn „einen meiner wichtigsten Mitarbeiter“: Thomas Alisch sorgt als Kämmerer dafür, dass die Finanzen der Möbelstadt im Lot bleiben. mehr

clearing

Verein Industrie, Handel, Handwerk: Ein starkes Wir-Gefühl

Die IHH-Vorsitzende Eva Rembser und zwei langjährige, frühere Vorstandsmitglieder: ihr Vater Gerhard Rembser (rechts) und der Optiker Wolfgang Waller vor dem Alten Rathaus in der Hauptstraße.

Hofheim. Eva Rembser, Vorsitzende der Hofheimer Kaufmannschaft, möchte die Stadt attraktiv halten. Dabei ist klar, dass die Gewerbetreibenden das nicht alleine stemmen können: Gemeinsam geht es besser. mehr

clearing

Krankheit "Nein" zur Angst: "Selbsthilfegruppe Depression für Frauen" gegründet

Auch in Deutschland wird die Ketamin-Therapie langsam bekannter. Foto: Julian Stratenschulte

Liederbach. Stress bei der Arbeit, Ärger mit dem Partner oder der Familie: Es gibt viele Faktoren, die eine Depression auslösen können. Anne Sabine Wilkens ist selbst betroffen und hat eine Selbsthilfegruppe gegründet. mehr

clearing

Experten Filmteam aus USA vor Ort: Klinikneubau weltweit attraktiv

Karsten Valentin, Geschäftsführer der Zentrale Errichtungs-Gesellschaft mbH für das Klinikum Frankfurt-Höchst führt eine kanadische Besuchergruppe, die sich für die Passivbauweise interessiert.

Höchst. Der Klinikneubau in Höchst lockt Energie- und Baufachleute aus aller Welt nach Frankfurt. Denn an der Windthorststraße entsteht aktuell das weltweit erste zertifizierte Krankenhausgebäude im Passivhaus-Standard. Vergangene Woche war eine Delegation einer Bostoner ... mehr

clearing

Mega-Marsch Sechs Frauen wollen für einen guten Zweck 100 Kilometer in 24 Stunden wandern

Hanna Himmelreich-Pankratz (hinten links) ist aus Sulzbach. Rechts daneben Nicole Dröge aus Attendorn (gelbe Jacke) und ganz rechts Daniela Middendorf aus Bad Soden. In der Mitte links steht Sabine Springhetti (Bad Soden). Arm in Arm freuen sich vorne Anna Landsberger (links) und Anja Kornmann (beide Bad Soden).

Eschborn/Sulzbach/Bad Soden. Sechs Teilnehmerinnen der „Boot-Camp“-Trainingsgruppe der TG Bad Soden stellen sich am Wochenende einer großen Herausforderung. Sie nehmen am 24-Stunden-Mega-Marsch teil, der am Samstag in Eschborn gestartet wird, und wollen dabei Geld für das Projekt ... mehr

clearing

Reinigung Glocken- und Milchbrunnen gesperrt

Da die Quelle verkeimt ist, ist der Milchbrunnen in Bad Soden gesperrt. Auch der Glockenbrunnen (nicht abgebildet) ist außer Betrieb.

Es ist damit zu rechnen, dass die Quellen erst in rund zwei Wochen wieder freigegeben werden können. Sie müssen nun gereinigt und desinfiziert werden. mehr

clearing

Jubiläum Fotoclub: Tröpfchenweise ins digitale Zeitalter

Unterschiedlich gefärbte Flüssigkeiten machen hier den Reiz aus.

Liederbach. Vor 40 Jahren trafen sich Hobbyfotografen und gründeten den Liederbacher Fotoclub. Erst arbeiteten sie analog. Die Digitalisierung beeinflusste auch die Liederbacher Fotokünstler. Heute steckt viel technisches Kalkül hinter anscheinend zufällig entstandenen Schnappschüssen. mehr

clearing

Bauarbeiten Stadthalle: Sanierung beginnt noch dieses Jahr

Vandalen haben sich kürzlich mit Farbe auch an der Stadthalle ausgelassen.

Hattersheim. Noch in diesem Jahr beginnt die Sanierung der Hattersheimer Stadthalle. Es bleibt dabei, dass sie 2020 wieder geöffnet werden soll. mehr

clearing

Landesrechnungshof Wohnungspolitik: Barrierefrei und klein soll';s sein

Ein HWB-Projekt im Schlesierweg: Dort entstehen die neue Kindertagesstätte St. Bonifatius und Wohnungen.

Hofheim. Hofheim braucht mehr bezahlbare und mehr barrierefreie Wohnungen. Der Landesrechnungshof bestätigt damit eine verbreitete Erkenntnis, hat aber auch Zahlen. mehr

clearing
Fotos

Societätsverlag Neues Buch: Wie die "Rodgau Monotones" Geschichte schrieben

Oliver Zils war Redakteur beim Kreisblatt. Seit 2009 ist er Geschäftsführer einer Kommunikationsagentur

Hofheim. Sie sind Kult, auch nach 40 Jahren Bandgeschichte: Der Hofheimer Oliver Zils hat einen Blick hinter die Kulissen der "Rodgau Monotones" um Sänger Peter Osterwold geworfen. Sein Buch "Wollt ihr Musik, oder was?" ist frisch erschienen. FNP-Reporter Mathias Geiß hat sich mit dem ... mehr

clearing

Unterschriftensammlung Es hat zu oft gekracht: FDP will alte Kreuzung wieder haben

Viele Blechschäden gab es in den ersten Wochen, nachdem die Einmündung der Gutenbergstraße in die L 3011 umgebaut worden war.

Kriftel. Die FDP fordert eine Rückkehr zur früheren Verkehrsführung an der Kreuzung Gutenbergstraße/L3011. Ab Samstag sammelt man deshalb Unterschriften der Bürger. mehr

clearing

Anliegerbeiträge Hausbesitzer können sich noch nicht zurücklehnen

Die markanten Schäden an der Gimbacher Straße müssen behoben werden. Das kostet mindestens 1,3 Millionen Euro.

Eppstein. Der Eppsteiner Magistrat möchte die Anliegerbeiträge bei der Straßensanierung abschaffen. Allerdings soll vorher geklärt werden, woher das Geld kommen soll. mehr

clearing

Einrichtung In der Therapeutischen Einrichtung werden alkohol- und drogensüchtige Jugendliche therapiert

Die „Villa Hochschild“ beherbergte ein Kinderheim, bevor die Jugendberatung und Jugendhilfe (JJ) die Villa 1983 von der Stadt Frankfurt mietete.

Eppenhain. Sie liegt abseits am Ortsrand, die Therapeutische Einrichtung Eppenhain. 1942 junge Leute gingen seit 1983 in die Einrichtung, 51 Prozent haben die Maßnahme planmäßig beendet. Wir haben uns dort umgeschaut. mehr

clearing

Leseparadies Die Bücherei möchte schon die Jüngsten für Bücher begeistern

Die ersten Kinder haben es sich in der neuen Leseecke der Sulzbacher Bücherei schon gemütlich gemacht (von links): Josephine, Viola, Amelie, Lara, Hannah und  Elin.

Sulzbach. Junge Leseratten gewinnen und zur Literatur führen – das ist eines der großen Ziele der Sulzbacher Bücherei. Deshalb wurde eine neue Leseecke für Kinder eingerichtet, in der die Knirpse in einer gemütlichen Atmosphäre schmökern können. mehr

clearing

Winzer Vom Weinberg in den Keller

Mit Hilfe einer Mostwaage misst Alexander Venino den Fortschritt der Gärung und den  Oechsle-Grad.

Wicker. Die Weinlese ist zu Ende. Für Winzer Alexander Venino bedeutet dies jedoch nicht, dass er mit dem aktuellen Jahrgang abgeschlossen hat. Wir haben den Wickerer gestern um 12 Uhr mittags im Weinkeller besucht. Dort geht die Arbeit jetzt nämlich weiter. mehr

clearing

Landtagswahl 2018 Jonas Pradt und Thomas Kaus treten in den MTK-Wahlkreisen für die AfD an

14.09.2018, Hessen, Frankfurt/Main: ILLUSTRATION - Stimmzettel für die Landtagswahl in Hessen sowie für die Volksabstimmung zu Änderungen und Ergänzungen der Landesverfassung liegen im Frankfurter Wahlamt auf einem Tisch. Rund sechs Wochen vor der hessischen Landtagswahl können besonders eilige Wähler schon vom 17.09.2018 an ihre Stimme abgeben. Ab diesem Tag liegen bei den kommunalen Wahlämtern die Unterlagen für die Briefwahl bereit. (zu dpa "Stimmabgabe zur hessischen Landtagswahl beginnt mit Briefwahl" vom 16.09.2018) Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Main-Taunus. Die AfD hat gleich vier Männer aus dem Main-Taunus-Kreis in den Landtagswahlkampf geschickt. Zwei haben gute Aussichten, in den Landtag einzuziehen. Aber die zwei Direktkandidaten für die MTK-Wahlkreise werden leer ausgehen. mehr

clearing

St. Peter und Paul Orgel: Generalreinigung für 2359 Pfeifen

Die beiden Fachleute Emmanuel Uhry und Ralf Rudelbach (rechts) bauen eine Pfeife nach der anderen vorsichtig aus.

Hofheim. Für die nächsten fünf bis sechs Wochen muss die Königin der Instrumente in der katholischen Pfarrkirche schweigen. Reinigung und Revision sind eine aufwendige Arbeit. mehr

clearing

Gewichtsprobleme Streit um zu schweres Feuerwehrauto

Karlheinz Gritsch.

Die Stadt hat ein Feuerwehrauto gekauft, das sie nicht nutzen darf. Der finanzielle Schaden ist womöglich sechsstellig, und jetzt sieht es so aus, als wolle niemand die Verantwortung übernehmen. mehr

clearing

Überprüfung gefordert SPD zweifelt Verkehrsgutachten zur Ölmühle an

Das Gelände, auf dem der Investor 300 Wohneinheiten plant, ist jetzt noch ein großer Parkplatz.

Hattersheim. Das Gutachten, das der Investor Günter Horn für die Erschließung des Wohngebietes Ölmühle erstellt hat, basiert nach Ansicht der SPD auf falschen Zahlen und berücksichtigt auch nicht den zunehmenden Verkehr durch weitere neue Bauvorhaben. mehr

clearing

Bauantrag gestellt Toom will 2019 eröffnen

Seit 2013 spricht hier kein Preis mehr – in Folge der Insolvenz musste auch der Krifteler Praktiker-Baumarkt schließen.

Kriftel. Alles im grünen Bereich: An exponierter Stelle im Krifteler Gewerbegebiet wird es nach einer langen Phase der Unsicherheit wieder einen Kundenmagneten geben. mehr

clearing

Entlastung Eine neue Schule und viele Fragen

Entlang der linken Häuserreihe am Ende der Spindelstraße soll sich nach den derzeitigen Plänen des Kreises der Bau der neuen Grundschule anschließen.

Hattersheim. In Hattersheim soll wegen des starken Bevölkerungswachstums nicht nur eine neue Grundschule gebaut werden, auch die Heinrich-Böll-Schule braucht mehr Platz. Über das Thema Turnhallen verhandeln Stadt und Kreis. mehr

clearing

Nach 30 Jahren Sanierung der Flörsheimer Altstadt ist abgeschlossen

Das Heimatmuseum in der Hauptstraße gehört mit zu den sanierten Gebäuden in der Altstadt.

Flörsheim. Nach mehr als 30 Jahren hat der Magistrat das Ende der Sanierungssatzung für die Flörsheimer Altstadt beschlossen. Vieles wurde in den vergangenen Jahrzehnten zum Positiven verändert, um dem alten Stadtkern sein heutiges Erscheinungsbild zu geben. mehr

clearing

Erntedankfest Herbstlicher Genuss auf dem Rettershof

Die Erntedankfeste gab es schon in vorchristlicher Zeit und wurden vom Christentum übernommen.

Kelkheim. Wenn der Rettershof am Sonntag, 14. Oktober, Erntedank feiert, werden die Besucher auf den ersten Blick wenig von den Spuren entdecken, die der verheerende Großbrand vom Juli hinterlassen hat. mehr

clearing

Stadtverordnete geben grünes Licht Wohnungsbau auf dem alten Bolzplatz in Marxheim

(Symbolbild) Wohnen, Bauen

Marxheim. Die Bebauung des ehemaligen Fußballfeldes am Thüringer Weg ist unter Dach und Fach. Das Stadtparlament stimmte dem Bebauungsplan zu, gegen die Stimmen der Wählergemeinschaft Wallau. mehr

clearing

Tanzsport Marion Kinzig und Angelika Stux geben beim TC Fischbach den Anstoß für eine besondere Premiere

Privat und auf dem Parkett ein eingespieltes Team: Angelika Stux (rechts) und Marion Kinzig sind Kelkheims erstes gleichgeschlechtliches Tanzpaar. Die beiden Wahl-Frankfurterinnen starten für den TC Fischbach, der stolz auf sie ist.

Kelkheim. Bis vor wenigen Jahren galt im Tanzsport die klassische Rollenverteilung. Nun haben auch gleichgeschlechtliche Paare die Möglichkeit gemeinsam im Verein ihrem Hobby zu frönen. Zwei Frauen haben dafür gesorgt, dass der Tanzsportclub Fischbach zum Vorreiter in Sachen ... mehr

clearing

Theaterstück Musicalproben: Hier findet jedes Kind seinen Platz

Anja Spiegel wirkt schon am ersten Musical 2003 mit. Simon Großner spielt in der Band, die die Live-Musik beisteuert.

Anja hier, Anja da. Die Betreuerin Anja Spiegel ist gefragt, wenn weit über 100 Beteiligte das neue Theaterstück einstudieren. Die Mädchen und Jungen lernen dabei mehr als „nur“ Schauspielerei“. mehr

clearing

Historisches Geschichtsverein Neuenhain gibt Historischen Kalender heraus

Werkstatt von Anton Lanz (hinten, ganz rechts mit Kappe) in der Schönen Aussicht in Neuenhain. Das Foto stammt aus den 1930ern.

Bad Soden. Bilder aus vergangenen Zeiten: von Menschen mit Dreschmaschine, alten Postkarten und Gebäuden, die es nicht mehr gibt. Das ist zu sehen im Historischen Kalender 2019, der nun erscheint. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen