Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Vor der Sitzung des Stadtparlaments im Walldorfer Rathaus protestierte eine Reihe von Bürgern gegen die Erhöhung der Grundsteuer B.
StadtparlamentGrundsteuer B: Bürger finden kein Gehör

Mörfelden-Walldorf. Im Stadtparlament ging es hoch her. Grund war einmal mehr die Erhöhung der Grundsteuer B, gegen die zahlreiche Bürger Widerspruch eingelegt haben. mehr

Kunstausstellung in Neu-Isenburg Isabel Franke unterwirft sich keinen Konventionen
Die Künstlerin Isabel Franke präsentiert ihr Kunstwerk im Glaskubus „What a Shame, Pandora said“.

Neu-Isenburg. Ein Kunstwerk im Allgemeinen zeigt immer auch etwas vom Künstler selbst, das sonst nie das Licht der Welt erblicken würde. Isabel Franke ist in dieser Hinsicht eine recht anspruchsvolle Künstlerin, mehr

clearing
Stadt will in Förderprogramm Neu-Isenburg stellt Antrag zur Aufnahme in das Landesprojekt "Stadtumbau in Hessen"
Euro-Banknoten und Münzen sind zu sehen. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Neu-Isenburg. Die Hugenottenstadt will wieder in das Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen“ aufgenommen werden. Entwicklungsziele sind die Stärkung der Nahversorgung und Barrierefreiheit in der Innenstadt sowie die Schaffung von Gewerbe und Wohnraum im Quartier Süd. mehr

clearing
Auch Einwände Hainer Chaussee: Bebauungsplan beschlossen
Die Maurerkelle muss ein Lehrling nicht zahlen. Für Werkzeug muss der Chef aufkommen. Foto: Waltraud Grubitzsch

Dreieich. Im Stadtparlament wurde der Weg für das Bauvorhaben in der Hainer Chaussee geebnet. Einwände hatten FDP und FWG, aus unterschiedlichen Gründen. mehr

clearing

Bildergalerien

Hessische Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik Gold in der Meisterklasse geholt
Erfolgreich: Viktoria Burjak (von links), Noemi Peschel, Lea Tkaltschewitsch und Shirin Kiefer. Dahinter: Regina Gomer, Jana Hirsch, Selina Höfler und Stine Ehlert von der TSG.

Neu-Isenburg. Die hessischen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik wurden kürzlich im Sportpark Alicestraße in Neu-Isenburg ausgerichtet. mehr

clearing
Jahreshauptversammlung TuS hat ein breites Sportangebot
Für langjährige Mitgliedschaft im TuS Kelsterbach wurden in der Manfred Eckert (vorderen Reihe von links), Bernd Preiß, Bernd Erik Wiegand, Willi Laun sowie Heidi Haimburger (hintere Reihe von links), Eleonore Wagner, Michael Theobald und Karola Schwalm geehrt.

Kelsterbach. Solide Finanzen und eine Rekordzunahme bei den Mitgliedern: Beim Kelsterbacher Turn- und Sportverein ist in allen Sparten alles zum Besten bestellt. So stellte es sich bei der Jahreshauptversammlung des Vereins dar. Allerdings sei eine Sporthalle für das Training zu klein. mehr

clearing
Jahreshauptversammlung Kelsterbach: Petrijüngern in die Anglerkasse gegriffen
Andorra hat keine eigene Währung. Es benutzt den Euro, obwohl es nicht der Europäischen Union angehört. Foto: Marc Müller

Kelsterbach. Mitgliederschwund, hungrige Kormorane und ein in die eigene Tasche arbeitender Kassenwart, der Anglerverein Kelsterbach hat es nicht einfach. Jede Krise als Chance zu sehen, war das Motto der Jahreshauptversammlung der Angler. mehr

clearing
Magistrat will einige Anlagen aufgeben Drei Sportplätze auf der Kippe
Der Tennenplatz der Sportanlage des TV Dreieichenhain könnte bald in ein Kunstrasenplatz umgestaltet werden – wenn das Stadtparlament zustimmt.

Dreieich. Die Aussetzung der Sportplatznutzungsgebühren für die Vereine fordert ihre Opfer: Während der Magistrat die am stärksten genutzten Sportanlagen in der Stadt erhalten und teilweise umbauen will, sollen die Plätze des SV Dreieichenhain, des FV 06 Sprendlingen und des FC ... mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Outdoor-Aktivitäten Der australische Bundestaat New South Wales ist ein wahres Paradies für Natur- und Outdoorfans. Um die eindrucksvolle australische Flora und Fauna am intensivsten zu erleben bieten sich zahlreiche Aktivitäten an. Herrliche Landschaften laden zum Wandern, Radfahren, Schnorcheln, Segeln, Kajakfahren, Golfen und vielen weiteren Aktivitäten ein. mehr
Pflegekolonne im Anmarsch Unkraut jäten, Rasen mähen, Bäume und Sträucher pflanzen
Die städtische Grünpflege ist  erfolgreich: Die Osterglocken in der Hugenottenallee sind  schöne Farbkleckse in der Landschaft.

Neu-Isenburg. Wenn die Region im Sommer schön aussehen soll, dann braucht es Menschen, die sich darum kümmern. Ein wichtiger Teil dieses Systems sind die Gärtner des DLB, auf welche mit dem Frühlingsbeginn einiges an Arbeit wartet. mehr

clearing
Nils Landgren kommt mit seiner Formation Funk Unit Jazz vom Feinsten am Hessentag
Nils Landgren posiert mit seiner metallic-roten Posaune, umringt von seiner Formation Funk Unit.

Rüsselsheim. Wegen seiner metallic-roten Posaune wird Nils Landgren auch Mr. Red Horn genannt. Was er an Musik aus ihr herauszaubert, ist am 17. Juni in Rüsselsheim zu hören. mehr

clearing
ANZEIGE
Warum Sie eine Kreuzfahrt auf diesem Schiff keinesfalls verpassen dürfen Erleben Sie die AIDAperla als neueste Schiff der AIDA Flotte vor der spektakulären Kulisse Mallorcas. Nutzen Sie jetzt die unwiederbringliche Gelegenheit und sichern Sie sich Ihren Platz für die ersten Reisen. mehr
Michael Schmidt ist ein Kenner Langen: Seit zehn Jahren Whisky-Proben
Der geübte Blick des Whisky-Kenners: Michael Schmidt bei der Verkostung eines seiner edlen Tropfen.

Langen. Michael Schmidts Liebe zum Whisky fußt auf einem Studienaufenthalt in Schottland. Der Langener veranstaltet nun seit gut zehn Jahren Whisky-Proben. mehr

clearing
450 Quadratmeter Frühlingsputz im Garten
Inge Kerpen genießt den Duft der ersten Magnolienblüten in ihrem Garten.

Mörfelden-Walldorf. Motiviert vom schönen Sonnenschein gingen Inge Kerpen und ihr Enkel Steven Sullivan ans Werk. Der Garten musste von dem Laub des Vorjahrs und dem vielen Moos zwischen dem Gras befreit werden. mehr

clearing
Glückspilz lässt auf sich warten 480 000-Euro-Gewinn wartet auf Abholung
Ein Schild weist auf den Lotto-Jackpot. Foto: Jens Wolf/Archiv

Egelsbach. Ein Volltreffer bei der Lotterie "Spiel 77" sucht seit dem 8. Februar seinen Abnehmer. Ein unbekannter Tipper erzielte an diesem Tag mit seiner richtigen siebenstelligen Losnummer stolze 477 777 Euro – doch niemand hat bislang den Gewinn angefordert. mehr

clearing
Sieben Fälle von Betrug und Fälschungen Urteil: Zweieinhalb Jahre Knast
Eine Bronzestatue der Justitia. Foto: Arne Dedert/Archiv

Langen/Groß-Gerau. Überraschend schnell ging gestern der Prozess gegen eine 25-jährige Hartz-IV-Empfängerin aus Langen zu Ende. Die inzwischen in Groß-Gerau lebende Frau muss für zweieinhalb Jahre hinter Gitter. mehr

clearing
Gravenbruch: Der Kirchturm muss weichen Auf dem Gelände der St. Christoph Gemeinde soll ein Wohnkomplex entstehen
Die Gemeinde St. Christoph in Gravenbruch verpachtet einen Teil ihres Grundstücks an einen Investor, der dort Wohnungen errichten will.

Neu-Isenburg. Die Vorarbeiten laufen bereits: Die St. Christoph Gemeinde Gravenbruch verpachtet einen Teil ihres Areals an einen Investor. Dieser will dort 20 Mietwohnungen bauen. Die Gemeindemitglieder müssen sich auf einige Veränderungen einstellen. mehr

clearing
Rundgang über den Alten Friedhof Opel-Mausoleum: Hier wurden Pest-Opfer bestattet
Kunsthistorikerin Cordula Steffen-Hammes erklärt die Bedeutung des Steinfurther Torbogens.

Rüsselsheim. Besonders viele Grabsteine sind auf dem Alten Friedhof in Rüsselsheim nicht mehr zu finden. Die noch vorhandenen Grabmäler aber geben Zeugnis der vergangenen Zeit. mehr

clearing
ANZEIGE
Natur & Wildlife Erlebnisse New South Wales ist ein Naturparadies und verfügt über eine außergewöhnliche Flora und Fauna. Wir von TravelEssence zeigen Ihnen die schönsten Destinationen und Erlebnisse, egal ob Sie Tiere lieber in der Großstadt in Zoos oder Aquarien erleben, beim Schnorcheln oder Paddeln mit der Natur auf Tuchfühlung gehen wollen, beim Whale Watching die beeindruckenden Riesen bewundern möchten oder die wunderschönen Nationalparks zu Fuß oder mit dem Land Rover erkunden wollen. mehr
Neuer Stadtverordneter Andreas Keppeler sparte nicht mit Kritik Klare Positionen beim CDU-Bürgerempfang
Christian Gött (v.l.), Katharina Weber, Andreas Keppeler, Wolfgang Steiger, Jörg Nörtemann und Björn Simon beim CDU-Bürgerempfang.

Langen. Bei ihrem Bürgerempfang gab sich die Langener CDU selbstbewusst und zielstrebig. Der Fokus lag auf der Kommunalpolitik, doch Gastredner Wolfgang Steiger schlug auch den Bogen zu bundespolitischen Fragen. mehr

clearing
Gelände in Kelsterbach Die Stars von morgen im Sportpark
Jonas Busam erzielt hier gerade das 2:0 beim U19-Länderspiel Deutschland gegen Serbien im Sportpark Kelsterbach.

Kelsterbach. Der Sportpark in Kelsterbach wird des Öfteren zum Treffpunkt für Fußballfans. Am Samstag stand jedoch ein ganz besonderes Spiel auf dem Programm. mehr

clearing
Neu-Isenburger Rathaus Belohnung für Engagement
Bürgermeister Herbert Hunkel dankte den in der Altenpflege Tätigen für ihren Einsatz.

Neu-Isenburg. Als Dankeschön für ihren Einsatz im Dienste der älteren Bürger wurden Pflegekräfte und Ehrenamtliche ins Neu-Isenburger Rathaus eingeladen. Dort durften sie ein exklusives Konzert eines russischen Chors genießen. mehr

clearing
ANZEIGE
Erleben Sie diesen Sommer kosmopolitisches Flair Ob ein Bummel durch die Altstadt Old Montréal, ein Besuch der gotischen Basilika Notre-Dame oder ein Ausblick vom Montréal Tower, dem höchsten schiefen Turm der Welt: Es gibt viele gute Gründe, Montréal zu besuchen. 2017 gibt es noch 175 mehr. mehr
Ehrungsfeier So schön ist sportlicher Erfolg
Für besondere Leistungen wurden Kristin Koch (von links), Sabrina Jäger, Manuela Horst, Samantha Weichwald und Christina Williamson von der Sport- und Kulturvereinigung Mörfelden gewürdigt.

Kelsterbach/Mörfelden-Walldorf. Der Kreis Groß-Gerau kann auf seine Sportler stolz sein. Bei der Ehrungsfeier zeigte sich, dass sie 2016 erneut Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene erzielt haben. mehr

clearing
St. Patricks Party Irische Klänge kamen gut an
Rund 130 Besucher waren zur St. Patricks Party in die Burgkirchengemeinde gekommen – auch, um für die Sanierung der Kirche zu spenden.

Dreieich. Rund 130 Gäste waren zur St. Patricks Party der Burgkirchengemeinde gekommen. Sie wurden mit irischer Musik und landestypischen Speisen verwöhnt. Im Gegenzug spendeten sie für die Sanierung der Burgkirche. mehr

clearing
Flucht aus dem Wandaland „Life-Action Role Play“ im Stadtmuseum mit rund 20 Teilnehmern
Bettina Stuckard (r.) schlüpfte wie andere Schauspieler bei dem Live-Rollenspiel im Haus zum Löwen in die Rolle der Soldaten.

Neu-Isenburg. Gemeinsam im Spiel ein Stück rund um die Flucht zu entwickeln, das war das Anliegen des „Life-Action Role Play“-Mittags im Stadtmuseum. Neu-Isenburg war der erste Ort mit einem Live-Rollenspiel in einem deutschen Museum. mehr

clearing
Danksagungen, Ehrungen und Spendenübergabe Die Frauenhilfe der Martinsgemeinde feierte ihr Jahresfest
Für ihre langjährige Mitgliedschaft bei der Frauenhilfe wurden Ingrid Engisch (von links), Dagmar Berg, Lieselotte Schönfelder, Ute Moschner, Giela Schneider und Marianne Dreilich gewürdigt.

Kelsterbach. Das Jahresfest der Frauenhilfe ist immer ein schönes Zusammenkommen. In gemütlicher Atmosphäre wurde geplauscht, der Tageslosung gelauscht und Spenden an Hilfsprojekte übergeben. mehr

clearing
Bauvorhaben am Steinberg Wohnen zu vernünftigen Preisen
Die Baugenossenschaft Langen will auf den vorhandenen Freiflächen am Steinberg  neue Wohnungen errichten.

Langen. Die Baugenossenschaft Langen will am Steinberg neue Wohnungen errichten, die zu günstigen Mieten angeboten werden. Sechs Architekturbüros sollen ihre Vorschläge einreichen. mehr

clearing
CO2-Ausstoß freiwillig verringern Gemeinsam für den Klimaschutz
Die vier Vorstände der Bürger Energiegenossenschaft, Jörg Engel (v.l.), Uwe Hildebrandt, Juan Lopez-Schnecker und Eike Schenk, sitzen in vorderster Reihe, hinten die Bürgermeister und Geschäftsführer der beteiligten Stadtwerke. Gemeinsam wollen sie Bürger für den Klimaschutz gewinnen.

Dreieich. Für große Industrieunternehmen gibt es Zertifikate, die sie zur Regulierung ihres CO2-Ausstoßes erwerben müssen. Selbige gibt es nun auch für Bürger – wenn auch natürlich auf freiwilliger Basis. Die Initiative „Klimaschützer 2017“ gibt dazu interkommunal den ... mehr

clearing
Forum zur Förderung von Kunst und Kultur FFK stellt Stadtfotograf vor
Alexander Jungmann ist der neue Stadtfotograf 2017.	Foto Postl

Neu-Isenburg. Das Forum zur Förderung von Kunst und Kultur bilanzierte ein positives Jahr 2016. Auch in diesem Jahr gibt es einige kulturelle Höhepunkte. Zudem wurde der neue Stadtfotograf, Alexander Jungmann, vorgestellt, der sich besonders dem Vereinsleben widmen möchte. mehr

clearing
Vorbereitungen für die Kreissportlerehrung Sie sorgen für die Gaumenfreuden
Petra Scheible (links) und Monika Cezanne legten bei den Vorbereitungen selbst fleißig Hand und kontrollierten die leckeren Ergebnisse wie Schnittchen und Obstspieße,

Mörfelden-Walldorf. Rund 70 ehrenamtliche Helfer der TGS Walldorf waren zwei Tage lang im Einsatz, um bei der Kreissportlerehrung für ein großartiges Büfett zu sorgen. Mit flinken Händen wurde gekocht, geschnippelt und dekoriert. mehr

clearing
Vorstellung auf der Cebit Städtenetzwerk präsentiert "Smart-City"-Projekt mit chinesischem Partner
Auftritt auf der Messe in Hannover: Manfred Ockel (von links), Thomas Jühe, Patrick Burghardt und Xiao Ming, Senior Vice President von ZTE (von links).

Kelsterbach/Hannover. Die Rathauschefs aus Rüsselsheim, Raunheim und Kelsterbach haben das große Projekt ihrer interkommunalen Zusammenarbeit auf der Cebit vorgestellt: Smart City. mehr

clearing
BürgerEnergieRheinMain Ausgezeichneter Ökostrom
Burkhard Ziegler (v. l.) und Jörn Burger sowie Heinz-Peter Becker (r.) würdigten Max Schrötter vorne, v. l), Katharina Theodoridou, Roswitha Köhler, Adrian Schrötter (hinten Mitte) und Thorsten Tamms (2.v.r.) mit Urkunden.

Mörfelden-Walldorf. Kurzen Wegen wird in heutiger Zeit des Klimaschutzes größere Bedeutung denn je beigemessen. Das gilt nicht nur für Lebensmittel, sondern auch für Energie. mehr

clearing
Rückendeckung von den Bürgern gefordert Hessentag braucht alle Stimmen

Neu-Isenburg. Christian Beck (SPD) will die Neu-Isenburger mitentscheiden lassen, ob der Hessentag 2022 in der Hugenottenstadt ausgetragen werden soll. Sein Antrag liegt dem Stadtparlament jetzt zur Diskussion vor. mehr

clearing
Ausstellung im Stadtarchiv Die Keimzelle Isenburgs
Claudia Lack, die Leiterin des Stadtarchivs, bestaunt den Gewölbekeller des „Hauses zum Löwen“, darunter der spätere Neubau.

Neu-Isenburg. „Was, das ,Haus zum Löwen’ ist gar nicht so alt wie es aussieht – und wie ich gedacht habe“, meinte eine Besucherin der neuen Ausstellung im Stadtarchiv, als sie vor dem Foto steht, das nur noch mehr

clearing
Hoffen auf rosige Zeiten Volksbildungswerk will mit neuer Abteilung mehr Gäste ins Museum locken
Helga Oehne (rechts) vom Vereinsring verabschiedet Kassiererin Renate Pfister nach 30 Jahren aus  diesem Amt.

Kelsterbach. Die Besucherzahlen im Stadtmuseum sind rückläufig. Dem möchte das Volksbildungswerk mit einigen Veränderungen entgegenwirken. mehr

clearing
100 Einzelhändler beteiligen sich Neue Kampagne soll Einzelhandel in Langen stärken
Vertreter der Stadt, Geschäfte, Gastronomie und Gewerbeverein wollen mit der Kampagne „SoSoSo“ die Kaufkraft in Langen halten.

Langen. Um Onlinehandel und Preiskampf entgegenzuwirken und die regionalen Betriebe zu fördern hat sich die Stadt Langen etwas überlegt. „So nah. So gut. So Langen.“ heißt die Kampagne, an der sich mehr als 100 Einzelhändler beteiligen. mehr

clearing
Hundehalterbroschüre Dexter ist Mörfelden-Walldorfs fotogenster Vierbeiner
Superhund Dexter und sein stolzes Frauchen Carolin Döcke beim Fotoshooting.

Mörfelden-Walldorf. Dexter, ein Jack Russell Terrier, wurde zum Superhund gewählt. Die Hundehalterbroschüre mit Verhaltenstipps für die, die auf den Hund gekommen sind, kann nun ausgegeben werden. mehr

clearing
Umbau demnächst fertig Bauhöfe kurz vor dem Umzug
DLB-Chefin Petra Klink zeigte die  Freilager. Seit der Zaun um das Gelände gezogen ist, verschwinden keine Materialien mehr.

Neu-Isenburg. Der Erweiterungsbau des Dienstleistungsbetriebs Dreieich und Neu-Isenburg ist nach rund elf Monaten fast fertig. Im Mai und im Juni werden die Kisten für den Umzug gepackt. Bald schon rechnen die Kommunen mit Synergieeffekten aufgrund dieser Kooperation. mehr

clearing
Der Schuldige ist gefunden Die Verunreinigung des Luderbachs ist aufgeklärt
Die Passanten alamierten beim Anblick des Bachlaufs des „Luderbachs“ im Bereich Bansapark die Feuerwehr in Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. Weiß gefärbt plätscherte der Luderbach in der vergangenen Woche dahin. Das machte einen Großeinsatz von Feuerwehr und DLB erforderlich. mehr

clearing
Kinderbetreuung ist Mangelware Flugbegleiterin sucht verzweifelt Betreuungsplätze für ihre Söhne

Langen. Eigentlich gibt es eine Garantie auf einen Betreuungsplatz für Kinder. Doch in der Realität sieht das ganz anders aus. Diese Erfahrung musste eine Langener Mutter machen. mehr

clearing
Vorbild für die Region Kelsterbach will faire Stadt bleiben
Sonja Friedrich und Thorsten Schreiner streben die Rezertifizierung von Kelsterbach als Fair-Trade-Town im November an.

Kelsterbach. In der Untermainstadt laufen die Vorbereitungen für die Erneuerung des Fair-Trade-Siegels der Kommune. Zudem ist Kelsterbach Exempel für das gesamte Rhein-Main-Gebiet, das ebenfalls Fair-Trade-Region werden will. mehr

clearing
Südamerikanischer Beat der 1960er Jahre „Shakermania“ in Rüsselsheim
¡Más Shake! werden am 16. Juni im Rind auftreten.

Rüsselsheim. „South American Beat Invasion“ auf dem Hessentag. ¡Más Shake!, mit ihrem Frontmann Rodrigo „Rod“ Gonzáles, werden die „Shakermania“ in Rüsselsheim wieder aufleben lassen. mehr

clearing
Gemeinsame Erklärung Den Kommunen reicht es: Schuldenschnitt gefordert
Vertreter von 69 Kommunen fordern mit der „Pirmasenser Erklärung“ Hilfe von Bund und Ländern, darunter auch Mörfelden Walldorf.

Mörfelden-Walldorf. Kommunen, die ohnehin schon verschuldet sind, bekommen von Bund und Ländern Sozialaufgaben auferlegt, die sie ohne weitere Kredite nicht finanzieren können. In einer gemeinsamen Erklärung fordern nun 69 Kommunen einen Schuldenschnitt. mehr

clearing
Ameer wehrt sich gegen Täuschungsvorwürfe "Isikli verbreitet alternative Fakten"
Ayhan Isikli.

Kelsterbach. Ayhan Isikli hat in der Untermainstadt bereits für einiges kommunalpolitisches Aufsehen gesorgt. Derzeit liegt er im Clinch mit den Freien Wählern. Die legten nun ihre Sicht der Dinge dar. mehr

clearing
Umfangreiche Arbeiten Baierhansenwiesen: Grünes Idyll und Paradies für Familien
Der Kräutergarten stand im vergangenen Spätsommer in schönster Blüte. Am 21. Mai wird die Saison im Lehr- und Kräutergarten offiziell eröffnet.

Dreieich. Die Baierhansenwiesen dienen den Bürgern Dreieichs als grüne Idylle zum Erholen und Kraft schöpfen. Damit dieses Angebot auch für Familien attraktiv wird, soll es künftig einen Familiengarten mit 18 Parzellen zum Bepflanzen geben. mehr

clearing
Turnkinder Franziska Heil wird Tagessieger bei der SSG Langen
Nach den Wettkämpfen stellten sich die erfolgreichen Turner der SSG Langen zum Gruppenbild.

Langen. Anfangs herrschte unter den jungen Turnern noch Nervosität. Doch dank der guten Organisation verlief das Verreinsturnfest reibungslos. mehr

clearing
Masters Cup des DVG Bimmbären stemmten Tanzfinale im Mörfelder Bürgerhaus
Die TSC Bimmbär-Gruppe „Elementrix“ siegte im Schautanz mit Hebefiguren und war beim Ranglistenturnier auch im Modern Dance und im Marsch gut platziert.

Mörfelden-Walldorf/Dreieich. Dem TSC Bimmbär oblag die Ausrichtung des Masters Cup Finales des Deutschen Verbands für Garde- und Schautanzsport. Selbst mischten sie beim Ranglistenturnier mit. mehr

clearing
Tipps von den Profis für Kelsterbacher Schüler Trainingseinheit mit den Skyliners
Mitten im Training: Jung-Profi Cosmo Grühn zeigt, wie die gekonnte Ballführung geht.

Kelsterbach. Aus der Integrierten Gesamtschule und der Karl-Krolopper-Schule Kelsterbach kamen Schüler zum Promotion-Training mit einer Abordnung der Fraport Skyliners. Begeisterung für das Basketballspiel sollte geweckt werden. mehr

clearing
Zuschüsse verfallen Turngesellschaft Walldorf drängt auf Bau von neuer Halle
TGS-Präsident Horst Bauer zeigt, wo die neue Sporthalle stehen würde, nämlich auf den Tennisplätzen hinter dem Rasenplatz.

Mörfelden-Walldorf. Die Zuschussfrage für die neue Halle muss vom Stadtparlament schnell geklärt werden. Denn sollte mit dem Bau nicht mehr in diesem Jahr nicht begonnen werden, würde das Vorhaben auf der Prioritätenliste des Landes nach unten rutschen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse