E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Bad Vilbel 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Kunst und Party: Das sind die "Secret-Garden"-Termine im Garten vom Liebieghaus

Im Rahmen der Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“ finden im Juni und Juli insgesamt drei "Secret-Garden"-Partys statt.
Impression einer Secret-Garden-Veranstaltung. Foto: Sascha Rheker Impression einer Secret-Garden-Veranstaltung.
Frankfurt. 

Die "Secret-Garden-Events" stehen im Sommer seit einigen Jahren in Frankfurt hoch im Kurs. Das bewährte Konzept: Kunst und Party in einem besonderen Ambiente - dem Garten des Liebieghauses. Neben Einblicken in die aktuelle
Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“, erwartet die Besucher an drei Abenden Musik gemischter und elektronischer Klangart.

Secret Garden
Garten des Liebieghaus, Frankfurt
28. Juni, 12. und 26. Juli, 18 Uhr
Webseite des Events

Zum Auftakt am 26. Juni legt DJ RIO auf, der mit Live-Vocals von Toby John unterstützt wird. RIO ist Dario Scenario, der an den Turntables mit Leichtigkeit kunterbunte Mashups zusammen zaubert. Am 12. Juli legen Daniel Da Cunha und Robin Scholz auf, am 26. Juli präsentieren dann Dietmar Wacker vom Plattenladen Gosu und Franziska Berns ihre DJ-Sets.

Die Kurzführungen durch die Ausstellung finden zwischen 18 und 22 Uhr im 15-min-Takt, die Kuratorenführungen mit Prof. Dr. Vinzenz Brinkmann und Kristin Schrader um 19 Uhr und 21 Uhr statt.

(aan)
 

Zur Startseite Mehr aus Veranstaltungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen