Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rauch aus dem Triebwerk - Flugzeug stoppt auf Rollfeld

München. 

Kurz vor dem Abheben ist bei einer Lufthansa-Maschine auf dem Münchner Flughafen Rauch aus einem Triebwerk aufgestiegen. „Daraufhin wurde die Maschine auf einem Nebenfeld gestoppt, die Passagiere sind über die flugzeugeigene Treppe ausgestiegen, wurden zurück ins Terminal gebracht und umgebucht”, schilderte ein Lufthansa-Sprecher den Vorfall. Der Flug LH 2178 sollte vorgestern mit 53 Menschen an Bord ins ostwestfälische Paderborn fliegen. Zuerst hatte die „Neue Westfälische” über den Vorfall berichtet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse