Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Bad Vilbel 21°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Geld ist für die Leberecht-Stiftung: 5000 Euro für Leberecht

Spendenübergabe für Leberecht durch die Polytechnische Gesellschaft.
V.l.: Stephan M. Hübner und Stefanie Römer von der Polytechnischen Gesellschaft und FNP Chefredakteur Rainer M. Gefeller. Foto: Heike Lyding Spendenübergabe für Leberecht durch die Polytechnische Gesellschaft. V.l.: Stephan M. Hübner und Stefanie Römer von der Polytechnischen Gesellschaft und FNP Chefredakteur Rainer M. Gefeller.
FRankfurt. 

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk in Form eines Schecks über 5000 Euro überreichten Stephan Hübner (links) und Stefanie Römer von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft jetzt an den Chefredakteur dieser Zeitung, Rainer M. Gefeller. Das Geld ist für die Leberecht-Stiftung der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Schwesterzeitungen bestimmt, die sich seit mehr als 60 Jahren um bedürftige und benachteiligte Kinder und Jugendliche der Region kümmert. „Seit ihrer Gründung vor zehn Jahren bekennt sich die Stiftung Polytechnische Gesellschaft zur sozialen Verantwortung – im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe, so wie es der Frankfurter Tradition entspricht“, begründete Hübner die finanzielle Unterstützung. Zu dieser Tradition gehöre auch die Leberecht-Stiftung. „Der Einsatz für Frankfurter Bürger in schwierigen Lebenslagen und für den sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt eint unsere beiden Häuser.“ Beiden Stiftungen liegt die Stärkung und Wertschätzung von Kindern am Herzen. jlo / Foto: Lyding

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse