Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Willkommen! Leni-Sophie fühlt sich wohl auf dem Arm ihrer Mutter Tanja. Babylotsin Daniela Dankert half, die ersten Stempel und Papiere in Lenis jungem Leben zu organisieren. Foto: Rainer Rüffer
BabylotsenHilfe für den guten Start ins Leben

13 000 Babys werden in Frankfurt pro Jahr geboren. Etwa 3000 von ihnen helfen „Babylotsen“ um die ersten Klippen herum– für einen guten Start ins Leben. mehr

Bombenentschärfung Evakuierungsverweigerer sollen zahlen
Vor der Bombenentschärfung: Polizisten stehen vor dem Haus eines Evakuierungsverweigerers.

Frankfurt. Bei der Bombenentschärfung im Westend musste sich die Polizei mit mehreren Evakuierungsverweigerern auseinandersetzen. Gegen vier Personen, die die Sperrzone nicht fristgerecht verließen, hat die Stadt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. mehr

clearing
Bistum Limburg 250 000 Katholiken weniger
Die Zahl der Katholiken im Bistum schrumpft absehbar dramatisch.

Main-Taunus. Weniger Mitglieder, aber höhere Einnahmen: Die Entwicklung der Kirchensteuer im Bistum Limburg ist interessant – und stellt die Diözese langfristig vor große Probleme. mehr

clearing
Ruhestand „Doc“ Hake hängt den Kittel weg
Dr. Harald Hake, angesehener Unfallchirurg und Sporttraumatologe am Klinikum Höchst sowie bodenständiger Mannschaftsarzt verschiedener Sport-Teams, geht heute in den Ruhestand.

Höchst. Der langjährige Chefarzt des Klinikums Höchst, Dr. Harald Hake verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. mehr

clearing

Bildergalerien

Vorverkauf startet Spritzer sind voll im Training
Voll im Training: Der Schautanz der „Teens“ vom 1. Sossenheimer Karnevalverein „Die Spritzer“ thematisiert das alte Ägypten.

Sossenheim. So kurz vor Weihnachten Karneval? Die Aktiven des 1. Sossenheimer Karnevalclubs „Die Spritzer“ bereiten sich mit Hochdruck auf ihre Sitzungen vor. Zum dritten Mal bereits laden die Fastnachter auch zu einer Party-Sitzung ein – ohne Büttenreden. mehr

clearing
Schlittschuhlaufen Bad Soden aufs Glatteis führen
Durch diese Rohre wird die Kühlflüssigkeit fließen: Amit Marathey beim Aufbau seiner Eisbahn im alten Kurpark.

Noch wird fleißig gezimmert, aber die Veranstalter sind guter Dinge, bis morgen, 16 Uhr, fertig zu sein. Dann können die Liebsten nach bester Manier aufs Glatteis geführt werden: Bei Bad Soden on Ice. mehr

clearing
Theater-Ensemble Der Fönig zieht in den Frieg
Nico, Julius, Fabian und Calvin (von links) geben alles bei den Proben zum „Fönig“

Kelkheim. Wortgewaltiges Theater präsentiert das Privatgymnasium Dr. Richter heute Abend. Dabei scheuen sich die Jungschauspieler nicht, auch politische Themen anzusprechen. mehr

clearing
Haushalt Rüsselsheim droht im neuen Jahr Finanzkollaps

Rüsselsheim. Rüsselsheim droht die Zahlungsunfähigkeit im neuen Jahr. In der Stadtverordnetenversammlung am gestrigen Abend wurde diese prekäre Veränderung der Finanzsituation allerdings nicht besprochen. Stattdessen schufen die Parlamentarier Fakten in Sachen Straßenbeitragssatzung. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Silvesterlauf Highlight zum Jahresende: Das Laufjahr 2017 wird mit der 39. Auflage des Spiridon Mainova Silvesterlaufs beendet. Die rund 2.000 Läuferinnen und Läufer erwartet am 31. Dezember 2017 eine 10 Kilometer lange Strecke. mehr
Haushalt Das 3,5-Millionen-Euro-Debakel
Der Haushalt der Stadt Rüsselsheim für das Jahr 2018 hat insgesamt mehr als 1400 Seiten.

2018 wird nach derzeitigem Planungsstand finanziell kein gutes Jahr für Rüsselsheim. Die Kommune wird die mit dem Land vereinbarten Vorgaben des Schutzschirms nicht einhalten können. Der Ausrutscher soll aber einmalig bleiben – zumindest dann, wenn die Prognosen für die ... mehr

clearing
Kommentar zum Rüsselsheimer Haushalt 2018
<span></span>

Man mag gar nicht mehr mitzählen, wie oft inzwischen über die Straßenbeitragssatzung diskutiert, wie oft einzelne Fraktionen ihr Abstimmungsverhalten verändert haben. Gestern jedoch herrschte Schweigen. mehr

clearing
ANZEIGE
Wer am 24. eine RMV-Tageskarte kauft, kann damit alle 3 Weihnachtstage fahren. Ja, ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber man kann sich jetzt schon darauf freuen: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund schenkt der Region über die Weihnachtstage bis zu zwei Freifahrttage mit Bus und Bahn. mehr

Frankfurt

„Wenn in Frankfurt das Licht gedimmt wird, gehen in ganz Hessen die Lichter aus“: Bürgermeister Uwe Becker bei der Haushaltsdebatte.

Bei der Vorstellung der Eckdaten des Haushalts für das kommende Jahr zeigte sich die Koalition aus CDU, SPD und Grünen bei der Bewertung der Zahlen einig. Bürgermeister Uwe Becker (CDU), wurde bei seiner 50-minütigen Rede mehrfach vom Beifall aller Koalitionsfraktionen unterbrochen. mehr

Voruntersuchung Erster Schritt zum neuen Frankfurter Stadtteil
Wo heute noch Felder liegen, könnten bald Tausende Menschen wohnen.

Frankfurt. Auf keinen Fall wolle man die Entscheidung für oder gegen den Bau vorwegnehmen. Darauf besteht die Römer-Koalition, erteilte aber den Auftrag zu untersuchen, was westlich von Praunheim und der Nordweststadt alles möglich ist. mehr

clearing
Porträt Mirko Ferenczy: Notfalls zeigt er sein Sixpack
Mirko Ferenczy steht vor der Tür der Rotlichtbar My Way und vor dem Laufhaus Taunus 26.

Frankfurt. Am Tag ist er Pulverlackierer. Abends kümmert er sich um einen Pub in Sachsenhausen oder zeigt Muskeln als Türsteher im Bahnhofsviertel. Nachts zieht Mirko Ferenczy als Partylöwe durch Frankfurt. Und zwischendurch hilft er Obdachlosen oder pflegt seinen Schuhtick. mehr

clearing
Gericht Zahl der Taxis in Frankfurt auf dem Prüfstand
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift „Hier Taxieinstieg“ auf dem Taxistand am Hauptbahnhof Frankfurt.

Frankfurt. Die Zahl der Taxi-Konzessionen steht auf dem Prüfstand. Das Verwaltungsgericht fordert, dass die Stadt den Bedarf an Taxis prüft. mehr

clearing

Hochtaunus

Von außen sieht das Homburger Finanzamt so gut wie fertig aus. Doch Projektleiterin Melanie Hampl und Kai-Emanuel Wieczorek, Vorsteher des für die Steuerzahler des Hochtaunuskreises zuständigen Amtes, wissen, dass innen noch eine wichtige Aufgabe ansteht.

Wer zum Finanzamt will, muss noch bis Ende 2018 in die Norsk-Data-Straße fahren. Das Land Hessen nutzt die Bauphase, um weiterhin für die Sicherheit der sensiblen Daten garantieren zu können. mehr

Hotel in Oberursel Mövenpick wird zu Rilano
Noch wird das Hotel von Mövenpick geleitet. Von Januar an übernimmt die Rilano Group GmbH.

Oberursel. Das Mövenpick-Hotel Frankfurt Oberursel wird zum 1. Januar 2018 von der Rilano Group übernommen. Hoteldirektor Frank Metlicar sowie ein Großteil der Mitarbeiter bleiben dem neuen Haus erhalten. Auch den Brunch soll es weiter geben, am 14. Januar erstmals unter neuem Namen. mehr

clearing
Grundschüler unterstützen Hilfsprojekt Aktionskünstler Radamas Eger engagiert sich für Obdachlose
Viele Schirme haben die Schüler für den Künstler gesammelt. Radames Eger baut daraus Zenlte für Obdachlose.

Friedrichsdorf. Er schneidert aus alten Schirmen Zelte und Jacken für Obdachlose. Jetzt holte sich Radames Eger ausgediente Schirme in der Burgholzhäuser Grundschule ab. mehr

clearing
Krippenspiel Eine Krippe, sechs Versionen
Noch wird ohne Kostüme und Requisiten geprobt. Doch das Feuer der Hirten und auch der dicke Bauch der Maria (hinten rechts) verraten, dass die jungen Leute aus Wernborn das Krippenspiel einstudieren.

Usinger Land. Ein Heiligabend ohne Krippenspiel ist fast undenkbar. Auch Erwachsene genießen die Geschichte jedes Jahr auf’s neue, selbst wenn sie heute unkonventioneller daher kommt, und Josef auch ein Mädchen sein darf und die Regisseurin der Kolpingfamilie evangelisch. mehr

clearing
ANZEIGE
Tannheimer Tal Langlauf-, Ski- und Wander-erlebnisse für Schneeliebhaber Das Tannheimer Tal ist ein Wintersport-Eldorado. Das Tiroler Hochtal mit direkter Anbindung an das Allgäu bietet perfekte Bedingungen für Skiläufer und Winterwanderer, aber auch die passenden Angebote für Erholungssuchende. mehr

Limburg

<span></span>

Kalte Güsse, Armbad, Tautreten – die Kinder machen das gerne und lernen viel dazu. Als erste Schule in Hessen wird die Grundschule Würges im Verbund mit der Kindertagesstätte „Spatzennest“ als „vom Kneipp-Bund anerkannte Schule und Kita“ ausgezeichnet. mehr

Rodung per Hubschrauber Wenn die Bäume plötzlich fliegen lernen
Ein Hubschrauber zieht die morschen Gehölze am Seil aus dem (Bahn-)Verkehr.

Bad Camberg. Baumschnitt per Hubschrauber: Das hat die Deutsche Bahn nun erstmals in Deutschland getestet. Von Dienstag bis Donnerstag war die „fliegende Säge“ zwischen Bad Camberg und Niederbrechen im Einsatz. mehr

clearing
Cineplex-Kino Dieser Mann baut Star-Wars-Figuren als Kostüme nach
Im Limburger Cineplex wird aus Dirk Pistor der Kampfläufer AT-ST. Sohn Peter muss ihm beim Anziehen helfen.

Hundsangen/Limburg. Um Mitternacht, genauer um 0.01 Uhr, startete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Limburger Cineplex-Kino der achte Teil der Star-Wars-Saga. Mittendrin Dirk Pistor aus Hundsangen, der sich verkleidet als Kampfläufer AT-ST bei der Premiere neben Chewbacca und Darth ... mehr

clearing
"Touristische Attraktion" Zirkus ums Zelt soll ein Ende haben
In den Sommermonaten steht das Zirkuszelt, das auch für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird, in Niederbrechen.

Brechen. Das Zirkuszelt, das von Mai bis September vor dem Café Blütezeit steht, ist zu einer kleinen kulturellen Attraktion geworden – hat aber auch Probleme verursacht. Besonders durch das Parken und die Beeinträchtigung einer wichtigen Zufahrt. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Mitarbeiter Lars Keppeler vom Laupus-Hof zeigt einen schön gewachsenen Qualitäts-Baum.

Liebevoll dekorierte Weihnachtsbäume werden an Heiligabend wieder zahllose Wohnzimmer schmücken – so ist es Brauch. Eines hat sich jedoch verändert: Immer häufiger kommen beim Anbau Dünger und Pestizide zum Einsatz. Wo also kann man in der Region noch Bäume kaufen, die natürlich gewachsen ... mehr

Ehrenamt Ehrenamtliche mit einem Fest belohnen
Die Grünen wollen die Bad Vilbeler Ehrenamtlichen mit einem eigenen Fest belohnen.Archivfoto: Privat

Bad Vilbel. Das Ehrenamt ist den Bad Vilbeler Grünen wichtig. Und deshalb schlagen sie mit einem Antrag eine große Dankesveranstaltung vor – für alle Menschen in der Stadt, die ehrenamtlich Gutes tun. Doch der CDU gefällt der Antrag nicht in allen Punkten. Deshalb schlägt die ... mehr

clearing
Verkehr Neue Studie soll B 3-Ausbau in Fahrt bringen
Bundesstraße B3 in Karben in Höhe von Berufsbildungswerk mit Blick Richtung Okarben

Karben. Merklich im Plus wirtschaftet die Stadt Karben wieder. Das ruft die Politiker auf den Plan. Denn es scheint wieder Spielraum zum Geldausgeben zu geben. Heute soll das Stadtparlament den Haushalt 2018 beschließen. Hier der Überblick, wer welche Zusatzausgaben unterbringen will. mehr

clearing
Ortsdurchfahrt Die erste Etappe ist geschafft
Bürgermeister Rahn (Mitte) trinkt mit Harald Ruhl vom Arbeitskreis Dorferneuerung Groß-Karben einen Glühwein auf die Eröffnung. Links neben ihm steht Ortsvorsteher Gerd Hermanns (CDU).

Karben. Es ist vollbracht, wenn auch nur stückchenweise: Wesentlich früher als geplant ist am Donnerstagnachmittag der erste Teilabschnitt der Ortsdurchfahrt Groß-Karben offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. mehr

clearing

Main-Taunus

Fingerzeig: Jutta Schulze-Eckardt (li.) präsentiert Andrea Hillebrecht-Schulte und Jürgen Moog vom Museumverein ihre Kunst aus China.

Wenn die Mehrheit von UKW und FDP steht, dann bleibt das Museum an seinem Platz. Bis zum Votum am Montag will der Verein für den Umzug kämpfen. mehr

Opel-Zoo Schwergewichtiger Nachwuchs: Zwei Elenantilopen geboren
Jungtiere bei den Elenantilopen. Archiv: Opel-Zoo

Kronberg. Auch im Winter gibt es Nachwuchs im Opel-Zoo: Im Dezember wurden zwei Elenantilopen im Kronberger Freigehege geboren. mehr

clearing
Hofheimer Schwimmclub Mit Frosch und Seepferdchen aufs Podium
Der Hofheimer Schwimmclub führt 2018 ein neues flexibleres Kurs- und Gebührensystem ein. Trainerin Andrea Schneider und Tochter Luise üben in der Trixi-Fördergruppe die wichtigsten Schwimmstile.

Hofheim. Der Hofheimer Schwimmclub (HSC) fokussiert sich im kommenden Jahr auf die Ausbildung und Förderung der jungen Talente. Dank flexiblerem Kurssystem ermöglicht die neu konzipierte Schwimmschule einen fließenden Übergang vom Breiten- zum Leistungssport. mehr

clearing
Modenschau Kleider zum Sterben schön
Model Rose Delicate präsentiert die Mode von Heike Merkle bei der Modenschau in der Stadtgalerie.

Bad Soden. Vintage-Fotografie flankiert von einer Modenschau – diese gelungene Kombination bekamen die Besucher in der Stadtgalerie zu sehen. Unter dem Motto „Death by Dress Soirée“ präsentierte Damenschneiderin Heike Merkle feminine Mode im Schein der Kunst von ... mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Wer weiß, vielleicht können hier auf dem Rosenauplatz im kommenden  Jahr schon Pirouetten auf Schlittschuhen gedreht werden.  Foto: Nicole Jost

Beim Anblick einer Eisbahn in Bad Vilbel erinnerte sich Erster Stadtrat Stefan Schmitt daran, dass eine solche auch für Neu-Isenburg im Gespräch war. Im kommenden Winter könnte das Projekt Realität werden. mehr

Stadtparlament Bewegende Gedenkminute für Horst Schäfer
Bürgermeister  Hunkel (l.) überreicht dem neuen Magistratsmitglied Christian Beck die Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten der Stadt.

Neu-Isenburg. Christian Beck (SPD) rückt für den verstorbenen ehrenamtlichen Stadtrat Horst Schäfer nach und wurde im Parlament in sein Amt eingeführt. mehr

clearing
Öffentliche Grünanlage Begegnungsstätte statt wildes Gestrüpp
Das Stromhäuschen der Stadtwerke auf der Grünanlage wurde schon im Sommer nachhaltig mit diesem Graffiti verschönert. Jetzt soll auch das Areal selbst umgestaltet werden.

Dreieich. In die Planung der neuen Grünanlage flossen viele Ideen der Anwohner ein. Im Haushalt stehen für das Projekt 5000 Euro bereit. mehr

clearing
Umfrage Einzelhändler berichten über die Umsätze vor den Festtagen
Stimmungsvolle Dekoration gehört für viele Menschen zum Weihnachtsfest einfach dazu.

Mörfelden-Walldorf. Aus etlichen Äußerungen von Einzelhändlern ist durchaus Zufriedenheit über das bisherige Weihnachtsgeschäft herauszuhören, und einige hoffen, dass es noch bis zum Fest so richtig „brummt“. Allerdings leiden einige Geschäfte auch unter der Konkurrenz im Internet. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse