Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 10°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Die Queen in Frankfurt: Frankfurt ist im Queen-Fieber

Von Es wird ein besonderer Tag für knapp 3000 Frankfurter Briten, aber auch für die ganze Stadt: Morgen kommt die englische Königin. Das Queen-Fieber ist bereits ausgebrochen.
Josanne Thomas vom Modehaus »The London Assembly« lädt zur Tea-Time - mit Union Jack und Queen-Portät. Foto: Heike Lyding Josanne Thomas vom Modehaus »The London Assembly« lädt zur Tea-Time - mit Union Jack und Queen-Portät.
Frankfurt. 

Queen Elizabeth II. (89) ist nicht nur Staatsoberhaupt von Großbritannien und 15 weiteren Länder des Commonwealth, morgen hat sie auch Frankfurt fest im Griff.

Für Josanne Thomas, Verkäuferin bei „The London Assembly“ in der Kirchnerstraße, wird morgen ein besonderer Tag. „Alle freuen sich auf die Queen, ich auch“, sagt die US-Amerikanerin. Auch für ihre Chefin, die britische Modedesignerin Amy Silberzahn, wird es ein besonderer Tag. „Und für viele unserer Kundinnen auch“, ist Amy Silberzahn überzeugt.

Ablauf des Besuchs

11.40 Uhr Ankunft auf dem Flughafen 12 Uhr Eintreffen Königin Elizabeth II. vor der Paulskirche

clearing

In der London Assembly kaufen Deutsche ein, aber auch Britinnen. Das kleine Geschäft bietet Mode von britischen Designern, aber auch Artikel, die es sonst nur auf der Insel gibt. Zum Besuch der Queen ist das Geschäft mit dem Union Jack, der britischen Nationalfahne geschmückt, und Girlanden aus Fähnchen hängen unter der Decke des kleinen Ladens in der Innenstadt.

Bilderstrecke Royaler Schmuck: Vor dem Queen-Besuch in Frankfurt
Am 25 Juni 2015 kommt Queen Elizabeth II. nach Frankfurt. Die Mainmetropole bereitet sich auf den königlichen Besuch vor. Einige Fotos dazu zeigt FNP.de in dieser Bildergalerie. Das aktuelle Fotos zeigt übrigens das Schaufenster des Frankfurter Accessoire-Shops "Gate 05".Jan Unnewehr vom Gate 05.Ein Kinderbuch im British Bookshop in Frankfurt.

„Die Queen ist cool“

Ihre Fans hat die britische Monarchin auch bei den Deutschen. „Die Queen ist eine richtig coole Frau“, sagt Susanne Maaß. Die Mittdreißigerin ist ins Geschäft „Gate 05“ in der Berger Straße 46 getreten, weil sie den Union Jack im Schaufenster gesehen hat – und davor eine Puppe der Queen. „Sie winkt sogar!“ ist Susanne Maaß begeistert und kauft die Puppe – hellblaues Kostüm, hellblauer Hut, Brosche – für 22,99 Euro. Auch der Inhaber des „Gate 05“ mag die Queen. Jan Unnewehr arbeitet auch noch als Flugbegleiter und ist morgen leider nicht in Deutschland. „Sonst wäre ich bestimmt dabei.“ Die Queen, findet Unnewehr der sich mit Kollegen in dem kleinen Geschäft abwechselt, „repräsentiert die Monarchie und die Briten positiv in der ganzen Welt.“ Im Sortiment des „Gate 05“ findet sich derzeit auch Britisches. So den Union Jack aus Papier, den Unnewehr für einen Euro verkauft, oder aufblasbare Kronen.

Hier geht es zum zweiten Teil des Artikels
1 2
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse