E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Mathias Samson (von links), Claudia Jäger, Andreas Maatz und Tom Kirschbaum, Gründer von „door2door“, stellten das Projekt des „AST plus – Bus on demand“ im Kreishaus vor.
Statt AnrufsammeltaxiDen Bus vor die Haustür bestellen

„Bus on demand“ heißt das neue Projekt, das Mitte 2019 im Ostkreis starten soll. Über eine App kann ein Kleinbus dann innerhalb von 15 Minuten vor die Haustür bestellt werden. mehr

Wald Kolpingfamilie legt ehemalige Flak-Scheinwerferstellung in Sprendlinger Gemarkung frei

Neben der freigeräumten Scheinwerferanlage befindet sich eine weitere, noch zugewachsenen Anlage auf einem ehemaligen Hügelgrab. Links Heimatforscher Dr. Wilhelm Ott von den Freunden Sprendlingens.

Neu-Isenburg/Dreieich. Zunächst hatte Heimatforscher Wilhelm Ott östlich von Neu-Isenburg eine alte Flak-Abwehrstellung gefunden. Dann entdeckte er auf Sprendlinger Gemarkung eine zugehörige Scheinwerferstellung. Beim Freilegen derselbigen half nun die Kolpingfamilie „Zum Heiligen Kreuz“. mehr

clearing

24-Stunden-Übung Jugendliche Brandbekämpfer zeigen bei Übung ihr Können

Bei der großen Übung an der Bertha-von-Suttner-Schule zeigten die jungen Feuerwehrleute ihr Können.

Mörfelden-Walldorf. Im Rahmen einer 24-Stunden-Übung konnte die Jugendfeuerwehr der Einsatzabteilung Walldorf ihr Wissen praktisch anwenden. Bei einer Abschlussübung an der Bertha-von-Suttner-Schule nahm auch die Jugendfeuerwehr der Einsatzabteilung Mörfelden teil. mehr

clearing

Gastgeber Ball-Sport-Club richtet die Deutsche Meisterschaft im Bosseln aus

Das  Banner (oben) sollte bei der Deutschen Meisterschaft im Bosseln die Aktiven motivieren.

Kelsterbach. Kurzfristig war der Ball-Sport-Club gefragt worden, ob er die Deutsche Meisterschaft im Bosseln ausrichten kann. Und er konnte: Der Verein war der perfekte Gastgeber für die Teams. mehr

clearing

Bildergalerien

10 Jahre Frauenwahlrecht Wie das weibliche Geschlecht in die Politik einzog

Viele starke Frauen um Serpil Sarikaya (stehend 3. von links) waren zur Veranstaltung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ gekommen.

Neu-Isenburg. In Neu-Isenburg gab und gibt es viele starke Frauen. Das gilt auch für die örtliche SPD. Dies wurde bei einer Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen im Haus der Vereine deutlich. mehr

clearing

Blindsein Heute ist „Tag des weißen Stocks“

„Meine persönliche Horrorkreuzung“ nennt Lydia Zoubek die Kreuzung Friedhofstraße/Frankfurter Straße – eine groß dimensionierte Verkehrsinsel ohne klare Leitstreifen lässt die Suche nach der Ampel hier leicht zur Odyssee werden.

Neu-Isenburg. Sie besitzt Humor und Selbstironie, ist meinungsstark und redegewandt. Sie ist eine Frau mit Mann und zwei Kindern, die voll im Leben steht. Sie ist blind. Die Bloggerin Lydia Zoubek will mit ihren kleinen Geschichten aus ihrem Alltag nicht die Welt verändern – aber ... mehr

clearing

Gastbeitrag Tipps im Umgang mit sehbehinderten Menschen

Mit einer speziellen App kann Lydia Zoubek auch von unterwegs Texte veröffentlichen.

Neu-Isenburg. Lydia Zoubek schreibt in ihrem Blog im Internet über das Leben als blinder Mensch. Für diese Zeitung hat sie einen Gastbeitrag verfasst, in dem sie Tipps im Umgang mit Blinden gibt. mehr

clearing

Aktion in Egelsbach Gemeinsam gegen den Rechtsruck

Am Stand der  Flüchtlingshilfe konnten die Besucher ihren Handabdruck für die Aktion „#Egelsbach ist mehr“ hinterlassen.

Egelsbach. Kirchengemeinde, Parteien und andere Organisationen hatten zur Aktion „#Egelsbach ist mehr“ aufgerufen. Die Teilnehmer setzten ein gemeinsames Zeichen gegen Rechts. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Städtisches Sport- und Kulturamt Von Obstgärten, komischen Vögeln und klugen Plüschtieren

Auch in der neuen Saison zwischen Oktober 2018 und April 2019 bietet das Kindertheater in Mörfelden-Walldorf sechs verschiedene Stücke an.

Mörfelden-Walldorf. Das kulturelle Angebot in Mörfelden-Walldorf ist ausgesprochen vielseitig. Das gilt nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder wird eine ganze Reihe von Veranstaltungen geboten. mehr

clearing

Landtagswahl „Die Menschen zu den Urnen bringen“

Die Kelsterbacher CDU-Spitze mit Landtagsabgeordneter: Stadtverordnetenvorsteherin Helga Oehne (von links), stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender Frank Wiegand, Sabine Bächle-Scholz, Stadtverbandschef Uwe Albert und Fraktionsvorsitzende Christine Breser.

Kelsterbach. Für die CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Bächle-Scholz ist es das oberste Ziel, die Menschen bei der Landtagswahl zum Urnengang zu motivieren und die AfD zurückzudrängen. Das machte sie bei der Mitgliederversammlung der Kelsterbacher Christdemokraten deutlich. mehr

clearing

Pflegealltag Der Job bringt Schwester Sabine an ihre Grenzen

Die Arbeit in der Pflege ist belastend, die Wertschätzung gering. Das sind nur zwei der Gründe, warum deutschlandweit tausende Pflegekräfte fehlen.

Rüsselsheim. Die Pflege-Beiträge steigen, ab 2019 soll es eine Mindestanzahl beim Personal geben, so die Pläne von Minister Spahn. Denn gute Pflegekräfte fehlen überall. Überlastung ist ein Dauerthema – auch am GPR-Klinikum. Nach 30 Jahren kann Sabine Andel viel darüber berichten. mehr

clearing

Musiker Dany Bober Zeitreise durch die jüdische Geschichte

Dany Bober nahm sein Publikum mit auf eine spannende Zeit- und Weltreise durch die jüdische Geschichte.

Mörfelden-Walldorf. Die Zuhörer im Saal der evangelischen Kirchengemeinde Walldorf bekamen ein besonderes Konzert geboten. Der Wiesbadener Künstler Dany Bober begeisterte sein Publikum mit einer musikalischen Zeit- und Weltreise durch die jüdische Geschichte. mehr

clearing

Bucon-Messe Ein Mekka für Fantasy-Freunde

Grit Richter (von links), Jenny Wood, Markus Crämer und Fabian Dombrowski vom Verlag ArtSkript Phantastik vermarkten ihre Bücher auf der Bucon eindrucksvoll in den Kostümen des Steampunks.

Dreieich. Rund 800 Besucher waren am Samstag zur Bucon in das Sprendlinger Bürgerhaus gekommen. An den zahllosen Büchertischen und bei etwa 70 Lesungen kamen sie voll auf ihre Kosten. mehr

clearing

Verbraucher Preise für Lebensmittel steigen deutlich

Die Kurve der Lebensmittelpreise zeigt steil nach oben.

Kreis Offenbach. Die Preise für Nahrungsmittel sind im Vergleich zum Vorjahr überdurchschnittlich angestiegen. Besonders Gemüse, Molkereiprodukte und Eier sind teurer geworden. Für Energie müssen die Verbraucher ebenfalls deutlich tiefer in die Tasche greifen. mehr

clearing

Vierbeiner Selbst ernannte "Tierschützer" stehlen Hirtenhündin Sam

Sam ist wieder zu Hause, Onur Bahtiyaroglu (links) hat den Hund mit Alpay Köksoy am Donnerstagmorgen von der Polizeistation abgeholt.

Dreieich. An Hirtenhündin Sam scheiden sich die Geister: Die einen sind der Meinung, das Tier werde vernachlässigt und nicht artgerecht gehalten. Die anderen finden das übertrieben. Nun gipfelte der Fall in einer "Entführung". mehr

clearing

Markt Opelstraße: Aldi will Standort verlagern

Der Aldi in der Opelstraße im Süden Mörfeldens soll in den Nordosten des Stadtteils in die Langener Straße umziehen.

Mörfelden-Walldorf. In der nächsten Stadtverordnetenversammlung am Dienstag, 30. Oktober, steht ein wichtiger Bebauungsplan auf der Tagesordnung. So plant der Aldi für seinen Markt in der Opelstraße im Süden Mörfeldens eine Verlagerung in die Langener Straße in den Nordosten des Stadtteils. mehr

clearing

Wahl Landtagskandidatin Ines Claus macht beim Stammtisch der CDU für die Wahlen mobil

Kurz vor der Landtagswahl am 28. Oktober stand die Landtagskandidatin Ines Claus – hier im Gespräch mit René Rink (von links), Karsten Groß und Axel Wintermeyer – im Mittelpunkt des Stammtischs der CDU Mörfelden-Walldorf.

Mörfelden-Walldorf. Die nahende Landtagswahl am 28. Oktober dominierte den jüngsten Stammtisch der CDU in Mörfelden-Walldorf. Landtagskandidatin Ines Claus stand im Fokus des Abends. mehr

clearing

Sie machen sich für ihre Rechte stark

Von Trommlerinnen begleitet, versammelte sich der Demonstrationszug der Mädchen auf dem Rathausplatz.

Kelsterbach. Fast 100 junge Teilnehmerinnen waren gestern zum Mädchentag in die Mensa der Integrierten Ganztagsschule gekommen. Zum Abschluss ging es in einem Umzug auf den Rathausplatz. mehr

clearing

Goetheschüler Kreative Beiträge für die Partnerstadt zum 100. Jahrestag des Weltkriegsendes

Eiffelturm und Brandenburger Tor – in Liebe verbunden: eines der Werke der Goethe-Schüler für die Ausstellung

Neu-Isenburg. Vielfältig ist der Austausch zwischen der Hugenottenstadt und dem französischen Veauche seit Beginn der Städtefreundschaft im Jahre 1961. Für das jüngste gemeinsame Projekt brachten sich Gymnasiasten mit ihrer Fantasie und künstlerischen Begabung ein. mehr

clearing

Komik des Alltags Jörg Becker unterhält im „Goldenen Apfel“ mit witzigen Geschichten

Jörg Becker gab im Gewölbekeller des „Goldenen Apfel“ amüsante Geschichten zum Besten.

Mörfelden-Walldorf. Unter dem Motto „Das Lesen der Anderen“ war Jörg Becker im Gewölbekeller des „Goldenen Apfel“ zu Gast. Die Besucher kamen auf ihre Kosten. mehr

clearing

Der Bürgermeister hat noch viele Träume

Dieter Zimmer, der heute 60 Jahre alt wird, freut sich schon auf den neuen Lebensabschnitt und mehr Zeit für den heimischen Garten.

Dreieich. Bürgermeister Dieter Zimmer wird heute 60 Jahre alt. Der FNP erzählt er, welche Pläne er für die kommenden Jahre hat und welche Träume er verwirklichen will. mehr

clearing

Reinigungsaktion Frühjahrsputz in der Mittagspause

Die ERM-Mitarbeiter machten den Müll den Garaus.

Neu-Isenburg. Die Mitarbeiter der Straßenreinigung sind täglich im Einsatz und sorgen für eine saubere und müllfreie Hugenottenstadt. Doch sie können nicht überall sein – hier kommen eine besondere Aktion und begeisterte Mitarbeiter ins Spiel. mehr

clearing

DLB-Gelände Rohbau für Multifunktionsgebäude in der Hugenottenallee steht

Bürgermeister Herbert Hunkel (2. von rechts) freut sich mit den Investoren und Verantwortlichen  über den Rohbau in der Hugenottenallee.

Neu-Isenburg. Handwerker, IT-Unternehmen, Werbeagenturen, aber auch Verkaufsflächen, Produktionsräume, Büros und Lager – sie alle sollen bald genügend Platz und eine gute Adresse in der Hugenottenallee 169 finden. Bauherren und Stadt präsentierten gestern schon mal den modernen ... mehr

clearing

YoungCaritas Kleine Handwerker, großer Eifer

Das kommunikative Spiel  bietet Hannah Beck (von links), Sara Gouhar und Nadia Harrouni Gelegenheit für gesellschaftspolitische Diskussionen.

Kelsterbach. Bei einer Aktion von YoungCaritas drehte sich alles um das Thema „Zusammenhalt“. Dazu starteten Kinder zu einer Foto-Safari durch die Untermainstadt. Außerdem wurden Sitzmöbel aus Paletten zusammengezimmert. mehr

clearing

Eine Herzensangelegenheit Finale der Informationskampagne zur Änderung der hessischen Verfassung

Im Juli startete die Kampagne vor dem Rathaus in Wiesbaden. Das Info-Zelt in Form eines Herzens wird auch auf dem Rüsselsheimer Bahnhofsvorplatz aufgebaut.

Rüsselsheim. Auch das Thema Infrastruktur soll in der hessischen Verfassung stärker verankert werden. Auch der Stellenwert des Radverkehrs soll damit angehoben werden. Dafür wirbt eine Sternfahrt, die am Samstag in der Innenstadt endet. Hintergrund ist die geplante Änderung der hessischen ... mehr

clearing

Unterschriftenaktion Die SPD kämpft für einen barrierefreien Bahnhof in Walldorf

Die Jusos Mörfelden-Walldorf, links Vorsitzender Maximilian Gegenheimer, sammelten mit der Unterstützung von Bürgermeister Heinz-Peter Becker (5. von links) und des Landtagsabgeordneten Gerald Kummer (4. von links) Unterschriften für einen barrierefreien Bahnhof Walldorf.

Mörfelden-Walldorf. Der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs in Walldorf und die Auseinandersetzungen mit der Deutschen Bahn sind seit langem ein für die Stadt sehr unerfreuliches Thema. Aktuell haben die Jusos Mörfelden-Walldorf eine Petition an die Bahn gestartet. mehr

clearing

Landtagswahl 2018 In Mörfelden-Walldorf gibt es Ärger um falsch aufgehängte Plakate

Die Freien Wähler hatten, so wie hier in der Okrifteler Straße, Plakate an unerlaubten Stellen aufgehängt.

Mörfelden-Walldorf. Die Spannungen vor dem Wahltag steigen. Das zeigt eine aktuelle politische Auseinandersetzung in der Doppelstadt um Plakate zur Landtagswahl, die an dafür nicht vorgesehenen Wänden klebten. mehr

clearing

Sport Triathletin Anna Wächtershäuser stellt sich dem Ironman auf Hawaii

Die Athletin ist schon neunmal über die Ziellinie gerannt.

Dreieich. Anna Wächtershäuser kann es kaum erwarten: Am Samstag stellt sie sich auf Hawaii den Herausforderungen des Ironman. Die 39-Jährige ist gut vorbereitet. mehr

clearing

Naturschutz 30 Nester für Mehlschwalben

In fünf Meter Höhe findet das Fertighaus seinen Platz.

Mörfelden-Walldorf. Das Schwalbenhaus in der Bachgasse bietet 30 künstliche Nester. Nun hoffen die Naturschützer, dass das Domizil von den Schwalben gut angenommen wird. mehr

clearing

Müll-Chaos Erneut Missstände an der Straßenbahn-Endhaltestelle

Dicht hinter dem Parkplatz, an der Autobahnbrücke, liegt der Müll nach Aussagen von Spaziergängern schon viele Tage.

Neu-Isenburg. Der Park-and-Ride-Platz an der Straßenbahn-Endhaltestelle bleibt eine ärgerliche Problemzone: Die schon gebannt geglaubte Vermüllung verschandelt immer wieder die im Frankfurter Stadtwald gelegene Fläche – obwohl die Hugenottenstadt durchaus ihrer Verantwortung nachkommt. mehr

clearing

Wahl René Rock kritisiert schwarz-grüne Landesregierung

FDP-Spitzenkandidat René Rock (rechts) traf sich im Rahmen seiner „Kita-Tour“ mit Burkhard Ziegler, Erster Stadtrat, im Rathaus Walldorf.

Mörfelden-Walldorf. Kinderbetreuung und Bildung im Allgemeinen und die frühkindliche Bildung im Besonderen sind für die FDP im Landtagswahlkampf zentrale Themen. Das unterstrich auch ein Besuch des FDP-Spitzenkandidaten René Rock in Mörfelden-Walldorf. mehr

clearing

Sprendlinger Bürgerhaus Buchmesse-Convention mit Lesungen, Präsentationen und Diskussionsrunden

Bernhard Hennen präsentierte auf der BuCon 2015 in Dreieich sein jüngstes Werk aus der Reihe der Drachenelfen.  Archivfoto: Nicole Jost

Dreieich. Die BuCon steht am Wochenende vor der Tür. Stars der deutschen Science Fiction & Fantasy-Literatur kommen und unterhalten die Besucher mit ihrer phantastischen Literatur. mehr

clearing

Albert-Einstein-Schule Tauschbörse in der Kiste

In der Schenke-Station gibt es Platz für die verschiedensten Dinge, die einen neuen Besitzer suchen.

Langen. Mit der „Givebox“ sollen Ressour cen geschont werden. Jungen und Mädchen der Albert-Einstein-Schule haben die Kisten selbst gestaltet, bemalt und beschriftet. mehr

clearing

Verein Gabelsberger Stenografen sind immer noch gefragt

Vereinsvorsitzende Helga Oehne (rechts) begrüßte bei den „Hessen Open“ der Stenografen Teilnehmer aus ganz Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden.

Kelsterbach. In den Sprachen Englisch, Französisch, Interlingua, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch und Spanisch wurden verschiedene Parlamentstexte und auch Geschäftsbriefe in steigenden Geschwindigkeiten mehr

clearing

Landtagswahl Möglichst viele Bürger sollen am 28. Oktober ihre Stimmzettel abgeben

Pfarrer Steffen Held (von links), Dekan Reinhard Zincke, Gewerbevereinsvorsitzender Ulrich Krippen und Gewerkschaftler Rainer Bicknase werben dafür, dass mehr Langener von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen.

Langen. Gemeinden, Vereine, die Stadt und der Gewerkschaftsbund werben für die Landtagswahl am Sonntag, 28. Oktober. Jeder Bürger hat eine Stimme – und die solle genutzt werden. mehr

clearing

Podiumsdiskussion Michael Gahler (CDU): „Wir brauchen mehr Europa“

Sezer Isik (links) und Juliano Ament (rechts) moderierten die Veranstaltung mit Ines Claus und Michael Gahler.

Mörfelden-Walldorf. Die Junge Union Mörfelden-Walldorf hatte zur Podiumsdiskussion in das Jugend- und Kulturzentrum in Mörfelden eingeladen. Michael Gahler und Ines Claus stellten sich den Fragen der Teilnehmer. mehr

clearing

Mund Art Theater Schmankerl und Schenkelklopfer auf Hessisch

Sie dominieren die Bühne bei „Der wahre Jakob“: Mathias Münch (von links), Thorsten Wszolek und Corinna Weiß.

Neu-Isenburg. Ein Vierteljahrhundert wird eines der beliebtesten Mundart-Ensemble der Region alt – und will es mit einem Klassiker zu Beginn der Spielzeit gleich richtig krachen lassen. Doch auch die anderen Stücke versprechen beste Unterhaltung. mehr

clearing

Kunst Im Wasserturm sind Fotografien von Jürgen Enkelmann ausgestellt

Der künstlerisch begnadete Fotograf Jürgen Enkelmann zeigt rund  30 Exponate im Wasserturm.

Mörfelden-Walldorf. „Surreale Meereswelten“ hat Jürgen Enkelmann vor die Linse genommen. Dabei verschwimmen Illusion und Biografien zu einem Gesamtkunstwerk. mehr

clearing

Stadtradeln Jeden Tag 100 Kilometer für die Umwelt

ADFC Vorsitzende Bernd Kiefer (von links), Horst-Georg Zimmer und Birgit Schmidt nahmen die begehrten Stadtradel-Pokale für die größte Gruppe (ADFC) und die meisten gefahrenen Kilometer entgegen.

Dreieich. Insgesamt wurden in den drei Wochen Stadtradeln 23 000 Kilogramm Kohlendioxid eingespart. Neben dem positiven Effekt für die Umwelt taten die Radler auch etwas für ihre Gesundheit. mehr

clearing

Landtagswahl 2018 Thorsten Schäfer-Gümbel verspricht 30.000 bezahlbare Wohnungen

Thorsten Schäfer-Gümbel (links) beantwortete auf der Wahlveranstaltung die Fragen des Publikums und von Gerald Kummer (SPD).

Mörfelden-Walldorf. Thorsten Schäfer-Gümbel, der Spitzenkandidat der hessischen SPD für die Landtagswahl am 28. Oktober, war zu einer Wahlveranstaltung in die Doppelstadt gekommen. Hierbei warb er für einen Regierungswechsel. mehr

clearing

Ausstellung Mensch mit Hund aus koreanischer Sicht

Grün, Blau, Gelb und Braun sind die vorherrschenden Farben, mit denen die Künstlerin Eun-Joo Shin arbeitet.

Dreieich. Mit ihrer Maltechnik steht die Koreanerin Eun-Joo Shin in der Tradition der Porträtmalerei. Nur, dass sie den Mensch in Bewegung und in seiner Natürlichkeit zeigt. Ihre Bilder sind derzeit in der Volksbank Dreieich zu sehen. mehr

clearing

Christoph Oeser Boogie-Woogie-Nacht mit Welturaufführung

Starker Auftritt: Boogie-Woogie-Nacht mit Christoph Oeser (von links), Freimut Gross und Doris Assenheimer.

Mörfelden-Walldorf. Cajun mal anders, hieß es bei der Boogie-Woogie-Nacht mit Christoph Oeser. Der Pianist sprach sogar von einer Welturaufführung. mehr

clearing

Gesundheit Nach Herzstillstand: Wie eine Sportlerin mit ihrem Herzschrittmacher lebt

Fingerspitzengefühl und Maßarbeit sind Pflicht: Professor Ralf Lehmann beim Einsatz im Herzkatheterlabor.

Dreieich. Eine Handbreit unter der rechten Schulter sitzt er und wartet auf seinen Einsatz. Die Sprendlingerin Heike Bender (54) hat ihn sich manches Mal schon weggewünscht. Dabei weiß sie, dass eine Trennung fatale Folgen haben könnte - und sie dem kleinen Helfer eine wichtige ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen