Ehrenplaketten für verdiente Frankfurter

Gleich fünf Frankfurter Persönlichkeiten wurden gestern mit der Ehrenplakette der Stadt ausgezeichnet. Darunter auch die Töchter von Liesel Christ, der
versenden drucken

Gleich fünf Frankfurter Persönlichkeiten wurden gestern mit der Ehrenplakette der Stadt ausgezeichnet. Darunter auch die Töchter von Liesel Christ, der Gründerin des Volkstheater. Bärbel Christ-Heß und Gisela Dahlem-Christ erhalten die Ehrung, weil sie das Lebenswerk ihrer Mutter weiterführten. Vielleicht auch als kleines Trostpflaster dafür, dass das Volkstheater nicht gerettet werden konnte. Nach 42 Jahren fiel am 25. Mai der letzte Vorhang. Mehr Freizeit haben die Schwestern deshalb aber nicht. „Wir sind noch gar nicht richtig zur Ruhe gekommen“, erzählt Christ-Heß. Der ganze Bestand des Volkstheaters muss schließlich sortiert und geordnet werden.

Keine Zeit zum Feiern hatte Andreas Dombret, Vorstand der Deutschen Bundesbank und damit auch Vorstand einer der wichtigsten Kunstsammlungen. Er musste nach dem offiziellen Teil verschwinden. „Wir haben ein Führungskräftetreffen“, verriet er. Seine Ehrenplakette wird ihren Platz in der Bundesbank bekommen.

Für die holländische Künstlerin Hetty Krist ist es ein wunderbarer Tag. Am Morgen liest sie eine gute Kritik zu ihrer Ausstellung in Westheim (Pfalz). Dann geht es für die Wahl-Frankfurterin in den Römer zur Ehrung. „Ich freue mich total“, sagt sie. Es runde ihr positives Bild von Frankfurt ab. „Ich bin hier super integriert. Die Menschen sind so offen“, lobt sie.

Die Dankesrede für alle Geehrten, darunter auch Dietmar Schmid, einer der wichtigsten Integrationsfiguren der BHF-BANK, hielt Klaus Ring, Präsident der Polytechnischen Gesellschaft.

(wch)
versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 10 / 2: 




Videos

MEHR AUS Frankfurt

Am zentralen Service-Schalter im Frankfurter Hauptbahnhof reichte die Menschenschlange zeitweise bis zu den Gleisen.	Fotos: Rainer Rüffer
Lokführerstreik Streik-Chaos am Hauptbahnhof – tausende Pendler betroffen

Frankfurt. Zugausfälle, Verspätungen, Pendlerfrust – der Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL hat die Fahrpläne im Rhein-Main-Gebiet ... mehr

clearing
2016 will die AfD nicht nur vor den Römer ziehen, wie bei dieser Kundgebung, sondern mit einer eigenen Fraktion ins Rathaus einziehen. 	Foto: dpa
Kommunalwahl 2016 Rückenwind für die AfD Frankfurt

Frankfurt. Der Erfolg der AfD bei der Landtagswahl in Sachsen gibt der jungen Partei auch in Frankfurt Auftrieb. Sie arbeitet derzeit an Leitlinien ... mehr

clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE