E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 20°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

9. bis 16. Oktober 2018: Sizilien - Am Fuß des Ätna

Lernen Sie auf Ihrer Reise die größte Insel des Mittelmeers kennen. Staunen Sie über die Kulturen der Phönizier, Griechen, Römer, Araber, Normannen und Spanier, die Ihre Spuren im Kunsthandwerk, der Landschaft und in der Vielfalt der kulinarischen Spezialitäten hinterlassen haben. Auch landschaftlich ist Sizilien sehr vielfältig. Orangen-, Zitronen- und Mandarinenbäume, aber auch weitläufige naturbelassene Strände prägen die Landschaft der Insel. Absolutes Highlight der Insel ist der höchste und größte Vulkan Europas – der Ätna. Auf dem Weg hinauf sehen Sie unterschiedliche Vegetation bis hin zum schneebedeckten Gipfel.
Sizlien Foto: © Dieter Schütz (pixelio.de).

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise – Piazza Armerina


Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Catania. Besichtigung von Catania und anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel im Raum Giardini Naxos. Zimmerbezug für die nächsten 2 Nächte.

2. Tag: Ganztagesausflug Ätna und Taormina

Der Ausflug führt Sie zu einem Wahrzeichen Siziliens, dem Ätna. Er ist mit über 3.000 m der größte noch tätige Vulkan Europas. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit gegen Gebühr mit Jeeps nahe an den Rand des Hauptkraters heran zu fahren (fakultativ, nur vor Ort buchbar). Im Anschluss fahren Sie weiter in die bezaubernde Stadt Taormina. Unterwegs kehren Sie zu einer Wein- und Honigverkostung ein.

3. Tag: Ganztagesausflug Syrakus

Ihr Ausflug führt Sie heute nach Syrakus. Im antiken Steinbruch „Latomia Paradiso“ befindet sich das sogenannte „Ohr des Dionysos“, eine künstliche Höhle, die etwa die Form des menschlichen Gehörgangs hat und über eine hervorragende Akustik verfügt. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel im Raum Palermo. Zimmerbezug für die nächsten 5 Nächte.

4. Tag: Ganztagesausflug Cefalu und Castelbueno

Heute fahren Sie in den Idyllischen Naturpark Madonie. Hier besuchen Sie zunächst Castelbueno und probieren den für die Gegend typischen Kuchen Manna und Mannettino. Durch Korkeichenwälder führt die Fahrt weiter zu einem rustikalen sizilianischen Gutshof. Hier erleben Sie die Herstellung von Ricotta und können auch ein Mittagessen mit sizilianischen Köstlichkeiten einnehmen (Kosten ca. € 20,- pro Person, nicht inklusive). Weiterfahrt ins charmante Städtchen Cefalu, das malerisch am Fuße eines mächtigen Felsens liegt. Die traumhafte Kulisse am Meer macht Cefalú zu einem beliebten Ausflugsziel.

5. Tag: Ganztagesausflug Palermo und Monreale

Siziliens Hauptstadt zählt zu den reizvollsten Städten Italiens. Prunkvolle Paläste und eindrucksvolle Monumente im Stadtbild erzählen von der Kultur der Araber, Normannen und Hohenstaufen. Am Nachmittag entdecken Sie westlich von Palermo das Städtchen Monreale mit dem schönen Benediktiner-Kloster.

6. Tag: Ganztagesausflug Agrigent und Piazza Armerina

Agrigent war im Altertum eine der bedeutendsten Städte der Megala Hellas und ist heute das wichtigste archäologische Gebiet Siziliens. Die Archäologen haben hier 20 Sakralbauten verschiedener Epochen entdeckt. Sie sehen zum Beispiel die Tempel der Hera, der Eintracht, des Herkules und des Olympischen Zeus. Weiterfahrt nach Villa Romana del Casale und Besichtigung der römischen Voille mit Ihren Mosaiken.

7. Tag: Zusatzausflug Segesta – Erice – Trapani (fakultativ)

In Segesta besichtigen Sie den dorischen Tempel und fahren anschließend weiter nach Erice. Diese kleine, mittelalterliche und 750 m hoch gelegene Stadt, bietet herrliche Ausblicke über die Küste und die Salinen von Trapani, die Stadt, die Sie im Anschluss besuchen werden. Einst war Trapani der wichtigste Umschlagplatz für das „Weiße Gold“, das Meersalz, und eine der reichsten Städte am Mittelmeer.

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen Catania und Rückflug nach Frankfurt.


Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.



REISEPREISE PRO PERSON:

im Doppelzimmer € 1.099,-
Einzelzimmerzuschlag € 220,-
Zusatzausflug Segesta, Erice, Trapani € 49,-


Nach heutigem Stand wird eine Sonderabgabe für touristische Serviceleistungen (Kurtaxe) durch die Hotels erhoben. Zur Zeit beträgt diese € 1,50 pro Tag/ Person in Ihrem Hotel im Raum Palermo. Diese muss von jedem Reisegast persönlich im Hotel bezahlt werden.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte nachfolgender Broschüre:

Dokument Herunterladen



INFORMATION & BUCHUNG:
Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4978
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: wtt Rhein-Kurier GmbH, Pastor-Klein-Str. 17 a, 56073 Koblenz

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

 

Zur Startseite Mehr aus Leserreisen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen