E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

FIFA-Skandal: Argentinien fordert Ermittlungsunterlagen aus USA an

Buenos Aires. 

Nach dem jüngsten Korruptionsskandal im Fußball-Weltverband FIFA hat Argentinien die Ermittlungsunterlagen aus den USA angefordert. Das sagte der Leiter der argentinischen Steuerbehörde Ricardo Echegaray im Radiosender Once Diez. Sollte es entsprechende Hinweise geben, werde er auch das Erbe des gestorbenen Verbandschefs Julio Grondona untersuchen. Der frühere FIFA-Vizepräsident soll 15 Millionen US-Dollar an Schmiergeldern für Fernsehrechte kassiert haben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen