Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 10°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Raubüberfall an Haustür: Suche mit Phantombild

Mit einem Phantombild wendet sich die Kriminalpolizei aus Offenbach an die Bevölkerung und bittet um Hinweise zu einem Raubüberfall, der sich am 22. Oktober 2013 in einem Mehrfamilienhaus in der Ernst-Reuter-Straße im Gebiet der einstelligen Hausnummern ereignet hat.
Neu-Isenburg. 
Die Kripo sucht nach dieser Frau. Bild-Zoom
Die Kripo sucht nach dieser Frau.
Wie wir berichteten, war an diesem Dienstag gegen 17.50 Uhr eine Frau beim Aufschließen ihrer Wohnung niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Eine zirka 1,60 Meter große Unbekannte hatte ihr von hinten auf den Kopf geschlagen.

Daraufhin war die 62-Jährige zu Boden gestürzt und hatte kurzzeitig das Bewusstsein verloren. Währenddessen betrat die etwa 50 Jahre alte Angreiferin die Erdgeschosswohnung und erbeutete daraus Geld und Schmuck. Die Täterin war mit einem dunklen Mantel bekleidet. Die Kripo Offenbach fragt nun: „Wer kennt eine Person, die der Frau auf dem Phantombild ähnlich sieht?“ Die Kripo ist für Hinweise unter der Rufnummer (0 69) 80 98-12 34 zu erreichen.

(fnp)
Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse